Ford Kuga ST 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad

Diskutiere Ford Kuga ST 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; hallo, kann mir jemand sagen wie der reale verbrauch beim kuga st 2017, 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe,...

  1. #1 harald66, 29.12.2017
    harald66

    harald66 Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    kann mir jemand sagen wie der reale verbrauch beim kuga st 2017, 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad ist ? die angaben von Ford werden ja wohl kaum stimmen. bin gerade am überlegen ob ich mir den zulege.
    vielen dank schon mal
    mfg
    harald
     
  2. #2 Meikel_K, 29.12.2017
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.618
    Zustimmungen:
    976
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die stimmen schon, nur lassen sich die Prüfstandsbedingungen eben im realen Straßenverkehr nicht reproduzieren - wofür der Hersteller nichts kann. Da die Variante so neu ist, gibt es selbst im Spritmonitor nur 3 Einträge und die mussten bisher noch nicht nachtanken: Benzinverbrauch: Ford - Kuga - Spritmonitor.de

    Als groben Anhaltspunkt kannst du die realen Verbrauchswerte im Spritmonitor für den 1.5 4x4 Automatik mit den Prospektangaben vergleichen und diesen Unterschied auf die Angaben für den 2.0 draufschlagen.
     
  3. #3 harald66, 29.12.2017
    harald66

    harald66 Neuling

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    danke für den tipp- werde ich gleich mal nachschauen . aber wie ist der neue im allgemeinen so ? ich fahre zur zeit noch einen passat 2.0 tdi. wollte die marke wechseln weil mir vw zu teuer geworden ist. will auch wieder einen Benziner haben.
     
  4. #4 Schrauberling, 03.01.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    geh doch mal zum Händler und mach eine Probefahrt.
    Wusste gar nicht, dass es den Kuga jetzt mit 240 PS gibt. Marketing bei Ford
     
  5. #5 Meikel_K, 03.01.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.618
    Zustimmungen:
    976
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Immerhin haben 2 von den dreien im Spritmonitor mittlerweile schon mal nachgetankt. Statistisch relevant ist das natürlich noch nicht.

    Dieser Satzfetzen soll was bedeuten?
     
  6. #6 Schrauberling, 03.01.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    ohne das Forum wüsste ich nichts darüber, dass es den Kuga jetzt auch mit 2.0 Ecoboost gibt und das dürfte gerade für die interessant sein, die einen SUV mit etwas Leistung suchen.
     
    Punisher gefällt das.
  7. #7 Meikel_K, 03.01.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.618
    Zustimmungen:
    976
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Na sicher. Die ernsthaften ST-Line Interessenten scheinen ihn ja auch auf dem Schirm zu haben.

    Und daran ist Ford Marketing schuld? Vielleicht waren sie nur effektiv. Werbung ist teuer und muss in erster Linie die erreichen, die auch wirklich kaufen wollen (s.o.).
     
  8. #8 Lord Kuga, 03.01.2018
    Lord Kuga

    Lord Kuga Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2015
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Kuga 1.5 ecoboost/Taunus GXL V6 2,3l,Bj.1974
    Ich fahre ja nur den 1,5er mit 150 PS. Der ist angegeben mit 6,3l. Da gibt es überhaupt keine Chance. Ich bin schon froh, wenn ich mal eine 7 vor dem Komma habe und ich bin kein Raser. Ok, ich fahre hauptsächlich Landstraße und Stadtverkehr, Autobahn eher selten.
     
  9. #9 Der_Mindener, 07.01.2018
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    Kuga DM2 ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Mahlzeit!

    Gestern noch einen in der Kuga Gruppe gehabt, der schrieb was von 11 - 12 Litern im Mix.

    Gruß, René
     
  10. #10 Meikel_K, 07.01.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.618
    Zustimmungen:
    976
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    s. auch Spritmonitor-Link in Post #2. Das Ganze ist aber aufgrund der geringen Stichprobengröße statistisch vollkommen irrelevant, zumal die Einsatzbedingungen weitgehend unbekannt sind und während der ersten Tankfüllungen bei Neuwagen mit einem gewissen Mehrverbrauch zu rechnen ist. Das relevanteste daran wird wohl sein, dass man sich dieses Auto kaum kaufen wird, um damit besonders langsam unterwegs zu sein - was eine größere Abweichung zu den Prospektangaben nahelegt.
     
  11. #11 caramba, 07.01.2018
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Mit dem 180 PS TDCi ist man in der Praxis kaum langsamer unterwegs, allerdings mit einem deutlich geringerem Verbrauch und das bessere Automatikgetriebe bietet er mit dem PS-Getriebe dazu auch.Trotz Anti-Diesel-Stimmung wäre das für mich einfach die erste Wahl.

    In den schweren und aerodynamisch beschränkten SUV's kommen die Benziner einfach an ihre Grenzen. So gut der 1.5er auch im Focus seine Sache erledigt, in Kombination mit Allrad und der Wandlerautomatik ist der im Kuga schon grenzwertig was den Verbrauch anbelangt und da dürfte der wesentlich souveränere 2.0er letztendlich auf ähnliche Werte kommen, sofern man nicht wilde Sau spielt. Wenn man aber bedenkt war der im Focus ST dann durchzieht, lässt das für den Kuga Schlimmes erwarten.
    Schade das Ford dem großen Ecoboost das PS oder zumindest ein manuelles Getriebe verweigert.

    Den 240PS Benziner wird sich hier wohl kein Händler hinstellen, schon die1.5er 4x4 Benziner sind kaum verfügbar.
     
  12. #12 Schrauberling, 08.01.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    vielleicht bist du mit dem PS auf dem Sprint zur nächsten roten Ampel 0.2 Sekunden schneller, aber Ford hat, im Gegensatz zu VW, aus seinen Fehlern gelernt und das DKG, zumindest in den Benzinern auf den Scheiterhaufen befördert. Für 3 Jahre Leasing ist so ein Getriebe ne schöne Nummer, für alle Anderen ein Groschengrab.
     
  13. #13 Der_Mindener, 08.01.2018
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    Kuga DM2 ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Hmm also baut Ford bei den Benziner ne Wandler ein und die Diesel haben eine Art DSG?

    Kuga täte mich auch mal interessieren, aber so rein "spontan" wegen dem Diesel Gate und Co., hätte ich jetzt auf den 182PS Benziner mit Automatik spekuliert...

    Gruß, René
     
  14. #14 caramba, 08.01.2018
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Bei VW heißt das Doppelkupplungsgetriebe eben DSG, Ford nennt es Powershift. Hauptunterschied ist eben, dass es bei den Ford-Dieseln mit dem PS kaum Probleme gibt, während bei VW ja bekanntermaßen sehr oft Klagen zu hören waren.
    Aber auch da gibt es solche, wie ein Arbeitskollege mit einem Passat R36, der seit 130tsd km damit fährt und keinen Ärger hat, während ein anderer mit einem 220PS Audi A3 damit bei einer spezialisierten Werkstatt in Schleswig- Holstein war und es dort zum Laufen gebracht wurde.
    Den 6-Gang Wandler mit dem 1.5er 150PS haben meine Eltern im Cmax. Fahrleistungen und Schaltkomfort sind absolut in Ordnung, der Verbrauch liegt mit 9,5 L/100km im gemischten Betrieb jedoch klar über dem Handschalter. Da die als Rentner nicht so viele Kilometer p.a. fahren, spielt das keine Rolle, ansonsten wäre dieser absolut nicht mehr zeitgemäße Verbrauch für mich ein echtes Ärgernis.
    Den Kuga allenfalls als Handschalter, da der 2.0er eben nur mit dem Wandler erhältlich ist, für mich keine Option.
    Für den Focus MK.4 Sind ja wohl neue Automatikgetriebe geplant. Vielleicht fällt ja für den Kuga oder dessen Nachfolger auch etwas ab.
     
  15. #15 Schrauberling, 08.01.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    es gibt auch mehr als genügend Benutzer, die über einen ganz normalen Verbrauch mit Ihrem Wandler berichten. Da wird die Fahrweise viel ausmachen und in den Benzinern haben die Powershift eben Ärger gemacht
     
  16. #16 Schrauberling, 03.03.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Btw bin ich letztens einen 2.0TDCI 4x4 PS gefahren. Das fahren mit dem PS macht schon Spaß, wobei gerade das vorwärts Rangieren keinen Spaß macht. Der Verbrauch lag bei knapp 7 Liter, denk dir deinen Teil zum Benziner. Das Fahrwerk war deutlich härter abgestimmt als im Focus, ohne dynamischer zu sein. Physik eben
     
  17. #17 juergenmf, 24.08.2018
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    Ich habe heute den 242PS Benziner gefahren und war voll enttäuscht. Der klingt ja total "blechern", wirklich nach gestressten Vierzylinder. Im Focus ST macht der einen ganz anderen Job. Da fahre ich lieber meinen Focus ST weiter. Schade wollte echt umsteigen.
     
  18. #18 arthurdaley, 08.09.2018
    arthurdaley

    arthurdaley Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Die Eckdaten klingen ja eindrucksvoll, aber wenn Du nen Passat TDI hast, kannst Dich sicherlich auf doppelten bis manchmal dreifachen Verbrauch einstellen.

    Was die Automatik angeht, wenn der nen Wandler hat, unbedingt vorziehen. Die PS sind viel anfälliger und wartungsintensiver und sind bei Ford ja zum Glück auf der Abschußliste.
     
  19. HJF

    HJF Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga 2018
    Ich fahre genau das Modell
    Geht nicht unter 13 Liter
     
  20. #20 Meikel_K, 25.12.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.618
    Zustimmungen:
    976
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Unter dem Spritmonitor-Link aus Post #2 finden sich mittlerweile immerhin 19 Teilnehmer. Der Mittelwert liegt bei 11 L.
     
Thema: Ford Kuga ST 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga 2.0 ecoboost

    ,
  2. ford kuga 242 ps

    ,
  3. ford kuga 242 ps test

    ,
  4. ford kuga 2.0 ecoboost 242 ps,
  5. kuga 2.0 ecoboost,
  6. ford kuga 2018 240 ps test,
  7. ford kuga 2.0 ecoboost technische daten,
  8. ford kuga st line 242 ps,
  9. Ford kuga 2 0 benzin,
  10. ford kuga 242 ps testbericht,
  11. ford kuga 2.0 ecoboost test,
  12. kuga 242 ps test,
  13. ford kuga 242 ps fahrleistungen,
  14. test ford kuga 242 ps ,
  15. ford kuga 242 ps technische daten,
  16. ford kuga st line 242 ps test,
  17. kuga 242 ps,
  18. formd kuga st line mit 242 ps benziner automat 4x4,
  19. ford kuga 2.0 l ecoboost benzin,
  20. ford kuga 2 0 ecoboost,
  21. ford kuga 2.0 ecoboost 242 ps technische daten,
  22. Erfahrung für ford 2 l 242 ps,
  23. kuga 2018 240 ps,
  24. Ford Kuga mit 242 ps,
  25. ford kuga 242 ps erfarungen
Die Seite wird geladen...

Ford Kuga ST 2,0 l EcoBoost (Benzin), 178 kW (242 PS) 6-Gang-Automatikgetriebe, “4x4“Allrad - Ähnliche Themen

  1. Passt der ST-Line Frontgrill auch bei anderen MK4???

    Passt der ST-Line Frontgrill auch bei anderen MK4???: Hallo zusammen, Kann mir evtl. jemand sagen ob der Frontgrill den ich bei meinem MK4 ST-Line verbaut habe auch bei anderen MK4-Modellen...
  2. Ford Fiesta

    Ford Fiesta: Hallo, da ich kein Ford Experte bin,brauche ich eure Unterstützung /Empfehlung. Möchte mir ein Ford Fiesta 1,2 Bj. 06/2017 zulegen. Nach dem...
  3. Ford Expedition Flowmaster 40

    Ford Expedition Flowmaster 40: Hallo zusammen, ich besitze einen (voll funktionsfähigen :freuen1:, trotz 290.000km) Ford Expedition Bj. 2007 5,4 ltr. Ok, er benötigt zwar den...
  4. Ford Galaxy 2019

    Ford Galaxy 2019: Hallo zusammen, wir besitzen ein Ford Galaxy Baujahr 2019 mit den neuen Scheibenwischer, wo das Wasser aus den Scheibenwischer kommen sollte....
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Defektes Steuergerät, Ford Transit (2002) springt nicht mehr an

    Defektes Steuergerät, Ford Transit (2002) springt nicht mehr an: Ich hab ein sehr komplexes und sehr ärgerliches Problem mit meinem Ford Transit, Baujahr 2002 – vielleicht hab ich ja Glück und jemand von euch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden