Ford Escort Turbo Diesel BITTE DRINGEND HILFE

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von SandrHa, 25.04.2007.

  1. #1 SandrHa, 25.04.2007
    SandrHa

    SandrHa Guest

    Hallo nochmal an alle....
    Also das Auto läuft auf der Bahn ohne Probleme ebenso Landstraße usw. Nur beim niedrigen Drehzahlen, sprich Gas wegnehmen vor einer Ampel oder langsames Anfahren am Schlimmsten aber beim Stehen vor Ampel oder sonstigem ruckelt der Motor als wenn er nur auf drei Pötten laufen würde, er schüttelt sich regelrecht!!! Dabei stinkt es dann ganz stark (nicht nach verbranntem Gummi) genau kann ich den Gestank nicht beschreiben. Jetzt ist er in der Werkstatt und die behaupten der Turbolader wäre kaputt. Ich habe die Reparatur erst mal stoppen lassen, da ich das für sehr unwahrscheinlich halte. Ach ja und er qualmt weiß, auch Kühlwasser mußte ich anderthalb Liter nachfüllen. Ich hätte jetzt auf ne kaputte Kopfdichtung getippt, jedoch behart die Werkstatt auf den Turbolader, da die das Steuergerät haben bei Bosch auslesen lassen und das sagt der Turbo ist hin....Bitte ich brauche mal ganz dringend eure Meinung!!!!!
    Danke vorab und Gruß
    Sandra
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spawnor, 25.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2007
    Spawnor

    Spawnor Guest

    Wenn die steuergerät ausgelesen haben und sagen das der turbo hin ist wird der wohl defekt sein =) ich weiss jezt aber auch net was der boschtester für nen fehler rausgeschmissen hat. könnte aber auch noch defektes einspritzventil sein.
    Und den wasserverbrauch würde ich im auge behalten..bei kaltem motor ist weisser qualm norma aber wenn der motor warm ist sollte das net mehr sein. sonst ma kühlsystem nachgehen ob es undicht ist, eingetrocknetes kühlwasser sieht man eig sofort.


    mfg
     
  4. #3 mzfreak, 25.04.2007
    mzfreak

    mzfreak W@yNe ?

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 MK6
    hä ? die haben ein fehlercode ausgelesen das sagt , das der turbo defekt ist ???? iss mir aber neu !!!:was:


    also ich geh mal davon aus das die den turbo ausgebaut haben ? odeR ?
    und da müssten sie ja sehen ob was mit dem turbo was nicht stümmt oder nicht !
    oder täusch ich mich da ?
     
  5. #4 SandrHa, 25.04.2007
    SandrHa

    SandrHa Guest

    Hi, also laut der Werkstatt waren die beim Boschdienst und das Auslesen des Steuergeräts hat gesagt, Turbolader kaputt. Ich habe denen dann heute gesagt das ich das nicht so ganz glaube und diese Reperatur so nicht machen möchte. Da waren sie erst sehr zickig von wegen wenn das Steuergerät das so sagt dann ist das so!!!Auf meine Antwort das doch der Wagen auf der Bahn überhaupt keine Probleme mache bekam ich als Antwort dann wäre der Turbolader eben nicht ganz kaputt.....?????? Ich habe ihn dann gefragt ob er ein Mechaniker mit Erfahrung ist und mal nach den Symptomen überlegt und was man denn bloß vorher gemacht hat als die Autos noch kein Steuergerät hatten? Nun meinte er sie würden den schon ausgebauten Turbolader mal saubermachen und dann wieder einbauen. Müßte ich halt sehen obs dann wieder geht.
    Ich fühle mich da ehrlich gesagt ein bißchen veräppelt.
    Gruß Sandra
     
  6. #5 mzfreak, 25.04.2007
    mzfreak

    mzfreak W@yNe ?

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort RS 2000 MK6
    lol


    wasn das fürne hinterhofswerkstatt ?????????????:lol:


    ich würde dir raten das auto mal einer anderen fachwerkstatt anschauen zulassen !

    und ganz schlicht und einfach mal ein zweiten rat einholen !





    sag mal büdde noch mal wasn fürn auto , bj . laufleistung
     
  7. #6 SandrHa, 26.04.2007
    SandrHa

    SandrHa Guest

    [FONT=verdana, arial, helvetica]Iss n Ford Escort Turbo Diesel (Kombi) Baujahr 1998 Laufleistung 138.000[/FONT]

    [FONT=verdana, arial, helvetica]wie nenn ich es jetzt... the never ending story ?
    Ich habe den Wagen jetzt abgeholt, durfte 202,62 Euro bezahlen. Davon 129 Euro Arbeitslohn!!!!!
    Die haben also laut Chefe den Turbo mit Bremsenreiniger durchgespült dann ausgeblasen dann wieder gespült über nacht liegen lassen heute morgen nochmal gespült und ausgeblasen. Sie haben kurz bevor ich kam ne Probefahrt gemacht. Chef sagte er würde laufen wie geölt!!!
    Da ich nur kurz nen Babysitter hatte, konnte ich leider keine längere Fahrt machen. Mein Fazit nach 5km.
    Ruckeln im Stand weg, gequalmt hat er auch nicht. Stinken tut er immer noch aber weniger und er hat deutlichen Leistungsverlust. Er läuft auch gar nicht mehr so rund wie vorher sondern hat überall beim beschleunigen so Löcher....da kommt dann für nen Moment nix obwohl ich aufs Gas drücke...das war vorher effektiv nicht so....ach sch....
    kann doch nicht sein das das eine weg ist dafür der Wagen jetzt so beschissen läuft...
    Darf ich jetzt mal nen hysterischen Anfall kriegen...:-))
    Gruß Sandra
    [/FONT]
     
  8. #7 Fordbergkamen, 26.04.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Ja, darfst du:)
    Dein Wasserverlust macht mir Kopfschmerzen, könnte auf Kopfdichtung hindeuten.
    Ansonsten mal die Düsen prüfen lassen.
    Ein Turbolader ist so hochtourig, wenn da etwas nicht in Ordnung ist, also Lagerschaden / Unwucht etc. macht der nicht lange.
    MfG
    Dirk
    Woher kommst du denn?
     
  9. #8 SandrHa, 26.04.2007
    SandrHa

    SandrHa Guest

    Hi, also mein Männe hat sich den Wagen jetzt geschnappt und ist mal auf die Bahn alles schön durchpusten....(klar er fährt und ich mach weiter Babysitter hm komisch) er hat grad angerufen und sagt läuft jetzt alles rund. Der Motor würde sich zwar anders anhören als vorher aber die Beschleunigung wäre O.K, kein Qualm mehr und im Stand wäre ein mini mini Schütteln. Ich geh jetzt einfach mal davon aus das die von Anfang an nur die Düsen gereinigt haben und uns für teures Geld nen Turbo verkaufen wollten. Mir wurde an anderer STelle gesagt das man einen Turbolader nicht reinigt das wäre totaler schwachsinn. Das ist das was mich so ärgert, man muß das so hinnehmen, egal was die erzählen, als Laie kannste das nicht prüfen.
    Mein Männe ist Kaufmann, der ist in solchen Sachen eben nicht so versiert :augenkneifen:
    ich glaub wir sollten uns mal dringend einen Schrauber unseres Vertrauens zu legen :)
    Da stehen jetzt 129 Euro Arbeitslohn auf der Rechnung ohne Erklärung dahinter, nur die Aussage vom Chef das das für die Reinigung des Turbos war.....und du kannst nix machen nur zahlen...
    Wohnen nähe Krefeld....
    Also schauen wir mal wie lange das jetzt gut geht mit dem Wagen, denn wegen dem Wasserverlust hatter nix gesagt und wie gesagt ein leichtes Schütteln ist ja auch noch da...
    Ich halte euch auf dem Laufenden :grinsen:

    Gruß
    Sandra
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Der Pendler, 23.11.2007
    Der Pendler

    Der Pendler Tiefflieger

    Dabei seit:
    23.11.2007
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier GHIA BWY 2.5l V6
    Servus!

    Ist zwar ne späte Nachricht aber naja...
    Was die "Reinigung" Deines Turboladers betrifft, der darf NIE! mit Bremsenreiniger oder so was in der Art gereinigt werden!!! Für solche Arbeiten gibt es spezielles Reinigungsöl. Die Methode mit Bremsenreiniger oder Bremsflüssigkeit zerstört die Dichtungen, was wiederum Deine Erzählungen zur Lage nach der 'Werkstatt' bestätigen...

    mfg
     
  12. #10 Fastdriver, 24.11.2007
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Jo da gebe ich dri recht, ausserdem wird durch Bremsenreiniger die Welle der Laderschaufeln total trocken gelegt was heißt das die dann beim ersten hochdrehen trocken läuft durch die reste des reinigers und sich fressen kann, dann zerlegt es die schaufeln und der Motor saugt die Metallteile an---Motorschaden.

    Wenn dein TD stark raucht und ruckelt und die Leistung fehlt würde Ich mal sagen das die Einspritzdüsen defekt sind oder zumindest nicht sauber arbeiten, dann tropft immer Kraftstoff nach und das wird natürlich auch verbrannt was zu starker rauchentwicklung führt. Durch ein schlechtes Spritzbild der Düsen ist dann auch kein sauberer Motorlauf mehr möglich.

    Anderes währe auch möglich das die Einspritzpumpe defekt ist, oder verstellt dann würde er aber kaum anspringen und fast gar keine Leistung mehr haben.
     
Thema:

Ford Escort Turbo Diesel BITTE DRINGEND HILFE

Die Seite wird geladen...

Ford Escort Turbo Diesel BITTE DRINGEND HILFE - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  2. Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015

    Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015: Mein Galaxy, Erstzulassung 12 2015, dzt. 65.000km Folgende Probleme sind bei meinem Fahrzeug aufgetreten: "Knartschgeräusche" bei schlechten...
  3. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...
  4. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  5. Ford Go Further Event 2016 - um 20Uhr (Vorstellung neuer Fiesta)

    Ford Go Further Event 2016 - um 20Uhr (Vorstellung neuer Fiesta): Livestream von Ford um 20Uhr www.youtube.com/watch?v=gb89yQPdJbo