Ford Mondeo ABS+Bremse

Diskutiere Ford Mondeo ABS+Bremse im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo erstmal, ich bin der Roland, komme aus Köln und fahre natürlich Ford - Mondeo Bj 95 1,8 Turnier. Habe jetzt ein schwieriges Problem:...

  1. #1 mistelfix, 21.02.2006
    mistelfix

    mistelfix Guest

    Hallo erstmal, ich bin der Roland, komme aus Köln und fahre natürlich Ford - Mondeo Bj 95 1,8 Turnier.

    Habe jetzt ein schwieriges Problem: nämlich die ABS-Kontrolleuchte geht sporadisch an, bleibt dann aber auch an. Doch was schlimmer ist: ab und zu geht beim Bremsen das Bremspedal einfach durch und die Bremswirkung beträgt nur noch ~20%!! Spätestens danach brennt dann auch das Kontrollämpchen.

    Die Werktstatt hat das Bremssystem auf Undichtigkeit geprüft und die hinteren Radbremszylinder (waren undicht) getauscht. Doch das Problem besteht weiterhin. Im Fehlerspeicher ist nichts! abgelegt...

    Weder bei Ford noch in einer freien Werkstatt konnte mir bisher geholfen werden- vielleicht wisst ihr was?

    Danke schonmal,

    Roland
     
  2. #2 petomka, 21.02.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Bleibt die ABS-Lampe dann an bis zum nächsten abstellen, oder geht sie nach dem Bremsvorgang wieder aus? Könnte mir vorstellen, dass ein ABS-Sensorring an der Antribswelle geplatzt ist.
     
  3. #3 mistelfix, 22.02.2006
    mistelfix

    mistelfix Guest

    Die Lampe bleibt bis zum nächsten Starten dann an! Seltsam nur daß das Bremspedal ab und zu durchgeht beim langsamen bremsen (und gefährlich!) ??

    Gruss Roland
     
  4. #4 petomka, 22.02.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Hm, wenn die Lampe an bleibt bis zum abstellen des Motors, dann muß auch ein Fehler gespeichert sein, oder die Werkstatt fährt mit dem Testgerät bis der Fehler auftritt. Die Fehlerlampe kommt nur, wenn entweder ein elektrischer Fehler auftritt, bzw. ein mechanischer Fehler der elektrisch überwacht wird.
     
  5. #5 mistelfix, 15.03.2006
    mistelfix

    mistelfix Guest

    Also,

    Fehlercode war keiner da, beim "Auslesen während der Fahrt" kam die Meldung ABS-Sensor hinten (l oder r) spinnt. Der wurde getauscht, doch die Probleme blieben. Haben alle keine Ahnung, oder wollen die alle nur mein Geld? :lol: Naja fahre jetzt so, im Moment is nix (weil es trocken ist?). Werde in nächster Zeit nen neuen Hauptbremszylinder einbauen (evtl Dichtungen undicht, Bremsproblem?) und mal die ABS-Stecker überprüfen und mit Kontaktspray behandeln. Wenn noch einer Ideen hat - freue mich über jede Antwort.

    Gruss Roland
     
Thema:

Ford Mondeo ABS+Bremse

Die Seite wird geladen...

Ford Mondeo ABS+Bremse - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsweise Schwenklager / Radlager/ ABS Sensor

    Arbeitsweise Schwenklager / Radlager/ ABS Sensor: Hallo Kollegen, seit Wochen leuchtet bei mir die ABS Lampe im Tacho. Ein Auslesen des Fehlerspeichers wies auf den ABS Sensor vorne Links hin....
  2. Ford Fiesta mk7 Diffusorecken VFL

    Ford Fiesta mk7 Diffusorecken VFL: Hey leute ich hätte mal eine frage ich bin auf der suche nach VFL ecken für mein heckdiffusor nur leider finde ich keine, doch wo kann man die...
  3. Ford Taunus 1980 Unterdruck. Wo gehört was hin.

    Ford Taunus 1980 Unterdruck. Wo gehört was hin.: Hallo zusammen. Meine Name ist Christian und ich komme aus Regensburg. Hab mir vor einiger Zeit einen Ford Taunus Baujahr 1980 mit der 1,6 Liter...
  4. Ford focus kaufberatung

    Ford focus kaufberatung: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen mk2. Am liebsten wäre mir der 2.0 das ist ja der größte Motor vorm ST. Suche...
  5. Ford Cougar Kabelbelegung Radio

    Ford Cougar Kabelbelegung Radio: hallo, Bei meinem Cougar will ich ein gescheites hifi-Radio anschliessen. Problem: der Vorbesitzer hat da iwas mit Lüsterklemmen...