Ford Focus Ghia 1999 Hilfe bei Radioeinbau

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Quikx, 19.07.2011.

  1. Quikx

    Quikx Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte schonmal einen Thread aufgemacht bzgl eines neuen Radios für meinen Foucs, jetzt ist es so weit und ich hab alles bestellt und alles erhalten.
    Die verkabelung passt alles, hab es schonmal angeschlossen und alles funktioniert (auch der Radiosenderempfang)
    nur was mir jetzt noch schwierigkeiten macht ist die Blende, bzw der "Haken" um das Radio im inneren des Schachtes zu befestigen, damit es nicht nach hinten runter fällt.

    Ich hab diese Blende:
    [ame="http://www.amazon.de/Baseline-Radioeinbauset-FORD-Focus-schwarz/dp/B001TKUT1K/ref=pd_cp_ce_1"]Radioeinbauset FORD , schwarz: Amazon.de: Elektronik[/ame]

    Ausgepackt sieht das dann so aus:

    http://imageshack.us/photo/my-images/801/p1011298.jpg/

    Das Prinzip, wie das funktionieren soll, hab ich schon verstanden:
    Die Lange Schiene muss wohl irgendwo an der Oberseite des Radioschachtes befestigt werden, um dann das Radio mithelfe des kleinen Haken an dieser Schiene zu befestigen, damit es am oberen Ende des Schachtes dann hängt.
    Leider finde ich an der Oberseite des Radioschachtes keine Möglichkeit die Schiene zu befestigen ... ich hab mal versucht das innere des Sachtes zu Fotografieren, aber leider erkennt man es nicht 100% also hoff ich einfach darauf, dass jemand den selben Focus hat oder zumindest weiß wo man diese Schiene dann befestigen muss. Hier sind trotzdem mal die Bilder


    http://imageshack.us/photo/my-images/94/p1011294.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/13/p1011295.jpg/


    Ich danke schonmal für Eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.07.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Schiene brauchst du normalerweise nicht, Original gibt es ja schon eine Schiene, entweder oben oder unten (vom Original Radio, schau mal wie herum da das Füßchen festgemacht ist).

    Das Füßchen am neuen Radio entsprechend festschrauben ...

    zuerst die Blende anbringen, Kabel zusammenstecken und dann das Radio einschieben.
     
  4. Quikx

    Quikx Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    beim alten Radio ist unten so ein weißer Clip.
    Aber wie soll ich das Radio unten befestigen ? die Blende ist ja nach oben hin geöffnet
     
  5. #4 FocusZetec, 19.07.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ist das Füßchen zu kurz dafür?
     
  6. #5 Quikx, 19.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2011
    Quikx

    Quikx Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Das Füßchen müsste zu kurz sein um von oben bis unten zu reichen. Allerdings kann das so auch nicht halten, dieses Füßchen wird am Radio lediglich mit einem Gummistopfen befestigt. Sprich ein am Radio befestigtes Metallstäbchen wird durch eine Öse am Füßchen geschoben und auf der anderen Seite mit einem Gummistopfen fixiert. Allerdings ist das nicht besonders fest und das Füßchen verschiebt sich bei leichtem Druck nach oben und unten.

    Ich hab die Blende nun umgedreht , sodass die öffnung unten ist, so passt es zwar nicht genau rein (wegen den Abrundungen an den Kanten) aber es würde für mich schon reichen, wenns halten würde.

    Mein Problem ist, das alte Radio wurde nich an einer, wie bei de Blende mitgelieferten Schiene befestigt, sondern lediglich an einem kurzen Schinenstück (evtl 4 cm lang) welches sich ganz hintem im Radioschacht befindet. Nun ist es für mich unmöglich, das Füßchen passgenau auf diese kurze Metallhalterung zu schieben, da ich ja nichtsmehr sehen, denn die Blende muss ja als erstes drauf. Ich versuch nun seit einer Stunde das Ding irgendwie blind zu treffen, aber das klappt so einfach nicht. Übersehe ich etwas ?

    Ich hab quasi als erstes die Blende drauf, danach einen neuen Metallschacht des Radios reingeschoben und an der Blende fixert, dann die Kabeldurchgezogen und das Radio angeschlossen. Dann hab ich am Radio das Füßchen befestigt und will nun das Radio in die Blende und gleichzeitig das Füßchen in die kurze Schiene am hinteren Ende des Radioschachtes bringen ... ohne Erfolg.
    Ohne Blende geht es einfach, da setz ich das Füßchen direkt auf die kleine Schiene, schiebe dann das Radio mit dem befestigten Stift durch das Füßchen und befestige dann erst den Gummistopfen. Das geht aber auch nur, da ich so noch in den Radioschacht greifen kann, was mir mit Blende nichtmehr möglich ist und ich sehe keine Möglichkeit, die Blende als letztes einzubauen ...

    Ich bin verzweifelt ... :(


    (Wäre super wenn sich jemand findet, der evtl das selbe Auto hat und mir Tips geben kann ... falls es iwie hilft, das hier ist das Radio:

    [ame="http://www.amazon.de/Sony-CDX-GT35U-CD-MP3-Tuner-AUX-schwarz/dp/B0033C27N0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1311112084&sr=8-1"]Sony CDX-GT35U CD-MP3-Tuner schwarz: Amazon.de: Elektronik[/ame]
     
  7. #6 FocusZetec, 20.07.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das Füßchen wird festgeschraubt (wie schon erwähnt)! Keine Ahnung warum du so ein Stöpsel bekommen hast ...

    Das Füßchen so festschrauben das du es gerade noch bewegen kannst (so das es in etwa stimmt), und dann in den Schacht schieben, es richtet sich dann selber aus.

    müßte? Normalerweise kann man die Radioblenden schon Richtig befestigen, schau mal nochmals nach ob es nicht doch Möglich ist oben das Füßchen einzuschieben, oder ob es doch unten reicht.

    Ansonsten hast du das falsche Füßchen! Am besten dann das hier noch kaufen, da ist ein längeres Füßchen dabei
    http://cgi.ebay.de/Radioblende-SET-...Einbaurahmen_Radioblenden&hash=item3cae370f53
    oder das
    http://cgi.ebay.de/FORD-Escort-Focu...709793?pt=Konsolen_Halter&hash=item5ae054ca21
     
  8. #7 Paddyst170, 20.07.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Ich hab das Füßchen damals mittels einer Metallschiene verlängert und richtig fest angeschraubt. So konnte ich ohne Probleme die Schiene treffen und das Radio saß bombenfest.
     
  9. Quikx

    Quikx Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast du das Füßchen mit einer Metallschiene verlängert ? Und hast du es dann an dem Radio festgeschraubt oder wo ?

    Wie gesagt, mein Hauptproblem ist, dass die Schiene auf die ich das Radio schieben muss einfach so kurz ist und ganz hintem im Schacht befestigt ist, dass es extrem schwer (eigentlich unmöglich für mich) die Schiene blind zu treffen. Zudem ist das Füßchen eben nicht fest am Radio verschraubt, sondern eben nur mit so nem Gummistopfen angedrückt, was das ganze nicht gerade befestigt. Da dreht sich das Füßchen mal zur Seite weg oder verstellt sich in der Höhe wenn Druck kommt.
    So ne lange Schiene wie die, die bei der Blende dabei war, wäre schon praktisch, dass man das Radio am Schachtanfang schon auf die Schiene aufsetzen kann und dann bis hinten durchschieben kann, nur leider seh ich auch keine möglichkeit, die mitgelieferte Schiene zu befestigen ...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Quikx

    Quikx Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab jetzt mein Problem gefunden ... es ist die Blende.
    Dadurch, dass ich das Radio nur unten befestigen kann (das Füßchen reicht nicht von oben bis nach unten, ich habs eben getestet) musste ich die blende umdreht, und damit hat sie nichtmehr passgenau in die Öffnung gepasst.
    Dadurch hat sie das Radio zu weit drausen gehalten, damit konnte ich nicht weit genug in den Schacht reichen, um das Füßchen auf die Schiene zu bringen. Ich hab nun die Blende weggelassen und es ging wunderbar drauf. Es sitzt fest und rutscht nichtmehr raus, nur hab ich jetzt noch ein Problem 1: ob ich jetzt über dem Radio eine Öffnung und 2tes hab ich dadurch vorne am Radio keinen halt, das heißt das Radio kann vorne nach oben gehoben werden ... was kann ich da noch machen ?

    Ist halt komisch, die Blende ist für einen Focus gedacht, allerdings passt sie nur rein, wenn man das Radio oben einsetzt, aber dafür hat die Blende ein zu kurzes Füßchen dabei um von oben bis nach unten wo die Schien ist zu reichen, dreht man die Blende um, sieht es schon falsch aus und passt einfach nicht rein ... eigentlich eine Frechheit.
     
  12. #10 Paddyst170, 20.07.2011
    Paddyst170

    Paddyst170 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST170, geb. am 04.11.2002 in Saarlo
    Ich hab die Blende von meinem Escort übernommen. Das Radio sitzt oben. Ich hab den Fuß mittels einer Metallschiene ein Stück verlängert (erst die Schiene am Radio, dann den Fuß an der Schiene befestigt, dabei am Originalradio Maß genommen), und dann hats gepaßt. Das Radio lässt sich dann am Originalschacht bis zu der Führungsschiene schieben und rastet dann auch dort ein.
     
Thema:

Ford Focus Ghia 1999 Hilfe bei Radioeinbau

Die Seite wird geladen...

Ford Focus Ghia 1999 Hilfe bei Radioeinbau - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau

    Focus MK2 FL Frontstoßstange Dunkelgrau: Ich suche eine Focus MK2 FL Frontstoßstange in Dunkelgrau. Möglichst in gutem Zustand um mir das Lackieren zu sparen. Alternativ ginge auch eine...
  2. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  3. Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015

    Kinderkrankheiten, Ford Galaxy 12/2015: Mein Galaxy, Erstzulassung 12 2015, dzt. 65.000km Folgende Probleme sind bei meinem Fahrzeug aufgetreten: "Knartschgeräusche" bei schlechten...
  4. Focus Querlenker VA

    Focus Querlenker VA: Hallo,ich hatte heute vor beim Focus beide querlenker zu tauschen. Stehe aber vor dem Problem mit dem Drehmoment Welcher der Schrauben muss mit...
  5. Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?

    Ford Fiesta Bj 98 1.25 75ps Batterie Symbol leuchtet auf. Was kann das sein?: Guten Tag, Unzwar fahre ich einen Ford Fiesta 1.25 75ps. Zurzeit macht er einige unerklärbare Probleme. Das Batterie Symbol leuchtet ab und an...