Ford Cougar Kauferleichterung

Diskutiere Ford Cougar Kauferleichterung im Ford Cougar Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich hab da so den Cougar im Auge. Find ich optisch sehr ansprechend, schickes Auto. Hab jetzt mal so ein wneig geschaut und öfters gelesen...

  1. #1 Julian87, 02.09.2007
    Julian87

    Julian87 Guest

    Hallo,

    ich hab da so den Cougar im Auge. Find ich optisch sehr ansprechend, schickes Auto.
    Hab jetzt mal so ein wneig geschaut und öfters gelesen das die 2 Liter Maschine mit 130 PS nicht so wirklich ziehen soll.
    Na klar ist geschmackssache, ich habe derzeit einen Mondeo TD mit 90 PS. Da kann man doch sagen das der nix vom Pferd zieht.
    Im vergleich müsste der Cougar doch, mit fast identischem Gewicht viel bessere Beschleunigung haben.
    Wenn ich mich nicht irre hat der 2 Liter ne Beschleunigung von 0 - 100 von 10,xx sekunden, eigtl. müsste er doch bei der Leistung eine schnellere haben, oder?

    Außerdem wollt ich mal eure Meinung zum folgenden Angebot hören:

    Ford Cougar
    EZ 2000
    85.000 KM
    131 PS / 2,0 L
    2 Vorbesitzer
    +Winterrreifen
    Preis: 3700 EUR

    Soll alles einwandfrei sein, also gibts da wohl nen Haken?

    Grüsse
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 02.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2007
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Wo der Haken ist, kann dir soooooooo wohl kaum einer beantworten ...


    Bei dem Preis bei der Laufleistung würde ich allerdings auch stutzig werden und ich tipp mal drauf,
    dass entweder was technisch oder optisch nicht ok ist. Hast du vielleicht einen Link zu dem Angebot ?


    Schau dir auch dazu mal folgenden Thread an

    -->> cougar: entscheidungshilfe


    10,3 Sekunden ... vergiss nicht, dass die Technik im Cougar schon runde 10 Jahre alt ist. Natürlich holen modernere Motoren aus dem gleichen Hubraum bei gleichem Gewicht wesentlich mehr an Leistung heraus. Das ist so der Lauf der Zeit ... da machen auch schon ein oder zwei Baujahrgenerationen ne menge aus.


    Cougarfahren ist eine stylistische Angelegenheit, nichts was auf Extremleistung oder Wirtschaftlichkeit ausgelegt ist ;)
     
  4. #3 Cougar9, 06.09.2007
    Cougar9

    Cougar9 Guest

    Hallo,
    habe vor zwei Wochen meínen Cougar in iner Ford Werkstatt bewerten lassen.

    Baujahr:2000
    88000 Km
    2.Vorbesitzer
    2.0l 130 PS


    Laut Werkstatt wäre er noch 6100,- Euro wert.

    Also 3700,- Euro ist doch sehr billig.:nene2:
     
  5. #4 Julian87, 12.09.2007
    Julian87

    Julian87 Guest

    Hallo,

    naja der gegannte ist leider schon weg.
    Mir ist gerade aufgefallen das die Fahrzeuge auf dem Gebrauchtwagenmarkt von Ford Cougar bisher alle geringe Laufleistungen von max 140 TKM haben.
    Kann man etwas über das Modell sagen welche Schwierigkeiten bei hoher Laufleistung auftreten.
    Denn wenn ich mir einen kaufe, angenommen mit 120 TKm sollte er nochmal mindestens 150 TKm schaffen, gibts darüber erfahrungen?

    Julian
     
  6. #5 RedCougar, 12.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2007
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Es gibt inzwischen hinreichend Cougars, die die 200.000 km überschritten haben,
    ohne je nennenswerte Probleme gehabt zu haben.


    Fairerweise sollte man aber auch sagen, dass es Cougars gibt, die bereits mit
    40.000 km einen Motorschaden hatten.


    Das aber aufgrund hoher Laufleistung mehr Probleme auftreten, als bei niedriger, ist
    mir nicht bekannt. Mein Eigener hat leider - oder glücklicherweise - erst 78.000 km
    Laufleistung, von daher kann ich nur durch Hörensagen (durch ca. 500 Cougarfahrer)
    berichten.


    Beim R4 solltest du lediglich darauf achten, dass der Zahnriemen bei ca. 130.000 km
    gewechselt werden muss bzw. dieses nachweisbar passiert ist. Beim V6 entfällt dies,
    da er Steuerketten hat.


    Wenn du aber einen Cougar mit über 100.000 km erwirbst, dann solltest du auf jeden
    Fall auf ein lückenloses Scheckheft wert legen und und natürlich noch ein bißchen genauer
    hinschauen /-hören bei der Probefahrt. Vielleicht gibt s ja auch ein paar Infos über den
    oder die Vorbesitzer. Daraus kann man auch schon ein bißchen was schließen, wie der
    Umgang mit dem Wagen wahrscheinlich gewesen ist.

    Pflege und Umgang ist ja entscheidend für eine lange Lebensdauer ;)
     
  7. #6 Julian87, 15.09.2007
    Julian87

    Julian87 Guest

    Hallo,

    vielen Dank für die Info.

    Ich bin da gerdae mal auf folgende Videos gestossen: http://www.youtube.com/watch?v=Nf1lwFRKEog
    http://www.youtube.com/watch?v=fgGKNZonSng

    Ich gehe mal davon aus das es kein Fake ist und in der Beschleunigung von einem Ford Focus 1,6 L 16V und ein Ford Cougar 2,5 L 24 V hier getestet werden.
    Erlich gesagt wenn man sich das Video ansieht bin ich schon irgentwie überrarscht das sich der Cougar ja eigtl. der schwächere der beiden ist.
    Nagut der Focus wird weniger wiegen aber die paar Kilo, dafür hat der Cougar um einiges mehr Leistung.

    Julian
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 RedCougar, 15.09.2007
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    ??? Warum sollte der Cougar der Schwächere sein ???

    74 kW Focus gegen 125 kW Cougar ...
     
  10. #8 Julian87, 15.09.2007
    Julian87

    Julian87 Guest

    Hi,

    na hast du dir beide Videos angesehen? Eigtl. müsste der Cougar leitungsmäßig den Focus weit hinter sich lassen, was aber nicht wirklich der Fall ist.

    Julian
     
Thema:

Ford Cougar Kauferleichterung

Die Seite wird geladen...

Ford Cougar Kauferleichterung - Ähnliche Themen

  1. Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007

    Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007: Hallo zusammen ich habe Probleme mein Auto Micht diese mit Öl zusammen kann jemand mir helfen vielleicht hatte jemand den gleichen Problem laut...
  2. Do not touch my Ford - Aufkleber

    Do not touch my Ford - Aufkleber: Neu im Programm. Warnaufkleber: "Do not touch my Ford". Digitaldruck - Waschanlagenfest und UV-Beständig. Einführungpreis bis Dienstag den...
  3. Auf was achten beim kauf von Ford s max???

    Auf was achten beim kauf von Ford s max???: Hi Leute, zur Zeit fahre ich einen 5er BMW E39 Bj.1999 und wegen Nachwuchs suche ich in größeres Auto. Leider sind die neueren BMW´s für mich...
  4. Ford Focus ST 170 - Raum OA

    Ford Focus ST 170 - Raum OA: Servus Zusammen, bin seit gestern Besitz eines Ford Focus ST 170, BJ 2003, ca. 100.000KM runter und hat TÜV vom 05/17. Gekostet hat mich der Spaß...
  5. Schrauben für Ford-Grundträger

    Schrauben für Ford-Grundträger: Hallo aus Wien! Wir haben seit einem 1/2 Jahr einen C-Max Bj. 2009. Ich wollte nun kürzlich erworbene gebrauchte Ford-Grundträger montieren und...