Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Ford Focus wackelt beim beschleunigen im Bereicht von 80 - 100 Km/h

Diskutiere Ford Focus wackelt beim beschleunigen im Bereicht von 80 - 100 Km/h im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leute, ich suche nach Leuten die das Problem auch schon hatten oder mir sagen können wo ran es liegen kann. Mein Auto wackelt und das...

  1. Kloeff

    Kloeff Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    2005
    1.6 Benzin
    Hallo Leute,

    ich suche nach Leuten die das Problem auch schon hatten oder mir sagen können wo ran es liegen kann.
    Mein Auto wackelt und das nicht all zu wenig wenn ich beschleunige aber nur im Bereich von 80 km/h - ca 100 Km/h vorher und hinter her läuft er ruhig.
    Das wackeln scheint sich aber nur auf das Auto selber aus zu wirken die Lenkung wird dadurch nicht beeinflusst meiner Meinung nach.
    Ich war schon bei einem Freund in der Werkstatt er konnte keinen Fehler finden und weiß auch nicht weiter ohne auf Glück Teile aus zu wechseln.
    Das Auto ist 7 Jahre alt und hat 90000 Km runter.
    Zündkerzen wurden erst gewechselt.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


    Danke schon mal für jede Antwort
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaralang, 08.08.2012
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    was meinst Du mit wackeln

    flattert das Lenkrad = Reifenunwucht oder Antriebswelle

    stottert der Motor = Luft-,Kraftstoffilter, Zündkerzen, Zündkabel, Zündspule

    beschreib das bitte mal besser
     
  4. #3 MoeDaMaster, 08.08.2012
    MoeDaMaster

    MoeDaMaster Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.6 Ecoboost
    Yamaha XT 600E
    Habe ich auch! Ist nur Abhängig vom Gasgeben. Es sind die Antriebswellen (genauer: die Tripodengelenke, da durch die innere Manschette eintretendes Wasser das Fett wegspült und die Rollen rosten läst. Dann gehen sie fest und es treten Auswaschungen auf).

    Gibt die Antriebswellen derzeit bei eBay recht günstig, für beide Seiten ~400 Euro im Gegensatz zu Ford, wo EINE mit ungefähr 450 Euro gehändelt wird !!

    Man kann die Gelenke auch einzeln tauschen für weniger...
     
  5. Kloeff

    Kloeff Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    2005
    1.6 Benzin
    Das wackeln trifft eher das "flattern" das Lenkrad wird unruhig und die vibrationen merkt man im ganzen Auto.
    Kann man den vorher feststellen welche Seite der Antriebswelle es ist oder sollte man eher pauschal beide wechseln?
    Ich fahre nun ende der Woche in den Urlaub damit sollte mir das zu denken geben oder wird es eher bei dem wackeln bleiben?

    Danke schon mal für die Antworten.
     
  6. #5 rookie83, 08.08.2012
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Kann auch eine unwucht in den Reifen sein. Hatte ich bei einem anderen Auto schon mal, da waren sehr günstige Reifen drauf und nach einer Saison waren die leicht abgenutzt und dadurch flattert das so. Unter 80Km/h merkt man selten eine Unwucht und über 100Km/h (bei mir waren es ca. 110Km/h) ist das wieder weg, weil das schlagen so schnell wird, dass das Auto zu "träge" ist um die Unwucht, dann merklich zu übertragen.

    Ist eine Möglichkeit!
     
  7. Kloeff

    Kloeff Neuling

    Dabei seit:
    07.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    2005
    1.6 Benzin
    Die vermutung habe ich auch schon gehört haben die Reifen erst neulich auswuchten lassen.
     
  8. #7 Eierkocher, 08.08.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Ich hab's mit 104.000km auch hinter mir. Starkes Vibrieren/Zittern im Vorderwagen bei 80-100km/h und nur beim Beschleunigen. Obwohl die Antriebswellengelenke kaum nennenswertes Spiel hatten.
    Tausch beide Wellen und dann hast du Ruhe. Die zweite Welle wird bei auch nach 90.000km ähnlich verschlissen sein. Wenn eine Welle raus muss, muss auch neues Öl aufgefüllt werden. Diesen Aufwand hast du dann nur 1x. Und das Auffüllen ist aufwendiger, als die Wellen zu tauschen.

    520€ hab ich im Zubehör für beide Wellen (SKF) im Tausch bezahlt. Im Netz geht das zwar günstiger, aber ich bin bei Angeboten ohne Herstellerangabe immer vorsichtig.
     
  9. #8 focusdriver89, 08.08.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    bei mir flattert sogar bei 50 das Lenkrad leicht, dachte auch erst aan Unwucht, aber kann eigentlich nicht bei Stadttempo. Und das rechts die ATW im Eimer ist weiß ich ja schon, jetzt wirds schlimmer und man merkt die Vibrationen auch leicht im Schaltknauf beim Gasgeben. Bei X1autoteile gibt es welche von Spidan, für rechts kostet die für TDCi 249,- und links 219,-

    Kann mir einer sagen, ob es sinn macht gleich das Radlager (inkl. Nabe) mit zu wechseln? oder muss das nicht?

    Getriebeöl werde ich dann frisches einfüllen lassen, kann ja nicht schaden.
     
  10. #9 colognebaer, 09.08.2012
    colognebaer

    colognebaer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Baujahr 10/1998
    Hallo, aus eigener Erfahrung weiss ich stell das auto mal auf eine Hebe Bühne Motor an 4 Gang kommen lassen unten drunter zu hören, macht es Laufgeräusche sind von der antriebswelle die innen Lager defekt heist tauschen.. am rad bitte auch mal schauen ob das ein oder andere rad steht was eigendlich am 4 gang laufen sollte. heist auch da, radlager erneuern...

    das mit der Hebe bühne solltet ihr schon machen da es am besten herrauszufinden ist wegen dem Laufgeräusch.....

    da beschleunigt der wagen auch auf ca 45-50 Kmh passieren tut da nix, nimmt nen kumpel mit ab ins auto mit ihm und hoch mit ihm. reicht schon.....und ganz wichtig unten drunter zu hören, die antriebswelle ist nicht das problem sondern eher die Lager und die bekommst du meistens einzeln, zumindenstens bei meinem....

    und nicht vergessen neu fetten
     
  11. Dom90

    Dom90 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,2005,1,4
    was helfen soll wenn man die manschetten auf macht und mit antriebswellenfett auffüllt...das fett was drin war soll nach der zeit zu flüssig werden...so war das auch schon bei vielen escorts..ist eigentlich die billigste methode bevor man die antriebswellen neu macht
     
  12. #11 colognebaer, 09.08.2012
    colognebaer

    colognebaer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Baujahr 10/1998
    ist ne feine sache das auffüllen mit dem fett...ABER... wenn das ein mal trocken läuft kannste sicher sein das der schaden vorprogrammiert ist und du kannst den Essi nicht mit dem Focus vergleichen da die teile weiter entwickelt worden sind (nicht böse gemeint)

    das fett kostte nicht viel das ist richtig aber wenn die manschette nicht fachgerecht runtergeholt wird kannste die in die tonne werfen...

    Probiert es aus mit dem Fett aber das Vibrien wird bleiben.....


    LG :D
     
  13. Dom90

    Dom90 Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,2005,1,4
    man sollte ja meinen das die ford leute teile weiter entwickeln nur leider vergessen die manche sachen wie z.b die antriebswellen;)soll aber meistens nur vfl modelle vom focus sein..den tipp habe ich von einen ford meister bekommen...ausprobieren kann man es ja..es reicht wenn man nur die schellen löst dann das fett reinmacht.:top1:
     
  14. #13 colognebaer, 09.08.2012
    colognebaer

    colognebaer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Baujahr 10/1998
    das wieder rum ist auch war.....

    also probieren kannste es allemal sollte der aber schleifen dann lass das fetten udn kauf direkt die neuen lager oder ATW egal....sonst haste doppelt kosten am Ar.....muss ja nicht sein.


    Lg :D
     
  15. #14 paulifan4ever, 17.09.2012
    paulifan4ever

    paulifan4ever Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 04 1,6l
    das hatte ich auch zwischen 80-100 und bei mir waren es die Antriebswellen !
    Uaf Garantie haben sie wohl die Gelenke getauscht und nun ist es weg !
     
  16. #15 Eierkocher, 17.09.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Auf Garantie? Bei Baujahr 2004? Wie lange hast du den Wagen schon?
     
  17. #16 paulifan4ever, 17.09.2012
    paulifan4ever

    paulifan4ever Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 04 1,6l
    hatte ihn gerade erst geholt ( Gebrauchtwagen Garantie )
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Eierkocher, 17.09.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Achso.

    Hatte er das bei der Probefahrt noch nicht?
     
  20. #18 paulifan4ever, 17.09.2012
    paulifan4ever

    paulifan4ever Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Bj. 04 1,6l
    nein da war alles gut war ca. 6 Monate / 7Tkm danach und ich dachte zuerst immer hmm reifen ?? .
    hatte dann mal Zeit und bin hin .
    Der Meister ist gefahren und merkte nix . Erst wo ich gesagt hab ok ich Fahre und zeig dir das mal eben siehe da Fehler tritt auf .
    Und beim Check von unten an wackeln der Weller klackerte es auch gleich .
    Die Linke etwas mehr als die Rechte aber haben dann wohl beide ausgetauscht.
    Und nun ist es endlich weg .
     
Thema:

Ford Focus wackelt beim beschleunigen im Bereicht von 80 - 100 Km/h

Die Seite wird geladen...

Ford Focus wackelt beim beschleunigen im Bereicht von 80 - 100 Km/h - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort 7 Kombi Bj 1998

    Ford Escort 7 Kombi Bj 1998: Hi Leute und Ford Fans, habe folgendes Problem mit meinen Escort. Und zwar das der Fensterheber auf der Fahrerseite nicht funktioniert weder...
  2. Ford galaxy 2012 1.6 diesel

    Ford galaxy 2012 1.6 diesel: Hallo bin neu hier und ich brauche eure Hilfe. Heute habe ich eine Kupplung getausch in einer Werkstatt und jetzt leuchtet die esp lampe.Die...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Ford Ranger 3.2 Problem

    Ford Ranger 3.2 Problem: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Focus MK3 S&C Nachrüsten?

    Focus MK3 S&C Nachrüsten?: Wie ich nu zu wissen glaube BRAUCHT man das Sound & Connect beim Focus um auch AUX haben zu wollen. S&C hat aber mein Trend nicht und wollte...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf

    Langzeiterfahrung Focus St > Gebrauchtkauf: Hallo zusammen, ich würde gerne im Frühjahr ein Upgrade von meinem Focus S auf einen ST (Benziner) machen. Im Blick habe ich dabei...