Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus 1,6l Keilriemen surrt extrem nach Wechsel

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Jensemann1974, 23.04.2014.

  1. #1 Jensemann1974, 23.04.2014
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2 1,6l 74KW
    Hi zusammen, Ich hatte neulich meinen 1,6l 74KW EZ 06 in der Werkstatt es wurden Zahnriemen als auch Keilriemen getauscht. Jetzt nach einigen tagen macht der Keilriemen extreme Geräusche. Es sacheint mir als komme es von der Rolle am Generator, bin mir abwer nicht 100% sicher.

    Jetzt folgende Frage: Ist die Rolle hinüber bekommt man diese einzeln und kann Ich das selber tauschen? Soweit Ich weiss hat der 1,6er einen elastischen Riemen und keine Spannrolle? Würde ein keilriemenspray helfen, bzw habe Ich unser Hausinternes Wundermittel (Krytox (Daimler) das hier bei Geräuschen auf den Riemen aufgetragen wird. Alelrdings eher bei quietschendem Riemen. Ist ne Art Weichmacher.

    Da mein Riemen aber nagelneu ist weiss Ich nicht ob es am Riemen selbst liegt oder irgendeiner Rolle.

    Evtl hab Ihr mir ja nen guten Tip. danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 23.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.059
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du hast Garantie auf die Arbeit, daher bei der Werkstatt melden ... und ja der 1,6l hat einen Flexiblen Keilriemen, der wurde Wahrscheinlich nicht richtig montiert und macht deswegen jetzt Geräusche
     
  4. #3 Jensemann1974, 23.04.2014
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2 1,6l 74KW
    Leider nicht. Bin in die Werkstatt und bei der Kontrolle ist uns aufgefallen dass die servopumpe kaputt ist und sifft. Zum
    Glück noch nicht extrem sonst wäre das lenkgetriebe evtl auch verreckt.

    Pumpe kostet 350€ ist der Preis fair oder normal?

    Danke
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 23.04.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    oder die druckleitung ist an der pumpe undicht
    kommt ja beim duratec-16V häufiger vor !!!
     
  6. #5 Jensemann1974, 23.04.2014
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2 1,6l 74KW
    Angeblich taumelt die Rolle der servopumpe was ja dann auf einen lagerschaden deuten würde, aber wie gehe ich zu 100% sicher? Sprich wo genau sifft es denn wenn die Leitung das Problem wäre?

    ​sind die 350 ok für die Pumpe wenn es diese ist? Was kostet die Leitung?
     
  7. #6 FocusZetec, 23.04.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.059
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    mit taumeln meinst du das die Welle rein und rausgeht? Das ist normal ... 350€ für eine neue wäre aber Ok

    allerdings die Leitung ist ein großes Problem, da werden die wenigsten noch die erste drin haben ... wenn die undicht ist läuft es vorne am Motor runter, da wo die Metallleitung angeschraubt ist (am Besten Scheinwerfer zum schauen ausbauen)

    wäre es die Pumpe (der Wellendichtring), würde es ja direkt unterhalb der Riemenscheibe runterlaufen
     
  8. #7 FocusFunX, 23.04.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Kontrollier auf jedenfall zuerst die Leitungen! Diese sind günstiger als die Pumpe und gehen wie FocusZetec und RST geschrieben haben, häufiger kaputt, sprich sie werden undicht. Hatte ich bei meinem alten bei knapp 120.000km auch.
     
  9. #8 Jensemann1974, 24.04.2014
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2 1,6l 74KW
    Hab es meiner Werkstatt des Vertrauens (da steht das Auto seit gestern) gesagt, dass Sie bitte die leitungen kontrollieren, alelrdings meinte Ich mit taumelen dass die Pumpe eben eiert und das macht Sie eben bei einem Lagerschaden. Hinzu kommen ja die grausamen Geräusche... also leider wird es wohl die Pumpe selbst sein.

    350€ sind also ok, gut, dachte das wäre teuer, wenn man so die Angebote im Netz sieht...

    PS: Kann es eigentlich sein, dass der Schaden beim Zahnriemen/keilriemen Wechsel verursacht wurde (vor knapp 2 Wochen) oder ist das eher Zufall und der neue Riemen (mehr Spannung) hat den finalen Tod des Lagers eben nur beschleunigt?

    danke Euch für die Hilfe...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 24.04.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die geräusche die die pumpe verursacht können auch vom aufgeschäumten servoöl kommen
    wenn da zu wenig öl im system ist .

    lagerschaden an den servopumpen sind sehr selten
    und um die welle zu verbiegen müssen schon ganz schöne kräfte wirken
    dweil nur dann würde das riemenrad eiern , bei nen lagerschaden steht das pumpenrad eher schief
    und fluchtet nicht mit dem riemen .
    aber fals es doch die pumpe ist , auf jedenfall die leitung gleich mit machen ,
    ich glaub die braucht man eh neu , weil man die verschraubung nicht gelöst bekommt .
    laut ford muß man da einen halter von der leitung abschneiden.
    die leitung kostet auch noch mal um die 100€ und ein paar Euronen für servoöl und die überwufmutter für die leitung noch dazu
    plus pumpe und einbau
    sind das dann um die 600 €
     
  12. #10 Jensemann1974, 24.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2014
    Jensemann1974

    Jensemann1974 Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK2 1,6l 74KW
    Es ist tatsächlich die Leitung kostenpunkt: Leitung 153,26 € Lohnkosten 80 € Öl 18 € Zusammen 251,26 €

    Hat mir die Werkstatt eben gesagt... das klingt doch schonmal besser
     
Thema:

Ford Focus 1,6l Keilriemen surrt extrem nach Wechsel

Die Seite wird geladen...

Ford Focus 1,6l Keilriemen surrt extrem nach Wechsel - Ähnliche Themen

  1. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....
  2. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  4. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  5. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...