Ford Fiesta! - Mazda 121 canvas dach "dämmen"

Diskutiere Ford Fiesta! - Mazda 121 canvas dach "dämmen" im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; wollte mal fragen ob irgend eine möglichkeit besteht dass faltdach meines mazda 121 zu dämmen um die fahrgeräusche zu minimieren weil ab 100 geht...

  1. #1 Bob.der.Meister, 12.03.2007
    Bob.der.Meister

    Bob.der.Meister Absoluter Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    wollte mal fragen ob irgend eine möglichkeit besteht dass faltdach meines mazda 121 zu dämmen um die fahrgeräusche zu minimieren weil ab 100 geht mir dass mal stark aufn sack! auf der autobahn will ich nicht länger als ne halbe stunde fahren weil sich dass absolut null bockt... hmm evtl hat jemand ne idee wobei de funktion dennoch weiter gewährleistet sein sollte!

    ich hoffe ihr könnt mir helfen! türen und kofferraum werde ich eh demnächst zwecks meines audio ausbaus mit alubutyl oder bitumen dämmen! evtl noch schaumstoff wenn noch platz ist!

    habt ihr ne idee wäre supi!
     
  2. #2 hubedidup, 13.03.2007
    hubedidup

    hubedidup Guest

    Ich fahr den baugleichen Fiesta...Dach brauchste eigentlich nicht zu dämmen! Wenn die Türen ordentlich gedämmt sind ist schon vielmehr Ruhe im Auto. Aber ich wünsche dir viel Spaß denn akustisch ist der Fiesta SCHROTT! Ich kann dir nur ein paar Tipps geben: Bist du phasenempfindlicher Hörer solltest die die Tieftöner anwinkeln. Bist du eher ein der auf Klirr empfindlich reagiert, dann solltest du die Tieftöäner so nah wie möglich am Blech montieren(beides lässt sich mit dem Originalausschnit im Innenblech nicht realisieren und bitte keine 16er durch diese Minilöcher pusten lassen). Bitte mindestens Multiplex für die Adapter verwenden, besser Trespa oder noch besser Stahl! Hochtöner in der A-Söule auf ca 12cm Höhe ausrichten! Spiegeldreieck ist etwas kritisch auf der linken Seite(Da sind die Originalplätze tonal besser)!
    Gruß Ralf
     
  3. #3 Bob.der.Meister, 14.03.2007
    Bob.der.Meister

    Bob.der.Meister Absoluter Neuling

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine tipps!

    also türen werden mit alubutyl gedämmt genauso der kofferraum! adapterringe hab ich schon aus v4a welche konisch verlaufen :tanzend:und es kommt ein 13 cm frontsystem! hmm originalplätze für ht ? hmm muss ich einfach mal schauen bisschen knetmasse beim ausprobieren wo sich die beste bühne aufbaut und dann schauen wie ich dass realisiere! aber danke für eine tipps dass dass auto schrott is zwecks musik dachte ich mir schon alleine schon wegen des dachs aber ich versuche jetz dass beste dabei rauszuholen!
     
Thema:

Ford Fiesta! - Mazda 121 canvas dach "dämmen"

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta! - Mazda 121 canvas dach "dämmen" - Ähnliche Themen

  1. Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen

    Türverkleidung von der Hecktür beim Ford Transit Bus entfernen: Hallo Gemeinschaft habe mal wieder ein kleines Problem, ich muss ein Kennzeichenlicht ausbauen und habe das Problem das ich die Türverkleidung...
  2. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6

    Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6: Hallo zusammen, ich habe ein Frage zu dem Geschwindigkeitssensor (VVS) für den Ford Scorpio V6 2,9l EFI Motor. Da ich den Motor ja in einem VW...
  3. Original Ford Dachträger C-Max ab 2010

    Original Ford Dachträger C-Max ab 2010: Hallo wir haben unseren Max nicht mehr und daher die Original Ford Dachträger übrig. Ford CMax 2 ab 2010 Dachträger Original Ford Skiträger...
  4. Ford Flatrate C- Max

    Ford Flatrate C- Max: Möchte mir gerne einen neuen C-Max mit der 150 PS Dieselmaschine als Titanium zulegen. Habe nur eine Frage zu Flatrate. Ich würde die ja für 48...
  5. Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?

    Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Leasingangebot für einen Fiesta. Mein Händler um die Ecke war leider immer zu teuer...