Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus 1.6 Benziner mit 116 PS aus 2005/2006 - Erfahrungen gesucht!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von xsamel, 03.11.2011.

  1. xsamel

    xsamel Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch kein Ford
    Hallo miteinander!


    Unser Sohn hat diesen Focus im Blick - es soll sein erstes eigenes Auto werden.

    Wie sind denn eure Erfahrungen und welche Meinung gibt es zu diesem Modell!?

    Welchen Focus sollte man überhaupt in Betracht ziehen, wenn man nicht mehr als rd. 9000.- Euro ausgeben kann.


    Freue mich auf eure Beiträge!


    xsamel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focusmann, 03.11.2011
    Focusmann

    Focusmann Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 bj. 2005 1,6 tiVct
    Hallo,
    also ich habe das Auto selbst mit 18 gekauft (2008).
    Bis jetzt muss ich sagen bin ich zufrieden, keine großen Sachen, welche nicht an jedem Auto passieren können.

    Negativ wäre aus meiner Sicht nur der Spritverbrauch, fahre viel Kurzstrecke und fahre ihn im Durchschnitt mit 9,5 l.
    Den Schnitt bekomme ich auf der Autobahn bei normaler Fahrweise auch nicht wirlich runter.

    Ansonsten was ich sagen kann, ist das das Auto meiner Meinung nach für die Leistung gut läuft.
    Es ist auch ein sicheres Auto, da es ja ESP und ASR schon an Bord hat welches auch im richtigen moment regelt.

    Positiv finde ich auch, das man an dem Auto eig. auch relativ gut selber Hand anlegen kann (grad was die jungen angeht :) ) sprich habe zum Beispiel die Frontschürze gegen die von Cabrio (Styling Front) und Federn getauscht alles ganz einfach und gut machbar (nur als Info)

    MfG Focusmann

    P.S. würde mir das Auto sofort wieder kaufen
     
  4. #3 Focusmann, 03.11.2011
    Focusmann

    Focusmann Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2 bj. 2005 1,6 tiVct
    Achso meiner Ansicht nach würde ich die Finger von einem 1,4l nehmen, das das Auto nicht grad leicht wie ne Feder ist ( meiner hat ein Leergewicht von 1249 kg)
    Auch der 1,6 l mit 100 PS soll ziemlich träge sein.

    Der 1,6 TI VCT (115 PS) hat nicht zu viel leistung aber ist auch keine Verkehrsbremse... Meiner Meinung nach für einen Fahranfänger eine gut Wahl.
     
  5. xsamel

    xsamel Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    noch kein Ford
    Habt vielen Dank!

    Gibt es eine sparsamere Alternative zu diesem Motor? (kein Diesel)
     
  6. #5 Flutlicht, 04.11.2011
    Flutlicht

    Flutlicht Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 Sport, 2005, Ti-VCT
    Hab genau den selben... :top1:


    2005, 1.6 Ti-VCT (116ps)

    Fahre ihn seit bisschen mehr als einem Jahr und bisher sehr zufrieden...
    Einzige Auffälligkeit, wie bereits oben erwähnt, ist der vergleichsweise hohe Verbrauch im Stadtverkehr. Wer "zügig" unterwegs ist, ist sehr schnell auf über 9,3L - 9,5L im Durchschnitt. Hab schonmal versucht so wenig wie möglich zu verbrauchen... Nur Autobahn endet mit ~7,3-7,5L...

    Wer jedoch viel Autobahn fährt wird aber glaube nicht glücklich. Das liegt ganz schlicht an dem "fehlenden" 6. Gang. Mit dem 5. Gang ist man auch bei "normalen" Autobahngeschwindigkeiten ziemlich hochtourig unterwegs...

    + Platz in der Fahrgastzelle (sowohl vorne, als auch auf der Rückbank)
    + sehr laufruhig
    + Handling sehr direkt
    + zieht im höheren Drehzahlbereich recht gut
    + man kommt als "Normalmensch" noch zum Motor ohne irgendwelche Abdeckungen abschrauben zu müssen

    - für Autobahn doch recht hochtourig
    - von unten heraus bisschen schwächelnd (vorallem, wenn man nicht alleine unterwegs ist)
    - vergleichsweise hoher Verbrauch


    Was ich ebenfalls als Vorteil sehe, ist die Verbreitung des Wagens. Sehr beliebt, sehr viel Info zu finden, ebenso sehrviel Zubehör, sehr viel Erfahrungsberichte, etc.
     
  7. Aerion

    Aerion Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4 Avant 3.0 TDI S-Line
    Ford Focus 2.0
    Für den 1.6 Ti-VCT (116ps) find ich einen verbrauch von 9,3 - 9,5 L schon sehr viel.

    Ich verbrauche mit mein 2.0 und 145 PS bei sparsamer fahrweise in der Stadt 8,5 L und wenn ich nicht grad geize mitn Gas :rotwerden: bei 9,4 - 9,6 L.

    @ xsamel

    Verdient dein Sohn eigenes Geld oder bezahl ihr das Benzin ? :)

    Also ich finde es gibt kein Ford Focus für Anfänger, es seiten man kommt mit erhöhten Spritverbrauch klar oder man kauft sich ein Diesel, das fällt aber bei dir/euch ja aus.

    Zumindest gibt es günstigere Alternativen das wäre dann aber kein guter Ford ;)

    Gruß Patrick
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 TheViperMan, 04.11.2011
    TheViperMan

    TheViperMan Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Trend 2.0 16V, BJ2005
    Hi!

    Fahre auch einen 2.0 16V mit 145PS und komme auf der Autobahn im Sommer mit 7,5L hin. Andere Werte habe ich kaum, da ich fast ausschließlich Autobahn fahre. Seit dem Wechsel auf die Winterreifen brauche ich einen halben Liter mehr.
    Habe ich aber schon mehrfach gelesen, dass der "größte" Benziner im Focus nicht unbedingt der durstigste ist ;)

    Gruß Viper
     
  10. Ritsch

    Ritsch Eefler Jung

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk II, 2006, 1.8 TDCI
    @viperman
    das ist oft so ;) mein Onkel verbraucht in seinem Volvo mit 210 PS gut 7Liter.
    Keine Autobahn, viel Kurzstrecke. Ich verbrauche mit meinem 116Ps Focus knapp 7,5 bis 8 Liter auf der Kurzstrecke (ich rede hier vom Diesel jeweils).

    Also Der Focus ist ansich ein super Auto, bin auch sehr glücklich damit als erstes Auto. Gut ich habe den Diesel als 1.8Liter TDCI und der geht auch "für einen Fahranfänger" anständig. Oh Gott jetzt habe ich das selber gesagt und vorher konnte es nicht Leistung genug sein :P
    Ein Freund von mir fährt den 1.8Liter (glaube ich ?!?!) Benziner mit 115PS und der kommt sich vor allem im Berg kaum ausm A***h. Also der hat sich schon oft über die mangelnde Leistung geärgert..
     
Thema:

Ford Focus 1.6 Benziner mit 116 PS aus 2005/2006 - Erfahrungen gesucht!

Die Seite wird geladen...

Ford Focus 1.6 Benziner mit 116 PS aus 2005/2006 - Erfahrungen gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km

    Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km: Hallo zusammen. Gestern ist mir jemand in meinen Essi gescheppert. Leider genau auf die Ecke hinten links. Heck ist dort um 3cm verschoben, ergo...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Diffusor Sport JA8 Anleitung gesucht

    Diffusor Sport JA8 Anleitung gesucht: Hallo, Hat zufällig jemand eine Anleitung zum Anbau des Originalen Sport Diffusors. Hab mir einen gebrauchten besorgt inkl. der Ecken, Anbau ist...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  5. Ford Transit Schiebetür

    Ford Transit Schiebetür: Moin Leute, ich habe folgendes Problem. Die Schiebetür bei meinem Transit macht seit kurzer Zeit während der Fahrt sehr laute quietschende...