Ford Ka MK1 nach 3000 km Kupplung kaputt

Diskutiere Ford Ka MK1 nach 3000 km Kupplung kaputt im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, habe im Januar über mein FFH ein Ford KA MK1 70 PS gekauft. Laufleistung 59000 km. Habe jetzt 61500 km runter und schon Kupplung kaputt....

  1. #1 FordKAfahrer1991, 03.05.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Hallo,
    habe im Januar über mein FFH ein Ford KA MK1 70 PS gekauft. Laufleistung 59000 km. Habe jetzt 61500 km runter und schon Kupplung kaputt. Habe sie jetzt reparieren lassen und da ich Garantie drauf habe soll ich jetzt 621 € bezahlen. Habe heute die Rechnung bekommen. Spreche morgen nochmal mit dem Betriebsleiter und wenn der sich quer stellt übergebe ich die Sache meinen Anwalt weil das Geld habe ich nicht dafür und das kann ja nicht sein das nach gut fast 62000 km die Kupplung kaputt geht habe den Wagen erst seit Januar. Eine Kupplung hält normalerweise immer 1800000 km. Was meint ihr ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ploetsch10, 03.05.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....na, das wäre aber viel !:lol:

    Du bist noch nicht an der Beweislastumkehr vorbei, d.h. der Händler muss beweisen, dass der Mangel beim Kauf noch nicht vorlag. Dieses dürfte ihm schwerfallen.

    m.E. hättest Du gar nichts zu zahlen brauchen und Dich auf die Sachmängelhaftung berufen können.

    mfg

    Ploetsch10
     
  4. #3 FordKAfahrer1991, 03.05.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum

    Habe auch noch nicht gezahlt.... Und werde es auch nicht
     
  5. #4 Fröschi, 03.05.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Wo steht das?
    Es gibt keine "Mindestkilometerangabe" für Kupplungen - oder für Bremsen, oder für Reifen, oder überhaupt für ein Auto.
    Das Einzige, was du aus dem Kupplungsschaden ableiten kannst, ist, daß der Vorbesitzer ein sogenannter "Kupplungsfahrer" war, sprich die Kupplung durch hahnebüchende Fahrweise ruiniert hat ;-)


    Gruß Torsten
     
  6. #5 Escortxr3ifahrerin, 03.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2010
    Escortxr3ifahrerin

    Escortxr3ifahrerin Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort XR3i Cabrio, Baujahr 1994,
    das ist schon irgendwie Wucher, wenn man bedenkt, dass die Kupplung selber vllt. 80-100 € kostet.
    Bist du dir denn Sicher, dass der wirklich erst 59000km gelaufen hat und nicht schon 159000km?
    -Normal ist das eigentlich nicht und bei Ford werden die 100tkm ja nicht angezeigt, der nullt ja irgendwann wieder.
    Damit wird nämlich gerne geschummelt.
     
  7. #6 FordKAfahrer1991, 03.05.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum

    Ich habe ja schon die neuere Version vom MK1 mit 70 PS und so da habe ich eine digitale KM anzeige.
     
  8. #7 Andreas_S., 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Die Lebensdauer der Kupplung ist abhängig von der Nutzung des Fahrzeugs. Nur Stadtverkehr und das eventuell hügelig ist sehr verschleißfördernd. Dazu noch den Fuß nie ganz vom Pedal genommen und der Verschleiß ist Vorprogrammiert. Ich habe erst einmal bei PKW und Motorrad eine neue Kupplung gebraucht. Alle anderen Fahrzeuge habe ich vorher verkauft. Laufleistungen beim Tausch damals 220000 und 147000km. Kupplungen können sehr wohl sehr lange halten.

    3000km nach Kauf ist sehr früh. Mit einem Anwalt bist Du gut beraten. Diese Kilometer bekommt man auch mit einer runtergewirtschafteten Kupplung hin.
     
  9. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Ganz so eindeutig ist das leider nicht. Gerade Verschleißteile an KFZ fallen nämlich in der Regel unter den Ausschluss wegen Unvereinbarkeit (§ 476 aE BGB).
     
  10. #9 MondeoTurnierMK2-1.8, 04.05.2010
    MondeoTurnierMK2-1.8

    MondeoTurnierMK2-1.8 Neuling

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt.

    Ohne dem TE etwas untestellen zu wollen, es ist kein allzugroßes Problem eine Kupllung innerhalb von 3000km zu killen. Wenn da schon von anfang an, etwas war hätte sich doch eine rutschende oder sehr spät kommende Kupllung bereits angekündigt. Oder ist das Ausrücklager im A...? Aber auch das kann man himmeln, wenn man immer ewig auf der Kupplung steht.

    Da kommst nicht ohne langen Rechtstreit wieder aus und da ist der Ausgang ungewiss.

    @Escortxr3ifahrerin:

    ne komplette Kupplung von Sachs kostet mit allem drum und dran 260-300€ dazu kommen noch etliche Arbeitsstunden, weil mindestens das Getriebe rauskommt. Und dann brauchst Du noch ne freie Werkstatt, die es hinnimmt, dass Du die Teile slbst mitbringst. Dann kommste mit etwa 500€ hin für alles. Bei Ford natürlich gern etwas mehr.

    Nicht alle Fords haben 5 stellige km-Angaben, der mondeo hatte schon immer 6 Stellen, alle Escorts haben nur 5 stellen.

    Der Preis von 621€ kommt schon hin, bei Ford und dieser Garantieversicherung.

    mfg
    Jörg
     
  11. #10 Fordbergkamen, 04.05.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    die Lebenserwartung einer Kupplung liegt zwischen 300 Meter bis 300.000 Kilometer und ist ein Verschleißteil ohne Gnade.

    Das du da etwas über Garantie machen kannst bezweifel ich sehr, selbst bei einem funkelnagelneuen Fahrzeug bekommst du die dicke Rechnung mit einem Grinsen überreicht.
    Oder andersrum, wenn du einen Rechtsanwalt findest, der das für dich rausholt, dann gib mir seine Rufnummer, der nächste Auftrag für ihn wird sein das mein Tank leer ist... ( Der war schließlich beim Kauf auch voll:))
    MfG
    Dirk
     
  12. #11 blackbox, 04.05.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Auf keinen Fall bezahlen.
    Ersteinmal ist es natürlich richtig, dass die Kupplung ein Verschließteil ist, aber selbst die darf nicht nach 3000km schon hinüber sein. Aber diese Tatsache kann wohl nur ein Richter bzw. Gutachter klären.

    Zudem greift hier die Gewährleistung und dein Händler will dich mit der Garantie abspeisen, wo du auch noch zu zahlen darfst.
    Bestehe auf die gesetzliche Gewährleistung. Denn der Händler muss hier nachbessern. Und zwar ohne zusätzliche Kosten für dich. Vielleicht wird er behaupten, der Schaden war vorher nicht da, aber das wird dann wohl nur ein Gutachter klären können.
     
  13. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14

    Ein toller Rat. :mies:

    Die Gewährleistung greift dann, wenn ein Mangel im Zeitpunkt des Gefahrübergangs, also der Übergabe der Kaufsache vorhanden war. Dies wird man bei einem Kupplungsschaden wohl nicht so einfach sagen können. Schließlich lief das Fahrzeug ja fast 3000 km. Beweislastumkehr daher (-).

    Was den Gang zu Gericht und zum Anwalt angeht kann ich hier gerne mal die Kosten vorrechnen:

    Streitwert: 621,00 Euro

    Gerichtsgebühren: 3,0 x 45 Euro= 135 Euro

    RA: 1,3 Verfahrensgebühr + 1,2 Terminsgebühr = 2,5 Geühren
    = 2,5 x 65 Euro = 162,50 + 20 Euro Auslagenpauschale
    = 182,50 zzgl. Mwst = 217,18 Euro
    da idR beide Seiten anwaltlich vertreten x2 = 434,35 Euro

    macht ohne SV-Kosten schon 569,35 Euro.

    Der SV macht dann nochmal mind. 1500 Euro

    Macht ein Prozessrisiko von 2069,35 Euro

    Zudem ist zu beachten, dass idR noch ein Schiedsvereinbarung getroffen wurde. Dieses Verfahren wäre dann auch noch vorab durchzuführen.

    Wenn eine RSV vorhanden ist und diese Deckungszusage erteilt, ist es ja kein Problem. Andernfalls sollte man lieber erstmal rechnen, ob es sich lohnt.
     
  14. #13 blackbox, 04.05.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beweislastumkehr?
    Hallo? Die 6 Monate sind noch nicht rum.... der Händler MUSS beweisen, dass der Schaden am Anfang noch nicht da war.
     
  15. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14

    Wenn du mir nicht glaubst, dann ließ exemplarisch BGHZ 159, 215 oder OLG Frankfurt, Urteil vom 18.07.2007 Az: 13 U 164/06.

    Im Übrigen gilt das von Alfred Tetzlaff Gesagte...
     
  16. #15 blackbox, 04.05.2010
    blackbox

    blackbox Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ob ich dir glaube, ist irrelevant.
     
  17. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Das mag sein.

    Schlimm ist es nur wenn Leute wie du ihr Halbwissen in konkreten Fällen derart kundtun, dass die Betroffenen ihnen evtl. am Ende Glauben schenken. Die finanziellen Folgen hast du ja nicht zu vertreten.
     
  18. #17 geri12001, 04.05.2010
    geri12001

    geri12001 Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    jetzt ein santa fe
    das die kupplung mit knapp 60000 km fällig ist glaubt wohl nicht mal der autohändler schon gar net bei einer originalkuplung bei unseren pizzaautos 3 stück war erst bei 130 000 km sense und das sind nur kurzstrecken km ich glaub auch da sind an den kilometer geschraubt worden
     
  19. #18 Escortxr3ifahrerin, 04.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2010
    Escortxr3ifahrerin

    Escortxr3ifahrerin Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort XR3i Cabrio, Baujahr 1994,
    Kann bei Werkstattpreisen nicht mitreden, da keines meiner Autos je eine Werkstatt von Innen zu sehen bekommen haben. Repariere das mit meinem Vater zusammen immer selber. Ich weiss, dass meine Kupplung für meinen Escort 89€ gekostet hat, mein Vater hat die ja mit mir im Februar 2010 ausgewechselt.
    Allerdings hatte mein Escort da auch schon seine 163.000 auf der Uhr ;)
    Habe meinen Escort am 31.01.2010 gekauft und am 13.02.2010 hab ich festgestellt das die Kupplung kaputt ist, habe das dann aber alles selbst in die Hand genommen, weil ich keine Lust hatte mich mit dem Händler großartig rumzuärgern.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FordKAfahrer1991, 04.05.2010
    FordKAfahrer1991

    FordKAfahrer1991 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.25 L 82 PS Titaninum
    Mich kostet der Gang zum Anwalt gar nichts da ich Rechtsschutzversichert bin.
     
  22. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Deswegen schrieb ich:

    Kannst ja mal berichten, was der Kollege so zur Sache meint.
     
Thema:

Ford Ka MK1 nach 3000 km Kupplung kaputt

Die Seite wird geladen...

Ford Ka MK1 nach 3000 km Kupplung kaputt - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung

    Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung: Hallo, ich suche für meinen Ford Maverick 2.3 Baujahr 2005 eine Gepäckraumabdeckung
  2. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  3. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  4. Dieselskandal auch bei Ford?

    Dieselskandal auch bei Ford?: Hallo zusammen, ich verfolge mit Interesse die aktuellen Geschehnisse beim "Dieselskandal". Da ich selbst Dieselfahrer bin, bin ich von möglichen...
  5. Ford Taunus 20mTS V6

    Ford Taunus 20mTS V6: Ist ein Ford Taunus 20mTS V6 von 66 ein Auto das alltagstauglich ist (Sommer/Winter), oder nur was für Sonntags?