Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch

Diskutiere Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; :konfus: Wer kann uns helfen. Sind schon langsam am verzweifeln. Unser Ford Fiesta Diesel 1,8 l Baujahr 1997 springt im kalten Zustand erst nach...

  1. #1 Kaetzel, 16.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2007
    Kaetzel

    Kaetzel Guest

    :konfus: Wer kann uns helfen. Sind schon langsam am verzweifeln. Unser Ford Fiesta Diesel 1,8 l Baujahr 1997 springt im kalten Zustand erst nach mehreren Versuchen an. Außerdem stößt er dann eine extreme Russwolke aus.
    Weiterhin verbraucht er z.Zt. auf ca. 300 km 2 Liter Öl.
    Zylinderkopf wurde bereits überprüft.
    An was kann es vielleicht noch liegen.

    Für eine schnelle Hilfe wären wir sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 16.01.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    auch mal Kompression geprüft? Hört sich für mich an als wenn dein Motor bald Pfötchen gibt.
    Bei dem hohen Ölverbrauch tippe ich auf Ölverlust zwischen Zylinder und Kolben, das wird an Verschleiß aufgrund des Alters und Laufleistung liegen.
    Schlechte Kompression = schlechtes Anspringen.
    MfG
    Dirk
     
  4. hoschy

    hoschy Guest

    wegen dem kaltstartproblem:
    das kann mehrere ursachen heban.
    1. vorglührelee (wenn man des so schreibt) kann kaput sein. einfach mal messen ob da nach den relee strom raus kommt

    2. alte glühkerzen. einfach wechseln

    3. da giebt es irgend so ein teil das den sprit vorwärmt. das kann man,aber muss man nicht wechseln. versuchs mal so (mach ich auch im winter so)
    bevor du vorglühst 2-3 mal orgeln lassen, dann gleich wieder aus und sofort vorglühen lassen. anschl starten und dann müsste er auch anspringen.
    wie gesagt bei mir klappt es so. wenn nicht noch einmal wiederholen
     
  5. #4 Kaetzel, 16.01.2007
    Kaetzel

    Kaetzel Guest

    Kompression, Vorglührelais und Glühkerzen wurden bereits geprüft bzw. gewechselt. Daran kann es also nicht liegen.
    Sind langsam ratlos.
     
  6. Held

    Held Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    dann wäre wohl noch die bereits genannte kraftsstoffvorwärmanlage noch ne idee. Die sitzt im regelfall direkt auf dem Spritfilter. oder DAVOR in der Leitung.

    Aber kommt denn auch genügend Spannung/Strom an den Kerzen an? habt ihr das schon geprüft?
     
Thema:

Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta 1,8 D; springt im kalten Zustand schlecht an; hoher Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Ford Galaxy Radio

    Ford Galaxy Radio: Weiss jemand, welches Radio das ist? Ist kaputt, bräuchte ein neues, Galaxy Bj 2008. Danke.
  2. Radio Code Ford Fiesta

    Radio Code Ford Fiesta: Hallo liebe Ford Gemeinde. Ich habe ein Problem mit dem Radio. Ich habe mir am Samstag einen tollen Ford Fiesta von 2005 gekauft. Leider kennt...
  3. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  4. Gute Ford Werkstatt

    Gute Ford Werkstatt: Hi, wollt mal hier einen Thread erstellen über eure Erfahrungen mit den Ford Werkstätten vom kleinen Schrauber bis zum großen Ford Autohaus mit...
  5. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...