Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ford Mondeo KOMBI 2,0 Tdci 6/2006 Bitte DRINGEN um HILFE

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von marmasch, 08.09.2014.

  1. #1 marmasch, 08.09.2014
    marmasch

    marmasch Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Zetec TDCI Bj. 10.09.2003
    2.0 Die
    Vor gut 3 Monaten ist die Vorglühlampe am blinken , ok erst Hochdruckpumpe Neu , das war es nicht ,
    dann Düsen neu und kalibriert , das war es auch nicht ,
    neues Apdädt Steuergerät , das war es auch nicht ,
    Nockenwellen Sensor neu , das auch nicht ,
    also zum Schluss noch AGR Ventile neu . Hurra er läuft .
    das waren dann mal 1500 Euro , jetzt seit ein paar Tagen blinkt die Lampe schon wieder , und auch Fehlerkontrolleucht
    jetzt hab ich noch den Turboschlauch gewechselt - hatte aber keinen Schaden
    auslesen ergab P 0251, P 1608
    Sobald ich den Motor starte blinkt diese ****** Lampe , und er fährt nur noch im notlauf
    Er benimmt sich auch komisch in der Elektrik, Zentralverrigelung schaltet von alleine, Heckklappe öffnet sich, Fensterheber links ohne Funktion - 3 Minuten später alles ok ????

    Bitte dringend um HILFE !!!!
    ich wieß nicht mehr weiter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meiky

    meiky Guest

    Moin marmasch,

    also der Fehler P 0251 sagt aus, dass ein Kraftstoffregelfehler(Kraftstoffdosierventil) vorliegt.
    Das kann viele Ursachen haben z.b. Luft im System. Irgendwo zieht er Falschluft ?

    Der Fehler P 01608 ist sehr selten und deutet drauf hin, dass ein Interner Fehler im Steuergerät ist.
    Das kann auch so einige Ursachen haben, z.b. Spannungsunterversorgung.

    Weist du wie man ein Steuergerät Reset durchführt ?
    Denn manchmal ist sich die Elektronik selbst im Wege !


    VG Meiky
     
  4. #3 marmasch, 09.09.2014
    marmasch

    marmasch Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Zetec TDCI Bj. 10.09.2003
    2.0 Die
    Hallo VG Meiky,

    Herzlichen Dank für die rasche Antwort.
    Leider habe ich von Autos keine Ahnung. Mein anderes Auto ist auch ein Ford Mondeo 2003. Mit dem hatte ich auch das Problem.
    Da war es, auch nach vielen Versuchen in der Fordwerkstätte, aber nur der Turboschlauch. Damals hatte mir auch ein Mitglied im Forum geholfen.
    Ich habe absolut KEIN Vertrauen zu den Fordwerkstätten.
    Leider weiß ich nicht, wie man ein Reset durchführt.
    Ich wollte die Fehlermeldungen löschen, hat das Gerät aber nicht gemacht.

    liebe Grüße und nochmals DANKE
     
  5. #4 meiky, 09.09.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2014
    meiky

    meiky Guest

    Moin marmasch,

    also einige Fehler lassen sich nicht so ohne weiteres Löschen.

    Dann mach mal folgendes: Radio-Code bereitlegen !

    Siehe mal hier: http://www.werner-koester.de/daten/Mondeo_Reset.pdf

    Manchmal hilft es, wenn nicht den Wagen zurück zur Werkstatt !
    Denn du hast Garantie auf die gemachte Arbeit.


    Gruß Meiky
     
  6. #5 marmasch, 10.09.2014
    marmasch

    marmasch Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Zetec TDCI Bj. 10.09.2003
    2.0 Die

    Leider hat das Steuergerät - Reset nichts gebracht - die beiden Lampen leuchten immer noch
    es ist zwar besser geworden, man kann ihn schon auf 4000 u/min hochdrehen - aber sehr zähe
    manchmal leuchtet auch ESP ??????
    Sicherung rechtes Standlicht war durch - hat es damit was zu tun ????
    habe auch alle minus - Kontakte sauber gemacht
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Moin marmasch,

    ok war ein Versuch wert(RESET).

    Ich denke mal, dass die Elektronik total verrückt spielt.

    Bringe den Wagen zurück zur Werkstatt die sollen ihre Arbeit nachbessern.

    Das kann so alles mögliche sein, Feuchtigkeit oder Kabelbruch, Massefehler usw. ?

    Schliesslich hast du ja viel Geld da gelassen.


    VG Meiky

    PS. Prüfen mal den Masseanschluß unter der Batterie, bei einigen Modellen gammelt(Rost) der gern.
     
  8. #7 marmasch, 17.09.2014
    marmasch

    marmasch Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Zetec TDCI Bj. 10.09.2003
    2.0 Die
    Hallo, hat noch jemand eine Idee was ich noch machen kann ?


    Herzlichen Dank Meiky,

    Hat sonst noch jemand eine Idee was ich noch machen kann ???
     
  9. #8 marmasch, 25.05.2015
    marmasch

    marmasch Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Zetec TDCI Bj. 10.09.2003
    2.0 Die
    Hallo zusammen !
    Leider ist mein Problem noch immer nicht gelöst.
    Der elektrische Steller des Turboladers war defekt.
    Habe ihn reparieren lassen, habe aber noch immer das Problem.
    Glühwedel blinkt bei Belastung dann Notprogramm dann aus.
    Zündung aus - kurz warten - neu starten - läuft wieder - nach einigen hundert Metern wieder das Gleiche.
    Fehlercode: P 1211 und P0251
    Habe die Beiträge im Forum gelesen - kann das aber selber nicht - auch meine Fordwerkstätte hat keine Ahnung.
    Suche dringend jemenden der mir das macht.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ami504

    ami504 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2015, 2.0 TdCi Titanium Turnier
    In anderen Foren ist bei diesem Fehlerbild die Spritpumpe der Verdächtige, die wohl Späne produziert... Ist in die Richtung einmal geforscht worden?? Google mal deine Fehler-Codes...
     
  12. #10 marmasch, 25.05.2015
    marmasch

    marmasch Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Zetec TDCI Bj. 10.09.2003
    2.0 Die
    Danke für deinen Hinweis, wurde schon gemacht, der Fehler scheint bei der Dieselrückführung zu liegen
     
Thema:

Ford Mondeo KOMBI 2,0 Tdci 6/2006 Bitte DRINGEN um HILFE

Die Seite wird geladen...

Ford Mondeo KOMBI 2,0 Tdci 6/2006 Bitte DRINGEN um HILFE - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  2. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  3. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  5. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...