Ford Handbremszeichen geht an

Diskutiere Ford Handbremszeichen geht an im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Erst mal Hallo, Bin neu hier und habe als Zweitwagen einen Ford Fiesta 1,4l TDCI. Er ist BJ 2003 und läuft wunderbar, bis auf die Tatsache, dass...

  1. #1 Bezendeviation, 09.12.2005
    Bezendeviation

    Bezendeviation Guest

    Erst mal Hallo,
    Bin neu hier und habe als Zweitwagen einen Ford Fiesta 1,4l TDCI.
    Er ist BJ 2003 und läuft wunderbar, bis auf die Tatsache, dass in Kurven das Handbremszeichen aufleuchtet.
    Ich gehe mal davon aus, dass dies die Motorkontrolllampe ist, und es mit irgendeiner Flüssigkeit zu tun hat. Die Flüssigkeitsstände in den Behältern und der ölstand sind aber OK.
    Was könnte das sein?
     
  2. #2 Trappi82, 09.12.2005
    Trappi82

    Trappi82 ARAListi

    Dabei seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta Sport TDCi, BJ 2013, 1.6
    Hallo.

    Eigentlich ist das ein Zeichen, dass zu wenig Bremsflüssigkeit im Behälter ist.
    Kann aber auch an der Bremse selber liegen. Vermute Hinterräder.
    Vielleicht müssen die mal nachgestellt werden.

    Gruß Trappi
     
  3. #3 senses ford, 09.12.2005
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    das stimmt normalerweise geht die an wenn bremsflüssigkeit zu niedrig ist aber es kann ja auch sein das wenn es nur in kurven an geht das du nen wackler drin hast am besten mal zur werkstatt und gucken lassen weil mit bremsen nicht zu spassen sind!!!
     
  4. #4 OHCTUNER, 09.12.2005
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Naja , den Füllstand kann man auch mit einer kurzen Sichtprüfung erkennen , wäre das erste was ich überprüfen würde in so einem Fall , dann sieht man weiter !
     
  5. #5 Bezendeviation, 14.12.2005
    Bezendeviation

    Bezendeviation Guest

    Die Trommelbremsen kann ich mir nicht vorstellen, weil der Fiesta noch keine 70000km hat.
    Bremsflüssigkeitsstand ist ok.
    Dann wird es wohl die vordere Bremse sein. Da die Beläge zu wechseln dürfte ja nicht so schwer sein.
    Danke für die Antworten.
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Keine Garanie, oder Schutzbrief? So was schließt man doch grundsätzlich mit ab.
     
  7. #7 Bezendeviation, 19.12.2005
    Bezendeviation

    Bezendeviation Guest

    Es waren die Bremsen.

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
Thema:

Ford Handbremszeichen geht an

Die Seite wird geladen...

Ford Handbremszeichen geht an - Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit Ford Galaxy

    Höchstgeschwindigkeit Ford Galaxy: Hallo habe mal eine Frage Fahre einen Ford Galaxy Bj.2001 1,9TDI Laut Betriebsanleitung soll er eine Höchstgeschwindigkeit von 181km/h ereichen...
  2. Biete Ford Cougar 2.5 v6 zu verkaufen.

    Ford Cougar 2.5 v6 zu verkaufen.: Verkaufe meinen Cougar in Farbe silber. 2.5l v6 Maschine, knapp 220 000 gelaufen. Würde das Fahrzeug an Bastler, oder als teilespender verkaufen....
  3. Ford Emblem Heckklappe wehcseln

    Ford Emblem Heckklappe wehcseln: Hallo, bei unserem KA RU8 ist das hintere ford zeichen auf der Heckklappe komplett korrodiert. Baujahr ist 2010. Ich habe bisher gelesen, dass...
  4. Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003

    Kurzstabantenne für Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003: Hallo, Meine Originalantenne vom Ford Focus Mk1 Ghia Exklusive Bj 2003 ist in der Mitte des Antennenstabes gebrochen. Diesen möchte ich durch...
  5. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...