Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Ford Focus DYB, welches RDKS für Winterkompletträder?

Diskutiere Ford Focus DYB, welches RDKS für Winterkompletträder? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo lieber Ford-Forum, wir haben uns einen Ford Focus Turnier DYB zugelegt. Gebaut am 6.11.2014, Motor 999 ccm, 92 kw. Winter kommt,...

  1. EmlD

    EmlD Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2014, 1,0 Ecoboost, 999
    Hallo lieber Ford-Forum, wir haben uns einen Ford Focus Turnier DYB zugelegt.
    Gebaut am 6.11.2014, Motor 999 ccm, 92 kw.

    Winter kommt, Winterreifen sollten angeschafft werden.
    Bei Ford Werkstatt (Alufelge, Winterreifen und RDKS) kommt man mit allem drum und dran auf 770€
    Bei manchen Onlinehändlern incl Versand gehts bei 600€ los.

    Das Problem ist, mal wird da ein RDKS von Schrader OEM 3070 als Ventil, das andere mal VDO REDI S180211003Z als passender Sensor zum reinkleben in den Warenkorb gelegt.
    Bei amazon steht, dass Schrader OEM 3070 nicht kompatibel sind.
    In anderen Shops wird Schrader OEM 3021 dazugepackt.

    Was wäre den schneller angelernt?
    Muss ich bei jeder Art Sensor noch die Werksatt bezahlen, dass mein Bordcomputer mit denen spricht?
    Wie teuer ist das?
    Lohnt es sich vielleicht doch auf das Fordangebot einzugehen, wenn man diese Kosten plus den Preis fürs Räder-draufschrauben dazu rechnet?

    Danke im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 arnoralf, 09.10.2015
    arnoralf

    arnoralf Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2014
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2014 Ford Focus Turnier SYNC Edition 1,0l Ecob
    Ich habe letztes Jahr meine Winterreifen beim FFH für 780 € gekauft. ( 16 Zoll Alufelgen, Reifen, Sensoren, Montage und anlernen. )
    Es war von allen Angeboten das günstigste .

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  4. #3 Meikel_K, 11.10.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Schick doch mal einen Link zu den Schrader 3070 / 3021, damit man den Unterschied sieht. Vielleicht ist es nur die Ausführung als Snap-In oder Schraubventil (ST). Mit VDO kommt man jedenfalls nicht weit.
     
  5. #4 Meikel_K, 11.10.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  6. EmlD

    EmlD Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 11/2014, 1,0 Ecoboost, 999
    Danke.
     
Thema:

Ford Focus DYB, welches RDKS für Winterkompletträder?

Die Seite wird geladen...

Ford Focus DYB, welches RDKS für Winterkompletträder? - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  2. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...