Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Ford Escort 1.8 D auf 1.8 TD umbauen? wer kann helfen?

Diskutiere Ford Escort 1.8 D auf 1.8 TD umbauen? wer kann helfen? im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; hi liebe community! Bin ganz neu hier weil ich mir einen Ford Escort CLx gekauft habe! ist ganz serie noch! also meine frage ist, kann man den...

  1. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D
    hi liebe community!

    Bin ganz neu hier weil ich mir einen Ford Escort CLx gekauft habe!

    ist ganz serie noch!

    also meine frage ist, kann man den "schwachen" 60 PS Saugdiesel auf den 90 PS starken Turbo umbauen, müsste ja nix dabei sein oder, weil sind ja 2 1.8 Liter Maschinen ;)

    also was werde ich brauchen ...


    Steuergerät
    Turbo
    Turbokrümmer
    Ladeluftkühler ...

    und ja, wie siehst mit dem kabelbaum aus?

    vlt kann mir ja wer weiterhelfen ...

    danke schon maL

    MFG
     
  2. #2 OHCTUNER, 09.03.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Finde erst mal raus welche Verdichtung der Saugdiesel hat und welche der Turbodiesel und entscheide dann ob du immer noch umbauen willst !
     
  3. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D

    okay danke ...

    du weißt es nicht oder?

    klingt gerade so, als wäre der umbau nicht gut oder soo ...

    klär mich bitte auf ...

    danke
     
  4. LeoFa

    LeoFa Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, BJ98, 1,8TD, 51KW
    Hallo dd90,


    ich denke mal das ein Tauschmotor die bessere Wahl ist, mal abgesehen von den Bremsen die i.d.R. bei Leistungsteigerungen immer angepasst werden sollten / müssten.

    ...zu Deiner Frage direkt kann ich Dir nur eine pauschale Antwort geben.

    Steuergerät, Turbo, Turbokrümmer und Ladeluftkühler hast Du schon erwähnt, wobei der Ladeluftkühler nicht zwingend notwendig ist aber sehr empfehlenswert...

    ...dazu brauchst Du noch den passenden Ansaugkrümmer und evtl. noch grössere Einspritzdüsen...

    ...die Einspritzpumpe muss angepasst werden und ganz wichtig ist die Verdichtung, die musst Du reduzieren, denn sonst hast Du in kürzester Zeit (und mit kurz meine ich Minuten) ein kapitalen Motorschaden...


    ...zudem könnte es auch Thermische Probleme geben, da sind aber dann die Fachleute gefragt ob der TD Motor eine Kolbenbodenkühlung hat oder nicht.


    ...was ich weis ist, das es machbar ist auf kosten des Geldbeutels, der Zeit und natürlich der Lebensdauer vom Motor.

    ...die VW Tunersektion macht es vor ;-)


    Speziel für die Ford Motoren hatte mal die Firma MOHAG in Gelsenkirchen vor Jahren ein Turboumbausatz sogar mit Tüv was die über die Firma Turbo Motors vertrieben haben.



    Grüsse
    Leo
     
  5. LeoFa

    LeoFa Neuling

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort MK7, BJ98, 1,8TD, 51KW
    ...zur Verdichtung:

    Wir sprechen hier von einem Verdichtungsverhältnis von 21,5:1

    ...ein Umbau beim Benziner ist auf jedenfall Realisierbarer, beim Diesel... naja, aber wie ich gerade aus Deinem Posting eben herausgelesen habe kennst Du Motorentechnisch nicht wirklich "gut" aus.

    ...ein Turboumbau ist nicht eben paar Teile gewechselt (plug & play) und dann fertig sondern da gehört einiges mehr dazu an Wissen und vorallem an können, ich hoffe das ist Dir bewusst?!?!


    Gruss
    Leo
     
  6. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D

    okay, dann hat sich das erledigt aber danke ...

    muss ich halt auf die suche nach nem TD gehen ;)

    danke nochmals
     
  7. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D

    nur noch kurz am rande, wenn es machbar ist, WIE würde man dann die verdichtung reduzieren, was ich weiß durch eine andere kopfdichtung machbar, aber wer weiß wie man das am besten macht, kanns mir vlt hier posten

    MFG
     
  8. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    vorgefertigte metalldistanzplatte mit zwei kopfdichtungen oder eine dicke kopfdichtung.
    oder eine dicke metallkopfdichtung.

    hauptsahe es kommt 'etwas dickes' zwischen motorblock und zylinderkopf.
     
  9. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D

    okay danke, und wie "dick" sollte die neue dichtung sein?
     
  10. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    suche dir lieber einen spendermotor, anstatt deinen turbofest zu machen.

    die passende dicke für so ein vorhaben weiß ich gerade net.
     
  11. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D

    okay, kann man die TD Kopfdichtung auch nehmen?

    ;)
     
  12. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D

    so leute, habe gute nachrichten !

    würde nen spendenmotor herbekommen ....

    einen TD mit 70 PS

    oder einen TD mit 90 PS

    sind aber um BJ 95/96 die!


    also beim 70 PSler steht 1.8 Liter oben, und beim 90 PSigen etwas mit E ...

    kA

    kann ich die teile vom 90psigen einfach an den SD bauen?

    und wie würde man die Dieselppumpe einstellen, weil beim TD ist die leider kaputt :(

    MFG
     
  13. dd90

    dd90 Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus SLX, Bj 91, 1.8 D
    up ***
     
  14. #14 Francose, 07.04.2010
    Francose

    Francose Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier 1,6 16 V
    Na wenn Du einen kompletten Motor hast, dann würde ich den auch komplett tauschen. Das wäre bedeutend einfacher.
     
Thema:

Ford Escort 1.8 D auf 1.8 TD umbauen? wer kann helfen?

Die Seite wird geladen...

Ford Escort 1.8 D auf 1.8 TD umbauen? wer kann helfen? - Ähnliche Themen

  1. Stromlaufplan für Ford Ranger 3,2 Doka

    Stromlaufplan für Ford Ranger 3,2 Doka: Hallo, mein Schrauber (Meister) hat sich im Netz schlau gelesen und fand viele gute Hinweise auf eine Ampire Alarmanlage. Gesagt--getan......
  2. Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile

    Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile: Hallo möchte hier einige meiner Teile von meinem Fiesta MK3. Bin gern für Preisvorschläge offen. Sie liegen im Keller und werden nicht benötigt,...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS

    [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS: Hallo, Ich suche derzeit ein FF, wie findet ihr dieses Auto?...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...
  5. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...