Ford-Forum Pfuschernetzwerk??

Diskutiere Ford-Forum Pfuschernetzwerk?? im Fragen, Wünsche, Anregungen & Kritik Forum im Bereich Zur Website; mir ist gestern ne idee gekommen ... Wie wärs denn mit einer liste, in die sich User eintragen Lassen können die für andere reparaturen und so...

  1. #1 ~phoeny~, 30.10.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    mir ist gestern ne idee gekommen ...

    Wie wärs denn mit einer liste, in die sich User eintragen Lassen können die für andere reparaturen und so dürchführen könnten ... Gegen entgelt oder unentgeltlich... je nach dem was man sich dann ausmacht...

    Beispiel:



    UserName
    Standort: 33663
    Schweissarbeiten
    Hebebühne
    Kontakt Via MSN, Mail, PN,

    und dann der naechste...



    vllt auch ne karte (via g-maps) zur liste...

    wen es interressiert kann ja was dazuposten....

    jeder hätte dadurch vorteile ... die einen verdienen was nebenher... und die anderen ersparen sich werkstätten...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 30.10.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Habs mal in die richtige Ecke verschoben. So ein Dienstleistungsboard wurde schon öfter angedacht, aber bisher nicht umgesetzt. Nur der Fakt mit dem "Geld verdienen" ist kritisch. Nennt sich Schwarzarbeit/Steuerhinterziehung und dafür wollen wir sicherlich keine Plattform bieten.
     
  4. #3 ~phoeny~, 30.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    ich würde mich um die "verwaltung" (sprich Liste, karte vllt. Bewrtungsystem) kümmern, wenn es von Moso erlaubt wird...

    die leute müssten sich dann nur bei mir melden ...

    edit: hab ich deinen post nur halb gelesen oder haste was dazueditiert??

    naja das middm geld muss ja nich im threadstehen ... das ist dann sache derer die sich zusammenfinden...

    im endeffekt gehts mir darum das vielen einfach nur das equipment fehlt um manche sachen zu richten ... und dann wegen 3 rostestellen gleich mal 200€ liegen lassen... deswegen hab ich an so ne platform gedacht...

    was mir noch eingefallen wär um die platform falls sie den entstehen sollte das sich das ganze in nem unterforum abspielen köänne das das für user unter die weniger als z.b. 500 Posts haben oder eben weniger als zb. 6 monate registiert sind... um das ganze eben vor missbrauch zu schützen ... (zb user die sich nur wegen der platform registieren ..)
     
  5. #4 Essifreak, 31.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2011
    Essifreak

    Essifreak Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2x Escort MK4
    Also ich find die Idee net schlecht.

    ************************

    MFG Essifreak

    Edit Moderator: Noch ist hier nichts entschieden.
     
  6. #5 RH-Renntechnik, 31.10.2011
    RH-Renntechnik

    RH-Renntechnik <span style="font-weight: bold; color: rgb(117, 12

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk4 Titanium S
    RS 2000 Gr. H
    RS 2000
    Grundgedanke gut ....... aber nicht zuende gedacht

    Wer darf was instandsetzen und was nicht ?

    Haftung ?

    Was ist wenn User A ( Beruf Maler) User B die Bremsbeläge wechselt ??
    User A dann einen Einbaufehler begeht und User B dann ins leere tritt ?


    User A zahlt sein leben lang

    und das trifft dann auf viele dinge zu, hab schon genug Autos gesehen wo ein Guter Kumpel alles super gemacht und und sich dann einem die Nackenhaare aufgestellt ahben, z.b Bremssattel lose, falsche beläge drin die dann mittels flex angepasst wurden, karosse mit 4 KG spachtel glatt gemacht usw usw
     
  7. #6 Andreas_S., 31.10.2011
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Das Risiko bleibt jedem erhalten. Jeder sollte nur das machen, was er sicher beherrscht. Als Handwerksmeister der Bürotechnik kenne ich die Problematik nur zu genau. Wenn ich beim Schraubertreffen im Motorradforum Bremsen überhole, dann gilt das 4-Augenprinzip. Zu schnell ist was übersehen worden. Beim eigenen Fahrzeug habe ich fast schon einen Kontrollzwang. Lieber drei Mal prüfen, als ein Mal was verloren zu haben.

    Zum Finanzamt:
    Eine Möglichkeit wäre so etwas wie ein Tauschring. Nach dem Motto, suche Kupplungsspezialist, biete Lackaufbereitung.
    So etwas wird gerade in vielen Gemeinden in Vereinsform ausprobiert.
    Das bedarf aber einer gründlichen Vorbereitung.

    Eine Leistung gegen Geld erbringen ist erst einmal noch nicht illegal, sie dem Finanzamt zu verschweigen dagegen schon.
     
  8. #7 Schwally, 31.10.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    die diee finde ich gut..

    je nach dem was es für eine arbeit ist (an einem tag zu erledigen) würde ich mir auch noch vom user über die schulter schauen lassen (oder eben über die schulter schauen).. dann weiß man ob der murx macht oder nicht..
     
  9. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Die leute die daruf zurück greifen würden sind jene die wenig bis keine ahnung haben und dann nicht erkennen wenn gepfuscht wird.

    Der grund gedanke ist okay nur die durchführung wird sehr schwer weil man ebend nicht weiß was der andere kann.

    Wenn ich in eine Werkstatt fahre dann kann man zu 90% davon ausgehen das die wissen was die machen.

    Mfg
     
  10. #9 ~phoeny~, 31.10.2011
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    das ist eben der knackpunkt an dem das ganze scheitern könnte...

    da er auch menschen geben soll die einem sachen machen von denen se selbst keinen plan haben nur wegen ein bissl kohle...

    aber dafür sollte es auch eine lösung geben ...

    ich würde vorschlagen das kritische dinge wie fahrwerk, bremsen usw. ne art sondergenemigung voraussetzen... da sowieso nur eine hand von leuten die anbieterliste bearbeiten können werden sollen, ist zumindest der schutz vor "ich mach alles"-Angeboten da...

    zum thema haftung: es muss einem jedem bewusst sein das die anbieter zwar ihr bestes geben aber nicht unfehlbar sind... wenn also der von RH-Renntechnik besagte fall eintritt, ist "User A" nicht haftbar, da diese arbeiten ohne gewärleistung durchgeführt werden... ich glaube nicht das Menschen die halbwegs normal im Kopf sind das Leben von nem anderen riskieren nur um 5 min schneller fertig zu sein ...

    ich zb.: Prüfe immer alles 3 mal, Jeden schrauben, jede dichtung, einfach alles.

    da es auch leute geben soll die echt krank sind.

    ein bekannter hat mal folgendes abgezogen .... Audi A6 gekauft, kratzer in Lack gemacht, dann isser en paar tage später zur Vertragswerkstadt Winterreifen aufziehen lassen, nachm wechseln hat er die radmuttern gelockert ... reifen hat ihn überholt, auto auf Fetzen hin... hat ein neues bekommen .... Kein *******... und hat das noch recht stolz erzählt... Mittlerweile hat er kein auto mehr... daüfr aber nen haufen schulden... da sich das ja rumgesprochen hat ...

    Also wer sich über die Verfügbaren Kontakte eine Reparatur machen lässt muss damit einverstanden sein das dies auf seine eigene Verantwortung geschieht.

    Der eigentliche gedanke war ja, Usern zu helfen die zwar ahnung haben aber denen das Equipment, der Platz, oder einfach nur ein zweiter (der einem hilft) fehlt.

    Beispiel.: jeder der die Ölablassschraube findet kann beim Motor Ölwechseln... (theoretisch)
    Oben auf
    Schraube ab
    warten
    Filter ab
    Neuen Filter drauf
    schraube drann
    öl oben rein...
    nachgucken ob genug drinn ist...
    freuen

    ich kanns zuhause nicht machen da in meine Garage keine hebebühne passt ... Wagenheber schlecht weils auto nich grade steht... 4 wagenheber geht... aber tut keiner... bzw. ein Kolege in der arbeit hat erzählt das sein bekanter bei soeiner aktion vom eigenen auto erdrückt wurde...

    oder

    schweissen ... kann ich auch ... hab keine schweisserei (das Gerät)... nun würde sich einer anbieten der in der nähe ist und ne schweisserei hat, ich würde mir das teil eh selbst schweissen...

    nur mal als beispiel...


    einer der wirklich keine ahnung hat, geht entweder sowieso in die werkstadt, oder zu irgendeinem Privaten... bei dem genauso was passieren kann...

    zum thema Tauschprinzip...
    ist auch nicht schlecht ... aber bleiben wir mal bei deinem Beispiel
    Kommt ein anderer braucht nen Lackierer kann aber nich kupplungtauschen ... im endeffekt bieten vllt viele was an, doch werden selten welche zusammenpassen...

    als lösung für sowas würde ich eine art Punktesystem vorschlagen, quasi als währung... oder so wie in meinem Ex-Stammboard, da hatten die ne boardinterne Währung, man konnte sich durch posten "Noobies" (so heisst die Währung) verdienen und dann für zb.: bilder in der Sig oder übergrosser Ava usw ausgeben.

    man könnte eben auf die art von "Biete Kupplungstausch für 50 FF$" so auf die art von Myhammer...

    nur muss man sich eben was für die überlegen die sich alles selbst machen, was machen die dann mit den vielen FF$, auszahlen lassen?

    wie Generiert man FF$, die müssen ja irgenwo herkommen... Kaufen?

    falls wirklich das middm auszahlen und kaufen kommen würde (könnte ja über den FF-Shop laufen...) welche Relation gibts dann zum €? 1 FF$ für 1 €?

    btw das sind alles nur gedanken die ich mir den tag über gemacht habe... ( habe am handy migelesen ... aber zurücktippen wollt ich erst abends... am laptop.. )

    ich hoffe ich bin auf alle erwähnten punkte eingegangen ... wenn ich was übersehen hab bitte nochma posten ;)


    so nun ge ich aber eine rauchen die tasten auch rauchen schon:)
     
  11. #10 dridders, 01.11.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    sobald du eine Relation zum Euro hast kannst du auch direkt mit selbigem Arbeiten, da das ganze Grundprinzip aufgebrochen ist und von offizieller Seite nicht mehr anerkannt ist. Es handelt sich dann wieder um Schwarzarbeit.
    Selbst wenn ihr eure Einnahmen aus dem Zeug beim Finanzamt anmeldet heisst es auch das ganze als Gewerbe beim Ordnungsamt anzumelden. Das zieht dann die IHK nach sich, sowie in diesem Falle die Innung, die dann gerne mal euren Meisterbrief sehen möchte. Seid ihr kein Meister und beschäftigt auch keinen, dann gibts auch keinen Weg in Deutschland legal gegen Geld derartige Arbeiten am Fahrzeug anzubieten.

    Wem es nur darum geht das er einen Ort mit Schweissgerät/Hebebühne sucht, der kann sich auch auf die Suche nach einer Mietwerkstatt machen. Auch die helfende Hand ist dort meist zu bekommen. Ölwechsel auf Privatgrund, der Bottich wird umgekippt, wer haftet für den Umweltschaden?

    Moderierte Liste auf der nur manche alles anbieten dürfen... und wie soll das entschieden werden? Wie soll der Moderator in zig 100km Entfernung sicher sein das ein User befähigt ist die Arbeit zu leisten? Soll er sich den Meisterbrief vorher zeigen lassen? Und wie schon gesagt, manch einer ist zu tollpatschig um auch nur das Öl zu wechseln.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mr. Binford, 01.11.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    MoSo wird dazu wohl am Mittwoch etwas sagen, hab schonmal mit ihm drüber gesprochen. Aber ich sag nur soviel: Das wurde, wie schon gesagt, mehrfach angedacht und aus trifftigen Gründen nicht eingeführt. Da hilft alles diskutieren nichts.

    Soviel von "offizieller" Seite
     
    1 Person gefällt das.
  14. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich denke das wichtigste wurde schon gesagt, ist eine knifflige angelegenheit. ich denke wir werden uns intern damit nochmal intensiv auseinandersetzen, wenn die zeit dafür da ist.
     
Thema:

Ford-Forum Pfuschernetzwerk??

Die Seite wird geladen...

Ford-Forum Pfuschernetzwerk?? - Ähnliche Themen

  1. Gute Ford Werkstatt

    Gute Ford Werkstatt: Hi, wollt mal hier einen Thread erstellen über eure Erfahrungen mit den Ford Werkstätten vom kleinen Schrauber bis zum großen Ford Autohaus mit...
  2. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...
  3. Mal kein Ford...

    Mal kein Ford...: ...sondern ein Fiat *duck-und-weg* :fluestern: Das folgende dicke Osterei wurde mir letzte Woche in's Nest gelegt: [ATTACH] Basis: Fiat Ducato...
  4. Ford MK1 1/8 scale model

    Ford MK1 1/8 scale model: Hallo, ich habe vor kurzem ein Modell im Maßstab 1/8 des Mk1 gebaut und wollte es hier kurz vorstellen. [ATTACH] [ATTACH] [IMG] [IMG] [IMG]...
  5. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...