Ford Fiesta 1.8D JBS Lichtmaschine

Diskutiere Ford Fiesta 1.8D JBS Lichtmaschine im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Servus alle miteinander! Ich habe folgendes Problem bei dem Fiesta 1.8D EZ:07/1998 von einem Tag auf den anderen bekommen. Hier die Fakten: -...

  1. #1 feco223, 08.10.2007
    feco223

    feco223 Guest

    Servus alle miteinander!

    Ich habe folgendes Problem bei dem Fiesta 1.8D EZ:07/1998 von einem Tag auf den anderen bekommen. Hier die Fakten:

    - Die Leuchte mit dem Batteriesymbol im Cockpit leuchtet vor dem Starten nicht mehr auf. (Die Leuchte bleibt auch während der Fahrt immer aus)
    - Die Batterie wird nicht geladen. Batteriespannung bei voll geladener Batterie und laufendem Motor nur bei 12Volt

    Auf was deuten diese Symptome hin?
    Ist es die Lichtmaschine die den Geist aufgegeben hat?
    Kann man den Fehler weiter eingrenzen?

    Hat einer von euch schon mal bei dem 1.8 Diesel (44kw) die Lichtmaschine gewechselt? Wie kommt man da ran? Also von unten sieht es genauso schlecht aus wie von oben. Ich habe schon gelesen dass man beim Mondeo und bei Ka das halbe Auto zerlegen muss um die Lichtmaschine zu wechseln. Würde mich freuen wenn einer der des schon gemacht hat berichten könnte was alles unbedingt entfernt werden muss um an die LiMa zu kommen.

    Hab auf der aktuellen LiMA folgendes stehen:
    Q9K3B
    633217.30 70A 14V
    Type A115
    97AB10300AD
    Kann mir jemand sagen was die ganzen Angaben bedeuten bzw. worauf ich achten soll wenn ich eine gebrauchte Lichtmaschine mir besorgen will?!? Ich möchte eine 100%ig passende LiMa kaufen!! (wer will das nicht...)

    Vielen Dank für alle hilfreichen Informationen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 09.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo, und erstmal ein Herzliches Willkommen aus diesem Forum in meine Geburtsstadt Heimat München :)

    Deine Symptome sagen mir deutlich, dass der Regler auf der Lichtmaschine defekt ist. Daher auch keine Ladekontrolle und kein Ladestrom für die Batterie. Ob die Lichtmaschine "hinter" dem Regler noch funktioniert, kann ich so nicht sagen.

    Zu den Typenbezeichnungen:
    "70A 14V" ist die Stromstärke und Spannung, die die Lima abgeben kann, also zusammengenommen (W=V*A) knapp 1000 Watt.
    "97AB-10300-AD" ist die Teilenummer, wobei "97" das Modelljahr ist, "AB" für den Fiesta steht, "10300" das Teil bezeichnet und "AD" die Variante. Ein Ersatzteil sollte die gleiche Teilenummer haben.
    Der Rest ist wohl Hersteller-spezifisch oder Ford-intern.

    Ausbau: ist nicht ganz einfach. In jedem Fall muss der Flachriemen runter. Je nachdem was Du für einen Motor hast (DI 75PS oder DE 60PS) muss noch die Servopumpe, Klimakompressor (jeweils wenn vorhanden) oder die Kühlerstütze raus.

    Grüße
    Uli
     
  4. #3 feco223, 09.10.2007
    feco223

    feco223 Guest

    Lichtmaschine ausbauen = komplette Front zerlegen? :(

    Servus Uli,

    Erstmal recht herzlichen Dank für die freundliche Willkommensheißung!

    Zu dem Fachlichen:
    Meinst du finde ich den Fehler an dem Regler wenn ich die LiMa ausbaue und auseinandernehme?
    Derzeit ist mein günstigstes Angebot für eine runderneuerte Lima bei 184€ im Austausch. Des ist für ein Studenten schon ein Haufen Kohle und WENNs geht würde ich das Geld anders ausgeben. (wer will das nicht? ;)
    Eine Gebrauchte beim "Autoverwerter" zu finden soll so schwierig sein wie ein 5er im Lotto, meinte der eine.
    Mit der Typenbezeichnung hast du mir sehr weitergeholfen, nun sehe ich wie schwierig es wird eine passende zu finden...

    zum Ausbau:
    Des ist der 1.8DE mit 60PS ohne Turbo. Servo und Klima hat der. Die Halterung auf dem der Kühler befestigt ist kann man mit Schrauben lösen, aber ich hätte nicht gedacht das ich das halbe Auto auseinandernehmen muss um halbwegs an die LiMa zu kommen. Des wird ein gefummel. In der Werkstadt meinen die 1.30 Stunden aber in der Zeit bekommen die des doch nie hin!!

    Falls noch jemand was technisch brauchbares hinzuzufügen hat freue ich mich auf jede Antwort!

    Viele Grüße aus München

    Feco
     
  5. #4 MucCowboy, 09.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.529
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, das mit den 1:30h für den Ausbau kann hinkommen. Werkstätten haben Listen mit Zeitvorgaben, und die sind garnicht so unrealistisch für entsprechend erfahrene Mechaniker. Also, bei Deinem Motor mal die Schritte in Kürze:
    > Batterie abklemmen (beide Pole)
    > Flachriemen runter (Spannerschraube lösen, Einstellschraube des Spanners lösen, Riemen ab)
    > Klimakompressor lösen (4 Schrauben), Schläuche bleiben dran, Kompressor z.B. mit Draht fixiern
    > Spannrolle ausbauen (2 Schrauben)
    > Kabel von der Lima ab
    > Generator ausbauen (oben 1 und unten 2 Schrauben)

    (Die Sachen mit Kühler usw. sind für die anderen Motorvarianten)

    Man sieht dem Regler von außen einen Defekt nur an, wenn er komplett zerschmolzen ist. Das ist aber sehr unwahrscheinlich, weil er komplett in hitzefestes Zeug eingegossen ist, er muss dort ja extreme Bedingungen vertragen können. Natürlich ist der Tausch des Reglers die billigere Variante. Frag doch mal beim Bosch-Dienst nach, da soll es die Teile auch einzeln geben.

    Grüße
    Uli
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ford Fiesta 1.8D JBS Lichtmaschine

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta 1.8D JBS Lichtmaschine - Ähnliche Themen

  1. Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?

    Oel Wechsel nach einfahren vom Fiesta?: Hallo Muss man nach dem einfahren vom Fiesta ein Oel Wechsel machen? Meiner hat momentan 1470km. Gruss
  2. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  3. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  4. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  5. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...