Ford Fiesta ST150 mk6

Diskutiere Ford Fiesta ST150 mk6 im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und wollte mir in den nächsten 6 Monaten ein Fiesta ST mk6 zulegen und mich erstmal informieren. Mein Budget...

  1. #1 Damenit, 28.01.2015
    Damenit

    Damenit Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich bin neu hier im Forum und wollte mir in den nächsten 6 Monaten ein Fiesta ST mk6 zulegen und mich erstmal informieren. Mein Budget ist maximal 5000€, es gibt einige Angebote bei Autoscout oder Mobile, jedoch haben die dann alle um die 150'000km Laufleistung, das schreckt mich jetzt nicht so besonders ab, denn mein 10 Jahre alter Honda Civic 1.6L mit Vtec machte bei 140000km auch keine Probleme, habe den leider zu Schrott gefahren. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass ich das Auto noch 5 Jahre fahren könnte? (so 15000km/Jahr) Denn Angebote mit über 200'000km gibt es nicht viele, deshalb bin ich auf den Gedanken gekommen, dass diese Autos nicht viel mehr laufen weil es ja oft junge Leute sind die diese Autos fahren und dann auch nicht immer Vorbildlich ;) Oder die Wandern alle nach Afrika oder so^^ Vorauf müsste ich besonders achten beim Kauf?

    mfg
    Damenit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 28.01.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.951
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Einen Civic mit < 140 tkm zu vergleichen mit einem ST zwischen 150 und (Zielsetzung) 225 tkm ist wenig sinnvoll. Jenseits der 150 tkm müssen die Autos ihre Qualität und Beständigkeit zeigen, und bis dahin kam Dein Civic garnicht.

    ST's werden in aller Regel "geheizt", und das nicht schlecht, denn sonst hätte sich der Fahrer keinen ST gekauft. Wohl auch deshalb gibt es kaum welche jenseits der 200 tkm. Und auch darunter hat der Motor sicher keinen Rentner am Gaspedal erlebt. Die typische Käuferschicht sind junge Fahrer, die für (relativ) wenig Geld möglichst viel PS wünschen. Und so behandeln sie ihn dann in aller Regel auch. Ich fürchte, die wenigsten gehen noch "nach Afrika".

    Der 2-Liter-Duratec-Motor ist zwar ein recht gutmütiges Teil, aber auch der will pfleglich behandelt werden. Für den ST wurde er zudem hochgekitzelt. Es kommt also auf die Fahrweise und regelmäßige Pflege an. Und je älter das Auto schon ist (kein MK6 ist heute jünger als 7-8 Jahre), desto schwieriger ist das im Nachhinein einzuschätzen.

    Wenn Du mit 5000 EUR an Deine Schmerzgrenze kommst, halte ich das Unterfangen für recht mutig. Ich würde an Deiner Stelle ein wenig finanzielle Reserve einplanen. Sicher ist sicher.
     
  4. #3 caramba, 28.01.2015
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    "Hochgekitzelt" ? Du meinst jetzt aber nicht die 5PS mehr, die gegenüber dem Focus/Mondeo mit der gleichen Maschine auf dem Papier stehen. Das verbucht man eher unter Mess- und Produktionstoleranzen.

    Für das gleiche Geld, je nach Baujahr, bekommt man aber eben auch einen Focus MK.2 mit dem Motor. Im Vergleich zum Fiesta das deutlich bessere Auto. Minimal schlechtere Beschleunigung, aber das war es dann auch.
    Fahrwerk, Bremsen, passive- und aktive Sicherheit, verfügbare Extras, alles ein bis zwei Klassen besser als beim Fiesta. Dazu sind die Typklassen deutlich geringer als bei der "Heizer-Kiste" ST150 und das merkt man bei Zahlung der Versicherungsprämie.
    Dazu ist das Risiko deutlich geringer einen tatsächlich runtergeschruppten Wagen zu bekommen.

    Aber egal welches Auto, kommen kann immer etwas und da ist in der Tat ein Budget von 5000€ imho viel zu knapp.
     
Thema:

Ford Fiesta ST150 mk6

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta ST150 mk6 - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe für Ford Maverick Flexrohr sowie Bremsschläuche für die HA

    Verkaufe für Ford Maverick Flexrohr sowie Bremsschläuche für die HA: Hallo Gemeinde, habe noch von meinen Maverick 2,3 Ltr Bj 06 das Flexrohr von der Auspuffanlage incl. den beiden Dichtungen liegen. Weiterhin habe...
  2. Biete für alle Ford-Fans ein "must-have"

    für alle Ford-Fans ein "must-have": für alle Ford-Fans ein "must-have" - Schnitt gelasert - Oberfläche maschinell gebürstet - Material: 1,5 mm Edelstahl V2A - Maße: 107 mm - m. 3M...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...
  4. Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo

    Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo: Ich heiße Lars und habe seit zwei Monaten einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, mit Baujahr Mai 2016 und Sync 3 Ich habe ein Problem mit der...
  5. Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007

    Ford galaxy tdci 2.0 Baujahr 2007: Hallo zusammen ich habe Probleme mein Auto Micht diese mit Öl zusammen kann jemand mir helfen vielleicht hatte jemand den gleichen Problem laut...