Ford Expedition 4,6 Bj 2001LPG

Diskutiere Ford Expedition 4,6 Bj 2001LPG im Sonstige USA Modelle Forum im Bereich US Modelle; Hallo, fährt jemand den Ford Expedition 4,6 Bj 2001 auf Gas? Benötige ich eigentlich Flashlube oder ist der Gasfest? Gruß Dirk

  1. Dirk12

    Dirk12 Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Hallo,

    fährt jemand den Ford Expedition 4,6 Bj 2001 auf Gas?
    Benötige ich eigentlich Flashlube oder ist der Gasfest?

    Gruß

    Dirk
     
  2. #2 dugi117, 12.06.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Nicht gasfest. Flashlube (Unterdruck-Nuckelflasche) ist ein No-Go (unter Last, wo der Schutz tatsächlich gebraucht wird, kommt nix mehr an). Was du brauchst ist eine sequentielle Dosiereinheit --> Valveprotector.

    Home - Valve-Protector
     
  3. Dirk12

    Dirk12 Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Hallo Dugi, woher weißt Du das, dass der Motor nicht gasfest ist?
     
  4. #4 dugi117, 12.06.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Berichte, Erfahrungen, Autogas-Szene (Foren), usw. Frag mal im grünen LPG-Forum nach.

    Kein in USA gebauter Motor ist wirklich gasfest (gibt's natürlich Ausnahmen, z.B. der HEMI von Chrysler oder die GM Flexfuel E85). Warum? Weil bei der Auslegung von Motoren in Amiland keine Autobahn-Vollgasorgien mitberücksichtigt werden, weil die Spritqualität dort immer noch unterirdisch ist, weil LPG dort nie ein Thema war - das alles sind Gründe für Einsparnisse bei der Materialqualität des Ventilgeschirrs.

    Ach ja, der Modular, den du hast - ist nur die letzte Evolutionsstufe des Uralt-Windsors; der wurde noch in der guten alten schwarz-weißen 86-Oktan-Regular-Zeit entwickelt (1961). Sei froh das der überhaupt Bleifrei ohne Schaden nehmen kann.
     
  5. Dirk12

    Dirk12 Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Das komische ist aber der Ford Explorer mit der 4,0 Maschine (Modular) ist gasfest.

    Okay Vollgasfahrten ist klar, das macht kein US Car lange mit.
     
  6. #6 dugi117, 12.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Die 4.0 im Explorer ist eine V6, nicht Modular (V8-Familie), sondern Cologne V6 (Köln, weil dort all die Jahre gebaut). Gerüchten zufolge ist die alles andere als gasfest. Die beiden Motoren sind nicht verwandt (60° bei V6 ggü. 90° bei V8)..

    Edit: häng dich nicht allzu viel an der Gasfestigkeit auf; mit sequentiellem Additiveren und ordentlich verbauter und eingestellter Gasanlage kannst beruhigt zigtausend Kilometer abspülen. Besser man macht es heute ordentlich, als blind zu hoffen dem Motor passiert nichts.
     
  7. Dirk12

    Dirk12 Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2017
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F150
    Okay macht Sinn :-) Ja Gasanlage läuft top, keine MIL oder sonst was. Umschalten merke ich garnicht.
    Nur komisch, ein bekannter hat mit dem 5,4 2v also gleicher Motor nur größerer Hubraum 240.000 km ohne Flashlube trotz schweren Anhänger ziehen noch nie Probleme gehabt.
     
  8. #8 dugi117, 12.06.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Im Bekanntenkreis fährt ein 2-Liter Focus auf Gas, mit inzwischen fast 400.000 Km drauf. Ohne Additiv.

    Meine persönliche Meinung: ordentlich eingestellt und mit Hirn am Steuer kann man vieles vorbeugen. Sicherheitshalber würde ich aber immer additiveren, es sei denn der Motor ist bombensicher gasfest.

    Apropos gasfest: mein alter Herr fährt einen Tucson der ersten Generation auf LPG. Der ist notorisch bekannt nicht gasfest zu sein; wird benutzt um Wohnanhänger rauf und runter der kroatischen Küste zu bewegen und macht das ganze schon 120.000 Km mit. Additiviert wird er, ob es glaubst oder nicht, mit WD40 direkt in den LPG-Tank beim tanken. Wie es dazu gekommen ist: wir haben mal die Zusammensetzung des TUNAP-Zeugs unter die Lupe genommen - ist nix anderes als raffinierte Naphta, so wie WD40!

    Es gibt hier auch einen F150-User der über gute Erfahrungen mit LPG und hohen Laufleistungen berichten kann - ein 6.2 im Raptor.
     
Thema: Ford Expedition 4,6 Bj 2001LPG
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford 4 6 gasfest

Die Seite wird geladen...

Ford Expedition 4,6 Bj 2001LPG - Ähnliche Themen

  1. Kaum zu glauben - Ford Service begeistert

    Kaum zu glauben - Ford Service begeistert: Hallo Leute, vor fast genau einem Jahr hab ich meinen FORD KUGA EcoBoost mit 150 PS Benziner gekauft.Nach genau 50 Wochen Batterie leer....
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA COC gesucht (Bj 2012)

    COC gesucht (Bj 2012): Hallo, ich habe seit kurzem einen 2012er Grand C-max als 1.6 TDCI (AUD) als 7-Sitzer. Der Händler (Meisterwerkstatt) hat den Wagen mit...
  3. Ford Focus 1.6 2005 Klima PDC hinten SHZ 100 PS

    Ford Focus 1.6 2005 Klima PDC hinten SHZ 100 PS: Hallo zusammen, verkaufe derzeit den Focus meines verstorbenen Vaters. Falls wer Interesse hat... Fragen? Fragen! ;) Gruß Timo PS: Hier gehts...
  4. Ford Focus Schrägheck Seitenschweller

    Ford Focus Schrägheck Seitenschweller: Guten Abend zusammen, ich wollte morgen die Seitenschweller austauschen ( von normal auf Stylingpaket ). Wie werden diese demontiert. Wo sind...
  5. Ford Ranger 1993 sehr schlechter Motorlauf

    Ford Ranger 1993 sehr schlechter Motorlauf: Hallo. Habe mir einen Ford Ranger 1993 gekauft und bin ratlos. Er springt an läuft aber grauenhaft. Fehlzündungen, Drehzahl hoch und runter,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden