Ford Funkschlüssel neu gekauft geht zu codieren aber dann tut sich nix???

Diskutiere Ford Funkschlüssel neu gekauft geht zu codieren aber dann tut sich nix??? im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Mmmmh jetzt geht es weiter. 'Seid Ihr Spezialisten? Da mir niemand sagen konnte ob es letztendlich das Schloß ist oder der Schließzylinder habe...

  1. sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Mmmmh jetzt geht es weiter. 'Seid Ihr Spezialisten? Da mir niemand sagen konnte ob es letztendlich das Schloß ist oder der Schließzylinder habe ich, da den Funkschlüssel, der ja auch nicht mehr ging, bestellt. Codieren ging lt Ford. Nur danach tat sich nix. Ich wies Ford darauf hin dass bei der letzten Reparatur in einer freien Werkstatt das Steuergerät gegen ein anderes gebrauchtes getauscht wurde. Danach wurden beim Ford Händler vor Ort auch die Injektionen angepasst. So Frage an Euch: kann es sein, dass durch das Steuergerät ein codierter neuer Ford Schlüssel nun auch nicht geht? Das wußte der Herr bei Ford leider nicht und wollte irgend nen Techniker von einer anderen Filiale kontaktieren. Ansonsten hat man mir nun Mehrkosten angedroht von ca. 400 Euro zusätzlich zu 270 Euro für den Ford Schlüssel um herauszufinden warum nun der Funk nicht funktioniert. Also sprich Türenkontakte/ Kabel oder ähnliches kontrollieren.

    Weiss jemand Rat? Ich bin am verzweifeln mittlerweile.
     
  2. #2 Caprisonne, 28.05.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.803
    Zustimmungen:
    1.072
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Kann man denn mit dem neuen Schlüssel starten ?
    Ist der Schlüssel definitiv für den Transit?
    Wer hat den Schlüssel codiert ?
    Die Codierung für die ZV erfolgt im BCM
    hat also nichts mit dem neuen Motorsteuergerät PCM zu tun .
     
  3. sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Also der Schlüssel ist direkt bei Ford bestellt also Original. Ob man starten kann weiss ich noch nicht. Das Habens mir gestern am Telefon nicht gesagt, nur dass sich nix tut. Ford selbst hat den Schlüssel codiert. und was du meinst mit die Codierung für die ZV erfolgt im BCM weiss ich nicht. bin kein Fachmann. Könntest mir das bitte erklären? und neues Motorsteuergerärt??? Es ist ein alter Ford 2010 und es wurde nur ein anderes gebrauchtes Steuergerät eingebaut...vermutlich nicht mit der gleichen Seriennummer oder sowas wie man von Ford gestern meinte. Aber ob das da etwas mit zu tun hat. Bin ratlos.
     
  4. #4 MucCowboy, 29.05.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.526
    Zustimmungen:
    1.849
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Der Schlüssel enthält drei voneinander unabhängige Funktionen:

    1. die mechanische Form vom Schlüsselbart für die Schließzylinder in den Türen und im Zündschloss
    2. die Wegfahrsperre zum Starten des Motors
    3. die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung
    Bei einem neuen Schlüssel müssen alle drei Funktionen mit dem Fahrzeug zusammengebracht werden.

    zu 1) wird am Schlüssel mechanisch geschliffen, das kann jede Ford-Werkstatt (und auch so mancher Schlüsseldienst)

    zu 2) das wird im Motorsteuergerät (PCM) einprogrammiert. Wenn nicht, startet der Motor mit diesem Schlüssel nicht und die Wegfahrsperre-LED blinkt hektisch.

    zu 3) das wird im Komfortsteuergerät (BCM) einprogrammiert. Wenn nicht, reagiert die Zentralverrieglung auf die Knöpfe auf dem Schlüssel nicht.

    Jetzt stellt sich halt die Frage, was "sich nix tut" bedeutet? Ist "nix" der o.g. Punkt 2, oder Punkt 3, oder beide? Dann weiß man, wo man nochmal ran muss.
     
    sivisy gefällt das.
  5. #5 sivisy, 29.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.2020
    sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Ok erst einmal vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort. Dann werde ich da gleich mal nachfragen, was genau nicht geht. Aber jetzt bin ich etwas schlauer. ich schreibe es hier rein, wenn ich weiß wo sich nichts tut und dann habt ihr vielleicht noch einen Tipp was zu tun sei. Überlege schon mit dem alten Steuergerät dahin zu fahren, weil der Ford Mensch meinte dass stecken wir einfach an und dann sehen wir eventuell gleich ob es daran liegt. Wenn ja ist das zum k..... da das Auto jetzt läuft und das Steuergerät getauscht wurde weil der Motor bei ca. 100 km/h immer ausging. Das ist behoben aber da vieles probiert wurde weiß keiner ob das Steuergerät nicht der Fehler war und wenn ich das nun wieder auf das alte tauschen müßte nur damit der Schlüssel funktioniert oh je oh je. Mechanisch ging der Schlüssel ja nur auch da fing das Fahrerschloß an Macken zu haben. mal ging es mal nicht. Mein Fahrzeug iss echt ne Zicke ....-(



    Also Starten geht. hab ich gerade erfragt. und das Auslesegerät sagt kein Empfang. Jetzt liegt bei Ford die Vermutung nahe, dass es eventuell am Funkgerät bzw. der Antenne liegt. Mmmmh. und wenn Funkgerät...vorderer Dachhimmel ausbauen usw. oh je oh je
     
  6. #6 Caprisonne, 29.05.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.803
    Zustimmungen:
    1.072
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    heist also ,der transit kann auch gestartet werden und man kann mit dem neuen schlüssel mechanisch das fahrzeug öffnen und verschliessen und die ZV funktioniert ,
    aber die bekommen die funkvernbedienung nicht an die ZV angelernt ?

    jetzt frag ich mich warum eine neue FFB benötigt wurde , der schlüssel mit FFB ist doch zweiteilig
    und man brauch die FFB nicht neu, nur weil der schlüsselbart nicht mehr richtig schliesst !


    beim transit 2006 erfolgt die programmierung der FFB immer zusammen mit der programmierung der WFS
    evt ist ja die neue FFB nicht in ordnung , weil die könnte auch einfach einen leeren akku haben .
     
  7. sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Also nochmal zum Verständnis. Der Schluesselbart schliesst. Wenn auch ab und zu nimmer richtig. Da blockiert etwas. Da mir keiner sagen konnte ob es das Schloss oder der Schließzylinder ist wollte ich erst einmal die FFB neu bestellen damit ich überhaupt wieder einen funktionierenden Schluessel habe. Der ist da.. nur die Zentralverriegelung um die es geht die ganze Zeit tut selbst nach der Programmierung nix. unc ich möchte nur das diese geht . Starten ging bisher und geht noch.
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    172
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Du schreibst ganz zu Beginn, das die Codierung des FB ging nur schließt nichts. Da liegt es doch nahe, das die Antenne in Ordnung ist. Funktionierte das anlernen der FB wirklich oder nur die Wegfahrsperre? Du hast also eine blaue FB richtig?
     
  9. #9 sivisy, 29.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2020
    sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Lt. Aussage Ford wurde der Schlüssel codiert bzw. angelernt für die Zentralverriegelung. Nur sie tut es nicht. Mehr weiß ich leider nicht. Es heißt keim Empfang. und ja es ist eine blaue Fernbedienung und die wollten wir zum laufen bringen. und da kein Empfang beim Auslesegerät steht denkt Ford jetzt an die Antenne mit dem Funkteil was irgendwo im Dachhimmel verbaut ist.

    Weil die FFB auch schon länger nicht mehr ging. :-(

    Also jetzt kann ich Dienstag zum Ford Händler wieder. :-( Weiss nicht was da wieder für Kosten auf mich zukommen. Wie kann man denn an dieses Funkding mit der 'Antenne rankommen. Die soll irgendwo vorne im Dachhimmel sein. Jemand ne Ideee wo das kleine Ding sitzt?
     
  10. #10 Caprisonne, 30.05.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.803
    Zustimmungen:
    1.072
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wenn dir die kosten dafür zu hoch sind , dann lebe damit das die FFB eben nicht funktioniert .
    Laß dir einen neuen Schlüsselbart fräsen , dann besteht die Möglichkeit das auch der schließzylinder wieder richtig funktionieren .
     
  11. #11 sivisy, 01.06.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2020
    sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Danke für die Antwort :boesegrinsen::rasend: Aber wenn du richtig gelesen hättest ist es nicht der Schlüssel, da ich ja noch einen Ersatz habe und da das Problem auch da ist dass der Schlüssel immer mal wieder hängt.

    und desweiteren wollte ich nur noch wissen ob jemand weiß wo der Funk bzw. Die Antenne für die Zentralverriegelung versteckt ist. Im Dachhimmel, wie es Ford behauptet hat jedenfalls nicht.
    Und ja die Kosten sind mir zu hoch, denn ich habe schon für nix 330 Euro bezahlt und dann für ne Fehlersuche weiterhin noch 400... da würde jeder erst mal selbst versuchen andere Möglichkeiten auszuschließen und dafür ist das Forum ja da oder lieber Caprisone?

    Und allein den Dachhimmel ausbauen mal schon ab 150 Euro.... das haben wir am Wochenende selbst gemacht um herauszufinden dass da zwar ne Antenne vorne liegt, jedoch ohne Funkteil oder Sender. Also mal eben Geld gespart beim Freundlichen. Und wenn du keine Lust hast Antworten zu geben auf meine Fragen dann lass es bitte aber verschone mich mit solchen Ratschlägen.
     
  12. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    172
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Wie sieht deine gefundene Antenne denn aus am Himmel? Ich würde jetzt erst einmal grundsätzlich vorgehen. Sind alle Sicherungen ganz? Dann die Batterie für einen reset mal abklemmen. Sendet die Fernbedienung überhaupt?
     
  13. #13 sivisy, 01.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2020
    sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit

    Die Antenne ist keine. Es ist Nervennahrung verlegtes Kabel. Und ja Sicherungen passen alle. Ich möchte einfach nur wissen wo dervSendervfür die Zentralverriegelung ist bei dem Auto. Auch die Tür mit dem Schloss wurde von uns abgeklemmt um zu schauen ob es an dem defekten Schloss liegt. Und ob der neue Funkschlüssel intakt ist... ja gehe mal davon aus... muss ja Ford glauben... auch dass es ihn codiert haben
     
  14. #14 MucCowboy, 01.06.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.526
    Zustimmungen:
    1.849
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Bis kurz vor 2010 (je nach Modell und Bauserie unterschiedlich) hat Ford die Antennen für die Funkfernbedienungen in dem Modul integriert gehabt, das die ZV-Steuerelektronik enthielt. Hiernach wurde die Antenne (mit einem winzigen Vorverstärker) nach außen verlegt, und zwar immer in die Dachkonsole gleich bei der Innenleuchte. Der Himmel muss dafür normalerweise nicht raus, sondern die Innenleuchte und ggfls. die darum befindliche Abdeckung.

    PS: Ich habe mal aufeinanderfolgende Beiträge zusammengefasst, das verbessert die Lesbarkeit und Verständlichkeit des Themas ohne längere "Monologe".
     
  15. sivisy

    sivisy Neuling

    Dabei seit:
    21.05.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit
    Vielen Dank. Endlich mal eine Antwort bei der Innenleuchte war es zwar nicht aber dann war das wohl doch die Antenne die wir gefunden haben. Dann weißlich ja jetzt wo wir suchen müssen.
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    172
    Fahrzeug:
    Focus ST 2016
    Was für Dinge sind denn bei deinem Auto verbaut
    :rofl:
     
  17. #17 Caprisonne, 01.06.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.803
    Zustimmungen:
    1.072
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Sorry ,war nur ein Vorschlag um Kosten zu sparen, aber ich werd mich künftig nicht mehr an deine Problemen
    beteiligen .
     
Thema:

Ford Funkschlüssel neu gekauft geht zu codieren aber dann tut sich nix???

Die Seite wird geladen...

Ford Funkschlüssel neu gekauft geht zu codieren aber dann tut sich nix??? - Ähnliche Themen

  1. Funkschlüssel Ford Transit 6

    Funkschlüssel Ford Transit 6: Hallo, folgendes Problem: für meinen Ford Transit 6 (2009) habe ich aktuell einen blau/schwarzen Funkschlüssel und einen schwarzen Schlüssel...
  2. Original Ford Funkschlüssel

    Original Ford Funkschlüssel: Moin Also ich habe ein JH1 mit ZV habe vor Monaten mal aus China eine NachrüstZV bzw halt nur eine funkfernbedienung eingebaut weil ich es...
  3. Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.

    Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.: Hallo Ich hatte einen Kurzschluss in den Sicherungen meiner Auto innenleuchten nachdem ich sie repariert habe funktionieren meine Funkschlüssel...
  4. Biete Original Ford Funkschlüssel Funkfernbedienung 433 Mhz

    Original Ford Funkschlüssel Funkfernbedienung 433 Mhz: Gebrauchter Ford Funkschlüssel. ORIGINAL, kein Billigzubehör! Funktioniert astrein!! Batterien und Ford-Logo vorhanden. Achtung: Es...
  5. ford focus bj 2008 fliessheck funkschlüssel anlernen ?

    ford focus bj 2008 fliessheck funkschlüssel anlernen ?: hallo leute, ich habe mir auf ebay ein neues gehäuse geholt für meinen funkschlüssel da mein anlten kaputt geworden ist, jetzt ist es so beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden