Ford Focus läuft im Leerlauf unruhig

Diskutiere Ford Focus läuft im Leerlauf unruhig im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo erstmal! Bin neu Hier! Ich habe mal eine Frage?!? Habe einen Ford Focus Turnier Bj. 9.1999, 1,8 I , 115 PS, 150000 km . Habe das Problem...

  1. #1 spartacus, 14.04.2011
    spartacus

    spartacus Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus turnier, 9.1999, 1,8 I
    Hallo erstmal! Bin neu Hier!
    Ich habe mal eine Frage?!?
    Habe einen Ford Focus Turnier Bj. 9.1999, 1,8 I , 115 PS, 150000 km
    . Habe das Problem das der Motor im Leerlauf ruckelt und unruhig läuft.Manchmal, wenn ich den Wagen nur rollen lasse blinkt kurz die Batterieleuchte auf. das war aber alles nicht so tragisch.Da der Zahriemen äh gewechselt werden musste, hab ich das machen lassen. Nun holte ich den Wagen wieder ab und das Ruckeln und unruhige ist noch viel stärker als vorher. Der Meister sagte mir das ich das Ventilspiel überprüfen lassen soll und irgendwelche Plättchen( ca.40 € stck) erneuern lassen soll. Der Fehlerspeicher zeigte nix an und die Fehler wurden gelöscht. Nur vorher lief der Wagen einigermaßen und nach dem Zahnriemenwechsel im Leerlauf richtig unrund. Als ob er keine Luft bekommt. Ich bin Laie in solchen sachen,wäre nett wenn mich Hier jemand aufklärt!! Vielen Dank schon mal im Voraus!!!
    Gruss Manuel
     
  2. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    nimm mal den schlauch inkl luftmengenmesser ab und und puste mal gegen den widerstand dort. wenn sich nichts tut dann ist der lmm hinüber, grundsätzlich wäre das meine erste vermutung bei unruhigem motorlauf. in jedem fall sollte der motor iwas im lauf verändern wenn nicht ist der def hin.

    luftfilter gewechelt? kann auch sein das sich laub im luftfilterkasten gesammelt hat. mach den auch mal auf und schau mal nach ..

    die wesentlich teuerere variante ist natürlich das ventilspiel ;) aber ich würds erstmal so versuchen

    gruss...

    Poppi
     
  3. #3 spartacus, 14.04.2011
    spartacus

    spartacus Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus turnier, 9.1999, 1,8 I
    Danke erstmal! Den Luftfilter will ich morgen wechseln! Luftmengenmesser??? was muss ich da tun? sorry mit Motoren kenn ich mich nich so aus und in die Werkstatt, will ich nich schon wieder hab gestern erst 560€ für den Zahnriemenwechel bezahlt
     
  4. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    am luftfilterkasten geht links das grosse rohr zur drosselklappe ... an dem gehäuse vom luftfilterkasten sind 2 torx schrauben t20 oder t25 die am besten mal rausdrehen und den kompletten stutzen abziehen dann einfach mal reinpusten und schauen was passiert bzw ob etwas passiert ;)

    gruss...

    Poppi
     
  5. #5 spartacus, 14.04.2011
    spartacus

    spartacus Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus turnier, 9.1999, 1,8 I
    supi, ich werd´s gleich morgen machen. Nur das der Motor nach dem Zahriemenwechsel noch mehr als Deutlich unrund läuft find ich schon seltsam?!?
     
  6. poppi

    poppi Teilchenbeschleuniger

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK 1 Turnier 1,8 16V
    kann natürlich an dem einen oder dem anderem liegen nur wäre der lmm die def günstigere variante ;)
     
  7. #7 spartacus, 14.04.2011
    spartacus

    spartacus Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus turnier, 9.1999, 1,8 I
    Ja, ich werd ma nachschauen , Vielen Dank werde dir morgen Bescheid geben ob es geklappt hat!
     
  8. #8 SK-SW21, 16.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
    SK-SW21

    SK-SW21 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So ein ähnliches Problem habe ich auch. Wenn ich an eine Ampel ran rolle und in der Leerlauf schalte oder kurz davor, tourt mein Drehzahlmesser auf bis zu 1.500-2000Umdrehungen hoch, obwohl ich mein Fuss vom Gaspadal habe. Dies ist sehr oft.

    Was da einer mehr?
     
  9. #9 FoFo-Ossi, 17.04.2011
    FoFo-Ossi

    FoFo-Ossi Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK1 FL, H&R Gewinde, Borbet LS

    Könnte das Leerlaufregelventil sein..... mach das mal sauber

    @ Spartacus

    Kannst auch einfach mal den Stecker vom Luftmassenmesser abmachen. Wenn er dann besser laufen sollte ist es der LMM
     
  10. #10 SK-SW21, 18.04.2011
    SK-SW21

    SK-SW21 Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok und wie mach ich das Ventil sauber?
     
  11. #11 Ford-ler, 18.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Thema gibt es hier massenhaft, einfach mal die Suchfunktion verwenden! Z.B. hier im 3. Beitrag
    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=74043&referrerid=13836
    usw.:

    Zu den Anleitungen:

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=527019 (PDF-Datei, bitte etwas Geduld beim Laden der Seite)
    bzw. http://www.motor-talk.de/forum/tutorial-leerlaufregelventil-reinigen-t1881439.html

    Habe ich auch an meinem MK1 gemacht und jetzt springt er viel besser an und die Drehzahl fällt ganz gleichmäßig ab und nicht mehr aprupt, sodass sogar die Batterieleuchte manchmal an ging. Durch die Verwendung von Balistol-Öl mit sehr guter Reinigungswirkung und guter Vorbeugung gegen erneute Verharzung/Verkokung war das Ventil nach ca. gefahrenen 15.000km immer noch sauber (fast wie neu). Da das Ventil sowieso ausgebaut war, habe ich sicherheitshalber nochmals eine Reinigung wie nachfolgend beschrieben durchgeführt. Mit einer Hebebühne dauert das Ganze ca. 20 Minuten.

    Vorab habe ich das Ventil mit Bremsenreiniger ausgespült, dabei Bremsenreiniger einsprühen und das Ventil immer mit der Öffnung nach unten halten, damit die Rückstände auch richtig ausgespült werden. Nach dem Reinigen mit Bremsenreiniger habe ich allerdings Balistol-Waffenöl verwendet, das hat sehr gute Reigungswirkung und verharzt nicht. Einfach das Ventil mit dem Öffnungen nach unten halten und Balistol kräftig reinsprühen und dann wieder gut auslaufen lassen.

    Von einem Einlegen im Benzin oder Spülwasser würde allerdings abraten!

    Beim 1,8er ist das Ventil allerdings auch von unten auf der Hebebühne ohne sonstige Demontagearbeiten zu wechseln. Man braucht allerdings eine Mini-Ratsche mit einer 8er Nuss.

    Und immer die Dichtung vom Regelventil wechseln (Ford-Bestell-Nr. 7090339 ca. 2,00 EUR) und darauf achten, dass die Gummi-Dichtung im Anschluss-Stecker nicht rausgefallen ist und noch ein Tipp: Den elektrischen Anschlußstecker am besten vor dem Wiederanschrauben aufstecken, beim schon wieder angebauten Ventil ist das nämlich eine Fummelarbeit.
     
  12. #12 elly_ks, 11.07.2013
    elly_ks

    elly_ks Neuling

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 16v
    Hallo hoffe das ihr mir helft bin am Ende habe ein ford Focus 1.8 16v 115ps Kombi
    Das Auto leuft unruig im lerlauf hatt keine Leistung manchmal geht der km/h Zeiger und der Drehzahl Messer voll auf Anschlag One Gas zu geben dann Abs und batarie leuchte leuchten und verbraucht vill Benzin ich Tanke 20 EUR kann 30 Kilometer fahren habe schon zahnrime Wasserpumpe Zündkerzen Zündkabel zündspule wintildichtung Luftmassen Messer gewechselt allerdings wenn denn schtecker vom Luftmassen Messer raus zieht passiert nichts ich bin an Ende mit meinen nerfen habe schon über 800 Euro invistiert bitte um Hilfe
     
  13. #13 hightech, 11.07.2013
    hightech

    hightech Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Na das scheint ja eine größere Baustelle zu sein. Da sollte mal ein Fachmann draufschauen!
    Also am besten mal zum Ford-Händler fahren und den Wagen dort mal checken lassen.
    Gegen Bezahlung natürlich.
    Die Reparaturen muss man ja nicht unbedingt bei Ford machen lassen, aber die kennen sich weningstens mit dem Auto gut aus !
    In diesem Forum kann einem Laien sicher bei kleinen Problemen geholfen werden, aber bei solchen großen Sachen wenn schon nichts mehr geht sollte man wirklich in die gute Werkstatt fahren!
    Noch mehr Teile planlos tauschen bringt da nichts.
     
  14. #14 Builder, 06.03.2015
    Builder

    Builder Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 4/2000, 1,8
    Das Thema Leerlaufproblem hat uns jetzt auch erwischt und die Fordwerkstatt findet den Fehler nicht.
    Es geht um einen Focus Bj 3/2000, 1,8l, 115 PS.
    Die Drehzahl bleibt beim schalten oder beim ausrollen bei ca. 1800 hängen, manchmal aber ganz selten geht sie auf 4000 hoch.
    Sobald das Fahrzeug steht fällt die Drehzahl ab und teilweise geht die Ladekontrolle an und der Motor läuft unruhig. Bei längeren Ampelstopps fängt er an sich zu "schütteln" und geht teilweise aus und die gelbe Motorkontrolle an. Ein Fehler beim auslesen ist nicht hinterlegt (5 mal ausgelesen) Wenn der Motor kalt ist gibt es keine Probleme, je wärmer er ist (ab ca. 5km) desto stärker treten die Probleme auf.

    Bisher wurde die Lamdasonde getauscht, Kurbelgehäuseentlüftung und irgend ein Schlauch am Motor. Eine neue Batterie hat er im Winter auch bekommen. LMM wurde geprüft und soll in Ordnung sein. LLRV soll es bei der Symptomatik nicht sein. Starten und fahren tut er gut, der Verbrauch ist auch "normal".

    Weiß hier jemand weiter ? Vielen Dank schon einmal.
     
  15. #15 blackisch, 06.03.2015
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    wieso nicht, genau das ist meist neben dem porösen Unterdruckschlauch das erste was gewechselt werden muss..ich weiss nicht was eine Lambdasonde und die KGE damit zu tun habe soll, also bevor unnötige Sachen wie bei dir gewechselt werden, sollte man als erstes das LLRV tauschen, danach die Unterdruckschläuche kontrollieren und als drittes sollte man schauen ob die Stopfen poräs sind die sich an der hinteren Wand des Drosselklappengehäuses befinden
     
  16. #16 Builder, 10.03.2015
    Builder

    Builder Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 4/2000, 1,8
    Problem gelöst, es war irgend ein Ventil am Ansaugkrümmer das undicht war, aber nicht das LLRV.
    Leerlauf wieder perfekt in allen Lagen, auch beim schalten und im Schiebebetrieb.
     
Thema: Ford Focus läuft im Leerlauf unruhig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standgas bei ford focus turbodiesel unregelmässig

    ,
  2. ford focus läuft unrund

    ,
  3. leerlauf schwankt im stand ford focus 1.6

    ,
  4. ford focus mk2 2.0 tdci auto vibriert im leerlauf,
  5. ford focus 1.6 im stand unruhig,
  6. drehzahl fällt mit lenkungseinschlag im stand ford focus,
  7. focus mk2 ruckelt im leerlauf,
  8. ford focus turnier motor läuft unrund,
  9. motor läuft unrund ford focus,
  10. ford focus mk2 läuft unruhig,
  11. ford focus mk3 Benziner standgas ruckelt,
  12. drehzahl schwankt im leerlauf bei lüftung und klima ford focus,
  13. ford focus unregelmäßige drehzahl,
  14. focus geht im leerlauf aus,
  15. leerlauf beim auto umtuhig,
  16. mein ford focus stottert im stand,
  17. mach benutzen der klimaanlage läuft der motor unrund ford focus,
  18. ford focus mk1 läuft unruhig,
  19. ford focus leerlauf unruhig,
  20. ford focus leerlaufprobleme,
  21. ford focus st leerlauf unruhig,
  22. ford focus leicht unruhiger leerlsuf,
  23. ford focus mk1 läuft im leerlauf unruhig wenn er warm ist,
  24. ford focus unkontrolliertes standgas,
  25. ford focus geht im leerlauf aus
Die Seite wird geladen...

Ford Focus läuft im Leerlauf unruhig - Ähnliche Themen

  1. Auto (Sync) bei Ford registrieren?

    Auto (Sync) bei Ford registrieren?: Bei meiner Suche zu SYNC bin ich auf die Seite owner.ford.com gestossen, bei der man sich anmelden kann, um zu erfahren, ob es Updates für mein...
  2. Ford C-Max Mk1 - kann nicht starten/zünden mit passivem Schlüssel

    Ford C-Max Mk1 - kann nicht starten/zünden mit passivem Schlüssel: Hallo zusammen, leider habe ich zu folgendem Thema keine Lösung finden können, daher hier mein Problem: Ich habe einen Ford Focus C-Max MK1 mit...
  3. Ford 17M P5 Druck auf Wasserschläuchen.

    Ford 17M P5 Druck auf Wasserschläuchen.: Hallo bin nach etwas stöbern auf dieses Forum gestoßen und wollte mein anliegen mit euch teilen, undzwar war ich mit meinem P5 17M (65 Ps Motor)...
  4. 2. Batterie, Ford Batterieüberwachung

    2. Batterie, Ford Batterieüberwachung: Moin, ich habe einen Ford Transit Custom ,130PS, Euro6, mit Start Stop, BJ 2017. Den möchte ich zum Camper umbauen. Verbaut ist unter dem...
  5. Ford Escort AAL ABE Front

    Ford Escort AAL ABE Front: Suche für meine frontschürze eine ABE für meinen essi wäre nett wenn jemand helfen kann habe eine von Fibersports mit der Art. Nr. 22002