Ford, Freund und Helfer :)

Diskutiere Ford, Freund und Helfer :) im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Also wagte ich ich "mal wieder" mit meinem Anliegen bei Ford vorzusprechen. Im Anhang einige Bilder zum/vom Wagen und den eingescanten FZ-Brief....

  1. #1 Vavuum, 08.01.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.01.2014
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Also wagte ich ich "mal wieder" mit meinem Anliegen bei Ford vorzusprechen. Im Anhang einige Bilder zum/vom Wagen und den eingescanten FZ-Brief.

    Da es bekanntermaßen sinnlos ist sich mit irgendeiner KIA-Vertretung oder Dello in Verbindung zu setzen, es gibt ja auch noch so einen Verein in Köln und Email ist ja auch nicht ganz unüblich.

    Aus der Werbung kennen wir ja: "kommen Sie zu uns, wir bauen die Autos ja auch..." oder halt "Ford tut was" - wobei letzteres eigentlich ironisch genug sei und einen gewissen Charme aufweist.

    Natürlich handelt es sich nicht um einen Mondeo mit 2l Benzinmotor, Fiesta oder Granada, sondern ein amerikanisches Fahrzeug aus 1998. Dieses wurde mit etwas anderer Motorisierung auch in Deutschland verkauft.

    Mein "unsinniger" Gedanke, Ford wäre ein global tätiges Unternehmen und verfüge über Kontakte hat sich ebenso bestätigt - das ist UNSINN.



    Sehr geehrter Herr Vavuum,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Der von Ihnen genannte PKW wurde nicht von der Ford-Werke GmbH vertrieben und nicht für den europäischen Markt produziert. Daher liegen uns hierzu leider keine Daten vor. Eventuell kann der TÜV-Süd behilflich sein, den Sie telefonisch unter 0800-8884444 kontaktieren können.

    Wir bedauern, Ihnen in diesem Fall keine andere Antwort zukommen lassen zu können.

    Mit freundlichen Grüßen
    XXXXXX
    Ford-Werke GmbH
    Postfach 710265
    50742 Köln
    ford.de



    Ist mir klar, das der Wagen nicht für den "EU" Markt gebaut wurde, daher ruhen ja die Probleme. Wer, wenn nicht Ford "könnte" denn eine optimale Hilfestellung leisten. Aber anscheinend reicht´s bei Ford einfach nicht aus, das Verständnis beruht auf Verstand. Dieser scheint nur sehr begrenzt vorhanden


    Ford versteht es, sich um seine Kunden zu bemühen. Ich kann mich für diese "wahnisnnig" gute Unterstützung bedanken - ebenso hätte ich mich mit meinem Anliegen an einen Bananenverkäüfer wenden können.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Ford, Freund und Helfer :). Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 08.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    Ich weiß wirklich nicht, was an dieser gut ausformulierten Antwortmail so schrecklich ist. Wie Du selber weißt, wurde Dein Fahrzeug in den USA designt und gebaut, nicht hier in Europa. Und ein Blick auf die Firmenstruktur oder eine ganz normale Frage hier im Forum hätte Dir klar gemacht, dass Ford USA und Ford EU nur den Namen gemeinsam haben, sonst nichts. Das sind zwei völlig getrennte Unternehmen, die zwar eine gemeinsame Vergangenheit haben und in manchen Dingen auch mal zusammenarbeiten (z.B. beim Cougar), aber bei individuellen Entwicklungen genauso selbstverständlich auf den jeweils Anderen verweisen wie bei einem Benz, Opel, Toyota oder Renault.
     
  4. #3 scorpio kombinator, 08.01.2014
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    gehts Dir jetzt besser, nachdem Du das geschrieben hast? ;)


    Was ist denn das für ein geheimnisvolles Fahrzeug?
     
  5. #4 Vavuum, 09.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2014
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Also hat Ford "EU" mit Ford "US" so rein gar nichts zu tun - aha ....

    Tatsächlich hat meine Karre einen Essex-Motor, während die "EU" Variante einen Nachfahren des colonge Motors trägt und neben der Verbreitung in Amerika auch in Europa verkauft wurde.

    Nunja - US und EU sind nicht im leisesten Ansatz verquickt und der Weihnachstmann war ja auch erst vor kurzem da.


    Nee schon richtig, Ford hat nichts mit Ford zu tun. Das zeigt dieses kleine Beispiel:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Ford_Cologne_V6_engine




    Ich wünschte mir etwas mehr Support von Ford. Die Reaktion "abwimmeln" ist für Ford natürlich am Einfachsten. Ob die Öffentlichkeitsarbeit eventuell erkennt, daß mir "Geh doch woanders hin" signalisiert ? - Es scheint deren Verstand etwas zu klein zu sein, dieses verstehen zu können.

    Im Prinzip war mir das Verhalten von Ford vorher klar - ich wollte den lediglich die Chance geben mich positiv zu überraschen. Ist mal wieder NICHT geglückt.

    Da kann man sich lieber einen Nissan kaufen, da die garantiert lediglich eine Vertretung in "EU" haben. Somit sei voller Support möglich.

    Was sind eignentlich "FORD UNLIMITED HÄNDLER" - die erhalten für ihre US-Karren dann ja auch keinen Support von Ford ?

    Doich nicht wirklich..... - oder sollte das doch derart hinterweltlerisch gestaltet sein ?



    Jedenfalls habe ich die notwendigen Daten aus einer Drittquelle erhalten, Ford hat sich als ungeeignet/inkompetent herausgestellt. Die Frage war/ist eigentlich einfach - es ging um Abgasnormen. Sollte es für FORD so schwer sein Unerlagen aus Amerika anzufordern wo die US-Abgasnorm XYZ passend zu meinem Fahrzeug steht - ?

    Traurig, Armutszeugnis - Kundenabschreckend.

     
  6. #5 MucCowboy, 09.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    Lesen ist nicht grad Deine Stärke, hm?
    Ich sagte: Ford EU und Ford US sind zwei getrennte Unternehmen. Ich sagte NIE, dass sie keine gemeinsame Vergangenheit haben. Ein wenig Lesen würde Dich schnell lehren, dass Ford US z.B. während der Nachkriegszeit Ford EU zwangsverwaltet hat, weil in Deutschland zunächst nicht erlaubt war, dass ein US-stämmiges Unternehmen hier unter eigenem Namen produziert. In dieser Zeit war auch die Ford-Pflaume als Logo hier verboten und an den Kühlergrills fanden sich die vier schlichten Buchstaben F-O-R-D. Aus jener Zeit stammt auch der von Dir verlinkte alte Taunus-V-Motor.

    "Taunus" war übrigens zu Beginn aus denselben Gründen der volle Markenname, erst nach Ende der Zwangsverwaltung durfte er "Ford Taunus" genannt werden.

    Wenn Du mit mir trollen willst, solltest Du andere Themen suchen.

    Eine Boeing Super Constellation, angetrieben von zwei Essex-Maschinen in den Flügeln. :D
     
  7. #6 MucCowboy, 09.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    Zeitüberschneidung durch spät-nachträgliche Beitragsbearbeitung, daher Doppelposting unvermeidbar.

    Echt? Nicht möööööglich.....

    Du hast die Supportanfrage doch extra so gestellt, um eben keine Antwort zu bekommen die Du befriedigend nennen würdest. Damit Du endlich wieder die uns allen bekannte Leier abspulen kannst:
    Begründe mal nachvollziehbar, warum ein auf den deutschen / europäischen Markt konzentriertes Unternehmen US-Normen kennen muss? Und warum sich in Köln jemand hinsetzen, die Vorgaben aus USA anfordern, das Fachchinesisch übersetzen, die Einheiten transponieren, und dann alles abgleichen soll, nur weil das ein einzelner Typ (per Mail?) wissen will? Irgendwo hat alles seine Grenzen.

    Großer Geist, erhebe Dich über das gemeine Fußvolk der armen, geknechteten, veräppelten, ausgebeuteten Ford-Fahrer, und wechsle bald die Automarke.
     
  8. #7 Gast75621, 09.01.2014
    Gast75621

    Gast75621 Guest

    Gott bewahre uns. Bleib bei Ford und dem Ford Forum treu!:)
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    15.930
    Zustimmungen:
    772
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Ich war mal so frei den Namen des Sachbearbeiters zu löschen.
    Ist ja ganz was Neues das man solche Daten nicht veröffentlichen darf.
     
  10. #9 MucCowboy, 09.01.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Forum Profi

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    25.006
    Zustimmungen:
    2.768
    Fahrzeug:
    .
    Ich schon. Wo kämen wir da hin. Ich rotze auch nicht in jedem Thema über die Marke ab.
     
  11. #10 Gast75621, 09.01.2014
    Gast75621

    Gast75621 Guest

    Ich weiß.
    Aber nicht das er wirklich die Marke wechselt und dann in anderen Foren sein "Geistig Bestes" abgibt.:)
     
  12. MoSo

    MoSo Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.950
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann den frust von vavuum voll und ganz nachvollziehen! daher mein vorschlag: einfach mal zu audi wechseln, die sind gerade im servicebereich sehr kompetent. :top:
     
  13. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    5
    Nun mal eine witizge Sache - das Abgasgutachten für meinen Ford nach dem Gasumbau habe ich PROBLEMLOS und GÜNSTIG in einer lokalen Audi Werkstatt erhalten. Bei Ford hätte ich anfragen können, aber der gewohnten Unfähigkeit sei´s geschuldet, dazu kam es nicht.

    Das hat meine Meinung zum lokalen Audifritzen sehr verbessert. Mir war mal einer von denen mit Kundenwagen ins Heck von meinem Sierra geeiert. Eine Regulation setzte erst ein, als ich den Besitzer des Fahrzeuges anzeigte :)

    Jedenfalls habe ich eine sehr hohe Meinung von dieser hilfsbereiten AUDI Vertretung.



    Leider haben die nur Kleinwagen und einen Q7 kann/will ich mir nicht leisten.
     
  14. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003&4x4=16
    . gefällt mir ..... ,,-~*~,,
    ......................./:.:.:.:.:.|
    ......................|;.;.;.;.;./
    ......................|.;.;.;.;.|
    ............._,,,,,_.).;.;.;.;.|
    .........,,-":.:.:.:."~-,;.;.;.|
    ........(_,,,,---,,_:.:.);.;.;..",,
    ......,-":.:.:.:.:.""-,,/;.;.;.;.;.",
    .....(:.__,,,,,,,,,___);.;.;.;.;.;|
    ...../"":.:.:.:.:.:.:¯""\;.;.;.;.;.,"
    ....\",__,,,,,,,,,,,__/;;;;;;;;;/\
    .....\.::.:.:.:.:.:.:.;.);;;;;;;;;/:\
    .......\,,,,,---~~~~;;;;;;;;,"::::\
    .........."""~~--,,,,,,,,,,-"::::::::::\
    ...................\::::::::::::::::::::::\
     
Thema:

Ford, Freund und Helfer :)

Die Seite wird geladen...

Ford, Freund und Helfer :) - Ähnliche Themen

  1. Ford Freunde Heilbronn

    Ford Freunde Heilbronn: Hallo zusammen, mein Mann und ich, würden gerne die Ford Freunde Heilbronn ins Leben rufen und suchen daher einige Fordfahrer aus dem Stadt- und...
  2. Hallo Ford Model T Freunde

    Hallo Ford Model T Freunde: Mein Ford Model TT One Ton Truck Bj.: 1922 wird jetzt restauriert.[ATTACH]
  3. 7. internationales Treffen der Ford-SUV-Freunde

    7. internationales Treffen der Ford-SUV-Freunde: Tja so ist das, kaum ist das eine Treffen vorbei, kommt schon die Einladung zum nächsten [IMG][IMG] Man will euch ja nicht lange warten lassen,...
  4. Hallo liebe Ford Mondeo. Freunde fahre seit kurzer Zeit ein Ford mondeo mk4

    Hallo liebe Ford Mondeo. Freunde fahre seit kurzer Zeit ein Ford mondeo mk4: Hallo liebe Ford Mondeo mk4 2.2tdci Freunde Habe eine Frage an euch habt ihr auch dieses Problem schon mal gehabt mein Fahrzeug während der...
  5. PLZ Bereich 5.... Suche Ford-Freunde in Koblenz + Umgebung

    Suche Ford-Freunde in Koblenz + Umgebung: Hallo, gibt es da paar Leute in der Umgebung von Koblenz, mit denen sich man mal treffen kann? Zum Plausch, Ausfahrt oder Treffen?