Ford Focus TDCI Startproblem

Diskutiere Ford Focus TDCI Startproblem im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich fahre seit knapp 2Monaten einen Ford Focus TDCi mit 115 PS, Baujahr Ende 2002. Bis vor kurzem war mir der Fehler nicht aufgefallen,...

  1. #1 hallederiz, 06.01.2008
    hallederiz

    hallederiz Guest

    Hallo,

    ich fahre seit knapp 2Monaten einen Ford Focus TDCi mit 115 PS, Baujahr Ende 2002. Bis vor kurzem war mir der Fehler nicht aufgefallen, da ich mit dem Starten des Autos immer nur Langstrecken gefahren bin. Das Problem ist mir aufgefallen, als ich das erste Mal eine kurze Strecke (unter zwei Kilometer) gefahren bin und den Focus abgestellt habe. Das Problem taucht auch auf, wenn man den Wagen nicht fährt und ihn zum zweiten Mal starten möchte.
    Zu meinem Problem: Nach einem problemlosen Start (auch bei Minusgraden) springt der Wagen nicht mehr an. Erst nach mehr als drei bis fünf Startversuchen läuft er beim ersten Schlüsseldrehen dann wieder an. Wenn der Motor warm ist - also nach einer Fahrstrecke von mehr als zehn Kilometern - gibt es keine Probleme.

    An der Batterie und der Wegfahrsperre scheint es keine Probleme zugeben - der Anlasser läuft beim Startversuch, die Wegfahrleuchte im Innerraum erlicht wie gewohnt.

    Für Hilfestellungen bedanke ich mich im Voraus!

    Beste Grüße
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Was hast du denn für einen km Stand? Es könnte das EGR (AGR) Ventil sein welches offen klemmt. Kraftstofffilter ist regelmäßig gewechselt worden?
     
  3. #3 hallederiz, 07.01.2008
    hallederiz

    hallederiz Guest

    Der Wagen ist erst (scheckheftgepflegt) 62.000km gefahren. Ob der Kraftstoffilter gewechselt wurde versuche ich vom Vorbesitzer herauszufinden.

    Was ist den das EGR (AGR) Ventil? Höre den Namen zum ersten Mal - bin nicht unbedingt der Mechaniker.

    Danke!
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
  5. #5 hallederiz, 26.01.2008
    hallederiz

    hallederiz Guest

    Hallo,
    vielen Dank für die Ratschläge. Die Ursache hat sich heute ergeben. Es liegt an der Saugklappe. Da sich diese beim Starten nicht öffnet bekommt der Motor keine Luft und startet deshalb nicht. Notfalls reicht aus um mit einen festen Gegenstand leicht darauf zu schlagen.
    Gruss
     
Thema:

Ford Focus TDCI Startproblem

Die Seite wird geladen...

Ford Focus TDCI Startproblem - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  2. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  3. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...
  5. Ein Neuer bald Ford Fahrer

    Ein Neuer bald Ford Fahrer: Hi Leute bin 42 komme aus der Pfalz und suche nun einen Ford Mondeo. Warum? Weil ich ein grösseres Auto brauche und mein BMW E39 wird mir zu klein...