Ford Fiesta XR2i

Diskutiere Ford Fiesta XR2i im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hallo, ich habe vor ein paar monaten meinen führerscheingemacht und will mir jetzt ein schönes "anfängerauto" (mit ca. 103Ps :) ) kaufen ich...

  1. #1 Marauder, 07.12.2006
    Marauder

    Marauder Guest

    hallo,

    ich habe vor ein paar monaten meinen führerscheingemacht und will mir jetzt ein schönes "anfängerauto" (mit ca. 103Ps :) ) kaufen
    ich habe mehrere Fragen zum XR2i.

    gabs den damals schon mit abs? auf welche sachen muss ich beim kauf besonders achten, ich habe nicht mehr als 2000€ zu verfügung..... und habt ihr noch irgendwelche allgemeinen tips für mich?
    wieviel kostet der in steuer, versicherung und was verbraucht er im durchschnitt?
    ich weiß sind einige fragen, aber so wie ich bisher gelesen habe, könnt ihr immer gute tips geben!


    würde mich sehr über antworten freuen und danke im vorraus
    MfG Marauder
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    da wir für das forum an so einer karre arbeiten (rallye projekt) gebe ich dir folgende tipps:

    ja so um 1990 rum gab es ein mechanisches ABS in der aufpreisliste... und es ist absoluter müll! wird über einen riemen getrieben und geht ständig kaputt, zumal der wirkungsgrad sowieso mies ist, daher kann man nicht von nem vollwertigen ABS reden. daher runter von der liste. in deiner preisklasse gibt es meistens nur die rostigen vor-facelift modelle (vor 1994), der wagen kann zwar spass machen wird dir aber nicht lange erhalten bleiben, solang du keine oldtimer restauration durchführst :D wir sind momentan dran, werde dir später den link zu den bildern geben. der 1.6er CVH (EFI) motor ist auch nicht mehr der modernste, laufkultur eher mittelmässig und ein spritfresser der seines gleichen sucht. geht aber trozdem ganz gut ab :) wenn du einen gut erhaltenen XR2i willst von dem du auch noch ein paar jahre was hast, musst du schon einen um 1995 rum kaufen, und dann am besten mit der 1.8l 16v maschine, diese kriegst du aber leider nur um 4000€ rum...

    fazit: netter flitzer aber als alltagsauto nur noch bedingt empfehlenswert.
    ich rate dir ganz stark zu nem Fiesta Futura, da bekommste in deiner preisklasse einen kultivierter laufenden 1.6liter 16v mit 90ps, sportsitze, vernünftiges abs, airbags, ELF und den ganzen anderen technik kram inkl. weniger rost.
     
  4. #3 Marauder, 07.12.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2006
    Marauder

    Marauder Guest

  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    der erste link ist ein fiesta mk5 futura2, der liegt auch weit über deiner preisvorstellung. der mobile link ist der richtige, falls dir die stossstangen nicht gefallen kannste auch n xr2i kit verbauen.
     
  6. #5 Marauder, 07.12.2006
    Marauder

    Marauder Guest

    nein ich finde den eigentlich noch viel besser, vorallem von der ausstattung her, die rennsitze gefallen mir ganz gut.
    weißt du was der bei zügiger fahrweise verbraucht, der hat ja eine 1,6l 16V maschine drinn.
    und wie siehts mit versicherung und steuern aus?

    danke marauder
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    zur versicherung kann ich dir nichts sagen. der verbrauch ist allerdings niedriger als beim xr2i 1.6er... ich glaub das waren irgendwie 6l überland und 8,6l stadt.
     
  9. #7 u995viic, 07.12.2006
    u995viic

    u995viic Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    jo, ich habe so einen auch noch. 1,8l 16V. Macht höllisch Spaß. Das ABS heißt da noch SCS.
    StopControlSystem und geht über Riemen der Antriebswellen.
    So weit ich weiß, haben den die nicht bis 95 gebaut.
    Die Modelle, die du jetzt kriegst sind sehr aufwendig zu restaurieren, in deiner Preisklasse. Wie MoSo schon sagte. Also überlegen.
    Der Verbrauch ist bei solchen Modellen Rille. Der kann mal bis zu 12 Liter schlucken, wenn du ihn richtig einen gib'st.....:)

    Steuern kostet der so ca. 240,- , Haftpflicht geht eh nach Prozenten

    Gruß....
     
Thema:

Ford Fiesta XR2i

Die Seite wird geladen...

Ford Fiesta XR2i - Ähnliche Themen

  1. Suche Ford Focus mk3 ST Sportsitze Recaro Teileder oder Leder

    Ford Focus mk3 ST Sportsitze Recaro Teileder oder Leder: Suche Ford Focus mk3 ST Sportsitze Recaro Teilleder oder Leder Nur vorne max bis 600.- € Vorne und Hinten max bis 1000.- €
  2. Biete Scheibenwischer A977S Bosch AeroTwin Ford Focus MK2 + Peugeot 207

    Scheibenwischer A977S Bosch AeroTwin Ford Focus MK2 + Peugeot 207: Verkaufe neue originale Bosch AeroTwin Wischer A977S wg Fahrzeugwechsel. Sie passen an den Ford Focus MK2 und Peugeot 207 (siehe Bild). Preis: 12...
  3. Ford ka

    Ford ka: guten morgen ☺️ Ich hab mal eine Frage Ich besitze ein Ford ka bj 2004 mit dem ich leider ein Auto Unfall hatte und jetzt mit total Schaden in...
  4. Biete Sportpaket vom Fiesta MK7 Sport 2008-2012

    Sportpaket vom Fiesta MK7 Sport 2008-2012: [ATTACH] Hallo an alle, Ich biete die Frontlippe und das zugehörige Schwert sowie den Heckdiffuser und Spoilerecken für den Fiesta MK7 ST-Line...
  5. Biete Fiesta GFJ (MK3) große Lagerauflösung von Ersatzteile

    Fiesta GFJ (MK3) große Lagerauflösung von Ersatzteile: Fiesta GFJ (MK3) Lagerauflösung Ersatzteile Da wir ja unseren 1.3’er Fiesta GFJ Anfang des Jahres verkauft haben , sind noch eine Menge gute...