Ford focus 1.8 TDDi

Diskutiere Ford focus 1.8 TDDi im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Ich habe mir einen ´01 Focus nen 3 türer gekauft. Jetzt wollte ich mich mal informiren ob es irgentwelche probleme mit dem motor oder sonstigen...

  1. Privet

    Privet Guest

    Ich habe mir einen ´01 Focus nen 3 türer gekauft. Jetzt wollte ich mich mal informiren ob es irgentwelche probleme mit dem motor oder sonstigen gibt!
    ist zwar ein bisschen spät dannach zu fragen aber dann weis ich wenigstens wodrauf ich mich einstellen muß. :o :lol: 8)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andre.info, 10.10.2005
    andre.info

    andre.info Guest

    Focus TDDI Probleme????

    Hallo,

    hab auch einen TDDI, Motor läuft super auch nach 170000 km, aber

    - sehr kurze Ölwechselintervalle, alle 15000 km
    - Sehr viel teures Öl (5,5 L passen rein)
    - Ölverbrauch 0,00 L, nix
    - Zahnriemen alle 150000 km, ist schon ok
    - Abgaskrümmer verzieht sich, lautes Trillern im Turbolader
    - Rost an Türpfalzen und Heckklappe
    - mein KAt war schon defekt (kostet nur 400 Euronen)
    - Radlager kaputt
    - Schwenklager defekt
    - Fehlerspeicher lässt sich schlecht auslesen

    Ansonsten ein Auto was eben fährt, wenns nicht gerade in der Werkstatt steht. :oops:
    Du solltest meine Erfahrungen aber nicht auf Dein Fahrzeug beziehen, es könnte bei Dir noch schlimmer kommen. :lol:

    Mfg
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wie kommst du auf Fehlerspeicher lässt sich schlecht auslesen? Geht doch wie bei jedem Ford - hast wohl noch nie einen Galaxy gehabt mit Fehlerspeicherauslese was? Da kannst du einen Zigarettenpause machen.

    Inspektions Intervall ist nur bis Baujahr 10.2001 15.000km, danach wie alle anderen auch alle 20.000km.
     
  5. Privet

    Privet Guest

    Danke Andre info

    ich werde dann mal gucken was das neue auto so bringt! 8)
    danke für den ruigen schlaf! :wink:
     
  6. #5 Georg01, 20.10.2005
    Georg01

    Georg01 Guest

    Ich möchte dich nich um dein Schlaf bringen. Mein Focus auch 1,8 TDDI Baujar 2001 ist leider ein Montagsauto, sonst habe ich keine Erklärung dazu. Mein Moto "fuhr Ford und kam nie wieder". Es fing an bei 62TKM mit leichten Leistungsaussätzern im unteren Drehzahlbereich. Dann ab 3T U/Min keine Leistung mehr. Die erste Fordwerkstatt hat nach 4 Tagen und einigen Versuchen aufgegeben, da auch der Computer nichts angezeigt auch EGR-Ventilwechsel nichts brachte usw. Als ich dan am Hacken die nächste Werkstatt aufsuchte, traf ich dort einen Meister der noch Ahnung hat. Nach einiget überprüfungen rief er die Ford-Werkstatt-Hotline an. Und sehe da dem Ford ist dieses Problem bekannt. Es wurden fehlerhafte Einspritzpumpen von Typ V30 verbaut. Garantie giebs bei Ford seit jahren nicht mehr, Gewährleistung ist nach 3 Jahren und 60T abgelaufen. Bis jetzt nur die Suche hat mich 500 Euro gekostet. Über den rest mag ich garnicht nachdenken.
    Ach... und wenn du kein Wassereinbruch im Beifahrerraum hast, zählst du zu den Glücklichen. In der Gewährleistung hatte ich das Problem 4x, jetzt ist es wieder dar, nur zahlen soll ich selbst.
     
  7. #6 andre.info, 21.10.2005
    andre.info

    andre.info Guest

    Wassereinbruch im Beifahrerbereich

    da wird wohl ein falsch eingebauter Pollenfilter sein, der ist über dem Fussbereich auf der Beifahrerseite.

    Wenn die Dichtungen nicht wieder richtig zurechtgerückt werden oder gar wegen Nichtpassigkeit einfach entfernt werden könnte es dazu kommen.

    Cu
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Re: Wassereinbruch im Beifahrerbereich

    Jo und auserdem gibt es inzwischen schon Abdeckungen die brauchen keine Dichtung mehr.
     
  9. #8 *FOCUS*, 19.12.2005
    *FOCUS*

    *FOCUS* Guest

    Re: Focus TDDI Probleme????

    Hallo,

    ich habe auch einen TDDI ca. 70000 km runter.
    Wann pfeift oder trillert der Abgaskrümmer bei dir?
    Beim mir pfeift es bei jeder starken Beschleunigung.
    Habe schon gedacht das mein Turbo den Geist auf gibt.
    Habe kein Leistungsverlust und denke das es wohl auch am Abgaskrümmer liegt.


    Es geht mir ganz schön auf den Geist da es doch sehr laut ist.
    Wäre schön wenn du mir Antwortest.

    Danke
     
  10. Privet

    Privet Guest

    nabend bei meinem hört man davon noch nichts toi toi toi
    aber so lange du noch keinen leistungs verlust hast würde ich daran noch nichts machen allerdings wens heftiger wird würde ich den mal überprüfen lassen bevor er sich zerlgt dann hast du nähmlich die kacke am dampfen
     
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    falsch
    Wenn du jetzt wartest verzieht sich der Auspuffkrümmer durch die Hitze und lose Verschraubung. Normalerweise genügt es, die Dichtung und Schrauben zu erneuern. Wartet man länger, verzieht der Kümmer sich und du benötigst den ganzen Turbo neu. Das geht dann richtig ins Geld.
     
  12. #11 andre.info, 05.01.2006
    andre.info

    andre.info Guest

    Ja RB hat recht

    Hi,

    mit der Zeit wird das trillern immer lauter, vor allem beim beschleunigen.

    Guten Tip von mir, lass dir keinen neuen Krümmer andrehen in der Werkstatt, das Teil ist schweine teuer. Ich hatte meinen in einer Schlosserei, die haben den wieder Plan gemacht. Das Ding ist heute noch io.

    Mfg
    A
     
  13. Thommy

    Thommy Guest

    ZU andre.info: meiner ist baujahr 01/00 hat jetz 210.000 km auf der uhr und summt wie am ersten tag. Habe bei 75000 die Abgasrückführung zugestöpselt ==> mehr anzug in den unteren drehzahlen und saubererer verbrennungsvorgang ohne beigemischte abgase (bitte vor ASU wieder rausmachen, gibt schlechte werte, aber rußt nicht mehr als sonst, kat bleibt heile).

    Pfeiffender Turbo? Quatsch!!! Wechselt mal den Keilriemen!!! Der is nämlich das Pfeiffen! ODER: ein bekanntes, geringes übel: der abgaskrümmer hat an einer bestimmten stelle eine schraube, die sich lösen kann, grund falsches material ==> ford hat v2a-stahl schrauben verbaut und hätte v4a nehmen sollen (anderer ausdehnungsfaktor), dadurch wirds undicht und könnte pfeiffen... das ist alles dazu!

    Ölwechselintervalle alle 25-30000, wenn du 10W40 reinschüttest und nich die teure suppe von der werkstatt (5W30 - lässt er durch wie wasser!)

    Den zahnriemen solltest du alle 80000 wechseln, denn das intervall ist 90000 und man sollte es NIE ausreizen!
    150000? Wo habt ihr das denn aufgeschnappt?
    Und die Kette ist wartungsfrei. (für unwissende: der Diesel hat Zahnriemen UND Kette ==> Kette von kurbelwelle auf dieseleinspritzpumpe und Riemen von einspritzpumpe über WaPu+Spannrolle auf Nockenwelle)

    Einspritzpumpenprobleme? Die gabs fast ausschließlich beim ersten TDCI mit 115PS! Bosch sei dank...

    ROST: bei mir an pfalzen der hinteren türen (ford hat zulieferer verklagt) und heckklappe unter der zierleiste (alles auf kulanz gewechselt)!

    Ich hatte bisher nur ein Großes problem: die Tripodengelenke (die inneren sind das wohl gemerkt) beider antriebswellen waren bei 186000 tot. Wechsel beider wellen ca. 800€.

    Ich kann diesen Motor nur weiterempfehlen...

    PS: Radlager SIND NUNMAL VERSCHLEIßTEILE!!!
     
  14. ebel76

    ebel76 Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST220 Turnier 3.0 V6
    Meine Frau fährt einen 1,8 TDDI 5-türer Bj. 02.
    Probleme gab es seiten der Technik noch nicht.
    Klimaanlage hatte am anfang keine leistung, das wars auch.

    Wir hatten mal einen feuchten Beifahrer fußraum, weil die Firma, die die Windschutzscheibe ersetzte, mit der Dichtung gepfuscht hatte.
     
  15. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Der Turbo und der Auspuffkrümmer sind aber ein Bauteil!!

    Zahnriemen mit 150000kmWechsel stimmt!! Schau mal unter "Allgemeines" Inspektionszeitraum aller Ford Fahrzeuge.
     
  16. #15 *FOCUS*, 12.05.2006
    *FOCUS*

    *FOCUS* Guest

    Moin Moin,

    @ Thommy

    Sorry! Aber du bist ein Wichtigtuer! :roll:

    Ich habe bei meinem Focus den Abgaskrümmer ausgebaut und der war Krumm wie sau.
    Ich habe Ihn dann Plan geschliffen und Langlöcher aus den Schraubenlöchern gemacht.
    Sonst passen die Schrauben nicht mehr.
    Neue Dichtung und neue Schrauben und alles wieder zusammen Schrauben.
    Fertig!

    Und alles Ruhig!

    Danke an alle die sinnvolle Tipps gegeben haben!

    Besondern DANK an andre.info das mit dem Plan machen war ein SUPER TIPP.
    Ich habe es selber Plan gemacht!
    Leider hatte ich keine Schlosserei die das für mich gemacht hat.

    War eine Schweinearbeit hat sich aber gelohnt.
     
  17. #16 petomka, 12.05.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Sauberer Verbrennungsvorgang? Bestimmt nicht mehr! Durch das verschließen des Abgasrückführungsventil hast du nun eine höhere Verbrennungstemperatur, dadurch entstehen sehr giftige NoX anteile.

    Eigentlich bist du ein Umweltverpester und ein Steuerbetrüger, zudem ist auch deine Betriebserlaubnis erloschen, was bei einem Unfall sehr schlecht für dich ausgehen kann (Verlust des Versicherungsschutzes).

    Wenn du dein AGR schon verschlossen hast, dann kannst du es auch bei der AU verschlossen lassen.
     
  18. #17 *FOCUS*, 12.05.2006
    *FOCUS*

    *FOCUS* Guest

    Japp da haste Recht! Habe aber schon in einem anderen Forum gelesen das es schon vorgekommen ist das Ford Werkstätte ohne wissen des Besitzers das AGR dicht gemacht haben.

    Die haben einfach ein Blech dazwischen gemacht.

    Nun kann das AGR machen was es will ob es nun offen oder zu ist schei… egal.

    Und Grund so stand es geschrieben war wohl das der Wagen gerußt hat.
    Nun wohl nicht mehr?

    Das kann aber wie du sagst ins Auge gehen wenn es bei einem Unfall raus kommt.

    Aber wer Haftet dann dafür?

    Der Kunde!
     
  19. #18 petomka, 12.05.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    In dem Fall die Werkstatt, vorrausgestzt, man kann es ihr nachweisen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 25Nm

    25Nm Guest

    Moin Focus,

    ich habe gerade dasselbe Problem mit meinem Wagen, wie lange dauert so eine Aktion, wer kann Kosten nennen, wenn es eine Werkstatt macht?

    Vielen Dank vorab
    25Nm
     
  22. #20 beda_buch, 11.09.2006
    beda_buch

    beda_buch Guest

    Hallo ich habe alle antworten gelesen und tipps !
    ich dachte das wäre das ladedruckbegrenzungsventil!!
    naja aber jeder schreibt das der krümmer sich verzieht !
    also mach ich den krümmer plan !!danke ist echt ein starkes forum!
    mfg peter
    P.s wer hat probleme mit der servo??! beim TDDI!!??
     
Thema:

Ford focus 1.8 TDDi

Die Seite wird geladen...

Ford focus 1.8 TDDi - Ähnliche Themen

  1. Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin

    Focus mk3 A-Säule Navi-Halterung für Garmin: Moin. Ich hab bis ebend zwei stunden nach ein passenden Navi für mein Ford Focus mk3 gesucht, weil mein wagen ab werk die A-Säulen halterung hat...
  2. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Ford Sync2 Radio-Code?

    Ford Sync2 Radio-Code?: Hallo Gemeinde, eine allgemine Frage zum Ford Sync2: Bei meinem Fahrzeugunterlagen vermisse ich den RadioCode. Bevor ich zu meinem FFH fahre die...
  3. Pannenstatistik Ford S-Max

    Pannenstatistik Ford S-Max: Hallo zusammen, ich habe bei der Pannenstatistik des ADAC gesehen, dass Ford Mondeo und Ford S-Max sehr schlecht abschneiden.(ADAC Info -...
  4. Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus

    Ford Focus 2, Motor geht nicht mehr richtig aus: Hallo liebe Mitglieder, habe seit 2 Jahren meinen Focus und bin sehr zufrieden, Doch jetzt geht er mir langsam auf den Keks. Denn ich will ihn...
  5. Suche Dritte Bremsleuchte RS ford focus mk2 heckspoiler

    Dritte Bremsleuchte RS ford focus mk2 heckspoiler: So mehr muss ich ja nicht sagen steht ja alles oben bitte preis mit bild danke .