Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta Bj 2003 Kinderkrankheiten

Diskutiere Ford Fiesta Bj 2003 Kinderkrankheiten im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hey Fordfreunde, habe mir im Okt. 2009 ein Ford Fiesta (JD3) Bj. 2003 gekauft und war bis jetzt top zufrieden, doch in letzter Zeit gab es einige...

  1. #1 gryschan, 22.08.2010
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Hey Fordfreunde,

    habe mir im Okt. 2009 ein Ford Fiesta (JD3) Bj. 2003 gekauft und war bis jetzt top zufrieden, doch in letzter Zeit gab es einige kleine Problemchen die mich beunruhigten.
    Habe jetzt 55k Km runter auf einmal fallen mir kleine Kinderkrankheiten auf.
    Nachdem ich im Internet gesucht hab sind mir in verschiedenen Foren und "werweißwas"-Seiten ähnliche Probleme und Fragen aufgefallen.

    Jetzt wollte ich einfach mal meine Problemchen schildern und mal hören was ihr dazu sagt, ob ihr vllt. Tipps und Tricks habt falls es bei euch dieselben gab; oder was mich vllt in nächster Zeit noch erwartet :gruebel::gruebel:

    1.) Getriebegruß

    - hab neuerdings bei kaltem (!) Motor immer wieder Probleme den Rückwärtsgang einzulegen, dh. ich krieg ihn locker rein, aber ich hab immer dieses "Zähneknirsch"-Geräusch

    2.) Plastikverarbeitung

    - Schon bei Kauf ist mir aufgefallen das die Hebel um die Sitze vorzuklappen (um hinten einzusteigen (3-Türer) etwas schwer zu betätigen sind, doch das größte Problem hab ich jetzt an der B-Säule des Fahrzeugs. :mies:

    Auf Fahrerseite hat sich bei mir eine Plastikabdeckung an der B-Säule gelöst. Auf der Autobahn (120 km/h) hat sich das auf einmal gelöst, laut geklappert. Dann hab ich gehalten und es abgemacht(war an 1-2 Punkten noch leicht vom Kleber gehalten)

    Würd das jetzt gern wieder anbringen, aber wie? Einfach wieder kleben? Womit Heißkleber? Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?


    3.) Klimaanlage

    Hab eine Klimaanlage drin, die leider nicht mehr so richtig "durchzieht". Mein Vorbesitzer meinte er hat schon "Blätter" austauschen lassen und es sollte jetzt besser sein, doch als jetzt doch das Thermometer draußen über 25°C hat meine Klimaanlage ziemlich versagt :o
    Bin leider kein Fachmann und wüsste gern ob es vllt ein paar Tricks gibt eine genauere Diagnose zu stellen - will nicht zur Werkstatt und da deswegen 300-400 EUro lassen :o


    Neben der ganzen Kritik bin ich jedoch eig ganz zufrieden mit dem Kauf. Der Motor fährt ruhig und anständigt die km. runter. Der Kofferraum ist verwundernd groß und geräumig ( hätte ich kaum vorher gedacht).


    Was sind eure Erfahrungen/Tipps/Tricks ? :)
    Würde mich gern mit einigen anderen darüber austauschen :)

    Vielen Dank für dieses Forum :)

    gry:freuen2:
     
  2. maat.k

    maat.k " Frauenversteher "

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Kombi DYB 2012 Diesel 1560ccm 115PS Ecco
    Auf Fahrerseite hat sich bei mir eine Plastikabdeckung an der B-Säule gelöst. Auf der Autobahn (120 km/h) hat sich das auf einmal gelöst, laut geklappert. Dann hab ich gehalten und es abgemacht(war an 1-2 Punkten noch leicht vom Kleber gehalten)

    Würd das jetzt gern wieder anbringen, aber wie? Einfach wieder kleben? Womit Heißkleber?

    Kein HEIßKLEBER !!!
    Silikon nehmen.
    Gibt es preiswert im Baumarkt.
    Am besten die andere Seite auch abmachen und neu verkleben.
    Das hält dann 20 Jahre.
     
  3. #3 gryschan, 22.08.2010
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    cool :) So schnelle Antwort =))
    und die kleinen Plastikhalter die darunter sind? die hängen da so "lose" drin, an den waren sie festgeklebt?
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Daß der Retourgang knirscht beim Einlegen ist normal da er beim Fiesta nicht synchronisiert ist.
    Kommt auch gut wenn einer wie ich immer Mondeo gefahren hat und die Nachbarn dann glauben ich hab das Schalten verlernt beim neuen Auto. :lol:

    Blenden wurden ja schon erläutert, Klima würde ich mal einen Service machen lassen und den Pollenfilter tauschen!
     
  5. #5 sebastianw, 22.08.2010
    sebastianw

    sebastianw Guest

    Ach ja, die 3 Punkte kenne ich als Fiesta-Fahrer auch nur zu gut ;)
    1. Getriebe wie schon gesagt nicht synchronisiert (bei mir hilfts, wenn ich vor einlegen des Rückwärtsgangs erst noch kurz den ersten Gang einlege)
    2. die Plastikverkleidung musste ich auch schon mal wieder festkleben (habe Pattex genommen, hält seit einem Jahr ohne Probleme)
    3. die Klimaanlage ist, finde ich zumindest, wirklich ein bischen schwach auf der Brust (am besten auf Düsen und Fußfraum stellen und dich anblasen lassen, auf Scheibe gestellt bringt sie so gut wie gar nichts)
     
  6. #6 gryschan, 23.08.2010
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    okay :)

    also ersteinmal danke, anscheind haben wirklich mehrere Fiestafahrer diese Probleme

    1. ) Das mit dem 1. Gang werde ich mal probieren.
    Ich habe nur Angst das ich mir durch dieses "Geräusch" mein Getriebe völlig versaue und iwann weitere Probleme damit bekomme (auch bei anderen Gängen!)
    (Was heißt genau "nicht synchronisiert"-also technisch gesehen?)

    2.) ich werd es mal mit Silikon versuchen =)

    3.) Der Filter wurde wohl schon getauscht, hab immer auf Körper oder Fußraum die Lüfter ausgerichtet, aber das kann es ja eigentlich echt nicht sein :O miese Qualität :( Aber wenn ich damit zum Service fahre wird das sicher etwas teuer :( bin ja nur armer Student :rotwerden: selbst unternehmen kann ich da wohl wenig?


    Überlege mir auch ein paar Extras einzubauen...
    habt ihr euren schonmal nachgerüstet? LED-Licht an der Stoßstange? Im Fußraum?
    Was lohnt sich? Was sieht gut aus?
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Für Deine Lichtspielereien solltest Du Dich durchs Forum lesen, da findest Du genug Infos. :)
     
  8. #8 sebastianw, 23.08.2010
    sebastianw

    sebastianw Guest

    Ich habe meinen Fußraum mit LED-Stripes ausgeleuchtet und in die Innenraumleuchte (und Kofferraumleuchte) hab ich auch LEDs eingebaut :)
     
  9. #9 gryschan, 23.08.2010
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    coole Sache!
    Was hat dich das alles in allem so gekostet?
     
  10. #10 vanguardboy, 23.08.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    aus und wieder einkuppeln funktuniert auch.
     
  11. #11 PhilippW, 23.08.2010
    PhilippW

    PhilippW Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 2003, 1,3l, 70PS


    Naja, das verschlimmert das ganze bei mir nochmal :D

    Ich kenn aber mittlerweile nen trick^^

    Den hebel nicht ganz nach rechts.. Soweit nach rechts drücken, das man knapp am 4. gang vorbei ist und ganz sachte den gang reingleiten lassen.

    Klappt wunderbar :top1:
     
  12. #12 sebastianw, 23.08.2010
    sebastianw

    sebastianw Guest

    2x LED-Stripe 30cm von ebay: ca 8 Euro
    1x LED-Sofitte (für die Innenraumbeleuchtung): 5,50 Euro
    --> http://www.car4style.de/LED-Beleuchtung/12-Volt/Sofitten/Sofitte-SMD-6-fach::201.html
    1x LED Glassockellampe (für den Kofferraum): 4 Euro
    --> http://www.car4style.de/LED-Beleuch...sockel/T11-seitlich-4-Superflux-LED::176.html

    Hier mal schnell 3 Bilder: In Wirklichkeit sind die LEDs nochmal ein Stückchen heller, besonders die Sofitte in der Innenraumleuchte ist wirklich verdammt hell (kommt auf den Bilder jetzt ned so rüber).

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  13. FIDO

    FIDO NO BRAIN NO PAIN

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFi
    hey na cool, danke für den link
    auch gleich für innen und kofferraum bestellt, brauch eh neue lampen :)
     
  14. Chewy1

    Chewy1 Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    1) Den Getriebegruß kenne ich auch. Lösung bei mir: Kupplungspedal nicht ganz durchtreten, an einer bestimmten Stelle geht er eigentlich immer perfekt rein. Muss man mal austesten an welcher Stelle genau das ist, kommt dann mit der Übung/Erfahrung ;-)

    2) alles gesagt

    3) Also die stärkste ist die Klimaanlage nicht, ok, aber ich hatte bisher keine Probleme damit.

    - Klima an
    - Umluft ein!!
    - Regler auf ganz kalt ;-)
    - Düsen auf die vorderen alleine und leicht nach oben zeigen lassen
    - Volle Kanne aufdrehen bis Innenraum abgekühlt ;-)


    MFG
     
  15. #15 Spiderx2, 24.08.2010
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Wir haben auch eine Fiesta und ich finde die Klimaanlage sehr gut.
    Wir habe diese immer auf die Windschutzscheibe gestellt und innerhalb kürzester Zeit ist es im Innenraum angenehm kühl ,da braucht die Kima im Focus die dreifache Zeit und beide Anlagen sind in einwandfreiem Zustand.
     
  16. #16 gryschan, 24.08.2010
    gryschan

    gryschan Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta

    Danke, hab das Prinzip erstmal verstanden :)

    Will versuchen über die freien Plätze(die ich in der Mittelkonsole noch habe) dann die LEDs im Fußraum zu schalten.

    Melde mich dann bei Problemen :):)



    Thema R-Gang

    Hab jetzt mal das ausprobiert mit erst 1. Gang einlegen und dann R -> Klappt besser.

    "Den gewissen Punkt" beim Kuppeln hab ich auch schon versucht zu finden, leider erfolglos :(


    Thema Klima


    Jetzt ist ja nicht mehr so warm draußen, werd den Tipp mit der Umluft mal weiter verfolgen. Zum Service werd ich wg. Klima jedoch nicht gehen ... Ich hab ja euch :):) :top1:
     
  17. #17 Dean_SN, 06.09.2010
    Dean_SN

    Dean_SN Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier, 1998, 1.6 16V Zetec
    Laut Bedienungsanleitung "lassen sich Geräusche beim Einlegen des Rückwärtsganges vermeiden, wenn man mit getretener Kupplung ca. 3sek wartet." Das steht bei jedem Modell drin....:)

    Diese Sache mit dem Rückwärtsgang zieht sich durch die Modelle wie ein roter Faden.
    Der Ka meiner Schwester hats gemacht, der Escort meiner Mutter hats gemacht, der Fusion meiner Mutter macht es jetz auch (manchmal springt er sogar beim rückwärtsfahren(!) raus), mein Fiesta hats gemacht und mein Escort macht es jetz auch.....

    ist also nich besonders ungewöhnlich. Aber wenn der erste gang schwer reingehen sollte, könnte es u.U. an der Kupplung liegen, so war es bei meinem Fiesta (war aber ein MK4 BJ '99)

    Die Klima könntest einfach mal checken lassen, da gibts bei Ford öfter so Angebote für 20€. Besonders im Herbst.
     
  18. #18 Mr. Binford, 06.09.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Liegt am nicht synchronisierten Rückwärtsgang und ist völlig normal.
     
  19. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Wurde schon 1000x geschrieben ich schreibs nochmal:

    In den 1. Gang schalten und dann in den Retourgang.
    Alle Problem sind gelöst... :top1:
     
  20. #20 AceBleiche, 06.09.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,
    In den 3ten Gang und dann R ;) ... Kupplung treten und Gas geben hilft auch.
    Hab neulich gelesen, dass es Leute gibt, die die Gänge "reinknallen mit aller Gewalt" und dass diese jetzt zufrieden sind ... ohje ... das tut einem vom lesen schon weh.
    Darf man hier Links von anderen Foren posten, die auf diesen Beitrag verweisen?
     
Thema: Ford Fiesta Bj 2003 Kinderkrankheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. probleme fiesta bj 2003

    ,
  2. ford fiesta 2003 probleme

    ,
  3. ford fiesta bj 2003 probleme

    ,
  4. fiesta baujahr2003,
  5. ford fiesta 2003,
  6. fiesta baujahr 2003,
  7. ford fiesta Baujahr 2003 test,
  8. ford fiesta jd3 test,
  9. ford fiesta krankheiten,
  10. ford fiesta 2003 problemen,
  11. ford fiesta mk6 erfahrungsberichte
Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta Bj 2003 Kinderkrankheiten - Ähnliche Themen

  1. Ford Scorpio 2.0

    Ford Scorpio 2.0: Hallo habe von einem älteren Herrn einen Scorpio mit Orginal 105000km Lückenlos Checkheft gepflegt gehört schon was gemacht aber meiner Meinung...
  2. Biete Aussenspiegel NEU links FO1320251 Ford Escape Maverick Mercury Mariner

    Aussenspiegel NEU links FO1320251 Ford Escape Maverick Mercury Mariner: [IMG] [IMG] [IMG] Verkaufe NEUEN und UNBENUTZTEN Aussenspiegel für die Fahrerseite / links für den Ford Escape, Maverick oder Mercury Mariner....
  3. Biete Original Ford Focus MK3 Gummifussmatten

    Original Ford Focus MK3 Gummifussmatten: Biete ein Set original Ford Focus MK3 Gummifußmatten. 2 x vorne, 2 x hinten Vordere Matten mit "Focus" Logo, Fahrerseite mit Befestigungspunkten...
  4. Mein Ford Focus 1.4 bj 99 ging während der Fahrt einfach aus

    Mein Ford Focus 1.4 bj 99 ging während der Fahrt einfach aus: Hallo ihr Lieben. Ich habe einen Ford Focus 1.4 75 ps bj 99. Er hatte am Anfang immer so Start Schwierigkeiten und nun ging er mir vor paar Tagen...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Tankschutzblech gesucht für Maverick Mk.II Bj. 2001

    Tankschutzblech gesucht für Maverick Mk.II Bj. 2001: Hallo zusammen, meine Werkstatt hat mir eben mitgeteilt, dass das o. g. Teil nur noch in Teilen am Fahrzeug hängt. Hat noch jemand dieses Teil,...