Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ford Focus Turnier - Batterie passt nicht so ganz

Diskutiere Ford Focus Turnier - Batterie passt nicht so ganz im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich bin seit 3 Monaten Besitzer eines Ford Focus Turnier Bj. 2009. Nun hat gestern nach den ersten kälteren Tagen die Batterie schlapp...

  1. #1 Gruwe83, 30.11.2014
    Gruwe83

    Gruwe83 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Sport, 2009, 1.6
    Hallo,

    ich bin seit 3 Monaten Besitzer eines Ford Focus Turnier Bj. 2009. Nun hat gestern nach den ersten kälteren Tagen die Batterie schlapp gemacht. ADAC hat mir Starthilfe gegeben, bin dann noch nach Haus und mitm anderen Fahrzeug in den Baumarkt ne neue Batterie kaufen gegangen. Vorhandene Größe war 45Ah / 390A. Im Baumarkt hat man mir gesagt, dass alle handelsüblichen Batterien mit gleicher Kapazität reinpassen sollten, bei größeren Kapazitäten würde das wohl nicht so sein.

    Da es schon dunkel war, ich die Batterie zuhause aber erst heute bei Tageslicht ein- und ausbauen wollte und alle vorhandenen Batterien mit 45Ah in etwa gleiche Größe hatten, hab ich einfach eine mit 45Ah und 400A mitgenommen. So, gerade eben die alte ausgebaut und die neue eingesetzt. Nun ist da ja dieser Bügel drüber, welcher die Batterie einspannt. Die neue Batterie ist scheinbar ca. 1cm höher als die alte. Nun ist diese genau so groß, dass ich den Bügel nicht mehr drüber bekomme, da ich die Muttern gerade so nicht mehr auf die Halteschrauben bekomme. Hab nun den Bügel auf nur einer Seite festgeschraubt, natürlich sitzt der Bügel jetzt nicht ganz so fest, Batteriabdeckung, etc. haben aber problemlos wieder drauf gepasst. Auto funktioniert nun auch wieder tadellos!

    Jetzt die Frage:
    Ist das jetzt ein Problem? Gibt es ne Möglichkeit nen anderen Bügel zu kaufen, der besser drauf passt oder bekommt man sowas nicht so einfach? Oder muss ich ne neue Batterie kaufen, die besser passt?

    MfG und Danke
     
  2. #2 FocusZetec, 30.11.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Batterie muss schon richtig fest sein, entweder den Bügel abändern oder andere Batterie verbauen ... einen anderen Bügel zu kaufen gibt es nicht
     
  3. #3 Meikel_K, 30.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Problem ist, dass in dieses Fahrzeug wohl eine 44Ah mit 175 mm Bauhöhe gehört und nun eine 45Ah mit 190 mm verbaut ist. Die Batterie muss unbedingt crashsicher befestigt sein. Es muss aber Möglichkeiten geben, eine 190 mm Batterie - wie sie in den Dieselmodellen verwendet wird - ordnungsgemäß zu befestigen. Da würde ich mal im Ford-Service nachfragen. Die benötigten Teile bekommt man ja dann vielleicht beim Verwerter.
     
  4. #4 Gruwe83, 30.11.2014
    Gruwe83

    Gruwe83 Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Sport, 2009, 1.6
    Ok,

    danke erstmal für die Antworten!

    Werd dann ne passende Batterie kaufen. Dazu jetzt noch eine Frage: Ursprünglich war eine Batterie (die werksmäßig von Ford verbaute) drin mit Daten 45Ah/390A. Gibt es ein Problem, wenn eine Batterie mit 44Ah/380A verbaut wird? Ich weiß dass geringe Abweichungen kein Problem sind, nur was sind "geringe" Abweichungen?
     
  5. #5 Meikel_K, 30.11.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    290
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    380 statt 390 A Kaltstartstrom tun es auch. Viele 44 Ah Batterien bringen es aber auf 420 oder sogar 440 Ah Kaltstartstrom, das ist besser. Diese Abweichungen zur Erstausrüstung sind in jedem Fall vernachlässigbar. Ich würde aber noch nicht so schnell aufgeben, was die Befestigung angeht. Beim Diesel gehen 190 mm ja offenbar auch.
     
Thema:

Ford Focus Turnier - Batterie passt nicht so ganz

Die Seite wird geladen...

Ford Focus Turnier - Batterie passt nicht so ganz - Ähnliche Themen

  1. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten

    Anlasser/Batterie ersetzt & trotzdem Startschwierigkeiten: Schönen Sonntag zusammen, Ich könnte euren Rat gebrauchen. Fahre (anscheinend eher "fuhr") einen FoFi Bj 99; 1,3er, 37kW. Das Auto stand...
  3. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...
  4. Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY

    Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY: Guten morgen allerseits! Ich habe mir einen gebrauchten Mondeo gegönnt (Raumwunder) und möchte ihn Stück für Stück wieder auf vordermann bringen....
  5. Ford Ka einige Leuchten im Kombiinstrument ohne Funktion

    Ford Ka einige Leuchten im Kombiinstrument ohne Funktion: Hallo liebe Forum User, an meinem Ford Ka Mk1 Bj. 2003 fällt mir schon seit geraumer Zeit auf, dass bei Zündung Stellung 2 einige Warnleuchten im...