Ford Focus MK3 Motorkontrollleuchte

Diskutiere Ford Focus MK3 Motorkontrollleuchte im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, Vorab: Ford Focus mk3 1.0 ecoboost Benziner BJ 2013 Wagen hat aktuell 100.100 km Ölwechsel wurde genau vor einem Jahr...

  1. #1 Fofo59199, 12.11.2021
    Fofo59199

    Fofo59199 Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2013 1.0 ecoboost benzin
    Hallo zusammen,
    Vorab:
    Ford Focus mk3 1.0 ecoboost Benziner BJ 2013
    Wagen hat aktuell 100.100 km
    Ölwechsel wurde genau vor einem Jahr durchgeführt (95.000 km)
    Aktuell auch kein Ölverlust oder sonst irgendwas

    Seit einem Monat habe ich das Problem, dass mir andauernd die MKL angeht.
    Dazu folgendes:
    Vor knapp 1 Monat ist mir MKL das erste mal angegangen.
    Bin zur Werkstatt und diese hat mir den Fehler gelöscht. Falls nochmal MKL angeht soll ich wieder vorbei kommen.
    Eventuell müsste Lambdasonde gewechselt werden.
    Natürlich ist diese mir wieder angegangen! Habe in der Zwischenzeit beide Lambdasonden wechseln lassen. Es wurde danach auch eine Abgasuntersuchung durchgeführt (um eventuell auch den Katalysator auszuschließen). Die Abgaswerte sind lt. Werkstatt top!
    Trotz dessen geht die MKL nach knapp 60 km wieder an. Danach wurden daraufhin wieder 2x mal der Fehler gelöscht. Gestern musste ich dann wieder zur Werkstatt und habe die guten Herren gebeten sich doch mal bei Ford oder bei jmd zu informieren, die "richtig" Ahnung haben mit diesen Motoren.
    Raus kamen 3 Möglichkeiten:
    1. Mach einen Ölwechsel + Motorspülung. Da dieser Zahnriemen durch Öl läuft könnte es sein, dass dieser evtl porös geworden ist. Dies wäre vorab die günstigste Variante.
    2. Zahnriemen wechseln! Angeblich läuft der Motor "minimal" unruhig... Wasserpumpe würde er nicht machen...
    3. wenn nichts mehr geht dann Katalysator erneuern.

    Und jetzt kommt der Punkt an dem verwirrt bin.
    - Würde ein Ölwechsel sinn machen, wenn ich dieses vor einem Jahr schon durchgeführt habe? Welches Öl müsste ich mal später nachschauen...
    - Soweit ich "weiß" müsste dieser Zahnriemen bei knapp 100.000km auch mal gewechselt werden. Kann es
    sein das die MKL durch einen porösen Zahnriemen angehen kann??? Außerdem würde man doch auch die Wasserpumpe erneuern, was natürlich den Rahmen sprengt :/
    - Macht es Sinn, wenn ich den Kat erneuern lassen, trotz guten Abgaswerten?

    Leute... Ich bin im Moment echt sehr hin und her gerissen und weiß echt gar nicht mehr weiter. Dank den Lambdasonden sind mir schon einige Euros flöten gegangen. Und die Profis hier wissen auch was so ein Zahnriemenwechsel kostet. Ich würde dies auch durchführen lassen, wenn ich wissen würde das es der Zahnriemen ist...

    Was meint ihr? Wie würdet ihr vorgehen? Kann ich etwas selber prüfen/machen??
    Ich zähl auf eure Hilfe!

    VIELEN DANK IM VORAUS!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Caprisonne, 12.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Als erstes , welcher Fehler war / ist im Fehlerspeicher ?
    Wenn P0420 Wirkungsgrad drin ist , dann muß definitiv der Kat erneuert werden ,
    auch wenn bei der AU die Werte in Ordnung scheinen .
    Wenn dieser Fehler auch vor dem Sondentausch drin war , dann hast du eine scheiß Werkstatt.
    Es gibt zwar bei einigen Fahrzeugen Probleme mit den Sonden, aber dann sind auch dem entsprechende Fehler drin .

    2. Zum Ölwechsel , dieser hat jährlich zu erfolgen , wenn man die 20.000 km nicht vorher ereicht .
    Öl : 5w20 nach Ford Spezifikation ( steht in der BA )
    Falsches Öl oder überzogene ölwechsel bzw permanente kurzstreckenfahrten können zum auflösen des zahnriemens führen , dann hilft auch kein ölwechsel bzw Motorspülung nichts mehr !
    Nur noch der Austausch des Zahnriemens und dabei muß auch die ölpumpe ausgebaut und gereinigt ggf auch erneuert werden . Gleiches gilt auch für die Vacuumpumpe .

    3. Wechselintervall Zahnriemen 240.000km oder 10 Jahre je nachdem was zu erst eintrifft.

    4. Kosten Zahnriemen beim FFH min. 1000 €

    5. Kosten ZR + Ölpumpe min . 1500 bis 2000 €

    6. Wasserpumpe muß nur erneuert werden wenn diese defekt ist . ( hat mit dem zahnriemen nichts zu tun .

    7. Zahnriemenwechsel würde ich nur beim FFH machen lassen oder in einer Werke die das schon einige Male gemacht hat , denn sonst kann es im Nachhinein Probleme geben, wenn die keinen Plan davon haben was sie überhaup tun .

    8. was würde ich tun ? Reparieren weil ichs kann . ;)

    9. Was solltest du tun . Eine fähige Werkstatt suchen oder das Fahrzeug abstoßen.

    FAZIT : Fehlerspeicher auslesen und hier wieder melden !
     
    Meikel_K gefällt das.
  4. #3 Meikel_K, 12.11.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.475
    Zustimmungen:
    2.031
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Solange nicht bekannt ist, welche(r) Fehlercode tatsächlich abgelegt war(en), tappen wir alle im Dunkeln.

    Der jährliche Ölwechsel ist nun fällig, unabhängig von der Laufleistung. Nur 5 Tkm kann bedeuten, dass das Auto in den letzten 12 Monaten selten bewegt wurde - oder aber Kurzstreckenbetrieb (schlecht). Das oder verschleppte Wechselintervalle in der Vergangenheit (die 12 Monate schienen dir ja nicht bewusst zu sein) oder falsches Öl (nachschauen!) kann zur Auflösung des Zahnriemens führen (s. Post #2). Rückstände des Zahnriemens können das Sieb zur Ölpumpe verstopfen. Die Krümel gehen aber von einem Ölwechsel nicht weg - auch wenn der jetzt fällig ist, wird der ein solches Problem nicht lösen. Dann sollte sich aber früher oder später auch mal die Öldruckwarnleuchte melden. Wollen wir den Teufel also mal nicht an die Wand malen.
     
  5. #4 Fofo59199, 15.11.2021
    Fofo59199

    Fofo59199 Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2013 1.0 ecoboost benzin
    Moin zusammen,
    kurzes Update:
    War am Freitag noch in einer Ford-Werkstatt, weil wie schon erwähnt wurde hatte ich eine echt beschissene Werkstatt!
    Der Wagen wurde ausgelesen und es kam die Fehlermeldung P0420!
    Ansonsten wurde der Fehlercode gelöscht und ich soll wohl weiterhin beobachten etc.
    Ihr habt aber recht, dass ich viel Kurzstrecke gefahren bin. Seit Corona ist es öfter der Fall als sonst!
    Ich habe es auch bei der Werkstatt angesprochen...
    Letztendlich wird es der Kat sein, laut Werkstatt.
    Habe für Anfang Dezember einen Termin zum Tausch des Kats.
    Ich bin gespannt was noch kommt ….

    Vielen Dank für eure Hilfe! Hat mir echt sehr gut geholfen. Ich halte euch auf dem laufenden, nach dem Tausch des Kats.

    Ps. scheiße sind die teuer diese Kats
     
  6. #5 charly2, 15.11.2021
    charly2

    charly2 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Focus ST MK3 PS 250+
    Fiesta ST Line 1.0 125PS
    Den bekommste online garantiert viel günstiger. Dann noch in einer Freien einbauen lassen. Unterm Strich wird es mindestens ein Drittel billiger.
     
  7. #6 Caprisonne, 15.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ich würde erstmal einen Ölwechsel machen , da fällig und einen OBD Tester kaufen ;)
     
  8. #7 BiDe-Fan, 16.11.2021
    BiDe-Fan

    BiDe-Fan Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-max
    2011
    1,6 l Eco Boost
    Hallo
    Bei der MKL kann es auch an der Batteriespannung oder am Kühlwasser liegen.
    In keiner Werkstatt hatdas rausgefunden.Aber ein "Gelber Engel" hatte es
    sofort enddeckt.Die Auslesung hat das aber nicht angezeigt.
     
  9. #8 Meikel_K, 16.11.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    18.475
    Zustimmungen:
    2.031
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vielleicht hängt der Fehler P0420 mit dem Kurzstreckenbetrieb und Rückständen im Kat zusammen. Ganz auszuschließen ist das nicht. Eine längere Fahrt wäre einen Versuch wert. Bis Dezember sollte der Fehler wiederkommen, wenn der Kat tatsächlich schadhaft ist.

    Der Ölwechsel ist dann aber auf jeden Fall fällig. In der Ford-Werkstatt kann man wenigstens sicher sein, das richtige Öl zu bekommen. Bei Autos ab 5 Jahren kann man auch gleich einen Economy-Service für ca. 170 Euro komplett mit Pollenfilterwechsel etc. machen lassen, falls der Händler das anbietet. Man muss aber aktiv danach fragen.
     
  10. #9 Caprisonne, 16.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Woran es liegt ist doch schon bekannt , P0420 Wirkungsgrad Katalysator
     
  11. #10 Fofo59199, 17.11.2021
    Fofo59199

    Fofo59199 Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2013 1.0 ecoboost benzin

    Warum Kühlwasser? Könntest du mir das näher erklären? :)
     
  12. #11 BiDe-Fan, 18.11.2021
    BiDe-Fan

    BiDe-Fan Neuling

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand C-max
    2011
    1,6 l Eco Boost
    1.Thema MKL:
    Erklärung gab es keine.Auf jeden Fall war nach dem Auffüllen und nach kurzer Zeit erlöschte die MKL.
    Der "Gelbe Engel" glaubt das es mit dem System "ÖKO" zu tun hat.Die Kurzstrecken sind
    eigentlich nicht dafür geeignet.Eventuell geht auch bei mir irgendwo Wasser verloren.
    Das konnte aber bis jetzt nicht festgestellt werden.

    2. Thema MKL::
    Durch die Kurzstrecken und das viele öffnen der Türen (Geht immer das Licht an).Lüfter,Radio u.s.w.
    wird die Batterie leer gezogen.Dadurch kommt es zur MKL Anzeige.Nach dem Nachladen
    war nach kurzer Zeit die MKL wieder aus.

    Diese zwei Ursachen hatte der "Gelbe Engel" schon mehrfach erlebt und konnte deshalb
    mir in kurzer Zeit helfen.
    Ich überwachte nun die Batteriespannung und das Kühlwasser.Damit bin ich gut gefahren.
    Die Ausleseanzeigen habe ich mir leider nicht aufgehoben.
    In der Schwabengarage hat man einige Teile gewechselt (für viel Geld) was für die Katz war.
    In einer Freien Werkstatt hat man nach einiger Zeit (Ohne Geldforderung)die Segel gestrichen.
    Diesr habe ich allerdings im nachhinein außer einem Bakschich die Geschichte erzählt.
    Darufhin konnte er einigen "EKOBOOster" wieder helfen.
    Sehr komisch finde ich,das die Schwabengarare sowas nicht weiß.
     
  13. #12 Caprisonne, 18.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Sprichst du von deinem C-Max?
    Der sollte einen Kühlwasserstandsensor haben , welcher die MKL einschaltet wenn zu wenig Wasser drin ist .
    Sowas hat der 1,0 EB aber nicht !

    Batterieunterspannug kann natürlich auch die MKL einschalten , aber dann ist die Batterie meist schon so platt das er
    mit Mühe und Not anspringt .

    Aber jedes Aufleuchten der MKL ist mit einem Eintrag im Fehlerspeicher verbunden .
     
  14. #13 Fofo59199, 22.11.2021
    Fofo59199

    Fofo59199 Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2013 1.0 ecoboost benzin
    Zu der Batteriespannung: Ich habe diesen Sommer die Batterie bei Ford wechseln lassen.
    Der Wagen ist mir eines morgens gar nicht angegangen, und es lag an der 8 Jahre alten Batterie.
    Nach dem Wechsel fing auch an die Start-Stop-Automatik zu arbeiten :D

    Mit Kühlwasser hatte ich auch schon Spaß!
    Im vergangenen Winter musste der Ausgleichsbehälter gewechselt werden, weil an der unterkante ein Riss war.
    Habe dies bei einer Routinekontrolle festgestellt, weil das Kühlwasser im Ausgleichsbehälter fast leer war (großer Schockmoment!).
    Aber nach dem Wechsel war alles gut...

    Aber danke für die Hinweise! Kühlwasser lasse ich auch prüfen, habe die schnauze voll :(
     
  15. #14 Lübeck1972, 01.12.2021
    Lübeck1972

    Lübeck1972 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 , Bj 2016, 1.0 Ecoboost 125 PS
    guten abend...bin neu und auch auf der suche nach lösung des P0420...grins
    bei mir ging seit 2020 die MKL ab und zu mal an bei meinem Ecoboost bj. 2016.....und nach einiger zeit auch wieder aus...er fährt ohne probleme mit dem fehler...tadellos.....HU hat er anfang 2021 locker bekommen, dazu einfach fehler vorher löschen lassen...
    jetzt geht sie mittlerweile nach dem löschen spätestens nach 3 tagen wieder an....
    deshalb letztes wochenende zündkerzen, kat und beide lambdasonden gewechselt....in großer hoffnung, der fehler ist weg ( möchte ihn verkaufen und auf s-Max umsteigen, da kinder dazu gekommen sind )
    leider ist der fehler nach 3 tagen wieder da und ich ohne plan...
     
  16. #15 Caprisonne, 01.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wieder P0420 ?
    Originalteile verbaut ?
     
  17. #16 Lübeck1972, 01.12.2021
    Lübeck1972

    Lübeck1972 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 , Bj 2016, 1.0 Ecoboost 125 PS
    nein...kein original kat...und bosch sonden...aber nach drei Tagen???
     
  18. #17 MucCowboy, 02.12.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.771
    Fahrzeug:
    .
    Die Motorsteuerung "lernt mit". Nach einem Reset kann es durchaus einige Fahrten dauern, bis die tolerierten Grenzwerte überschritten werden und die Regelung deshalb im Anschlag steht. Dann kommt die MIL. Dann machst Du einen Reset, und das Spiel beginn von vorne.
     
  19. #18 Lübeck1972, 02.12.2021
    Lübeck1972

    Lübeck1972 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 , Bj 2016, 1.0 Ecoboost 125 PS
    Das mit dem wiederkehren des fehlers kenne ich ja seit zwei Jahren.
    hoffte nur, der katalysatorwechsel und sondenwechsel das Problem lösen und keine nkl nehr kommt.
     
  20. #19 Caprisonne, 02.12.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    18.044
    Zustimmungen:
    3.295
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    wenn der billigkat und die sonden in ordnung sind , sollte sich das problem gelöst haben
    ansonsten
    geld verbrannt , denn wer billig kauft ...
     
  21. #20 Lübeck1972, 02.12.2021
    Lübeck1972

    Lübeck1972 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 , Bj 2016, 1.0 Ecoboost 125 PS
    es war kein billigkat und eben auch kein ford-kat....das nur mal so...der fehler kam wie davor nach der gleichen zeit an tagen....liegt also nicht am kat oder sonden...
    und wenn man 0420 googelt, dann findet man genug leute, die in der händlerwerkstatt alles original wechseln haben lassen an kat und sonden und trotzdem kam die MKL wieder...später waren es falschluft, marderbiss, zündkabel und und und....0420 ist sehr oft zu finden und markenunabhängig...
    wäre also 0420 nur immer kat und/oder sonden, dann wären viele leute um einige hundert euro reicher ...
     
Thema:

Ford Focus MK3 Motorkontrollleuchte

Die Seite wird geladen...

Ford Focus MK3 Motorkontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK2 / MK3 Mondeo MK 4 Spiegelkappen

    Ford Focus MK2 / MK3 Mondeo MK 4 Spiegelkappen: Verkaufe neuwertige Spiegelkappen einens Ford Focus RS in der Farbe nitrous Blue. Waren von Anfang an foliert daher keine optischen Mängel Preis...
  2. Ford Focus MK3 Fensterheber

    Ford Focus MK3 Fensterheber: Verkaufe hier den vorderen Schalter für die Fensterheber Waren ca. 90k KM verbaut und wurden gegen den Schalter mit der elektrischen...
  3. Ford Focus MK3 Navi

    Ford Focus MK3 Navi: Hallo miteinander Ich habe mir ein Android Radio gekauft und wollte diesen heute einbauen. Dabei habe ich festgestellt, dass mir Anschlüsse...
  4. Ford Focus MK3 reverse gear problem

    Ford Focus MK3 reverse gear problem: Hello team! Sorry for writing in English, I do know basic German, like Mein name ist Zoran, ich komme aus Mazedonien und ich bin 35 Jahre alt....
  5. Ford Focus MK3 originale Schürze mit Duplex Schnitt

    Ford Focus MK3 originale Schürze mit Duplex Schnitt: Verkaufe hier meine Heckschürze vom Ford Focus MK3 vFl (BJ2011-2014) Hier würde auf der Linken Seite eine weitere Öffnung gefräst, für eine Duplex...