Ford Forucs 14L mit Autogas?

Diskutiere Ford Forucs 14L mit Autogas? im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! Wird mein erster beitrag in diesem Forum sein, so hoffe ich auf nachsicht bei fehler ;) Seit Heute bin ich besitzer eines Ford Focus 3...

  1. Minat

    Minat Guest

    Hallo!

    Wird mein erster beitrag in diesem Forum sein, so hoffe ich auf nachsicht bei fehler ;)

    Seit Heute bin ich besitzer eines Ford Focus 3 Türer von BJ. `99.

    Der Wagen hat trotz seines Alters erst 17tkm gelaufen und wurde vor mir von einer älterne Dame gefahren.

    Derzeit wird er mit Super Benzin betrieben, was sich aber aus beruflichen Gründen schnell ändern soll.

    Da ich ab 1.12 in Düsseldorf Wohnen werde und jeden Tag zur Arbeit kommen muss, was eine strecke von 80km beträgt, will ich den Wagen so schnell es geht auf Autogas umrüsten lassen.

    Dies hatte ich bei einer Firma in Enschede (NL) vor, aus den einfachen grund da es in Holland entschieden günstiger ist eine Gasanlage einbauen zu lassen. Die Firma in Holland sorgt auch für Deutschen Tüv nach einbau!

    Was der gute Mann mir nun am Tel. erklärte war, dass er bei Ford Focus 14L Machienen ungern eine Gasanlage einbauen würde da laut seiner Aussage bei einem Wagen von BJ. 99 noch keine Verhärteten Ventile verbaut wurden und diese nach kurzer laufzeit und der erhöten Hitze durch das Gas schnell hinüber gehen könnten und es meist auch tun.

    Nach Forschungen im Internet hat sich die Aussage der Autogasfirma aus Holland auch bestätigt.

    Nun ist die Frage.... der wagen hat enorm wenig gelaufen und laut einigen Berichten und der Aussage meines Tüvvers gibt es heute schon Nachrrüstsets wie "Flashlub" welche die erhöte erhitzung der Ventiel mindern oder verhindern.
    So ganz habe ich das noch nicht verstanden.

    Da mein Wissensbereich sich ehr auf Motorrad bezieht, hoffe ich auf erfahrungsberichte und meinungen von euch.
    Evnt hat jemand selbst das Modell schon mit Gas betrieben oder was von dem Zusatzset oder anderen Alternatieven gehoert.

    Suchfunktion habe ich natürlich genutzt, aber kein vergleichbares Problem gefunden.

    Vielen dank im vorraus.

    ps. ist mein erster Ford den ich fahre.
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hallo,

    die meinungen über flashlub gehen stark auseinander, keiner weiss wirklich ob es was bringt. zumal muss man das zeug für teuer geld nachfüllen, daher sehe ich das als halbherzige lösung an. da dein 1.4liter focus sowenig gelaufen hat kriegst du den eventuell gut und "teuer" verkauft, und kannst dir ein neueren und besonders hubraum stärkeren wagen kaufen. ich würde da zur fords tochtergesellschaft volvo raten, die haben gut und robust gebaute motoren.
     
  3. GSE

    GSE Guest

    Hi,

    so wie ich das erfahren habe sind die 1,4 Motoren von Ford ok. 1,6 , 1,8 u. 2,0l Motoren müssen mit Flash Lube ausgestattet sein.

    in der Regel erlischt bei einem Neuwagen die Motorgarantie - um wieder Garantie auf den Motor zubekommen git es einige Versicherungen. Aber bei Ford modellen geht kaum was durch ohne Flash Lube.

    Es sei den man baut sich eine Icom JTG - flüssige einspritzung ein. Dann geht der Antrag auch ohne Flash Lube durch.
     
  4. #4 Focus_ST, 07.02.2007
    Focus_ST

    Focus_ST Ex - ST Mädel

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST 2006
    Stimmt so nicht, Intec verlangt IMMER den Einbau von Flashlube... auch bei ner icom. Und alle fahrzeuge nehmen sie auch nicht auf... angeblich nicht gasfeste Autos werden von garantieleistungen ausgeschlossen. Ich halte sowohl FL, als auch die Intec Garantie für ziemlichen Humbug

    http://www.borel.fr/Asp/Faisabilites.asp

    Da sollen angeblich "böse" Motoren angemarkert sein... ob es so richtig ist, weiß ich nicht... es soll auch nen Unterschie machen, ob die Ventildeckel silber oder schwarz sind, die einen sind dann gasfest, die anderen nicht... da die Icom flüssig einspritzt, ist die Temp. niedriger, also kein FL... thermisch betroffen sind aber die Auslaßventile... also nix mit Kühlung... jeder sagt einema was anderes.

    Fakt ist (und dabei bleib ich)... wer viel Volllast fährt -weil kleiner Motor oder weil Bleifuß-, sollte sich echt überlegen, ob er umrüstet... ich hab jetzt 15.000 km ohne FL runter und bislang sehr zzufriede aber ich hab ja auch nen Volvo ;o)
     
  5. GSE

    GSE Guest

    Wie gesagt bei mir musste kein Flash Lube rein, und ich habe die Garantie.

    Flash Lube ist nicht unbedingt es allheilsmittel und was es genau bringt liegt in den Sternen. aber trotzdem wenn ich dann ne Garantie bekomme ist das doch in Ordnung.
     
  6. #6 Schütze62, 07.05.2012
    Schütze62

    Schütze62 Neuling

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 1,4
    Hallo Ford Freunde,habe auch einen FoFo 1,4 Ltr 75 Ps Bj 2003,habe mit 50 000km eine Autronic Gasanlage mit Flash Lube für 2100 Euro einbauen lassen.Am Anfang hat die Steuerregelungslampe immer wieder aufgeleuchtet,bis ein Mechatronicer von der Fa Autronic alles fein eingesellt hatte,bis dato läuft die Anlage ganz gut.Habe jetzt auf dem Tacho 153000km, also ca 100000km einwandfrei abgespult,bis jetzt ohne große Sorgen.Ich muß wohl ehrlich dazu sagen das ich den Wagen nie über 4500 U.-Min fahre wegen der Hitze die aus dem Auspuff hinten rauskommt, will das Auto noch lange fahren. Grüße Schütze62.
     
  7. #7 autohaus bathauer, 07.05.2012
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Anlage einbauen geht ohne weiteres auch bei diesem 1,4er.

    ganz wichtig:

    Das ventilspiel sollte gleich von anfang an richtig für LPG eingestellt sein sonst bringt auch flashlube nix.In der regel 0,05 mehr wie serienventilspiel für benzin.
    Haste nen silbernen ventildeckel ist das einstellen dank plättchen recht günstig hast du den schwarzen wird die ganze sache recht kostenintensiv .

    ventilspiel alle 40000 kontrollieren lassen so wie bei den werksumrüstungen.

    Flashlube mit nuckelflasche ist ok,aber ein sequenzielles gesteuertes additivsysthem ist besser und eines dieser beiden systheme sollte in jedem fal verbaut werden.

    Die anlage an sich ist auch nicht unwichtig ,denn nicht jede anlage funktioniert mit jedem fahrzeug.

    edit; verdammt garnicht gesehen das der fred schon nen bart hat
     
Thema:

Ford Forucs 14L mit Autogas?

Die Seite wird geladen...

Ford Forucs 14L mit Autogas? - Ähnliche Themen

  1. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  2. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...
  4. Ein Neuer bald Ford Fahrer

    Ein Neuer bald Ford Fahrer: Hi Leute bin 42 komme aus der Pfalz und suche nun einen Ford Mondeo. Warum? Weil ich ein grösseres Auto brauche und mein BMW E39 wird mir zu klein...
  5. Ford Transit ...Unterdruckschlauch?

    Ford Transit ...Unterdruckschlauch?: Hallo Ford Transit Womobil 2,5 TD BJ 1994. Im Motorraum ist mir ein kleiner Schlauch aufgefallen, der anscheinend irgendwo abgegangen ist. Er ist...