Ford Escort Bj. '99 Anlage verbessern

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von möp, 11.10.2007.

  1. #1 möp, 11.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2007
    möp

    möp Guest

    Hallo,
    bin beim Lesen der Beiträge und auch durch die Suchfunktion nicht auf die Antworten, die ich brauche, gestossen.

    Zunächst, ich habe einen Ford Escort Kombi, Baujahr '99 mit Lautsprechern vorne in der Tür und hinten im Kofferraum, angesteuert vom Werkcdradio 6000 RDS E-O-N.

    Nun meine Fragen:
    • Lässt sich der Klang mit geringem Geldeinsatz sinnvoll verbessern? Will sagen: Ich bin mit dem aktuellen Klang sehr unzufrieden, ich brauche aber auch keine Riesenanlage. Etwas mehr Lautstärke bei weniger Clipping + ein bisschen mehr spür- und hörbarer Bass würden meinen Ansprüchen genügen. Mit anderen Worten: Ab wieviel Euro lohnt sich eine Anschaffung.
    • Zu diesem Zwecke noch: Was ist das schwächere Glied? Das Radio oder die Lautsprecher? Oder sind beide Komponenten gleich schlecht, und ich müsste wenn, dann beide ersetzen.
    • Zu guter letzt: Watt sind mir vollkommen egal (= Ich bin nicht geil auf eine möglichst hohe Wattzahl), das einzige Kriterium ist eine akzeptable Klangverbesserung zu einem vernünftigen Preis.
    Ich danke im voraus für die Antworten,
    möp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 11.10.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Radio tauschen? Ja.
    Lautsprecher tauschen? Ja.
    Endstufe? Ja.
    Sprich SINNVOLL sind da ca. 450 €. :cooool:
     
  4. möp

    möp Guest

    Aja, danke.

    Soviel Geld möchte ich eigentlich nicht ausgeben, lässt sich nicht auch mit geringerem finanziellem Aufwand eine Soundverbesserung erzielen?

    Wie gesagt, mir würde auch eine mittelmässige Anlage genügen, solange sie halt etwas mehr Lautstärke und Bass zulässt.

    Und weisst Du zufällig auch, ob die Lautsprecher oder das Radio schlechter ist?
    Ich brauche auch nicht unbedingt eine MP3 Funktion, hätte ich nicht auch schon einen besseren Sound, wenn ich mir z.B. gebraucht einen älteren CD-Player eines namenhaften Herstellers (Sony, Panasonic, Pioneer, ...), der mehr Leistung als der Werk-CD Player hat, besorgen würde?

    Mfg,
    möp
     
  5. #4 Es-Classe, 12.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Die Lautsprecher sind das "schwächere" Glied. Lautsprecher sind
    am Klangentscheidensten, und nur richtig gut, wenn du sie
    mit
    einem Amp ansteuerst.

    Das nichts in die Heckablage soll/muss/darf weisst du bestimmt schon.

    Diesmal kann ich zu Christians Kommentar :top1:sagen.

    Die Werksanlage ist überhaupt nicht gut, auch das Radio nicht. Du kannst bei Ebay nach einem gebrauchten Radio und später
    evtl. Lautsprecher (Frontsystem) schauen, und die Kosten halbwegs wieder reinholen, wenn du dein Ford-Radio verkaufst.

    Nehme aber nicht Clartronic/Tevion/Magnat-Sachen. Das taugt nichts! Sony ist auch nicht soo toll in der
    Carhifi-Welt. Bei Alpine und Pioneer liegt man fast immer richtig.
     
  6. #5 hifideni, 13.10.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Christian hat vollkommen recht, erstmal Radio raus. Da reicht wahrscheinlich irgendein JVC oder so für 79.- . Dann Lautsprecher tauschen, nur vorne, hinten ist voll fürn A... beim Turnier. Entweder 16er mit relativ geringer Einbautiefe oder 13er aber dann mit Eigenbaudadaptern aus Holz. Dann ist`s schonmal viel besser und bist bei ca. 160.- wenns selbst machst. Wenns nicht reicht, dann machst halt noch nen Verstärker dazu und einen Woofer dann sind Christians 450.- gefragt.
     
  7. #6 Es-Classe, 13.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Wobei fast alle Radios unter 130€ nur ein Paar Cinch haben. Wenn
    du später auch einen Bass möchtest, würde ich gleich eins mit 2 pPaar Cinch
    nehmen.

    PS: Hinten die LS sind immer fürn A... nicht nur beim Turnier.
     
  8. möp

    möp Guest

    Hi,

    vielen Dank für die Antworten.

    Kann es sein, dass die Werkslautsprecher des Escorts richtig schlecht sind?
    Ich war neulich in einem Ford Scorpio mitgefahren, der hatte das gleiche Radio (6000 RDS E-O-N) aber einen wesentlich besseren Sound (differenzierter, mehr Bass, direkter, voller). Es waren übrigens dort die Original Lautsprecher drin.

    Meine Ansprüche sind daher, wie ihr seht, wirklich sehr bescheiden, denn diese Klangqualität würde mir schon reichen. Ich möchte keinen externen Verstärker, keinen Woofer und auch keine Kabel verlegen und grossen Aufwand haben.

    Mir geht es nur darum, einen Sound zu kriegen, den die meisten Autos schon von Werk aus haben.

    Und bevor ich mir halt ein neues Radio oder neue Lautsprecher kaufe, möchte ich halt sicherstellen, dass die Investition wirklich eine Verbesserung bringt.

    Daher wäre es super wenn ihr mir einfach folgende Frage beantwortet:
    Würde der Austausch der Frontlautsprecher den Sound meinen Ansprüchen genügend verbessern? Wenn ja: welche würdet ihr empfehlen? (möglichst gutes Preis/Leistungsverhältnis, nach Möglichkeit ohne große Umbauten, perfekt wären Lautsprecher, die ich einfach auswechseln könnte, also die selbe Größe haben (die vom Scorpio waren glaube ich auch nicht größer)).

    Schonmal vielen Dank für eure kompetente Hilfe im voraus :top2:,
    lg möp
     
  9. #8 Es-Classe, 13.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Versuch doch mal folgendes; behalte dein Ford-Radio und besorger
    dir Lautsprecherringe (z.B. im Media-Markt) für 16er(15-20€).
    Die baust du ein, besorgst dir noch ein 16er Frontystem (80-120€ mit
    hohem Wirkungsgrad!)
    (ein Combo! mit Frequenzweichen und Hochtönern)
    , setzt die Hochtöner in die Tür oder in die nähe des Spiegeldreiecks, und es dürfte dir reichen.

    Fast alle Werksanlagen sind sau-mies. Bose ist vielleicht bisschen gut.
    Ausserdem ist das ganze Werkszeug überteuert.
    Für ein Werksradio , könnte man ein gutes DIN-Radio, Verstärker und
    Frontsystem kaufen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. möp

    möp Guest

    Es-Classe:
    Vielen Dank für den Vorschlag, hört sich gut an.
    Eine Frage zum Einbau: Passen die großen Lautsprecher denn vorne so rein, dass die komplette Abdeckung noch drüber geht? Es also äusserlich aussieht, wie vorher?

    An alle anderen:
    Ich freue mich über jeden weiteren Vorschlag. :)
     
  12. #10 Es-Classe, 13.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Die Einbautiefe der Tieftöner sollte so 6cm nicht überragen. Die Sicke
    kann ruhig höher sein. Aber du solltest an der Verkleidung von innen diese
    Pfosten mit denen das Lautsprechergitter am Rest ist, mit dem Seitenschneider
    bissl kürzen (da sind immer 2 die in die Sicke drücken).


    Die Abdeckung von dem Frontsystem kannst du dir dann sparen, die
    LS sind ja durch die Orginalgitter in der Verkleidung geschützt.

    Schau auch mal auf http://ersgutermann.er.funpic.de/
     
Thema:

Ford Escort Bj. '99 Anlage verbessern

Die Seite wird geladen...

Ford Escort Bj. '99 Anlage verbessern - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  2. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  4. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  5. Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015

    Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015: Mein Galaxy, Erstzulassung 12 2015, dzt. 65.000km Folgende Probleme sind bei meinem Fahrzeug aufgetreten: "Knartschgeräusche" bei schlechten...