Ford KA 1.2 / RU8 - neuer Fahrer aus Bad Ischl im Salzkammergut / Österreich

Diskutiere Ford KA 1.2 / RU8 - neuer Fahrer aus Bad Ischl im Salzkammergut / Österreich im Vorstellungen Forum im Bereich Ford Forum; Servus zusammen!:willkommen: Habe mich heute hier registriert und habe bereits einen sehr hilfreichen Tipp gefunden, wie man das Startproblem bei...

  1. #1 Roadrunner12a, 11.02.2016
    Roadrunner12a

    Roadrunner12a Neuling

    Dabei seit:
    11.02.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA 1.2 Collection (RU8)
    Baujahr: 10 / 20
    Servus zusammen!:willkommen:

    Habe mich heute hier registriert und habe bereits einen sehr hilfreichen Tipp gefunden,
    wie man das Startproblem bei unserer aktuellen "Knutschkugel" - sprich Ford KA 1.2 Benzin,
    gelöst bekommt : Zündschlüssel in Pos.1 stellen = Zündung ein, ca. 1-3 Sekunden warten,
    bis die Benzinpumpe den notwendigen Druck aufgebaut hat und starten - kein Problem mehr!

    Wir hatten vorher einen Ford KA 1.2 Iconic, Bj.: 07/2011, in Midnight schwarz metallic und
    rot/weisser Polsterung - heute schon selten, da die Nachfolgemodelle nur mehr mit der faden
    grau/weissen Polsterung ausgefliefert wurden. Meine Frau hatte letztes Jahr unverschuldetenen
    :fahren:Frontalunfall mit einem eingeschlafenen BMW 316i Fahrer, wobei beim KA der gesamte Kotflügel
    Fahrerseite (Scheinwerferbreite) und beim BMW der I-Träger Fahrerseite zum Aufprall führen.
    Unser KA wurde eine Wiesenböschung hinaufkatapultiert, drehte sich dann über die Fahrertüre
    auf das Dach und blieb so auf der Fahrbahn liegen.
    Der BMW - ca. 20 Jahre alt - sah im Vergleich zum neueren KA extrem schlimm aus, total deformierter
    Fussbereich, stark gestauchte A-Säule, usw.
    Da meine Frau diesen Crash in diesem Kleinwagen so gut überstanden hatte, haben wir uns
    entschlossen, wieder einen KA anzuschaffen, diesmal jedoch das Vorgängermodell - ohne diese
    lästige Start-Stop Funktion, die wir eh am Land nicht benötigen und siehe da, der Motor braucht
    um fast 1 Liter weniger Treibstoff ! Das zum Thema Umweltschutz & Co., denn nicht jedes Kilo mehr
    an Technik bringt im Bedarfsfall auch die gewünschte Einsparung.
    Dafür haben wir uns diesmal für das Topmodell (Titanium+Collection) entschieden, dass mit einigen
    Mehrwert-Features ausgesattet ist, wie zB.: Bluetooth-Freisprecheinrichtung (spricht spontan und ohne
    Verzögerung an+Anwahl via Display Bordcomputer), Klimaautomatik, USB-Anschluss für MP3´s, Comfort
    Bordcomputer für Fahrer A + Fahrer B (B haben wir deaktiviert).
    Soweit meine Hotnews in Kurzform - freue mich auf gute und spannende Themen mit Euch.

    Gruß aus Bad Ischl - Roadrunner12a
    :rock:
     
Thema:

Ford KA 1.2 / RU8 - neuer Fahrer aus Bad Ischl im Salzkammergut / Österreich

Die Seite wird geladen...

Ford KA 1.2 / RU8 - neuer Fahrer aus Bad Ischl im Salzkammergut / Österreich - Ähnliche Themen

  1. Original Ford Dachträger C-Max ab 2010

    Original Ford Dachträger C-Max ab 2010: Hallo wir haben unseren Max nicht mehr und daher die Original Ford Dachträger übrig. Ford CMax 2 ab 2010 Dachträger Original Ford Skiträger...
  2. Ford Flatrate C- Max

    Ford Flatrate C- Max: Möchte mir gerne einen neuen C-Max mit der 150 PS Dieselmaschine als Titanium zulegen. Habe nur eine Frage zu Flatrate. Ich würde die ja für 48...
  3. Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?

    Brauche Hilfe: Ford Fiesta für 77 Euro leasen !?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem günstigen Leasingangebot für einen Fiesta. Mein Händler um die Ecke war leider immer zu teuer...
  4. Biete AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008

    AZUGA Produkte für Ford Fiesta ab Bj. 10/2008: Hallo Ihr Lieben, aufgrund des Verkaufs meines Ford Fiesta Bj. 2012 verkaufe ich folgende Produkte: 1. AZUGA Kofferraumwanne NP 23,90 für 12...
  5. Tuning -Allgemein ATReifen auf Ford Transit

    ATReifen auf Ford Transit: Hallo kann mir jemand sagen ob es möglich ist AT Reifen auf einer Original Felge von Ford zu montieren und was ich dabei beachten muss. Meine...