Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta Bremsen, Motorsteuergerät, Gas

Diskutiere Ford Fiesta Bremsen, Motorsteuergerät, Gas im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Ihr lieben, ich habe ein Problem bzw. ein paar Fragen: Ich habe mir heute einen Ford Fiesta IV 1,25i 16V gekauft. Das Auto habe ich von...

  1. #1 Mubashar, 27.02.2010
    Mubashar

    Mubashar Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben,

    ich habe ein Problem bzw. ein paar Fragen:

    Ich habe mir heute einen Ford Fiesta IV 1,25i 16V gekauft.

    Das Auto habe ich von einem Händler gekauft und er hat mir mittgeteilt, dass das Steuergerät getauscht wurde und das die Bremsen noch zu machen sind.

    1. Nun als ich das Auto abgeholt habe und auf die Autobahn gefahren bin habe ich zunächst mal beim bremsen festgestellt, dass das Auto richtig anfängt zu stottern. Liegt bestimmt an den Bremsen und meine Frage ist ob das wirklich die Bremsenklötze sind oder ob das auch die Bremsscheiben sind??

    2. wollte ich schauen wie gut das Auto fährt bzw. bis wie viel. Dadurch habe ich festgestellt wenn ich aufs Gaspedal drücke nimmt das Auto gas an jedoch nur bis zu 120km/h und dann nimmt er kein gas mehr an und wird somit automatisch langsamer. da wollte ich fragen woran das liegen könnte??

    3. auf dem TÜV-Bericht steht das die Bremsschläuche porös sind bzw. waren (das weiss ich nicht) weil der Wagen hat TÜV bekommen bis 7/2011 meine frage ist ob der Wagen auch dennoch TÜV bekommt wenn die das feststellen das die Bremsschläuche porös sind??

    Ich würde mich freuen wenn einer der sich damit auskennt mir meine Fragen beantworten könnte. Würde mich sehr freuen.....

    ferner würde ich mich freuen wenn auch derjenige mir einen Preis nennen kann wie viel das kostet wenn man all diese schäden beheben würde??

    Lieben Gruß

    Mubashar
     
  2. #2 FocusZetec, 27.02.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.864
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1 wenn es von den Bremsen kommt sind auf jeden Fall die Scheiben auch fällig

    zu2 eventuell das falsche Steuergerät verbaut, vielleicht eines für ein Automatikgetriebe ...

    zu3 was genau steht auf dem Zettel? Ist es als Mangel aufgelistet oder als Hinweis? Einen Mangel muss man natürlich beheben

    Am Besten den Wagen schnellstens zurück zum Händler bringen und alle Punkte ansprechen, so ein Auto darf man normalerweise nicht vom Hof lassen.
     
  3. #3 Mubashar, 27.02.2010
    Mubashar

    Mubashar Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....

    Hallo und vielen Dank für deine schnelle Antwort.

    Also das Auto habe ich als Exportfahrzeug gekauft, da der Händler mir keine Gewährleistung geben wollte. und ich fand das auto vom aussen sehr schön und es ist auch sehr gepflegt....

    ausserdem habe ich auch die vorbesitzerin angerufen und die meinte das auto hat sie bei einem ford händler abgegeben und der hat folgende mängel gehabt:

    1. Motorsteuerung war defekt (daraufhin hat mir der händler gesagt das er ein neues steuergerät hat rein machen lassen und das alte hat er mir mitgegeben.

    2. meinte die vorbesitzerin, dass der wagen bremsen probleme hatte bzw. hat. was der händler mir auch gesagt hat das die bremsen erneuert werden müssen.

    3. das dass auto kein gas annimmt war der besitzerin nicht bewusst und dem händler von dem ich das gekauft habe auch nicht..

    4. ich werde am montag den ford händler anrufen und ihn fragen was mit dem wagen war und wenn er sagt das der komplett schrott ist usw. werde ich den händler von dem ich das gekauft habe anzeigen. aber das geht ja leider nicht mehr weil ich dummerweise einen kaufvertrag gemacht habe mit ihm worin rein geschrieben ist das auto wurde so gekauft wie gesehen und mit technischen und optischen mängel...:-(( ich hoffe das es nicht all zu grawierende mängel sind die auch nicht so teuer sind....

    andernfalls muss ich mich mit meinem anwalt in verbindung setzen...

    PS: steuergerät ob das falsch ist weiss ich nicht...aber das auto ist mit einem automatikgetriebe....
     
Thema:

Ford Fiesta Bremsen, Motorsteuergerät, Gas

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta Bremsen, Motorsteuergerät, Gas - Ähnliche Themen

  1. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  2. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  3. Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25)

    Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25): Hallo zusammen, ich habe nun schon über mehrere Wochen hinweg diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber finde öfters mal widersprüchliche Infos...
  4. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...