Ford Grand Cmax BJ 2018 SYNC 3 Update Problem

Diskutiere Ford Grand Cmax BJ 2018 SYNC 3 Update Problem im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo ich wollte das neue Ford Sync 3 Kartenupdate installieren leider kommt seit dem immer wieder die Meldung das es nicht abgeschlossen sei und...

  1. #1 Kippenfried, 19.12.2020
    Kippenfried

    Kippenfried Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand Cmax
    Hallo ich wollte das neue Ford Sync 3 Kartenupdate installieren leider kommt seit dem immer wieder die Meldung das es nicht abgeschlossen sei und auch die voice Steuerung funktioniert nicht bei navigation es steht auch da das einige Funktionen bis zum Abschluss nicht verfügbar sind weiß leider nicht mehr weiter würde mich über eine Lösung sehr freuen.

    Hier noch ein Bild der aktuellen IVSU Dateien.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. meute

    meute Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-MAX Mk2 Titanium, 08/2013, EcoBoost 150 PS
    Hallo,

    was passiert, wenn Du das Update noch mal startest?

    Gruß
    meute
     
  4. #3 Kippenfried, 20.12.2020
    Kippenfried

    Kippenfried Neuling

    Dabei seit:
    19.12.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand Cmax
    Dann kommt das es fertig wäre und ich den USB entfernen kann nach dem Neustart kommt wieder die Meldung das die Software aktualisiert wird.
     
  5. #4 NutztFordForum, 22.12.2020
    NutztFordForum

    NutztFordForum Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX EcoBoost 1.5L ( 2015.75MY )
    Wenn eh schon alles hin ist, könntest Du ja mal auf die Seite von CyanLabs gehen, dir dort den Syn3 Updater runterladen.

    Einen mit exFat formatierten 32 GB-Stick an den Rechner stecken und dann den Updater 3.4.20282, die F9 Karten vom September 2019 herunterladen lassen und am nächsten Tag mal so 40 Minuten bis eine Stunde spazierenfahren, bzw. zumindest bis an ein ruhiges Plätzchen wo Du das Teil ohne, dass ein dummer pseudo Öko-Terrorist dumme Fragen stellt, mal im Leerlauf vor sich hin blubbern lassen kannst, 0,9 bis 1,0 Liter im Leerlauf ist immer noch weniger Sprit als wenn du eine große Schleife über die Landstraße ziehst. Auto im Leerlauf ist also ökologisch, nicht so wichtig, wie auch ökonomisch (VIEL WICHTIGER für das was zählt, nämlich den eigenen Geldbeutel) besser, es sei denn du stehst ohnehin jeden Tag eine Stunde am Stück im Stau.

    Ich suche eh jemand der das Ding testet bevor ich von 3.4.20197 dahin wechsle.

    Die räumen den Inhalt des Sync3 komplett leer oder besser gesagt reformatieren das Ding und spielen dann alles neu auf. – Die ist falsch, der Updater sucht sich nur die entsprechenden Ford-Tools und Updates zusammen und packt die auf einen Stick.

    VORHER alles auf deren Seite lesen und dann entscheiden, ich bin im Zweifel für nichts verantwortlich.

    Wenn es nach der Aufforderung den USB-Stick zu entfernen und dem Ausschalten des Fahrzeuges, einschließlich Türöffnen und wieder Starten zu einer Fehlermeldung kommt, ignorieren, einfach nach dem Starten des Motors die Kiste eine Weile arbeiten lassen, danach die Sprache von English (UK) auf Deutsch umstellen, einen Werksreset durchführen! und die alten Einstellungen wieder herstellen.

    Allerdings kannst du Ford danach nicht mitteilen, dass Du jetzt aktuell bist. Die Website mit den Sync Updates wird also nicht mehr funktionieren, aber da wird man ohnehin nur angelogen. Wenn man mir im November 2019 bei Softwareversion 3.0 und Kartenstand F9 vom Frühjahr 2019 immer noch mitgeteilt hat

    Ihre Software ist bereits aktualisiert. Es besteht kein Handlungsbedarf.

    Es wird Sie freuen, zu erfahren, dass Ihre Maps-Software bereits aktualisiert ist.

    ist das schlicht und ergreifend eine Sauerei, freuen tut mich da gar nichts.

    Da war die Software, die mit meinem APIM kompatibel ist, längst bei 3.4.20197 und die F9 Karten haben im September 2019 ein Update erhalten, also braucht man die eh nicht mehr, weil ein paar verantwortungslose Subjekte der Meinung sind, dass man die Kunden mit älteren Fahrzeugen nicht mitnehmen muss, obwohl es die Hardware hergibt.

    ---

    Unabhängig davon, dass die 3.2 von deinen Screenshots auch schon wieder ewig veraltet ist, wie lange hast du denn nach dem Abziehen des USB-Sticks, ausschalten des Motors, öffnen der Tür damit sich Sync3 ausschaltet und anschließendem erneuten Motorstart gewartet bis du festgestellt hast, dass das immer wieder kommt, das ist nämlich zunächst normal, im Kurzstreckenverkehr gerne auch öfter. Das Sync3 ist nämlich mit saulangsamen eMMS-Speicher und einer Schnarch-CPU ausgerüstet, bis da 28 GB durchgenudelt sind, kann das dauern, draufkopieren ist nur die halbe Miete.

    ---

    Die Links zu den entsprechenden Seiten auf cyanlabs.net musst dir selber suchen, ich durfte sie hier nicht einfügen. Tutorial, Ford, Community alles erst mal lesen, also English anwerfen.
     
  6. #5 NutztFordForum, 23.12.2020
    NutztFordForum

    NutztFordForum Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-MAX EcoBoost 1.5L ( 2015.75MY )
    So das mit dem warten, bis einer 3.4.20282 getestet hat, war wieder mal nix. Nachdem das ohne Karten ja in 10 Minuten aufgespielt ist habe ich das gestern mal gemacht.

    Da war dann zunächst mal kein GPS, Uhrzeit da und ein paar Dinge ausgegraut, nach einem Zurücksetzen des APIM mit Fordscan war dann Ruhe und alles hat sich eingependelt.

    War trotzdem eine blöde Idee, ich hätte das Ding mit der Tastenkombination zurücksetzen sollen:

    Rücksetzen des Systems
    Taste für den Suchlauf vorwärts und Einschalttaste des Audiogeräts gleichzeitig drücken und gedrückt halten, bis der Bildschirm schwarz wird.
    Drei Minuten warten, bis das System vollständig zurückgesetzt ist.
    Einschalttaste des Audiogeräts drücken, um das System einzuschalten.
    Beachte: Sie können das System zurücksetzen, um ausgefallene Funktionen wiederherzustellen. Beim Zurücksetzen des Systems wird die Funktionalität wiederhergestellt; von Ihnen gespeicherte Daten werden nicht gelöscht.

    So habe ich dann mit Forscan noch eine wenig weitergespielt und festgestellt, dass man mit der Einstellung Burgler Proof Lock hinten, bei verbauter elektrischer Kindersicherung, doppelt verriegelte Türen hat. Wird also teuer werden, die doppelt verriegelten Türen wollte ich eigentlich ohnehin schon lange wiederhaben, vier Schlösser waren mir aber zu teuer, nur zwei für vorne werden teurer, die Euros werde ich vermutlich ausgeben.

    Zurück zum Sync3, das das alles ewig dauert liegt vermutlich auch daran, dass der interne Speicher mit den europäischen Karten ziemlich knapp ist, da bleibt dann wenig Platz, um die nötigen Anpassungen vorzunehmen, das geht nur in kleinen Scheibchen. Darum reformatieren die von Cyanlabs beim Kartenaustausch auch das ganze System und spielen Karten und aktuellstes System ohne Altlasten ein. Nachdem es neue Karten eh nur ein oder zweimal im Jahr gibt fallen die paar Einstellungen, die da wieder einzugeben sind nicht so ins Gewicht. – Solltest Du also mal versuchen.

    Nachteil der Aktion danach muss man die Sprache von English (UK) auf Deutsch ändern und seine Einstellungen wieder eingeben. Wobei das bei den bevorzugten Zielen nicht unbedingt ein Schaden sein muss, da sammelt sich immer eine Menge Müll an, durch die man scrollen muss und bei einem Werksreset aus der Software sind sie auch weg.

    Im Übrigen ist das Ding auch nichts anderes als ein Gombuder, einer mit besonders langsamen eMMS-Speicher und ebensolcher CPU. Bevor man da was macht und nach dem Einspielen von Software order Karten mal das APIM zurücksetzen, entweder per Tasten oder Forscan schadet nie und kann dazu beitragen, dass sich Hard- und Software wieder zusammen schütteln. Wobei bei kleinen Updates zwischen den Version APIM zurücksetzen immer erst mal besser als ein Werksreset, denn man ohne vorheriges zurücksetzen des APIM eh nicht allein machen sollte, ist. Beim APIM zurücksetzen bleiben die Einstellungen nämlich erst mal erhalten.
     
Thema:

Ford Grand Cmax BJ 2018 SYNC 3 Update Problem

Die Seite wird geladen...

Ford Grand Cmax BJ 2018 SYNC 3 Update Problem - Ähnliche Themen

  1. Ford Grand Tourneo Connect springt nicht an

    Ford Grand Tourneo Connect springt nicht an: Hallo alle zusammen, ich habe ein großes Problem. Ich habe ein Grand Tourneo Connect 1,5L Turbo Diesel Bj.2019. Im Winter springt er tadellos an,...
  2. Motorkennbuchstabe Ford Grand Tourneo Connect

    Motorkennbuchstabe Ford Grand Tourneo Connect: Hallo ihr Lieben, ich brauche dringend euer Schwarmwissen... Mein Ford Grand Tourneo hat einen Motoraschaden. Um genauer zu sein... einen Riss in...
  3. Ford Grand C-Max sehr tief (Bodenfreiheit)

    Ford Grand C-Max sehr tief (Bodenfreiheit): Hallo liebe (Grand) C-Max Fahrer, ich habe meinen Grand C-Max 1.5 Ecoboost BJ 2017 mit Automatik dieses Jahr gebraucht gekauft. Soweit bin ich...
  4. Frage zu Ford Grand Tourneo Connect Notrad/Ersatzrad

    Frage zu Ford Grand Tourneo Connect Notrad/Ersatzrad: Hallo Hier kommt meine erste Frage im Forum. Ich wollte heute ein Ford Grand Tourneo Connect 5 Sitzer Titanium 120PS Automatik mit Abnehmbarer...
  5. Biete Ford grand cmax 18 zoll msw 23 felgen silber grau gun metal polish GEBRAUCHT

    Ford grand cmax 18 zoll msw 23 felgen silber grau gun metal polish GEBRAUCHT: HI @ ALL, biete hier meine gebrauchten 18 zoll felgen an. Sie haben gebrauchsspuren (bordsteinschäden). Verkaufe sie weil ich mir neue zulegen...