Ford gekauft - Garantiezusicherung - Serviceintervall überschritten

Diskutiere Ford gekauft - Garantiezusicherung - Serviceintervall überschritten im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, Wir haben vor 2 Tagen unsere Familienkutsche gekauft. :) Ein Ford Focus Kombi, Erstzulassung 03/2019. der Verkäufer vom Ford Autohaus...

  1. #1 Neon9112, 23.05.2021
    Neon9112

    Neon9112 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4, 2019, 1.0L
    Hallo,

    Wir haben vor 2 Tagen unsere Familienkutsche gekauft. :)

    Ein Ford Focus Kombi, Erstzulassung 03/2019.

    der Verkäufer vom Ford Autohaus sicherte uns vorher die Verlängerte Garantie wegen eines 7-Jahres/100.000km Ford Protect Schutzbriefes zu. Das war ein nicht unerheblicher Aspekt zur Entscheidung für dieses Fahrzeug.

    Nun hatte ich heute mal ordentlich Zeit, den ganzen Ordner zum Fahrzeug genauestens zu Analysieren.

    Die Garantie gilt nur wenn das Auto alle 30.000 km oder 24 Monate gewartet wurde.
    Garantiebeginn: 15.03.2019

    1. Inspektion: 20.05.2021 vom Autohaus vor Verkauf bei 28.000 km
    ein Schock. Sehe ich es richtig, dass die Garantie jetzt überhaupt nicht mehr gilt, da das Fahrzeug vom Autohaus, bei dem es seit Januar 21 stand, 2 Monate zu spät gemacht wurde?
    Ford soll ja Laut diversen Foren nicht für Kulanz bekannt sein.

    Wenn ja, was kann ich nun machen? Der Verkäufer bei Ford sagte mir vor dem Verkauf ja, der Wagen hätte eine verlängerte Garantie, bzw schrieb er mir das auch in einer Email, in der ich explizit nach der Garantie fragte.

    danke!
     
  2. #2 Focus_1.0, 24.05.2021
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    188
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    Was sagt denn der verkaufende FFH auf deine, am besten schriftliche, Anfrage zum Thema?
     
  3. #3 transe79, 24.05.2021
    transe79

    transe79 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    93
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1,4 2004, transit mk2 1979
    email ausdrucken
    und den freundlichen besuchen
    andererseits ist es schwierig,etwas zu unterschreiben
    das man vorher nicht richtig gelesen hat
    bei allem mündlichen heißt es oft
    falsch verstanden-hab ich nicht gesagt
    da hilft evtl die besagte mail
    mal etwas nach kunden aussagen im netz suchen
    ansonsten alles nur noch nachweisbar-anfragen+antworten
     
  4. #4 Meikel_K, 24.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.358
    Zustimmungen:
    1.776
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Damit ist doch alles gesagt, das ist eine zugesicherte Eigenschaft, auf die du dich berufen kannst. Wie der Händler im Fall des Falles die - sehr geringfügige - Zeitüberschreitung beim 1. Service im Innenverhältnis mit Ford regelt, muss nicht dein Problem sein. Es empfiehlt sich, die Services während der Schutzbriefzeit nur bei diesem Händler durchführen zu lassen.

    Fragen kannst du ja trotzdem mal, aber es kommt im Garantiefall immer auf die Darstellung des Händlers an. Falls er - wider Erwarten - sagt "oh tatsächlich, der Schutzbrief gilt jetzt gar nicht mehr", kannst du aufgrund des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft vom Kauf zurücktreten. Aber das wird nicht passieren.
     
    Neon9112 gefällt das.
  5. #5 MucCowboy, 24.05.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.301
    Zustimmungen:
    2.644
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ich sehe das auch nicht als großes Problem an. Die 24-Monats-Frist wurde überschritten als das Fahrzeug bewegungslos beim Händler stand und auf einen Käufer gewartet hat. Der Händler hat die Inspektion offensichtlich bis zu einer Kaufszusage verzögert, auch zum Wohle des Kunden damit dieser eine möglichst frische "Abnahme-Inspektion" bekommt. Also alles in Verantwortung dieses Händlers, wobei ohne jeglichen Fahrzeugverschleiß auch technisch kaum relevant. Zusammen mit der schriftlichen Garantiezusage sollte das passen.

    Lass wie gesagt mindestens die nächste Inspektion wieder dort machen, und zwar dann nicht 24 Monate nach dieser ersten Inspektion, sondern 24 Monate nach dem Zeitpunkt wann diese hätte eigentlich stattfinden sollen, also im März 2023. Dann ist alles wieder korrekt im Gleis.
     
    Meikel_K gefällt das.
  6. #6 Neon9112, 26.05.2021
    Neon9112

    Neon9112 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4, 2019, 1.0L
    Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe das Autohaus kontaktiert und nun ein Dokument ausgestellt bekommen, dass die Garantie nach wie vor uneingeschränkt gilt, trotz der Verspäteten Inspektion. Viel Lärm um nichts. Danke!
     
    Wotschi und Meikel_K gefällt das.
  7. #7 Meikel_K, 26.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.358
    Zustimmungen:
    1.776
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ich kann schon verstehen, dass man da beunruhigt ist. Gleich klären ist immer besser als im Fall des Falles zu debattieren. Und noch hättest du das Argument mit dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft als As im Ärmel gehabt.
     
    Neon9112 gefällt das.
  8. #8 chris_gda, 27.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2021
    chris_gda

    chris_gda Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hätte ebenfalls eine Frage zur Garantie.

    Mein Ford ist Bj. 12/2018. Gekauft wurde er 11/2019. Laut Kaufvertrag und Wartungsplan wäre die nächste Inspektion am 12/2020 bzw. bei 30.000 km fällig. Gefahren habe ich deutlich weniger wg. der Pandemie.

    Seit Kurzem leuchtet die "Ölwechsel"-Meldung, somit war ich beim Verkäufer (Ford Partner) und wollte mir einen Termin geben lassen. Daraufhin hatte mir der Verkäufer, der ebenfalls die Werkstatt-Termine macht, mir mitgeteilt, dass ich ca. 7 Monate drüber sei und die Garantie jetzt komplett erloschen ist.

    Das hatte mich etwas gewundert, somit war ich bei einem anderen Ford Partner. Dort wurde mir gesagt, dass die Garantie jetzt aktuell erloschen sei, aber ab der nächsten Inspektion - die durch einen Ford Partner durchgeführt werden muss - weiter läuft. Schriftlich wollte mir der Ford Partner es aber nicht geben. Das wäre im Konzern so geregelt wurde mir gesagt.

    Welcher Ford Partner hat denn jetzt recht?

    Laut Schutzbrief habe ich eine Ford-Protect Garantie 3. - 4. Jahr oder bis 100.000 km.

    Beste Grüße
    Chris
     
  9. Picard

    Picard Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    FoFi MK8, BJ 2017, EcoBoost 100 PS
    Dass wir inzwischen 07/2021 haben, ist Dir wahrscheinlich nicht entgangen; wenn Du also in 12/20 keine Inspektion hast machen lassen, bist Du eher 8 Monate drüber. In den Bedingungen steht sicher sinngemäß drin: nächste Inspektion in 12/2020 bzw. bei 30.000 km, was von beiden eher eintritt.

    Die Garantie aus dem Schutzbrief läuft sicher nicht wieder an, wenn Du jetzt einen Service machen läßt.
     
  10. #10 chris_gda, 27.07.2021
    chris_gda

    chris_gda Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir nicht entgangen. Es geht auch aus meinem Beitrag hervor als ich schrieb, dass der Verkäufer (zum Zeitpunkt meiner Anfrage) meinte ich wäre ca. 7 Monate drüber.


    Generell ja, jedoch fehlt das Wort "eher" in meinem Kaufvertrag. Im Wartungsplan steht es aber drin.

    Gibt es wg. der Pandemie nicht ggf. Ausnahmen? Bzw. bedeutet das, dass die Garantie auf das ganze Fahrzeug erloschen ist oder kann ich ggf. noch div. Reparaturen im Rahmen der Garantie auf einzelne Bereiche wie Elektronik - z.B. eine fehlerhafte Start-Stop-Automatik - durchführen lassen?
     
  11. #11 MucCowboy, 27.07.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    24.301
    Zustimmungen:
    2.644
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Die Neuwagengarantie ist soweit erloschen. Die kommt auch nicht wieder, wenn man jetzt schnell die Inspektion nachholt, zumal sie regulär nach 3 Jahren, also in 5 Monaten, ohnehin abgelaufen wäre. Wie das mit einer eventuell bestehenden Anschlussgarantie aussieht, musst Du bitte selbst in den Garantiebedingungen nachlesen.

    Es gibt aber ein paar Sachen, die mit einer verspäteten Inspektion wieder anlaufen können, wie z.B. die Rostvorsorge. Aber das ist von der Wertigkeit weit weit weg von der erloschenen allgemeinen Neuwagengarantie.

    Elektronik ist soweit ich weiß ohnehin nicht von der Garantie abgedeckt, sondern höchstens von der Gewährleistung (Sachmangelhaftung), und die besteht nur maximal 24 Monate, ist also auch schon Geschichte.

    Die einzige, mir bekannte Pandemie-bedingte Ausnahme ist das Überziehen der HU (TÜV). Hier ist der "Partner" der Gesetzgeber, und der sieht das in dieser Zeit etwas lockerer. Aber bei der Versicherung ist der Partner Dein Händler, also ein Privatunternehmen. Ob der das auch so locker sieht, möchte ich bezweifeln.
     
  12. #12 Meikel_K, 27.07.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.358
    Zustimmungen:
    1.776
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    3 Jahre? Die Ford Neuwagengarantie beträgt doch nur 2 Jahre und die sind rum. Gemäß Schutzbriefbedingungen muss man im Fall des Falles nachweisen, dass ein evtl. Defekt nicht auf eine versäumte Wartung zurückzuführen ist. Das wird nicht einfach sein, ein gewisses Restrisiko bleibt. Aber es hilft ja nichts: die Wartung ist jetzt auf jeden Fall (über)fällig und ändern lässt sich nichts mehr.

    Dass bei den Wartungsvorschriften immer das Kriterium gilt, das zuerst eintritt (Oder-Kriterium), ist seit der Kaiserzeit branchenüblich. Da kann man sich nicht herausreden. Wenn eine Omi 10 Jahre bis zu den 30 Tkm braucht, wird sie das wohl nicht mit der ersten Ölfüllung machen. Für den Vertreter oder den Fahrlehrer, der in 2 Jahren 100 Tkm abspult, gilt das analog.

    Off Topic: das ist auch wieder so eine typische Pseudowohltat. Das Bundesverkehrsministerium kann vielleicht (!) die Länder (nur die haben eine Exekutive) anweisen, bei Überziehungen gnädig zu sein. Aber die Versicherungen werden trotzdem Ärger bei der Regulierung machen, falls die Plakette abgelaufen war und technische Mängel unfallursächlich waren. Das kann noch so Manchem auf die Füße fallen.
     
Thema:

Ford gekauft - Garantiezusicherung - Serviceintervall überschritten

Die Seite wird geladen...

Ford gekauft - Garantiezusicherung - Serviceintervall überschritten - Ähnliche Themen

  1. Ford Funkschlüssel neu gekauft geht zu codieren aber dann tut sich nix???

    Ford Funkschlüssel neu gekauft geht zu codieren aber dann tut sich nix???: Mmmmh jetzt geht es weiter. 'Seid Ihr Spezialisten? Da mir niemand sagen konnte ob es letztendlich das Schloß ist oder der Schließzylinder habe...
  2. Windstar I (Bj. 1995–1999) Ford Windstar 1 gekauft

    Ford Windstar 1 gekauft: Hallo Nach einen Zufall, Habe ich in Düsseldorf einen Ford Windstar 1 entdeckt, Zettel per Hand geschrieben,ob er zu verkaufen wäre,,Und am...
  3. Wohnmobil Ford gekauft, nach Abholung Motorprobleme

    Wohnmobil Ford gekauft, nach Abholung Motorprobleme: Hallo, ich habe vor einer Woche ein Wohnmobil mit Ford Motor (Erstzulassung 2007) gekauft. Auf der Fahrt nach Hause ca. 200 km Entfernung. Ging...
  4. Hallo, ich bin Koschi und habe mir vor knapp einer Woche diesen Ford Fiesta gekauft,

    Hallo, ich bin Koschi und habe mir vor knapp einer Woche diesen Ford Fiesta gekauft,: [ATTACH] Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk
  5. Ford Focus ST Gekauft - Kabelbrand

    Ford Focus ST Gekauft - Kabelbrand: Hallo Zusammen, habe mit einem Kumpel einen Focus mk2 ST extrem gut geschossen :) Grund für den unschlagbaren Preis: Kabelbrand an den...