Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB ford focus rs mk2 felgen

Diskutiere ford focus rs mk2 felgen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hi. wollte mir ford focus rs felgen vom mk2 zulegen. kann mir da vllt einer von euch weiterhelfen? mir geht es darum ob ich vllt spurplatten...

  1. Miax

    Miax Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hi.

    wollte mir ford focus rs felgen vom mk2 zulegen. kann mir da vllt einer von euch weiterhelfen?
    mir geht es darum ob ich vllt spurplatten ect. bräuchte.

    danke für euere hilfe.
     
  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Falls Du die auf den MK3 schrauben willst - sie passen nicht.
     
  3. #3 BoeBoe, 24.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2014
    BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Klar passen die. Es müssen aber Spurplatten verbaut werden da die Felgen ET 60 haben. Ohne Platten bitte nicht fahren.

    Hatte schon mal nen Satz "anprobiert" ;)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. Miax

    Miax Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir boe boe. Welche platten hast du verbaut? Wie sieht es mit tüv aus?
     
  5. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    War nur zum Test verbaut. Ich geb dir mal einem Kontakt durch der die Felgen incl. TÜV verbaut hat.
    Hab irgendwo noch das Gutachten dazu rumfliegen.
     
  6. Miax

    Miax Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke wäre super
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Ich hab hier sicher schon 100x gelesen das die Felgen vom MK2 nicht passen weil dieser noch nicht die globalen Radmuttern hatte.
    Mag ja sein das man sie draufstecken kann, aber ob das mit den Muttern so problemlos ist? :gruebel:
     
  8. Miax

    Miax Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hab st felgen vom mk2 drauf. Ohne Probleme

    - - - Aktualisiert - - -

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/img20140730wayfduaic15p.jpg
     
  9. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Ich denke dass unser Felgen und Radmuttern Spezi hier im Forum bald das Wort ergreifen wird :)

    So richtig offiziell ist das ganze zwar irgendwie nicht so richtig (weil die Radbolzen zu lang sein KÖNNTEN) - aber MK2 Felgen passen definitiv auch auf nen MK3... Ich fahr auch schon zwei Jahre lang Mondeo MK4 Felgen spazieren.
     
  10. #10 valespa46, 24.08.2014
    valespa46

    valespa46 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB 150PS Ez. 2012
    Meikelklöckchen - wo issa?

    :)
     
  11. #11 MaxMax66, 25.08.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    ich habe auch schon die ganze Zeit überlegt, MK2-Felgen zu holen, wenn die 60er ET haben würde das mit meinen 20er Spurplatten ja optimal passen.

    ich hatte mir von Meikel das mal ausführlich erklären lassen, da ich hier auch nicht richtig durchgesehen habe...
    ich hoffe, ich kann das richtig wiedergeben:

    Das Problem ist, dass beim Focus MK2 (und Mondeo, also alles vor den globalen Radmuttern) die Radbolzen länger sind als beim MK3
    und deshalb auch die Radmuttern entsprechend anders sind.
    Verwendet man die globalen Radmuttern vom MK3 an einer Felge des Vorgängermodells, kann es sein, dass der Deckel der MK3-Radmutter
    am Bolzen anstößt und die Felgen nicht fest angezogen werden und sich verdrehen, wodurch die Bolzen abreißen könnten.

    Also am besten vorher messen, wieviel Futter die Felge hat und die wie weit sich die globale Radmutter auf den Bolzen drehen lässst.

    @BoeBoe, was hast du damals für Muttern verwendet? Offene oder geschlossene?
     
  12. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.025
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ich hatte die normalen vom MK3 drauf. Das Problem lässt sich ja leicht mit anderen Muttern lösen. Wenn du eine Spurverbreiterung drauf hast ist die Bolzenlänge wieder anders. Die H&R Platten sind für den MK 2 und MK 3 zugelassen. Bedeutet das es bei beiden funktioniert.
     
  13. #13 MaxMax66, 25.08.2014
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.257
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    gut zu wissen, habe auch die 20er H&R-Platten
     
  14. #14 Meikel_K, 25.08.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.626
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei der Verwendung von Distanzscheiben werden die Räder auf deren Stehbolzen und nicht auf die der Radnaben montiert. Es kommt also darauf an, dass die Distanzscheiben für die Räder geeignet sind. Allerdings müssen die Gießtaschen der Räder tief genug sein, um die geringfügig längeren (!) Stehbolzen der Mk3-Baureihe aufnehmen zu können.

    Und - ganz wichtig - die Muttern müssen zu den Rädern passen, die auf das Fahrzeug montiert werden sollen:
    - die neuen globalen Muttern mit der runden Kuppe nur für die neuen Räder mit 15.75 mm Bolzenloch, 135 Nm
    - die alten 2-teiligen Muttern mit der losen Scheibe nur für die alten Räder mit 21 mm Bolzenloch, 130 Nm
    - die 1-teilige Mutter ohne Kuppe (in der Serie verbaut von 2006 bis 2012, also modellübergreifend) für beide Rädertypen, 130 Nm
     
  15. Miax

    Miax Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hi boeboe. du wolltest mir mal einen kontakt durchgeben wegen den rs felgen. Vielen dank
     
Thema:

ford focus rs mk2 felgen

Die Seite wird geladen...

ford focus rs mk2 felgen - Ähnliche Themen

  1. Auto (Sync) bei Ford registrieren?

    Auto (Sync) bei Ford registrieren?: Bei meiner Suche zu SYNC bin ich auf die Seite owner.ford.com gestossen, bei der man sich anmelden kann, um zu erfahren, ob es Updates für mein...
  2. Ford C-Max Mk1 - kann nicht starten/zünden mit passivem Schlüssel

    Ford C-Max Mk1 - kann nicht starten/zünden mit passivem Schlüssel: Hallo zusammen, leider habe ich zu folgendem Thema keine Lösung finden können, daher hier mein Problem: Ich habe einen Ford Focus C-Max MK1 mit...
  3. Ford 17M P5 Druck auf Wasserschläuchen.

    Ford 17M P5 Druck auf Wasserschläuchen.: Hallo bin nach etwas stöbern auf dieses Forum gestoßen und wollte mein anliegen mit euch teilen, undzwar war ich mit meinem P5 17M (65 Ps Motor)...
  4. 2. Batterie, Ford Batterieüberwachung

    2. Batterie, Ford Batterieüberwachung: Moin, ich habe einen Ford Transit Custom ,130PS, Euro6, mit Start Stop, BJ 2017. Den möchte ich zum Camper umbauen. Verbaut ist unter dem...
  5. Biete Mondeo mk2 auf der Schlachtbank

    Mondeo mk2 auf der Schlachtbank: [ATTACH] auf der Schlachtbank steht ein Mondeo MK2 2,0l MTX75 Turnier CLX mit Klima Baujahr 04/98 in Polaris-Grau wer braucht irgendwelche...