Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus Mk3 Stromkabel vom Motorraum zum Innenraum ziehen

Diskutiere Ford Focus Mk3 Stromkabel vom Motorraum zum Innenraum ziehen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, würd gerne ne endstufe in mein ford focus einbauen nur wie komme ich vom Motorraum in den innenraum, bin leider nicht fündig geworden...

  1. #1 mango3001, 13.02.2015
    mango3001

    mango3001 Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk3 Bj 2011 Benzin
    Hallo, würd gerne ne endstufe in mein ford focus einbauen nur wie komme ich vom Motorraum in den innenraum, bin leider nicht fündig geworden hier,wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. #2 MaxMax66, 14.02.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    links unter Lenkrad Fach raus
    mit Lampe reinleuchten
    den Motorhaubenbowdenzug finden
    mit den Fingern an der Stirnwand durch die Dämung fühlen
    Fädeldraht von innen Richtung Motorraum schieben
    kommt direkt hinter Batterie raus
    Batterie nicht ausbauen
    von einem Gehilfe an Fädeldraht rütteln lassen
    irgendwann lässt er sich neben der Batterie sehen
    Endstufenkabel anlöten und durchziehen
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 14.02.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    man kann auch über das linke radhaus durch die A-Säule in den innenraum gelangen
    so wie das spannungsversorgungskabel für die AHZ lauf ford verlegt wird ( fals dieses noch nicht vorhanden ist )
     
  4. #4 omcd85, 15.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2017
    omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Ich müsste mit einem dünnen Drahtlitze für die AHK in den Motorraum. Das wird an dem Bowdenzug wohl nicht klappen. hat jemand einen anderen weg im Kopf?
    Ich habe einen Titanium - kann ich Strom für die AHK auch im Heck abgreifen? Eine 20er Sicherung ist vorgesehen.
    Der kleine schwarze Sicherungskasten ist dort ja!?


    PS: Falls ich das im Sicherungskasten im Heck erledigen kann - wie greife ich dort den Strom ab?
     
  5. #5 MaxMax66, 17.08.2017
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    welchen Strom brauchst Du denn?
    Zündungsplus, Dauerplus? Wieviel Ampere?
     
  6. #6 marcellus92, 01.04.2018
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 DYB 2011
    Ich würde hinten am Sicherungskasten gerne 12v abgreifen. Geplant ist ein aktiv Sub mit max 320W und 10a.
    Verträgt der Sicherungskasten hinten das?
     
  7. #7 MaxMax66, 02.04.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    bei 320W zieht das Ding aber 27A
     
  8. #8 BlackFocus2008, 02.04.2018
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Am besten von der Batterie rein verlegen.



    Gesendet vom iPad Air2 mit Tapatalk Pro
     
  9. #9 marcellus92, 02.04.2018
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 DYB 2011
    Laut dem Datenblatt nimmt der Eton nur 10A auf.
    Nachhinten zum Sicherungskasten geht doch ein 10mm2 Kabel.
    Bei dem Eton liegt ein 3,3mm2 Kabel für plus bei.

    Was sollte dagegen sprechen ?
     
  10. #10 MaxMax66, 02.04.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    10 mm² gehen für einen zulässigen Dauerstrom von 73A. 3,3mm² ca. für 37A, das sollte bei 12V also für über 400Watt reichen,
    wenn er laut Datenblatt nur 10A nimmt, dann bringt aber keine 320W Ausgangsleistung.

    die Vorsicherung PF6 liegt bei 70A, ich würde es riskieren.
    Wenn er wirklich nur 10A zieht kannste auch mit nem fetten Sicherungsabgriff arbeiten,
    F17 - F27 und F1 - F11 haben Dauerplus und verkaften auch mal 40 A siehe F26
     
  11. #11 ScyllaCharybdis, 02.04.2018
    ScyllaCharybdis

    ScyllaCharybdis Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2011 Titanium
    1,6 Ti-VCT
    125 PS
    Gib uns doch einfach mal ein paar mehr Daten über den Aktivsub.
    Bei 320W maximaler Leistungsaufnahme und 12V fließt nämlich ein Strom von etwa 27A. Bei 14V (laufendem Motor) "nur" etwa 23A. Die 10A gehen also nicht wirklich auf. Jedenfalls nicht mit der angegebenen Leistungsaufnahme und den bekannten 12 bis 14V Bordspannung.

    Der Sicherungskasten hält das, wie Max schon beschrieben hat, auf jeden Fall aus. Ich persönlich würde aber ein extra Kabel direkt von der Batterie nach hinten ziehen. Muss jeder selbst entscheiden. Vielleicht reicht Dir der Sub ja irgendwann nicht mehr und Du willst nochmal aufrüsten :)
     
  12. #12 marcellus92, 02.04.2018
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 DYB 2011
    Also aufrüsten werde ich nicht. Dafür habe ich mich ja für den Eton Res11 entschieden.

    10A
    320w maximal
    200w rms

    Die Endstufe hat wohl einen Kondensator mit drin. Sonst würden die 10a nicht funktionieren.

    Ich werde mich am Sicherungskasten bedienen. Dazu muss ich dann schauen wie ich die Verkleidung dort sauber abbekomme.
    Das nächste Problem ist bekomm ich den Sub vernünftig in das Reserverad rein .. Ich muss das Reserverad einmal umdrehen wahrscheinlich und das Equipment was unten im Styropor ist wo anders zwischenlagern.
     
  13. Fogg

    Fogg Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2018
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    19
    Der Verstärker wird einfach nicht die angegebene Leistung bringen, wundert nicht auch nicht wirklich.
    Das war schon vor über 20 Jahren so und würde wohl auch so bleiben das da mit hohem Wattzahlen gelockt wird.

    Ich schau bei Lautsprechern allgemein immer auf den Wirkungsgrad, da spart man sich mit nem guten einige Watt und Euro beim Verstärker.

    Gesendet von meinem Pixelfön
     
  14. #14 marcellus92, 02.04.2018
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 DYB 2011
    Wirkungsgrad ist bei 91db. Sollte eigentlich ganz gut sein für das kleine Ding.
     
  15. #15 ScyllaCharybdis, 03.04.2018
    ScyllaCharybdis

    ScyllaCharybdis Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK3 2011 Titanium
    1,6 Ti-VCT
    125 PS
    Kondensator hin oder her, bei einer Leistungsaufnahme von 320W fließen als Spitze mehr als 10A Strom. Der Kondensator sorgt nur geringfügig für einen geringeren Strom und vielmehr für eine Stabilisierung der Spannung.
    Ein Wirkungsgrad von 91dB ist gut, kann also bei geringer Leistung schon durchaus laut sein.
     
  16. #16 MaxMax66, 03.04.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    der Hersteller beschreibt das Teil mit einer max. Last von 10A also 120 ... 150 Watt je nach Bordspannung,
    die Endstufe selber bringt wohl 4x 22 Watt an 2 Doppelschwingspulenlautsprechern, also was an die 90Watt
    wenn man voll aufdreht, ich würde das Teil an den Sicherungskasten hängen und gut.
    Wenn man weiss, was noch darüber läuft stellt das sicher auch kein Problem dar.
     
  17. #17 MucCowboy, 03.04.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.570
    Zustimmungen:
    512
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Das klingt schon realistischer, um mit 10A Spitzenstromaufnahme auszukommen.

    An einen freien Steckplatz der im Beitrag 10 genannten Sicherungen der hinteren Box gehen.
    Aber ein wenig vorsichtig solltest Du schon sein, was den Gesamtstrombedarf angeht. Denn die hintere Box ist mit 70A insgesamt abgesichert und es hängen noch so einige Großverbraucher mehr mit drauf. Sitzheizung, Fensterheber, Heckscheibenheizung, um nur ein paar zu nennen. Wenn zu viele gleichzeitig Strom ziehen (z.B. volle Mucke und Komfortöffnung aller Fensterheber), kann es für die 70A-Sicherung zuviel werden. Die saubere Lösung ist allemal ein separates Kabel direkt von der Batterie.
     
  18. Bytie

    Bytie Kilometerschrupper

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3
    Sry, Ihr betrachtet das nur Gleichspannungseitig, Audiosignale sind aber eine Wechselspannung.
    Die 320 W ist die errechnete Spitzenleistung Pp = Up * Ip, das bei einer Sinuswelle, bedeutet Up = 2*ueff.
    Ein paralleler Kondesator wäre ein Energiespeicher, wie eine Batterie, nur kann dieser sehr schnell hohe Ströme abgeben und das verhindert einen Spannungszusammenbruch.
     
  19. #19 MaxMax66, 04.04.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    395
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wenn ich das richtig sehe, ist eingangsseitig ein Elko verbaut
    http://www.eton-gmbh.com/fileadmin/...Hifi/Subwoofer/RES11_Test_Car_HiFi_022017.pdf
     
  20. #20 marcellus92, 04.04.2018
    marcellus92

    marcellus92 Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 DYB 2011
    Ich dreh das Ding eh nicht bis auf max.

    Ich teste es indem ich mich hinten am Kasten bedienen. Würde ich jetzt einen richtigen Verstärker betreiben dann würde ich zur Batterie ein Kabel legen. Aber mit den 200W RMS sollte das dicke reichen.
     
Thema: Ford Focus Mk3 Stromkabel vom Motorraum zum Innenraum ziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. focus mk3 durchlass motorraum

    ,
  2. ford focus 2015 kabeldurchführung motorraum

    ,
  3. focus 3 kabel zur batterie

    ,
  4. ford focus mk3 motorraum zu innenraum,
  5. ford ficus mk3 kabeldurchführung sprkitzwand wo ist,
  6. ford focus mk3 kabel verlegen,
  7. focus 3 start engine kabel
Die Seite wird geladen...

Ford Focus Mk3 Stromkabel vom Motorraum zum Innenraum ziehen - Ähnliche Themen

  1. Datenblatt und Abgasberichte für Ford Aerostar 1994

    Datenblatt und Abgasberichte für Ford Aerostar 1994: Hallo, Ich bin neu hir. Such für die 21er Abnahme Datenblatt und Abgas Daten für meinen Ford Aerostar 1994, 3.0 , Schalter.... Ist mir sehr...
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Ford Galaxy 1,9 TDI bockt bei warmen Motor

    Ford Galaxy 1,9 TDI bockt bei warmen Motor: Wer kann mir sagen was defekt ist. Folgende situation: bei kalten motor läuft er ganz normal, aber sobald die temperatur über 50 C fängt der...
  3. Suche !!! GETRIEBE !!! FORD ESCORT IV Cabriolet (ALF) 54 kW / 73 PS Benzin

    !!! GETRIEBE !!! FORD ESCORT IV Cabriolet (ALF) 54 kW / 73 PS Benzin: Hallo zusammen, ich suche ein "neues" Getriebe für meinen "FORD ESCORT IV Cabriolet (ALF) 1.4 02/87 bis 07/90 54 kW / 73 PS 1392 cm3 4 Benzin"....
  4. Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer

    Ford Focus MK1 Hauptscheinwerfer: 1 Satz Scheinwerfer für MK1 Facelift BJ 2003 mit Steckern plus 20 cm Kabel, sehr guter Zustand
  5. Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v

    Kühlmitteltemperatursensor Focus DAW 1,4 16v: Hallo, Bitte helft mir... Ich finde den scheiss Kühlmitteltemperatursensor bei meinem 99 er Focus DAW 1,4 16 v Zetec Motor. Das Problem ist das...