Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Kaetzel, 16.01.2007.

  1. #1 Kaetzel, 16.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2007
    Kaetzel

    Kaetzel Guest

    :konfus: Wer kann uns helfen. Sind schon langsam am verzweifeln. Unser Ford Fiesta Diesel 1,8 l Baujahr 1997 springt im kalten Zustand erst nach mehreren Versuchen an. Außerdem stößt er dann eine extreme Russwolke aus.
    Weiterhin verbraucht er z.Zt. auf ca. 300 km 2 Liter Öl.
    Zylinderkopf wurde bereits überprüft.
    An was kann es vielleicht noch liegen.

    Für eine schnelle Hilfe wären wir sehr dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 16.01.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    auch mal Kompression geprüft? Hört sich für mich an als wenn dein Motor bald Pfötchen gibt.
    Bei dem hohen Ölverbrauch tippe ich auf Ölverlust zwischen Zylinder und Kolben, das wird an Verschleiß aufgrund des Alters und Laufleistung liegen.
    Schlechte Kompression = schlechtes Anspringen.
    MfG
    Dirk
     
  4. hoschy

    hoschy Guest

    wegen dem kaltstartproblem:
    das kann mehrere ursachen heban.
    1. vorglührelee (wenn man des so schreibt) kann kaput sein. einfach mal messen ob da nach den relee strom raus kommt

    2. alte glühkerzen. einfach wechseln

    3. da giebt es irgend so ein teil das den sprit vorwärmt. das kann man,aber muss man nicht wechseln. versuchs mal so (mach ich auch im winter so)
    bevor du vorglühst 2-3 mal orgeln lassen, dann gleich wieder aus und sofort vorglühen lassen. anschl starten und dann müsste er auch anspringen.
    wie gesagt bei mir klappt es so. wenn nicht noch einmal wiederholen
     
  5. #4 Kaetzel, 16.01.2007
    Kaetzel

    Kaetzel Guest

    Kompression, Vorglührelais und Glühkerzen wurden bereits geprüft bzw. gewechselt. Daran kann es also nicht liegen.
    Sind langsam ratlos.
     
  6. Held

    Held Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    dann wäre wohl noch die bereits genannte kraftsstoffvorwärmanlage noch ne idee. Die sitzt im regelfall direkt auf dem Spritfilter. oder DAVOR in der Leitung.

    Aber kommt denn auch genügend Spannung/Strom an den Kerzen an? habt ihr das schon geprüft?
     
Thema:

Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Suche Teile für Ford Focus 2 Bj 2009

    Suche Teile für Ford Focus 2 Bj 2009: Hallo zusammen ich habe eine Ford Focus 2 Bj 2009! Nun mein Problem ich habe in dem Auto bei dem Armaturen Brett oben so eine Art Handschuhfach,...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 TDCI springt nicht an, keine Fuel Startfreigabe

    TDCI springt nicht an, keine Fuel Startfreigabe: Hallo liebes Forum, ich habe nun schon viele Dinge hier gelesen aber so richtig bin ich meinem Fehler nicht auf die Spur gekommen. Historie:...
  3. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Sync 3 mit Ford navi

    Sync 3 mit Ford navi: Hallo Forenmitglieder, ich bin neu hier. Seit Ende Oktober 2016 bin ich Besitzer eines neuen S-Max mit Sync 3 und Ford Navi. Eigentlich ein...
  4. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  5. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...