Ford Cougar 2.0 ruckelt beim beschleunigen,HILFE

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Jaggi, 21.08.2015.

  1. Jaggi

    Jaggi Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute , auch wenn ihr sicherlich schon öfters dieses Leid in Verbindung mit dem Cougar gehört bzw. gelesen habt ,brauche ich dennoch ein paar Ratschläge.
    Fahre einen Cougar 2.0 zetec Motor Bj. 99
    Seit gut 2 Wochen kann ich nicht Vollast hoch beschleunigen , es fühlt sich so an als würde er sich total verschlucken und an der Drehzahl erkennt man es auch ,da diese dann auch kürzer Zeit stagniert und dann erst weiter hoch dreht . (Ca. Ab 3.000)
    Zündkerzen sind 1 Jahr alt , frisches Öl samt Filter und als erste Diagnose dachte ich ,nachdem ich mich durchgelesen habe ,es wären die Zündkabel Schuld ,also habe ich die auch mal ausgetauscht . Jedoch nur mit Teilerfolg ,da er sich jetzt unten rum ruhiger fahren lässt , aber das beschriebene Problem immer noch nicht gelöst ist. Habe auch mal den Versuch gestartet egr Ventil Stecker etc abzuziehen und probegefahren , geholfen hat es nicht .
    Meine Frage kann es dann noch die zündspule sein? Wenn ja kann ich die auf defekt sein testen?
    Fehler Speicher wurde auch ausgelesen, kein Fehler vermerkt :-/
    Mein Mechaniker , der mir auch den fehlerspeicher ausgelesen hat meinte ,es könnte ein verstopfter kat sein..
    Bitte um eure Hilfe :-(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 21.08.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    von welchem Hersteller sind die Zündkerzen und die Zündkabel? Speziell der Zetec-E Motor mag eigentlich nur welche von Ford

    ja, abgesehen davon kommt noch de Zündspule in Frage
     
  4. Jaggi

    Jaggi Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Kerzen sind von ngk .
    Kann es daher liegen ,dass es nicht die originalen von Ford sind ?
    Danke für die Antwort , kann ich denn die zündspule iwie kontrollieren ,bevor ich die austausche und letztendlich was anderes (wie z.b. Die Zündkerzen dann der Übeltäter sind
     
  5. Jaggi

    Jaggi Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sorry , hatte mich geirrt, es waren mal ngk Kerzen drin (Vorbesitzer) hab beim Tausch allerdings Original Ford Kerzen eingebaut ,also sollten die ausgeschlossen sein ( Ca.15.000 km sind die jetzt alt) also bleibt nur noch die zündspule ??
     
  6. #5 FocusZetec, 21.08.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    und die Kabel? Wenn die nicht richtig passen kann es auch ruckeln ...

    kannst du die Kerzen nochmals ausbauen und außen auf dem Isolator schauen ob du dort schwarze Spuren (Brandspuren) findest? Wenn ja geht der Zündfunke nicht durch die Kerze sondern außen auf en Motorblock, und dann ruckelt es, das kann bei alten Zündkabeln oder bei welchen aus dem Zubehör der Fall sein

    die Zündspule kann man nicht prüfen
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jaggi

    Jaggi Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Kabel sind von ngk und haben das ruckeln beim anfahren bzw. im unteren Drehzahl deutlich verbessert.
    Ok dann werde ich morgen mal alle Kerzen ausbauen und das mal prüfen.
    Muss die zündspule auch von Ford sein ,oder kann ich diese auch von anderen Hersteller verbauen ?
     
  9. Jaggi

    Jaggi Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es war die zündspule, hab zum Test eine vom Schrottplatz ausprobieren dürfen und das ruckeln war komplett weg und der Cougar zieht komplett tadellos die Drehzahl hoch . Werde mir jetzt eine neue bestelle, Danke für die Hilfe !
     
Thema:

Ford Cougar 2.0 ruckelt beim beschleunigen,HILFE

Die Seite wird geladen...

Ford Cougar 2.0 ruckelt beim beschleunigen,HILFE - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  2. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  3. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  5. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...