Ford Ka

Diskutiere Ford Ka im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Meine Freundin will sich ein Ford Ka,Baujahr 1999,1.3 Liter 60PS kaufen. Der Wagen hat 105000 Km gelaufen und hat noch 2 Jahre TÜV. Gibt es hier...

  1. #1 cjohnson, 19.09.2012
    cjohnson

    cjohnson Neuling

    Dabei seit:
    19.09.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka
    Meine Freundin will sich ein Ford Ka,Baujahr 1999,1.3 Liter 60PS kaufen.
    Der Wagen hat 105000 Km gelaufen und hat noch 2 Jahre TÜV.
    Gibt es hier Erfahrungen mit Ford Ka aus der Baureihe?
     
  2. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    rost, rost und nochmal rost :D

    ansonsten glänzt der wagen nicht gerade von qualität :D

    schau lieber noch nem neueren Fiesta... so ab Bj. 06
     
  3. #3 FordKa142, 19.09.2012
    FordKa142

    FordKa142 Virtuelle Bytes

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SportKa 2004
    Ja Rost ist ein großes Problem. Hab zum Glück noch einen mit wenig Rost.

    Schweller und Tankdeckel sind sehr Rostanfällig.
     
  4. #4 Lord Arakhor, 19.09.2012
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Ford Ka?

    FINGER WEG! :zunge1:

    Ich hatte einmal einen Ford Ka als Leihwagen der Zeitarbeitsfirma... damals 4 Jahre alt und ca 70000 Kilometer gelaufen.


    Der Ka dürfte problemlos die schlimmste Schrottkarre sein, die Ford in den letzten 3 Jahrzehnten auf den Markt gebracht hat.


    Fangen wir mal an.... und das hier ist nur eine kleine Auflistung.....


    • Rostet schon im Katalog.... 3 jährige Gebrauchte mit 20 mal 20 cm Rostflecken sind keine Seltenheit. Insbesondere den Tankdeckel + Umgebung kannst du eigentlich sofort abschreiben.
    • hemmungslos saufende Motoren: Meist kauft man einen Kleinstwagen ja mit dem Hintergedanken Geld zu sparen.... zumindest beim Tanken kannst du das aber definitiv vergessen. Und dabei sind die Motoren durchwegs schwachbrünstig.

      Mit dem Zeitarbeitsfahrzeug (Minimalmotorisierung) bin ich 70 km Autobahn gefahren..... und zwar mit Strich 120. Am Abend die selbe Strecke wieder zurück:

      VERBRAUCH: ÜBER 8,5 LITER SUPER! :rasend:

      Und das bei gemäßigter Autobahnfahrt ohne Stau, Klimaanlage... ect.

      Im städtischen Kurzstreckenbetrieb würde ich mit 10 Litern aufwärts rechnen.... dafür fahren andere mit 1,6 Tonnen Limousinen mit ausgewachsenen 2 Litern durch die Gegend.


    • Schlechte Sicherheitsaustattung (teilweise nicht mal ABS) schlechtes Crashtestergebnis, keine nennenswerte Knautschzone

    • Technisch anfällig.... die Aufzählung was NICHT viel zu früh kaputt geht ist kürzer als umgekehrt....


    Siehe auch:



    https://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Ka




    Wenn mal bei Wikipedia die Schwachstellen des Autos stehen, dann ist alles vorbei.




    Ich bin den Ka von der Zeitarbeitsfirma 4 Monate lang gefahren.... hätte ich damals nicht privat einen zuverlässigen Ford gehabt hätte ich die Marke Ford für immer aus meinen Kaufentscheidungen verbannt.





    Meine Empfehlung daher ganz deutlich: Kauft euch etwas anderes.





    Grundsätzlich würde ich mir auch überlegen eine Klasse nach oben zu gehen. Zwar sind nicht alle Kleinstwagen solcher Schrottkarren, aber der Preisdruck ist einfach nochmal ein ganzes Stück stärker als bei den Kleinwagen (z. B. Fiesta), was sich fast immer in mehr oder weniger starken Qualitätsproblemen bemerkbar macht, die den - eventuell - geringeren Kaufpreis ganz schnell auffressen. Zumeist werden dann auch noch Motoren aus der grauen Vorkriegszeit verbaut, mit demensprechenden Auswirkungen auf den Verbrauch.
     
  5. #5 Geisterfahrer, 20.09.2012
    Geisterfahrer

    Geisterfahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3, Astra F, Alfa 156 V6
    kommt auch immer drauf an welche serie vom MK1.. bis zum facelift 2002 sind die wirklich schlimm.. danach hat sich einiges in pinkto qualität nochmal getahn beim KA.. unser ist efinitiv rostfrei.. und wird es dank maik sanders auch bleiben ^^ technische probleme oder ähnliches hatten wir im grunde fast garnichts bis auf eine defekte lambdasonde.. der KA ist sogar zuverlässiger als der Fiesta.. bzw wenn man zuverlässigkeit will ist man bei Ford generell erstmal sowieso falsch..
     
  6. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich bin einen 98er KA 11 Jahre gefahren und war immer voll zufrieden.

    Schwachstelle bei meinem KA -> Querlenker (Buchsen ca. alle 3 Jahre ausgeschlagen)
    Auspuffendtopf nach 3 Jahren durchgerostet, hatte ich bei meinem neuen KA aber auch (Kurzstrecken)
    Rost am Tankdeckel trat erst nach ca. 9 Jahren sichtbar auf (kein Garagenfahrzeug)

    Ansonsten hat mein alter KA keine Probleme gemacht außer, dass nach einem Jahr die Lambdasonde defekt war, dies war aber noch in der Garantiezeit.

    Ich muss natürlich dazu sagen, dass ich in 11 Jahren nur 67.000 km gefahren bin, was jedoch bezüglich Rost egal ist.
     
Thema:

Ford Ka

Die Seite wird geladen...

Ford Ka - Ähnliche Themen

  1. Neuer Ford Ranger 2020

    Neuer Ford Ranger 2020: Hallo Zusammen, ich will mir einen neuen Ranger kaufen. Der Ford Händler sagte, dass es ab Dezember ein Upgrade geben wird bei dem der Ranger...
  2. Bremsen Ford Puma

    Bremsen Ford Puma: Welche Bremsscheiben wurden beim Ford Puma Baujahr 1999 verbaut! Meiner hat innenbelüftete Bremsscheiben! Wurden auch andere Bremsscheiben in...
  3. Ford S-Max Bj 2009 2.0 TDCI Markierungen Steuerzeiten

    Ford S-Max Bj 2009 2.0 TDCI Markierungen Steuerzeiten: Hallo zusammen, mein Kumpel fährt einen Ford S-Max 2009 2.0 TDCI mit 140 PS. Er hat heute den Zahnriemen gewechselt und seither läuft der Motor...
  4. Ford Fiesta

    Ford Fiesta: Hallo, da ich kein Ford Experte bin,brauche ich eure Unterstützung /Empfehlung. Möchte mir ein Ford Fiesta 1,2 Bj. 06/2017 zulegen. Nach dem...
  5. Ford Expedition Flowmaster 40

    Ford Expedition Flowmaster 40: Hallo zusammen, ich besitze einen (voll funktionsfähigen :freuen1:, trotz 290.000km) Ford Expedition Bj. 2007 5,4 ltr. Ok, er benötigt zwar den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden