Ford die tun nichts

Diskutiere Ford die tun nichts im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, ich bin mal wieder stinkesauer auf den Kundenservice von Ford. Ich habe vorne rechts einen dicken Nagel im Reifen. Der Reifen ist...

  1. #1 guennei, 15.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin mal wieder stinkesauer auf den Kundenservice von Ford.
    Ich habe vorne rechts einen dicken Nagel im Reifen. Der Reifen ist gerade 4 Wochen auf der Felge. Nun steht mein Auto mit Plattfuß vor der Tür. Am Sonntag habe ich "SOS" zum Ford Kundenzentrum gemailt. Der Wagen hat keinen Wagenheber und das Loch im Reifen ist für das Reparaturkit zu groß. Ich muss also die Felge abmachen und sie zum Reifenhändler bringen, damit er einen neuen Reifen aufziehen kann. Ich hatte Ford gebeten, mir eine genaue Anweisung zu geben, wo ich einen Werkstattwagenheber ansetzen kann, da schon viele Schweller durch eine mangelhafte Gebrauchsanweisung beschädigte wurden. Aus diesem Grund hatte ich die Winterreifen auch vom Vertragshändler montieren lassen. Leider hat er die Falz hinten rechts verbogen. Wenn also der Ford-Händler schon nicht weiß, wie er den Wagenheber ansetzen soll, woher soll es dann der Laie wissen. Und was sagt die Ford AG zu diesem dringlichen Problem? Genau, gar nichts! Kunden sind denen scheinbar nicht wichtig. In der Schule wäre das ein klares ungenügend.

    Viele Grüße
     
  2. #2 hifideni, 15.01.2008
    hifideni

    hifideni Guest

    Sehe ich jetzt richtig, daß Du den Wagenheber falsch angesetzt hast und nun Sauer auf Ford bist, weil der Falz umgebogen ist.:confused:

    Ja woher will denn der Ford Mechaniker, den Du sowieso nicht ans Tel. bekommst wissen, wo man nun bei genau Deinem Auto den Wagenheber ansetzt?

    Da stelle ich mich mal sauber auf die Seite von Ford. Die Telefontante kann das nicht wissen.

    Klar ist das jetzt blöd gelaufen. Aber eben schon passiert. Kauf Dir eine Dose UBoschutz beim A.. und sprüh mal drauf, damit nichts wegfault.
     
  3. #3 Janosch, 15.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    So wie ich es lese, hat der mann von Ford den Pfalz verbogen?
     
  4. #4 hifideni, 15.01.2008
    hifideni

    hifideni Guest

    Zitat: Ich muss also die Felge abmachen und sie zum Reifenhändler bringen, damit er einen neuen Reifen aufziehen kann.

    Das lese ich anderst.
     
  5. #5 Janosch, 15.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hmm, geht aber um die Winterreifen-Montage, wo das schon der Schrauber kaputt gemacht hat, denke ich mal :gruebel:
     
  6. #6 The Badman, 15.01.2008
    The Badman

    The Badman Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    also von der ford vertragswerkstatt ist es wirklich erbärmlich das die das fahrzeug falsch unterbaut haben, und dadurch den schweller verdrückt haben.

    für den nächsten radwechsel:

    fahrzeug vorne: am rahmen unterbauen ( breiter träger )

    fahrzeug hinten: an der hinterachsaufhängungsschraube

    an beiden stellen muss man sich etwas unters auto legen um dranzukommen

    mfg daniel

    P.S. so aus interesse hat die werkstatt die beschädigte falz wieder instand gesetzt
     
  7. #7 hifideni, 15.01.2008
    hifideni

    hifideni Guest

    Oweh, da habe ich mich wohl verplant. Ich dachte, der hat wegen seinem Nagel den Falz verbogen.
     
  8. #8 guennei, 15.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mich noch einmal eingeloggt.
    Ich möchte den Hintergrund etwas erläutern. Eine Reihe von GalaxyIII-Fahrern berichteten, dass sie sich den Schweller beim Radwechsel beschädigten. Die Gebrauchsanweisung ist in diesem Punkt nicht eindeutig. Es wurden auch schon Rechtsanwälte beauftragt, da teilweise erhebliche kostenträchtige Schäden entstanden. Mit diesem Hintergrundwissen rief ich im Kundenzentrum an, um mich zu vergewissern, wo ich den Hubwagenheber ansetzen kann. Der Mitarbeiter hörte angeblich erstmalig von diesem Problem (was ich für eine dreiste Lüge halte) und wies mich auf eine Vertragswerkstatt hin.
    Ich habe dann vorsichthalber vor 4 Wochen erstmalig meine nagelneuen Winterreifen mit Felgen beim Ford-Vertragshändler montieren lassen. Der Lehrling (salopp gesprochen - vielleicht hatte er die Ausbildung auch schon abgeschlossen) setzte einen Träger der Hebebühne falsch an, sodass hinten rechts die Falz verbogen wurde. Der Händler hat den Schaden anschließend gerichtet.

    Am Sonntag habe ich vorne rechts den Plattfuß festgestellt und das Kundenzentrum um dringlichen Rat gebeten, um eben nicht selbst etwas kaputt zu machen, denn das würde von der Garantie nicht erfasst. Ich kann schlecht zum Vertragshändler fahren.
    Mein Problem interessiert Ford aber nicht. Sie lassen mich schlichtweg hängen und glänzen durch Ignoranz.

    Schöne Grüße
     
  9. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    also wenn ich das richtig verstehe, dann ist die abbildung in der betriebsanleitung nicht eindeutig? oder fehlerhaft?
    [​IMG]
     
  10. S-Maxx

    S-Maxx Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ford Kundenzentrum

    Das sogenannte Kundenzentrum ist das Allerletzte was ich je bei einem Autohersteller erlebt habe.
    Unfreundlich, Inkompetent und absolut nicht zu empfehlen.
    Man schildert sein Problem und bekommt als Antwort "Was wollen Sie denn bei mir, ich kann Ihren Wagen doch nicht instansetzten."
    Wollte denen eigentlich nur vermitteln das mein FFH es in 4 Wochen nicht geschafft hat meinen Fehler am Mäxchen zu reparieren und diesen dann einfach bei Ford als fertig gemeldet hat und mir so also der Mietwagen verwehrt wurde. Wenn der Händler sagt is fertig dann glaubt Ford is fertig. Selbst wenn der zerlegt in der Halle stehn würde. Man hätte ja schließlich keinen Einfluss auf den Händler. Ha.Ha.

    Bin von Ford absolut entäuscht und werde deshalb nach erfolgreicher Wandlung die Automarke wechseln. Leider!!!!!!!!
     
  11. #11 guennei, 16.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Richtig MoSo,
    auf der Grafik ist nicht erkennbar, wo genau einen Wagenheber angesetzt werden soll, lediglich ist angegeben, im Bereich der Markierungen auf den Schwellern.
    Bei diesem Wagentyp soll nach Recherchen im Internet der Werkstattwagenheber mit einem Tellerdurchmesser von mindestens 8cm ungewöhnlicherweise in Höhe der Markierungen genau unter die schmale Falz gesetzt werden, d.h. das ganze Gewicht lastet auf dem schmalen Blechstreifen. Andere Ansatzpunkte auf dem Schweller, Achsgelenken oder Achsfedern ist absolut tabu, weil dies schwere Schäden nach sich zieht.
    Bekomme ich die Verfahrensweise von Ford schwarz auf weiß bestätigt, setze ich den Hydraulikwagenheber dort an. Geht etwas kaputt, ist Ford in der Pflicht.
    Nur von der Ford AG artikuliert sich niemand. Sie kneifen lieber und lassen es im Schadensfalle auf einen Rechtsstreit ankommen. Traurig, aber wahr.

    LG
     
  12. #12 guennei, 16.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo S-Maxx,
    sehe ich leider genauso. Den Ärger mit Ford hatte ich schon vor 7 Jahren mit meinem Galaxy I, TDI (eigentlich war es ein VW). Für mich war das Thema Ford auch erledigt. Nun brauchte ich aber ein neues Auto in dieser Größenordnung und VW hat es nicht geschafft rechtzeitig einen Sharan III zu präsentieren. Folglich war die Auswahl nicht besonders groß. Insgesamt gesehen, ist das Auto meines Erachtens aber gut gelungen. Aber der Service? Unter alller...

    LG
     
  13. #13 guennei, 26.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ford, die tun nichts und das ganz langsam

    Tag zusammen,
    nur so zur Info, was aus der Sache geworden ist. Das Kundenzentrum hat auf mein dringendes (!!!) Hilfeersuchen nach 11 Tagen reagiert.
    Die Hilfe wurde verweigert und ich wurde an den Vertragspartner vor Ort verwiesen (der hatte mir bereits hinten rechts die Falz des Schwellers verbogen).
    Ich hatte in meinem Anschreiben die Stuation geschildert und darum gebeten, mich nicht an einen Vertragspartner zu verweisen.

    Nach langer Suche habe ich zum Glück einen Ford-Vertragspartner gefunden, dem ich vertraue, muss allerdings 80 km Kilometer fahren.
    Mit dem Kundendienst beim Ford-Vertragspartner bin ich zufrieden. Zum Kundenzentrum der Ford AG Köln ist eigentlich nichts mehr zu sagen. Ich kann nur verständnislos den Kopf schütteln.

    Schöne Grüße
     
  14. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja, für den richtigen service muss ich auch gut 25km fahren, obwohl im direkten umkreis 4 werkstätten sind. ist schon irgendwie traurig.
     
  15. #15 Mondeo-Driver, 28.01.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    An meinem "betagten" Mondeo ist auch so eine Falz , wenn ich mich richtig erinnere hat der Wagenheber an Bord eine entsprechende Aufnahme . Damit meine ich ein Blech , welches sich "U"förmig um diese Falz legt und diese beim Anheben des Wagens stützt . Natürlich schauderts mich , wenn ich sehe , dass bei manchen Werkstätten das Gewicht des Wagens auf dieser schmalen Falz ruht . Ich versuche mich nicht aufzuregen bei dem Anblick . Manche Werkstätten , auch die Ford Vertrags Werkstätten , haben aber Hartgummiblöcke , die sie dann zwischen Teller und Rahmenfalz legen . Ich denke , der "fussel" hats schlichtweg vergessen drunterzulegen . Deswegen aber die Marke zu wechseln halte ich für blödsinnig , obwohl ich das ganze Theater gut verstehen kann .
    Zum Werkstattwechsel : Ford sieht meinen Wagen nur noch zum Ölwechsel , eventuell anfallende Reparaturen bekommt eine freie Werkstatt ( nicht A** oder Pits***) als Auftrag . Weiterer Vorteil ist : die Werkstatt liegt gleich um die Ecke , der Händler etwas weiter weg (ca 5km ) und einer Opel-mit-Ford Werkstatt gebe ich nur bedingt meinen Wagen in die Hände (Fe**Meu***)

    In diesem Sinne ;)
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wie groß war das Loch denn? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Loch mit Nagel drin nicht flickbar gewesen sein sollte. ADAC Mitglied bist du wohl auch nicht?
     
  17. #17 Mondeo-Driver, 28.01.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Also wenn der Wagen einen Platten Reifen hat , kann ich das dann beim Händler als Mangel reklamieren ? :gruebel: Also Sachen gibts :)
    Und wenn der Tank beim Auto leer ist , ist dann der Hersteller Schuld ? :gruebel:

    Spass beiseite : Wir sind alles nur Menschen , und die "Hotliner" können nunmal nicht direkt helfen und wissen tun die auch nicht alles ...

    PS.: Wenn der Nagel am Übergang von Lauffläche zur Flanke ist muss leider ein neuer Reifen her . Herstellerhotline hin oder her ...
     
    RB gefällt das.
  18. anne

    anne Guest

    auch beimir wurde beim reifen wechsel in einer fachwerkstatt der falz verbogen
     
  19. D_C

    D_C Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hello

    Bei mir war das auch so mit ein großere nagel im reifen. Auch wann die luft langsam entweicht, NICHT raus ziehen!! Lieber öfter aufpumpen bist du beim reifen handler oder FFH bist. Und nicht das Dichtmittel rein tun as die reifen nicht mehr zu gebrauchen ist.

    Hier http://www.wintersohle.de/pix/sgaf/anheben.jpg ist ein bild wo man die aufheben kann. Den lege ich beim Werkstatttermin vor den Tacho, den kann also keiner übersehen, wenn das Auto auf die Bühne gefahren wird. Bis jetz hats immer geklappt. Aber ich weiß nicht ob die Galaxy III ein andere platz wo einen Wagenheber angesetzt werden soll.

    D_C
     
  20. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Bitte beachten, das die Bilder vom "alten" Galaxy noch sind.
     
Thema:

Ford die tun nichts

Die Seite wird geladen...

Ford die tun nichts - Ähnliche Themen

  1. H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER

    H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER: Hallo, ich wollte heute die oben genannten Federn bestellen, da sind mir ein zwei Sachen aufgefallen die sich mir nicht erklären. Vielleicht weiß...
  2. Stromlaufplan für Ford Ranger 3,2 Doka

    Stromlaufplan für Ford Ranger 3,2 Doka: Hallo, mein Schrauber (Meister) hat sich im Netz schlau gelesen und fand viele gute Hinweise auf eine Ampire Alarmanlage. Gesagt--getan......
  3. Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile

    Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile: Hallo möchte hier einige meiner Teile von meinem Fiesta MK3. Bin gern für Preisvorschläge offen. Sie liegen im Keller und werden nicht benötigt,...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS

    [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS: Hallo, Ich suche derzeit ein FF, wie findet ihr dieses Auto?...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...