Ford F150 4x4 Lariat 5.4l V8 `06er

Diskutiere Ford F150 4x4 Lariat 5.4l V8 `06er im Ford F-Serie Forum Forum im Bereich US Modelle; Hallo an alle geneigten Leser, möchte mich vorstellen: Heiße Norbert und bin aus Kempten im Oberallgäu. Mein Auto: Ein 2006er Ford F150 4x4...

  1. #1 norbert87, 21.10.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2008
    norbert87

    norbert87 Guest

    Hallo an alle geneigten Leser,

    möchte mich vorstellen: Heiße Norbert und bin aus Kempten im Oberallgäu.

    Mein Auto: Ein 2006er Ford F150 4x4 Lariat Supercab mit dem 5.4 l Triton V8.

    Tja - dieses Auto wurde mir vor 2 Monaten von einem Importeur aus Dortmund verkauft und leider zeigt sich einmal mehr, daß günstig auch mal voll in die Hose gehen kann.
    Das Auto strotzt nur so von Mängeln und Defekten.
    Einen Teil konnte ich schon mit Hilfe des Verkäufers beheben, aber die großen Brocken, wie z.B. Ausbau des undichten Auspuffkrümmers und eine vermutlich defekte Lambdasonde als Folge davon stehn noch aus.
    Die Motorkontrolleuchte blinkt während der Aufwärmphase und der Motor läuft nur auf 6 Zylindern. Wenn er warm ist, bleibt die Warnlampe an, aber dafür läuft er wieder auf allen 8 Töpfen.
    Ne Idee, was das sein könnte?:gruebel:

    Gruß Norbert
     
  2. #2 Rocketman, 23.10.2008
    Rocketman

    Rocketman Autobahnraser²

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Am besten den Fehlercode auslesen ...
     
  3. #3 norbert87, 30.10.2008
    norbert87

    norbert87 Guest

    Fehlercode auslesen

    Super Idee, habe ich zu allererst schon machen lassen.
    Danach ist der Sensor für Luftmenge und Lufttemperatur der Verursacher.
    Tja - bloß doof, daß dieser Sensor nur in der Warmlaufphase falsche Werte liefern soll. Kalt starten geht einwandfrei, der Motor läuft auch rund, sobald er warm ist. Die Kontakte sind alle in Ordnung. Fehlercode gelöscht - kalt gestartet und gleich ist die Warnlampe wieder an.
    Hab jetzt trotzdem mal `nen neuen Sensor bestellt. Bin gespannt, ob`s dann besser funktioniert. Oder es ist doch noch was anderes.
    Achja: Da ist ein großer K&N Sportluftfilter (Cold Ait Intake mit Metallrohr) dran.
    Der Sensor wurde vom Original - Ansaugtrakt übernommen.

    Gruß Norbert
     
  4. #4 ShadowHE, 05.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Komm doch mal vorbei! Zu 90 Prozent kann ich Dir helfen.;)
     
Thema: Ford F150 4x4 Lariat 5.4l V8 `06er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lambdasonde ford f 150 2010

Die Seite wird geladen...

Ford F150 4x4 Lariat 5.4l V8 `06er - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus st mk2 Airbag Lampe an

    Ford Focus st mk2 Airbag Lampe an: Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem. Ein Bekannter wollte bei meinem Focus st bj2008 den gurtwarner ausprogrammieren hat es auch geschafft,...
  2. Ford 18" Sommerräder 5 Speichen 235/40/ZR18 95W

    Ford 18" Sommerräder 5 Speichen 235/40/ZR18 95W: Verkaufe hier wegen geplanter Neuanschaffung meine 18" Ford Sommerräder inkl. Radmuttern, verbaut an einem Ford Focus MK3 (2011). VB: 475€...
  3. Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab

    Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 stirbt immer im Leerlauf ab: Hallo zusammen Mein Ford Transit 3,2 200 PS BJ 2011 1 Fehler: Springt sofort an und stirbt immer im Leerlauf ab Zudem wenn er gefahren wird hat...
  4. Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen

    Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen: Hallo Gemeinschaft habe mal wieder ein kleines Problem, ich muss ein Kennzeichenlicht ausbauen und habe das Problem das ich die Türverkleidung...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6

    Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 2,9l EFI Motor. Da ich den Motor ja in einem VW...