Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta MK6 ruckelt bei starker Nässe

Diskutiere Ford Fiesta MK6 ruckelt bei starker Nässe im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe community, leider habe ich seit längerer Zeit Probleme mit meinem Ford Fiesta BJ 2005 (ACQ 8566). Ich hatte Zündaussetzer auf...

  1. mrmg

    mrmg Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe community,

    leider habe ich seit längerer Zeit Probleme mit meinem Ford Fiesta BJ 2005 (ACQ 8566).

    Ich hatte Zündaussetzer auf Zylinder 3 (Fehlerspeicher ausgelesen, Motorkontrollleuchte blinkte auch ständig auf), dies war nur bei starkem Regen zu bemerken. Zündspule habe ich daraufhin getauscht und es lief wieder problemlos.

    Weiterhin bei starkem kommt, vermutlich ein zweiter Fehler hinzu. Wenn ich im starken Regen einige Zeit auf der Autobahn fahre, kommt es zu Aussetzern bzw. nimmt das Auto kein Gas mehr an. Beim starken Gas geben, fühlt es sich so an als ob da gar nichts mehr passiert, wie Leerlauf. Gebe ich nur minimal Gas, beschleunigt das Fahrzeug ohne Aussetzer. Sobald der Motor unter Last kommt, z.B. an einem Berg, muss ich teilweise bis in den 3ten Gang zurück schalten damit er im höheren Drehzahlbereich überhaupt noch und ohne bzw. mit wenigen Aussetzern beschleunigt. Ich hoffe ihr wisst was gemeint ist?

    Es leuchtet keine Kontrollleuchte im Auto auf. Zündkerzen habe ich bereits getauscht. Laut Werksatt sollte ich noch die Zündkabel tauschen, bin mir aber wirklich unsicher ob es überhaupt in dem Bereich liegt (Zündkabel sehen optisch gut aus). Wie sieht es denn mit den Komponenten Luftmengenmischer, Benzinpumpe etc. aus? Ich habe leider keinen Anhaltspunkt mehr, um den Fehler gezielt zu beheben. Da der Fehler auch nicht so oft auftritt, nur bei starkem Regen, weiß ich nie ob es nun was gebracht hat ?

    Das Auto fährt auch auf LPG. Denke dies spielt jedoch keine Rolle, weil wenn ich in den Benzinbetrieb wechsle, bleibt das Problem bestehen.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. kann mir logisch erklären was dort noch in Frage kommen kann? Warum nur bei starkem Regen?
    Bin wirklich ratlos und möchte ungern weitere Komponenten auf Verdacht tauschen.

    Ich werde mal berichten wie es sich weiter entwickelt. Schon einmal danke und lieben Gruß
    Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schraubenvergesser, 28.01.2013
    Schraubenvergesser

    Schraubenvergesser Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6, 2007, 1.3l 70PS
    Die Zündkabel würde ich dir auch nahelegen, raus damit! ;)
    Erklärung: Funkenüberschlag bei Feuchtigkeit


    Wenn das nicht hilft würde ich mit den Steckverbindungen im
    ganzen weiter machen, also alle abstecken, prüfen, reinigen
    und Kontaktspray drauf sprühen.
    Dann wieder drauf damit.
    Erklärung: Übergangswiderstand bzw. falsche Werte bei Feuchtigkeit.


    Klar ist das auch nur ein Verdacht, aber bezahlbar.
    Ansonsten hilft dir nur der Profi mit entsprechendem Gerät,
    das dürfte aber teurer werden.
     
  4. #3 Meikel_K, 28.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.968
    Zustimmungen:
    145
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, raus mit den alten Zündkabeln. Danach kann man weitersehen, falls nötig.
     
  5. mrmg

    mrmg Neuling

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich konnte den Fehler am Wochenende nachstellen...
    Nachdem ich punktuell die Zündkabel am Übergang zur Zündspule nass gemacht habe, konnte ich nach mehrmals gas geben, eine Funkenbildung am Kabel für Zylinder 1 sehen. Sah zwar aus als ob es aus der Zündspule kommt, war jedoch der Kontakt vom Zündkabel, deshalb nur schwer durch das Plastik zu erkennen.

    Kabel sind getauscht, Motorraum mit Wasser geflutet und bisher keine Aussetzer mehr ;)

    Hoffe es hilft einigen Leuten weiter, herzlichen Dank für die Hilfe
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ford Fiesta MK6 ruckelt bei starker Nässe

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta MK6 ruckelt bei starker Nässe - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Alle Vorderlichter auf der linken Seite gehen nicht mehr bei meinem Fiesta

    Alle Vorderlichter auf der linken Seite gehen nicht mehr bei meinem Fiesta: Hallo Zusammen, bei meinem Ford Fiesta gehen alle Vorderlichter auf der linken Seite plötzlich nicht mehr. Hat jemand eine Idee wo der Fehler...
  2. Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..

    Ford Fiesta (ÖlLampe,Motorkontrollampe und Batterie leuchtet auf..: Hallo, ich besitze einen Ford Fiesta aus dem Jahr 2002. Ich hatte mein Auto die ganze letzte Woche in der Werkstatt in der , der...
  3. Suche Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST

    Stoßstange Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST: Brauche eine Stoßstange vom Fiesta MK7 ab 2013 Sport oder ST. Toll wäre Frostweiß.
  4. Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017

    Erfahrungen mit der Bosch Ford MFD Europe sd 2017: Hallo Leute, ich überlege mir die sd Karte von Bosch Ford MFD Europe sd 2017 zu kaufen. Soll ja kompatibel sein. Hat hier jemand Erfahrungen damit...
  5. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...