KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford Ka geht aus

Diskutiere Ford Ka geht aus im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen, Ich bin ein kompletter Neuling hier und hoffe ein paar Hilfreiche Antworten. Dazu bin ich leider auch ein total Versager was Autos...

  1. #1 Rosalie, 23.12.2013
    Rosalie

    Rosalie Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka
    Erstzulassung 2000
    Hallo zusammen,
    Ich bin ein kompletter Neuling hier und hoffe ein paar Hilfreiche Antworten.
    Dazu bin ich leider auch ein total Versager was Autos angeht. Ich weiß sogut wie nichts über Autos.

    Hier mein Problem,
    Vor ca. einem Jahr ist mein Ford Ka auf der Autobahnausfahrt plötzlich ausgegangen, bzw. die Batterieleuchte und die Ölleuchte sind aufgeblinkt und die Servolenkung ist ausgefallen. Ich wusste nicht was ich tun sollte es ging kein Gas und keine Bremse mehr. Durch ausschlaten und wieder neu starten des Autos ging alles wieder. Das ganze passierte mir dann ca. alle 3 Monate einmal.Öl habe ich immer kontrolliert und nachgefüllt. Trotzdem passierte es immer wieder.

    Jetzt passiert mir das ganze bei fast jeder Fahrt, mir ist aufgefallen das es beim abbremsen passiert, ob ich schon ausgekuppelt habe, bin ich mir nicht hundert prozent sicher. Vor Kreuzungen und grade in Kreiseln immer das selbe, Ölleuchte und Batterie leuchten auf, Servolenkung aus, nichts geht mehr. Ich versuche immer so schnell es geht noch beim rollen den Motor neu zu starten.

    Ich habe mittlerweile richtige Angst Auto zufahren, selbst kleine Strecken nur zum Supermarkt, obwohl ich das ganze Spiel ja solangsam kenne und mich an so gewissen Stellen schon darauf einstelle das mein Auto wieder ausgeht bleibt mir jedes mal das Herz stehen.

    Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Und wie teuer sowas ungefähr ist? Ich bin Studentin und muss im Januar auch noch meine komplette Jahressteuer zahlen :( Ich will aber aufkeinenfall so weiter fahren. Mir wäre wirklich sehr geholfen, wenn jemand eventuell das selbe Problem hat oder sich damit auskennt.

    Viele liebe Grüße und tausend Dank im Vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hall_durch, 23.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    hi
    versuch mal die kupplung zu tretten und dann erst abbremsen
    vielleicht hat es ja was mit der schubabschaltung zu tun
     
  4. #3 Rosalie, 23.12.2013
    Rosalie

    Rosalie Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka
    Erstzulassung 2000
    hab ich schon versucht leider ohne Erfolg :(
    ich bin momentan dran zu versuchen nicht im Leerlauf zu bleiben, habe gelesen das es wohl oft bei Ford Ka dazu kommt und das es am Lerrlaufventil liegen kann?
     
  5. #4 hall_durch, 23.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    läuft er denn im Stand normal?
    könnte Lerrlaufregelventil sein
    könnte aber auch ein gerissener oder undichter schlauch an der ansaugbrücke sein
     
  6. #5 hmueller1975, 24.12.2013
    hmueller1975

    hmueller1975 Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2005er Fusion 1.4
    1988er Escort Xr3i Cabrio
    Ist mir mit meinem VW Polo auch passiert, war eine defekte Vergaserflanschdichtung, jedes mal beim abbremsen hat sich der Riss in der Dichtung noch mehr geöffnet und er zog Falschluft.
    ich würde wenn er im stand läuft mal im Motorraum alle Möglichen Schläuche und Bauteile bewegen und hören ob sich dabei die Drehzahl verändert
     
  7. #6 Speedy586, 26.12.2013
    Speedy586

    Speedy586 Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Express 1,8 Turbo D Ez.11/1998
    Ford Esco
    hallo ihr lieben ja bei vw ist das mit den Flanschen normal ist der letzte rotz die werden durchs alter so mürbe . was für nen Ford Ka ist es denn also welche motor ?
    Dann könnte man durchaus mehr sagen .
    LLRV könnte in frage kommen aber auch saugrohrdrucksensor oder nur nen schlauch oder so .
     
  8. #7 Rosalie, 29.12.2013
    Rosalie

    Rosalie Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka
    Erstzulassung 2000
    Vielen dank für die ganzen Antworten, Motor muss ich nachgucken, sowas weiß ich leider nicht :(
    So kann ich in der Werkstadt ein paar Anregungen machen mitdem was es sein könnte, ich habe gelesen das beim auslesen von Fehlermeldungen sowas meist nicht erkennbar ist.
     
  9. #8 hall_durch, 29.12.2013
    hall_durch

    hall_durch Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MondeoTunier
    Focus 2.5 ST
    Escort RS F1 Edition
    am Besten dass Leerlaufregelventil mal ausbauen und mit Bremsenreiniger säubern
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 marowak, 30.12.2013
    marowak

    marowak Neuling

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford ka RBT
    Läuft der motor noch im leerlauf ? wenn ja ist es nicht der leerlaufregler
     
  12. #10 Rosalie, 17.01.2014
    Rosalie

    Rosalie Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka
    Erstzulassung 2000
    Hallo zusammen, ja es war das Leerlaufventil! Musste ein neues her gebraucht wurde leider keins auf die Schnelle gefunden mit Arbeitskosten hat mich das 150 Euro gekostet.

    Aber damit nicht genug 2 Tage aus der Werkstadt das nächste Problem, jetzt läuft unten irgendwas aus? Vorne eher rechts würde ich sagen sind immer 2 Flecken an den Stellen wo das Auto steht. Dazu kommt das aufeinmal meine Airbag läuchte aufblinkt und nach kurzer Zeit auch konstant stehen bleibt? Jemand eine Ahnung ob das eventuell zusammenhängt? Oder was das jetzt schon wieder sein kann? Ich verzweifle so :(
     
Thema:

Ford Ka geht aus

Die Seite wird geladen...

Ford Ka geht aus - Ähnliche Themen

  1. Ford F100 Bj. 1953

    Ford F100 Bj. 1953: Hi Leute, Wer hat einen F100 Bj 1953 - 55.
  2. Suche Differential für Ford Maverik

    Suche Differential für Ford Maverik: Bin auf der suche nach einem Differential für den Maverick jg 2006 2,3 lt hätte da wer eines im angebot danke für angebote
  3. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  4. Biete 87er Ford Orion CL 1,6 D (AFF)

    87er Ford Orion CL 1,6 D (AFF): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Biete hier einen mittlerweile sehr seltenen Ford Orion CL 1,6 D (AFF) also mit Dieselmotor an. Der Wagen wird...
  5. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...