Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta Ghia - Probleme mit der Zentralverriegelung

Diskutiere Ford Fiesta Ghia - Probleme mit der Zentralverriegelung im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, habe seit ein paar Tagen einen Fiesta, und der ist sonst einwandfrei, finde ich klasse das Auto. doch es gibt da ein Problem mit der...

  1. BaBi

    BaBi Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, Bj.1996
    Hallo,

    habe seit ein paar Tagen einen Fiesta, und der ist sonst einwandfrei, finde ich klasse das Auto. doch es gibt da ein Problem mit der Zentralverriegelung. Sie ist nicht per Funk sondern nur mit Schlüssel.
    Das Problem ist, ab und zu lässt Sie sich nicht mehr aufsperren... Zu geht ohne Probleme, aber das Öffnen will Sie manchmal nicht.
    Woran könnte das liegen? Ist da vielleicht irgendwo ein Kabel eingeklemmt oderso?

    Hatte jemand von euch schon mal das Problem?

    Freu mich über jeden Ratschlag!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Mit der ZV hat das eher weniger zu tun. Auf Dauer wirst du leider deinen Schließzylinder in der Tür erneuern müssen, die verschleißen doch etwas öfter bei Ford. Und dann hast du genau die genannten Probleme !

    Wenn du aufschließt gehen aber beide Türen auf oder ?!
     
  4. BaBi

    BaBi Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, Bj.1996
    Also wenn er aufgeht dann gehen auch alle 4 Türen auf!
    Ist sowas erneuern denn sehr teuer? bin momentan nicht gerade flüssig....:(
     
  5. #4 Maica, 22.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2011
    Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Schlossrepsatz kostet glaub was um die 35-40 Euros ohne Arbeit. Einbau ist aber etwas fummelig, da ist die Türverkleidung demontieren noch der einfachere Teil.

    Ansonsten zum Schrottplatzt und von einem alten was Ausbauen, hat nur den Nachteil du hast 2 verschiedene Schlüssel. Denke mal 5-10 Euro wird das kosten, kenn die Preise aber net, schon länger keinen mehr gebraucht ^^

    Ansosnten mal ganz lieb hier im Forum fragen, ob bei dir aus der Nähe einer ist ders dir fürn guten Kurs einbaut, oder eventuell sogar noch was Liegen hat.
     
  6. BaBi

    BaBi Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, Bj.1996
    könnte es denn vielleicht auch noch n anderen grund haben?
    weil bei der beifahrerseite isses ja auch so, und das kann ja nicht das beide schlösser hinüber sind.
    und die schlösser reagieren ja auch durch dieses *summ* ^^
     
  7. #6 MucCowboy, 23.07.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.688
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es könnte auch der Schlüssel stark abgenutzt sein. Dann "greift" er in den Schlössern nicht mehr richtig.

    Neuer Standard-Schlüssel inkl. Einschleifen auf Passform: ca 50 EUR. Wenn erforderlich: zzgl. Anlernen an der Wegfahrsperre ca 50 - 80 EUR

    Neuer Funkschlüssel: unbezahlbar. Ungeschliffenen Rohling z.B. aus Ebay besorgen, bei Ford einschleifen lassen, zusammen ca 50 EUR, und auf vorhandenen Schlüssel setzen.

    Grüße
    Uli
     
  8. BaBi

    BaBi Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, Bj.1996
    heute ist mir aufgefallen, das der doch aufschließt, aber direkt dann wieder zuschließt. konnte ihn dadurch austricksen das wo ich gemerkt habe das er die tür aufhatte schnell die tür aufgemacht habe, dann blieben alle türen wieder auf.... ^^
    vielleicht doch n wackeliges kabel orso?

    der schlüssel ist nicht großartig abgenutzt, der schaut noch so aus wie der unbenutzte ersatzschlüssel.
    benutze jetzt den ersatzschlüssel, damit isses jedoch genauso, also am schlüssel kanns nicht liegen!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MucCowboy, 23.07.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.688
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ok, dann nähern wir uns des Pudels Kern.
    Der auf-zu-Effekt kommt von kleinen elektrischen Schalterchen, die in den ZV-Antrieben in den Türen sitzen und dem Steuergerät sagen, a) wie Du den Schlüssel drehst und b) ob die Tür gerade auf oder zu ist. Diese klitzekleinen Schalter haben ein Problem mit dem Älterwerden, dann neigen sie dazu, mal zu viele oder zu wenige elektrische Signale an das Steuergerät zu geben. Daher die merkwürdige Reaktion der ZV.

    Tja, da hilft nur ein Austausch. Reparieren kann man es nicht. Diese Schalterchen sind aber fest in die ZV-Antriebe in den Türen eingebaut. Einzeln gibt es sie nicht. Und jetzt ist etwas Eigeninitiative gefragt: Bei Ford (wenn es sie überhaupt noch gibt) willst Du nicht wirklich wissen was sie kosten. Also klappere Gebraucht-Quellen ab, z.B. Ebay, Leute die einen Fiesta MK4/5 schlachten, oder Schrottplätze und Auto-Verwerter. Du brauchst die Antriebe beider Vordertüren.

    Grüße
    Uli
     
  11. BaBi

    BaBi Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Ghia, Bj.1996
    Vielen Dank für die vielen Ratschläge.
    Den letzteren finde ich logisch, werde bald mal sehen ob ich solche Schalter bei ebay oder auf nem Schrottplatz finde.

    Haben die eine bestimmte Bezeichnung?
     
Thema:

Ford Fiesta Ghia - Probleme mit der Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta Ghia - Probleme mit der Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  2. Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager

    Ford Transit 00-06 MONROE Stoßdämpfer, Bremsbeläge, Bremsscheiben, Bremsklötze, Federbeinlager: Zum Verkauf stehen folgende NEUE Teile, (übriggeblieben von meinem Ford Rimor Wohnmobil) 2x MONROE Stoßdämpfer V4502 (1x original verpackt, 1x...
  3. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  4. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006

    Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zu meinem kürzlich gekauften Focus Kombi 1.6 Benziner aus 2006 und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen....