Ford gibt 5W20 für alle Benziner frei!

Diskutiere Ford gibt 5W20 für alle Benziner frei! im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Heute beim FFH gelesen: TSI 3/2012 sagt aus das ab sofort für alle Ford Benzinmotoren (ausgenommen Ka, Focus ST und RS) auf 5W20 umgestiegen...

  1. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Heute beim FFH gelesen:

    TSI 3/2012 sagt aus das ab sofort für alle Ford Benzinmotoren (ausgenommen Ka, Focus ST und RS) auf 5W20 umgestiegen werden soll.
    Die TSI kam beim FFH an als er bei meinem Fiesta grade fertig mit einfüllen war...

    Ford verspricht sich davon lt. Tests einen Minderverbrauch von 0,9 bis 1,1%.
    Die Schmierung soll wesentlich verbessert werden, es sollen ab sofort alle Benzinmotoren und vor allem die Ecoboost-Motoren mit diesem Öl gefüllt werden.

    Pikantes Detail am Rande: ein techn. Außendienst von Ford meinte daß sie dieses Öl u.a. auch deswegen freigegeben haben um das berüchtigte Kaltstartruckeln bei den 1,6er Motoren zu eliminieren, scheinbar kommt es nämlich vom Öl und verklebenden Ventilen.
    Ford hat damit ja schon Erfahrung, die ersten 1,8er 16V Escorts hatten das gleiche Problem, auch hier war damals das Öl schuld.

    Es gilt: Auf auf in eine neue Öldiskussion. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scorpiocruiser, 28.01.2012
    scorpiocruiser

    scorpiocruiser Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 91 24V
    Ich würde dieses öl nicht einmal in mein Rasenmäher reinkippen, geschweige denn in mein Auto! Und schon garnicht wenn Ford es empfiehlt! Aber jeder wie er will.

    Öle die ich aktuell verwende:

    Fiesta 1.4 TDCI: Mobil1 ESP 0W-40, 1L €10,- Super Kaltstart bei aktuell -18`C

    Scorpio 24V: Mobil1 New Life 0W-40, 1L € 9,-
     
  4. #3 blackisch, 28.01.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    ich bin auf die ersten Motorschäden gespannt :)

    bei dem Viskositätsindex ist eine einmalige Vollgasfahrt bei einen Fahrzeug was nur in der Stadt bewegt und dementsprechend unter einer starken Ölverdünnung leidet sicherlich mit enormen Verschleiß verbunden

    ich nehme mal an Ford bleibt beim abgesenkten HTHS ?

    ich finde es eine Frechheit das Ford nur wegen 1% Spritersparnis das Risiko von Motorschäden und verschleißbedingter Schäden beim Kunden in Kauf nimmt
     
  5. #4 LuckyFord, 28.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    LuckyFord

    LuckyFord Extremist

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj. 2010
    Neues 5W-20 Motoröl

    Das neue 5W-20 hat eine A5/B5 Spezifikation!
    In der Werkstatt verwenden wir nur das Ford 5W-30 A1/B1!
    Und ich muss sagen dass, wenn wir mal einen Motorschaden haben, der nicht auf das Öl zurückzuführen ist! Wir haben eigentlich nur Diesel mit Motorschäden, wo ein Kolben aufgrund eines defekten Injektors durchgebrannt ist!
    Alles andere was wir bisher hatten war auf schlampige Wartung zurückzuführen!
    Und wir haben extrem wenig Motorschäden! Und wenn wie oben der Kolben hinüber ist, kommt ein neuer Kolben und Injektor rein und gut is!
    Wenn ich da mit einem Kollegen spreche der bei VW/Audi arbeitet, was die Motorschäden haben, da braucht man sich über Ford nun wirklich nicht beschweren!
    Außerdem haben wir genug Fahrzeuge, z.B Transit die mit dem 5W-30er zwischen200- und 400.000 km ohne Motorproblem zurückgelegt haben!
    Ich selbst verwende auch Mobil 0W-40 in meinem ST, aber für alle normalen Motoren, die auf das 5W-30er von Ford ausgelegt sind reichts alle mal und beim neuen 5W-20er wird's auch so sein!
    Natürlich spricht aber auch nichts gegen ein hochwertiges 0W-40 oder 5W-40, das muss jeder selbst wissen!

    MfG;)
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Es würde auch in der normalen Schriftgröße reichen.
    Dein Text wird dadurch nicht schlechter oder uninteressanter.

    So tut das nur in den Augen weh und bringt nichts, danke. ;)
     
  7. #6 blackisch, 28.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    ist schon besser als A1 da hat Ford endlich mal dazugelernt, trotzdem bleibt der abgesenkte HTHS, das mag für die alten Motoren gehen, aber wie sich ein verdünntes 5w10 Öl bei den aufgeladenen und Drehzahlfreudigen EB Motor schlagen wird werden wir sehen, da ist ein scherstabiler Ölfilm bei hohen Drehzahlen bedeutender, ich bin gespannt :) für ST und RS ist dieses Öl ja nicht erlaubt

    und mit VW kann man keine Motorschäden vergleichen, die betroffenen Motoren sind auf unterdimensionierte Materialien z.b. der Kolbenringe zurückzuführen, was jetzt langsam behoben wird, mit dem Öl hat das da auch nichts zu tun.
    Die Kettenlängungen durch LL2 Öl was ein abgesenkten HTHS noch hatte, ist auch durch das neue LL3 ohne abgesenkten HTHS behoben worden

    wann bringt eigentlich Ford mal aschearmes Öl raus ? der arme DPF :(
     
  8. #7 OHCTUNER, 28.01.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    39
    Ford hat schon länger Öle mit A5/B5 Profil freigegeben , gilt auch für das 5W30 , ist also nix Neues !
    Um zu beurteilen was man von diesem 5W20 zu halten/erwarten hat , sollte man das Datenblatt erst kennen und verstehen , für die sportlicheren Fahrer sicherlich kein Öl für den Dauerbetrieb !
     
  9. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Die A5/B5 Norm hat aber nichts mit der Viskosität zu tun, das sagen die beiden Zahlen aus und ein 20er Öl ist extrem dünnflüssig... viel Spaß bei längeren Fahrten auf der Autobahn, so schnell wie der Ölfilm da abreißt...da hat man nichtmal die Chance den Motor abzustellen, das macht der dann alleine.

    Hier geht es wirklich nur um Spritersparnis und um schnell wieder neue Autos verkaufen zu können.
     
  10. #9 OHCTUNER, 28.01.2012
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    39
    Die Viskosität alleine sagt aber auch nicht aus was dieses Öl kann !
    Es gibt auch genug 40er A3/B3 Öle für die ich keinen einzigen Euro verschwenden würde , A5/B5 Öle werden sicherlich auch nicht den Weg in einen meiner Motoren finden , aber auch beim 20er Öl gibt es Qualitätsunterschiede , die Heißvisko kommt dem Grundöl sehr nahe , wird sich also kaum verändern im Betrieb , also sollte man auf die Werte bei min. 150° C achten , das wäre aussagekräftig und schon sind wir wieder beim Datenblatt , Fakten sind besser als Spekulationen !
     
  11. #10 LuckyFord, 29.01.2012
    LuckyFord

    LuckyFord Extremist

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj. 2010
    Die ganzen Diskussionen bringen nichts!
    Das Öl ist von Ford vorgeschrieben und fertig!
    Und da könnt ihr noch lange und breit weiter diskutieren ändert sich auch nichts daran, weil das Ford nicht interessiert!
    Und nochmal darauf zurückzukommen mit den Motorschäden. Wie schon gesagt wir haben sehr wenige Motorschäden und die sind alle nicht auf das Öl zurückzuführen!
    Außerdem sind die Motoren auf das Öl ausgelegt!
    Und ganz dämlich sind die bei Ford dann auch nicht!
    Ich verwende auch das Mobil1 0W-40.
    Soll jeder das Öl verwenden was ihm zusagt, ob er sich dann an die Ford vorgabe hält oder nicht, ist doch jedem selbst überlassen!
     
  12. #11 blackisch, 29.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24

    welcher Motor ausser der Ecoboost wurde selbstständig von Ford entwickelt ? ;) diese Motoren die bei den eigentlichen Hersteller werkeln benutzen kein 5w30 mit Ford Spezifikation
    und ich kann dir einige Motorschäden nennen bei Ford die auf das Öl zurückzuführen sind :)

    der EcoBoost scheint aber wirklich der erste Motor zu sein was auf das Öl ausgelegt ist da es ja eine aus Amiland adaptierte Technik ist die wie schon gesagt seit ewigen schon mit 5w20 fahren, auch wenn man den Motor sonst noch optimieren kann, die Nebenaggregate werde es nicht sein, die Rede ist vom Turbolader der von Öldruck lebt (da ist niedrigviskoses mit abgesenkten HTHS fatal) und guten Öl das stabil und nicht zur schnellen verkokung neigt. Nicht wenn es wie bei den 1.6er TDCI zu Turbo/Motorschäden kommt aufgrund des Öl ^^ wobei da fällt mir ein es gab doch schon Motorschäden bei den EcoBoost..war das Öl Schuld ? :D

    Ich btw würde auch mal über das Datenblatt schauen, hat wer eins ?
     
  13. #12 focuswrc, 29.01.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich kann jetzt nur vom 1.6tdci (problemmotor) sprechen..

    und hier ist zu 90% die minderwertige fordsuppe für nen laderschaden verantwortlich...

    ein öl, das schnell verkokt, keinen dreck aufnehmen kann und noch dazu dünn wie wasser ist, kann nichts taugen..

    im motorsport werden 50er und 60er öle benutzt... und die profis zu hinterfragen ist etwas mutig..
     
  14. #13 focusdriver89, 29.01.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ganz ruhig Matze, denk an dein Herz. :)

    Unsere Diesel kommen damit zum Glück nicht in Berührung.


    Aber bald kann man wirklich zum REWE gehen und sich da das "Ja! Pflanzenöl" holen zum Ölservice.

    Die *****en sollen mal lieber ein gescheites Öl rausbringen und auf Longlife umstellen, sogar Opel bekommt das hin.
     
  15. #14 Carcasse, 29.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Mich würde mal das Verhältnis zwischen verkauften Motoren und defekten Motoren interessieren. Und dann noch Defekte durch "falsches" Öl.
    Wenn vom 1.6er 5tsd. Einheiten und vom 2.0er 500 Einheiten verkauft hat, dann wird das sich zwangsläufig auch in einer Reparaturstatistik widerspiegeln.
     
  16. #15 focuswrc, 29.01.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    klar ist es verhältnismäßig wenig.

    aber ich finds nur blöd ein dünnes öl mit schlechten eigenschaften durch ein noch dünneres mit wenig besseren eigenschaften zu ersetzen..

    die pfeiffen auf haltbarkeit, hauptsache der verbrauch stimmt. zumal ein motor, der nur 100.000km hält, danach garnichts mehr verbraucht und nen neuwagen verkauft ;)
     
  17. #16 jörg990, 29.01.2012
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ich finde es interessant, dass schon einige wissen, dass das 5W-20 nichts taugt. Und das, obwohl sie noch nicht mal eine Dose davon in der Hand hatten...


    Grüße an alle Hobby-Tribologen

    Jörg
     
  18. #17 focuswrc, 29.01.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    naja. nennen wir es grundphysik. vergleiche wasser mit honig an einer senkrechten glasplatte. was bildet länger einen schützenden schmierfilm?
     
  19. #18 jörg990, 29.01.2012
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Äpfel und Birnen

    Unterschied zwischen Hydrostatik und Hydrodynamik bekannt?

    Die Leute, die der Ansicht sind, dass 5W-20 zu dünn ist, können ja Getriebeöl einfüllen. Das gibt es auch als 75W-140, wenn man will...


    Grüße

    Jörg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focuswrc, 29.01.2012
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.192
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    klar ist es bekannt. war auch nur ein übetriebenes beispiel. hier spielen dann auch faktoren wie additive, schmutzaufnahmefähigkeit, scherstabilität etc ne rolle..

    man sollte dem spritsparwahn nicht unbedingt immer nachrennen..

    wie gesagt. im motorsport wirken zwar höhere belastungen und temperaturen etc, allerdings ist hier ein 50er öl schon dünn..
    30er ist für einen sportlicheren fahrer schon grenzwertig. darum gibt es die 20er-freigabe auch nicht für den ST. das hat seine gründe ;)

    ich will auch keinem vorschreiben was er tun und lassen soll, ich möchte nur zum nachdenken anregen...
    das ist als ob man ballistol mit wd40 vergleichen will. beides dünn wie wasser, aber qualitativ sind es welten..
     
  22. #20 blackisch, 29.01.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    ich glaub nicht das man die Psyikalischen/Chemischen Eigenschaften die zur Verdünnung führt so einfach tilgen kann, das wichtigste Indiz für scherstabiles Öl ist immernoch der Viskositätsindex, je höher umso besser

    was mir gerade auffällt, hat Ford nen Denkfehler oder wieso ist nur der T5 Motor von Volvo im ST und RS vom neuen Öl ausgeschlossen..was ist mit den gleichen Motor und fast identischer Leistung im Smax, Mondeo, Kuga ? Wieso bekommen die diese Ausnahme nicht, kann mir das einer erklären was an diesen Motoren anders sein soll im Gegensatz zu ST/RS? ich mein die 5PS bzw 25PS weniger in den anderen Modellen sollten es auch nicht reissen
     
Thema: Ford gibt 5W20 für alle Benziner frei!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ecoboost 5w20

    ,
  2. castrol 5w20 ford ecoboost

Die Seite wird geladen...

Ford gibt 5W20 für alle Benziner frei! - Ähnliche Themen

  1. Heckträger für Ford Focus Turnier

    Heckträger für Ford Focus Turnier: Hallo zusammen. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen. Ich fahre einen Ford Focus Turnier Bj. 2016. Suche einen Fahrrad Heckträger bei dem man...
  2. Ford Fiesta mk7 bj 2010 1.4l , scheibenwischer langsam und träge

    Ford Fiesta mk7 bj 2010 1.4l , scheibenwischer langsam und träge: Hallo liebe ford freunde , hab mir vor ein paar wochen ein fiesta gekauft , bin auch sehr zufrieden damit nur jetzt habe ich ein problemchen...
  3. Benziner gegen Diesel getauscht

    Benziner gegen Diesel getauscht: Guten Abend, bin jetzt mit meinem 1,4i Benziner seit etwas mehr als einem Jahr unterwegs und mir gefällt der Fusion an sich sehr gut. Für mich...
  4. Suche Ford Escort Rs Turbo

    Ford Escort Rs Turbo: Hallo, ich bin auf der Suche nach den geliebten Ford Escort Rs Turbo von meinen Vater. Er hat das Auto nach einen Unfall gekauft und Eigenhändig...
  5. Ford Focus DA3 BJ. 2009 2.0 16V mit Eibach tiefergelegt

    Ford Focus DA3 BJ. 2009 2.0 16V mit Eibach tiefergelegt: Hallo, habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen. Habe gestern in meinen Focus neu Stoßdämpfer eingebaut und gleichzeitig...