Ford Focus 1.8 TDCI Bj 2003

Diskutiere Ford Focus 1.8 TDCI Bj 2003 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, also ich bin mit meinem Latein langsam am Ende. Mein Ford Focus Finesse 1.8 TDCI Baujahr 2003, steht mehr als das er fährt. PROBLEM Nr....

  1. #1 GibtBaldDieHoffnungAuf, 23.07.2007
    GibtBaldDieHoffnungAuf

    GibtBaldDieHoffnungAuf Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich bin mit meinem Latein langsam am Ende. Mein Ford Focus Finesse 1.8 TDCI Baujahr 2003, steht mehr als das er fährt.


    PROBLEM Nr. 1
    Kennt jemand das Problem mit dem Verrückt spielenden Anzeigen. Geschwindigkeitsanzeige und Drehzahlmesser fallen auf Null, Kilometeranzeige fällt aus (nur noch Querstriche) und eine unterschiedliche Anzahl von Warnleuchten (z. B. Motorwarnleuchte, Tankanzeige, Batterie) blinken munter durcheinander. Manchmal geht auch der Motor aus.

    Befund der Werkstatt im Fehlerspeicher sind lediglich CAN Bus Fehler die laut Ford ingnoriert werden können und nicht die Ursach sein können.

    Bisher durchgeführte Reparaturversuche:

    1. Sämtliche Massepunkte überprüft und erneuert.
    2. Getriebesensor überprüft
    3. Bordinstrument getauscht.

    Fehler ist immer noch da!:rasend: Hat vielleicht noch einer eine Idee?


    Problem Nr. 2
    Kilometerstand ist nun 35000 und hinten sind die Bremsbeläge und Bremsscheiben komplett runter und müssen getauscht werden. Das die Bremsbeläge erneuert werden müssen nach der Kilometerleistung sehe ich ja ein, aber die Scheiben sollten doch länger halten oder ist das normal?:kotz:


    Problem Nr. 3
    Der Kat ist defekt. Das kann doch nicht wahr sein nach 35.000 Km:nene2:


    Problem Nr. 4
    Die Ölwanne ist zum 2. Mal undicht. Ist das ein generelles Problem bei diesem Modell?

    Hoffe Ihr habt ein paar Tipps für mich.

    Schöne Grüße
    GibtBaldDieHoffnungAuf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen, 23.07.2007
    Jürgen

    Jürgen Guest

    Hallo,

    leider kann ich dir nicht helfen, auch ich hätte auf einen schlechten Massekontakt getippt, aber wenn das schon überprüft wurde?

    Den Motor habe ich in meiner Sammlung nie gehabt, deshalb sind mir auch die undichte Ölwanne und der defekte Kat unbekannt. Aber die Sache mit den hinteren Bremsen, die sind für mich unverständlich. Auto Bild ist die Bremsen 100000 Km gefahren und sie waren immer noch nicht am Ende. Entweder es ist deine Fahrweise oder die hinteren Bremsen haben schlecht gelöst, immer etwas geschliffen.

    Ich kann dir einfach nur wünschen, dass du bald Ruhe in dein Auto bekommst.

    Jürgen
     
  4. #3 Mr.Miller, 27.07.2007
    Mr.Miller

    Mr.Miller Guest

    Vielleicht hat dich reingelegt.

    Hallo,

    also wenn du das Auto neu gekauft hattest kann ich dir leider nicht helfen.

    Aber, wenn du das Auto gebraucht gekauft hast, dann erklärt das einiges. Möglicherweise hat der Vorbesitzer am Tachostand manipuliert.

    Das wäre dann allerdings ein klarer Fall von Betrug beim Gebrauchtwagen-kauf.
     
  5. #4 OHVfocusOHV, 28.07.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Habe inne Werkstatt auch grade nen Focus. ist aber nen TDDI. Die selben symtome hat der Kunde auch schon seit längeren gehabt. Aber nun kam noch dazu das die Kiste nicht mehr anspringen will. Dreht nix und mit´n Diagnosegerät kommt man auch nicht rein. Also i bin derzeit noch bei de prüfarbeiten, aber i tippe mal auf nen defektes Motorsteuergerät. Wenn i den Fehler hab gibts ne Antwort was es war.
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    .... zu deinem Elektrik Problem. Lass mal die Batterie Probeweise erneuern und die Lichtmaschiene genau überprüfen. Wackelkontakte oder gebrochene Stecker vom PCM gabs auch schon. Auch den Stecker vom Kombiinstrument GENAU anschauen. PINS können sich unter Wärmeeinwirkung ausdehnen und somit zu schlechten Kontakten führen. Auf welche Module fallen die CAN Bus Fehler?
     
Thema:

Ford Focus 1.8 TDCI Bj 2003

Die Seite wird geladen...

Ford Focus 1.8 TDCI Bj 2003 - Ähnliche Themen

  1. Biete für alle Ford-Fans ein "must-have"

    für alle Ford-Fans ein "must-have": für alle Ford-Fans ein "must-have" - Schnitt gelasert - Oberfläche maschinell gebürstet - Material: 1,5 mm Edelstahl V2A - Maße: 107 mm - m. 3M...
  2. Suche Focus ST MK2 Spoiler

    Focus ST MK2 Spoiler: Grüße, ich bin auf der Suche nach einem Heckspoiler für den Focus MK2 ST. Egal ob der "kleine" oder aber der "große" Spoiler. Bedingung ist nur,...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3

    Airbag Kontrollleuchte Blinkcode 43 / Ford Fiesta 1.25 16V JD3: Guten Abend zusammen! Seit kurzem leuchtet bei meinem Ford Fiesta 1.25 16V JD3 von 2003 die Airbag Kontrollleuchte. Ich habe vor die Tage in die...
  4. Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo

    Update Navigationskarten bei Sync 3 im Ford Mondeo: Ich heiße Lars und habe seit zwei Monaten einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, mit Baujahr Mai 2016 und Sync 3 Ich habe ein Problem mit der...
  5. Suche Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht

    Hutablage Focus MK3 - Schrägheck gesucht: Hallöchen, ich suche eine Hutablage für den Focus MK3 Schräfheck, nachdem die Gelenk Clips nun bei jedem öffnen des Kofferraums abfallen und auch...