Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009) unruhiger Leerlauf ,Ruckkler

Diskutiere Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009) unruhiger Leerlauf ,Ruckkler im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, leider habe ich über die Suche nicht genau ,mein Problem gefunden. Also mein Fiesta 1.23 60 PS von 2009 hatte zum einen permanente Ruckler...

  1. #1 stephans84, 16.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    Hallo,
    leider habe ich über die Suche nicht genau ,mein Problem gefunden. Also mein Fiesta 1.23 60 PS von 2009 hatte zum einen permanente Ruckler beim beschleunigen sowie war er unruhig im Lerrlauf bzw. Standgas. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht wirklich viel Ahnung von der Technik habe. Also bin ich mit dem Wagen zur Werkstatt. Es wurden die Zündkerzen neu gemacht und die Drosselklappe gereinigt. Bisher ist das ruckeln beim beschleunigen weg und erst war auch der unruhige Leerlauf weg. Nach jetzt ca. einer Woche ist der Leerlaufquatsch wieder da. Wenn er kalt ist bleibt er bei 1500 stehen, Hin und wieder geht er dann bis unter 500 und schisst dann wieder hoch. Jemand eine Ahnung was das sein könnte? Brauche ich eine neue Drosselklappe?
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.277
    Zustimmungen:
    132
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Sind alle Schläuche dicht oder saugt er irgendwo Falschluft? Luftmassenmesser könnte es auch sein.
     
  3. #3 stephans84, 16.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    Luftmassenmesser werde ich Montag ansprechen. Danke erstmal für die Antwort.
     
  4. #4 RSI, 17.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2019
    RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    575
    Fahrzeug:
    Minichamps
    lieber den Luftmassenmesser nicht ansprechen
    weil keiner verbaut ist . ;) der motor hat einen t-map .
    wurden originale zündkerzen verbaut ?
    zündkabel und zündspule und die kurbelgehäuseentlüftung prüfen
    evt lambdasonde die verursacht im mk7
    auch manchmal solche zicken .
    drosselklappe könnte auch sein , aber dann gibt es meist auch fehler im speicher .
     
  5. #5 stephans84, 17.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    Fehler wurden im Speicher nicht gefunden, so der Meister.
    Ob die Zündkerzen Original sind weiß ich nicht, hatte ich nicht nachgefragt. Spielt der Luftfilter da irgendeine Rolle? Der wurde von einem Kumpel getauscht.
    Woran sehe ich ob es original Zündkerzen sind?
     
  6. #6 Ford-ler, 17.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2019
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Ich würde auf jedenfall mal die Zündkerzen rausschrauben, prüfen, bzw. erneuern!! Es gab da nämlich eine Serie, da gab es Risse im Keramik Isolator, was sogar zu irreparabeln Motorschäden geführt hat.
    Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 - Unvermittelt Motorschaden und nun?
    Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 - Motorschaden nach 2,5 Jahren???

    Und nur originale Ford Zündkerzen beim Ford- Händler kaufen, dort bekommt nur noch die neue Generation und Fremdzündkerzen aus dem Zubehör führen oft zu Problemen. Und viel teurer als im Zubehör sind die originalen Zündkerzen auch nicht.
     
  7. #7 stephans84, 17.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    Der Motor war jetzt bzw heute nur kalt unruhig. Wenn ich ein wenig fahre und dann stehe ist er ruhig.... Ich werde morgen früh zur Werkstatt, bzw zu einer anderen als vorher. Mit den Zündkerzen macht mich ja schon ein wenig nervös. Auf jeden Fall herzlichen Dank für die Antworten!
     
  8. #8 stephans84, 22.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    es wurde nix gefunden. auch die kerzen wären optimal. Das Einzige wären die >>Zünkabel. Welche wären da gut??
    "Ölverbrauch ist recht hoch.....
     
  9. toette

    toette Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Die Lambdasonde kannst Du relativ einfach ausschließen, indem Du beim Beschleunigen wirklich Vollgas gibst, die Regelung wird dann nämlich abgeschaltet.

    CU
    Toette
     
  10. #10 stephans84, 23.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    Bei einer längeren Fahrt heute ging 3x mal die Motorkontrolleuchte an, ich dreh durch. was ist nur los??
    Musste heute auch wieder Öl nachkippen. Seid dem Ölwechsel vor ca 3 Wochen habe ich 1,5 Liter nachgegossen. Das ist doch nicht normal oder ?
     
  11. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    575
    Fahrzeug:
    Minichamps
    dann wirst du wohl einen motorschaden haben .
    wenn die mkl an war sind auch fehler gespeicher
    also wäre es erstmal gut zu wissen welcher fehler
    das ganze auslöst .
     
  12. #12 stephans84, 31.03.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    Danke für die vielen Antworten. Der Wagen war nun über eine Woche in der Werkstatt. Fehler waren nicht im Speicher obwohl bei der Fahrt damals 3x eine Fehlermeldung kam. Alles sehr merkwürdig. Ich hatte den Eindruck als ob er sich nciht wirklich sicher war was es sein kann. Letztendlich vermutet er die Drosselklappe. Motorschaden hat er wohl nicht, auch fährt er nun wieder ohne Fehlermelung. Meine Frage nun wo finde ich den MAP Sensor? Am besten mit Bild, über eine Antwort wäre ich dankbar. mfg
     
  13. #13 Ford-ler, 31.03.2019
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Verstehe ich trotzdem nicht, dass nicht erstmal die günstigste Lösung versucht wird und man nicht einfach 4 neue Zündkerzen (nur original Ford bitte) eeinbaut.Weil gut ist relativ, gerade wegen der bekannten Probleme der ersten Zündkerzenserie mit teuren Folgen.

    Und wie gesagt, Ford Motoren mögen nur original Ford Zündkerzen, die sind auch nicht so teuer! Bloß nix aus dem Zubehör!!
     
  14. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    575
    Fahrzeug:
    Minichamps
    ich würde mal eine anständige werkstatt aufsuchen .
     
  15. #15 stephans84, 01.04.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    so weiter gehts. War heute bei einer Fordwerkstatt (Vetragswerkstatt) (also insgesamt Werkstatt Nummer 3). Dort wurden die Kerzen wieder gewechselt, Öl nachgegossen (es fehlten wieder einmal ein halber Liter). Warum der so viel Öl braucht wusste mal wieder keiner. Der Fehler im Speicher war mal wieder nicht eindeutig bzw. bezog sich nicht auf ein bestimtes Bautel, so wurde mir gesagt. Desweiteren wurden Zündkabel gesäubert und sonst geputzt gemacht getan. Laut Werkstattmann läuft der wieder prima, "wir sind damit Probe gefahren".

    Alles klar super, den Wagen abgeholt und kurz zum Laden. An der Ampel kurz stehen geblieben und dann war es wieder, die Drehzahlnadel ging wieder hoch und runter und kurz vorm ausgehen. Nachdem ich eingekauft hatte und den Wagen starten wollte knallte es aufeinmal und der Wagen startete nicht mehr. Am liebsten hätte ich den vor die Wand geschoben, fahren ging ja nicht leider. Na gut warum auch nicht dachte ich mir, Haube auf gemacht und dann sah ich dass 3 Zündkabel rausgefolgen waren! Kabel habe ich weider reingemacht und habe es bis nach Hause geschafft. Tut mir Leid Ford aber das geht garnicht.!! Kann mir denn keiner sagen bzw auf einem Bild zeigen wo ich den MAP Sensor finde? mfg
     
  16. toette

    toette Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Der Sensor sitzt vorne am Motor, mittig an der Ansaugbrücke.
    Wenn Du auf den Motor siehst, geht ziemlich mittig zwischen den Zündkerzen ein Schlauch nach vorne weg (Kurbelgehäusentlüftung). Da wo der Schlauch in Richtung Fahrerseite abknickt, befindet sich vorn am Motor der Sensor.

    Ich würde mir erstmal Gedanken um den Ölverbrauch machen, 1,5l in 3 Wochen ist alles andere als normal.
    Mein 1,4er hat zwischen den Wechselintervallen NIE Öl bekommen, auch nicht mit >200.000 km.

    Zündkabel "fliegen" auch nicht einfach davon, da muss sich doch irgendwo Druck aufgebaut haben...

    CU
    Toette
     
  17. #17 stephans84, 01.04.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    ok werde mal wieder zur Werkstatt. Danke für die Info.
     
  18. #18 Ford-ler, 01.04.2019
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Man sollte auch mal die Kompression der einzelnen Zylinder prüfen. Der Motor ist eigentlich in dieser Hinsicht völlig unauffällig und gilt zumindest mechanisch als fast unverwüstlich.

    Das Ganze sieht mir irgendwie als Folgeschaden einer fehlerhaften Zündkerze aus, was der Vorbesitzer mit neuen Zündkerzen versucht hat zu vertuschen, sprich der Motor ist platt.
     
  19. #19 stephans84, 24.04.2019
    stephans84

    stephans84 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009)
    So ich hoffe das wird nun der letzte Eintrag:
    Der Wagen war nun beim Händler, da ich noch Gewährleistung hatte. Es wurde die Drosselklappe gewechselt. Der Leerlauf ist nun ruhig bzw. konstant. Stand jetzt hat sich der Ölverbrauch auch verringert.
    Also insgesamt wurde gemacht:

    - Zünderkerzen gewechselt (von Ford)
    - Zündkabel gewechselt
    -Drosselklappe gewechselt.

    Ergebnis:
    - unruhiger Leerlauf ist weg
    - Ruckler sind weg
    - Ölverbrauch ist wieder ok

    ich hoffe das bleibt so. Vielleicht hilt das Anderen. Vielen Dank für die Tipps. mfg
     
  20. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    575
    Fahrzeug:
    Minichamps
    Das der hohe Ölverbrauch damit zusammen hing
    kann ich mir aber nicht so wirklich vorstellen .:gruebel:
     
Thema:

Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009) unruhiger Leerlauf ,Ruckkler

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta 1.25 60 PS (2009) unruhiger Leerlauf ,Ruckkler - Ähnliche Themen

  1. Ford Nugget BJ. 89 - Umrüstung von Diesel auf Benzin möglich?

    Ford Nugget BJ. 89 - Umrüstung von Diesel auf Benzin möglich?: Ich brauche euren Rat: ich kann sehr günstig einen Ford Nugget kaufen, auf Basis eines Transit MK.3 Kasten (TWS). Die Kiste hat jede Menge Rost,...
  2. Ford transit custom l2 Schiebetür zu tief

    Ford transit custom l2 Schiebetür zu tief: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Ford Gemeinde Ich besitze seit gestern einen Ford Transit Custom L2 Bj.2017 mit knappe 6800km....
  3. TDCI 120 PS - 8 Gang - Geräuschekulisse

    TDCI 120 PS - 8 Gang - Geräuschekulisse: Hallo, wie seit ihr Dieselfahrer mit den Geräuschen zufrieden. nach nun ca 2000km gefällt mir nicht wie folgt: Standgas ist bei 760 U/Min - klingt...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Fiesta 1.4 80 Ps Benziner ruckelt

    Fiesta 1.4 80 Ps Benziner ruckelt: Hallo Leute, Und zwar hab ich einen Fiesta bj 2006 1.4 80 ps und im Leerlauf ruckelt der motor stark und der Drehzahl läuft unruhig. Zündkerzen...
  5. Getriebeprobleme 1,0 125 PS 5-Gang manuell

    Getriebeprobleme 1,0 125 PS 5-Gang manuell: Guten Abend, in letzter Zeit habe ich zunehmend Probleme mit der Schaltung, sporadisch und temperaturunabhängig treten folgende Probleme auf: -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden