Ford Mondeo MK1 - ein paar Fragen

Diskutiere Ford Mondeo MK1 - ein paar Fragen im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo an Alle, bin seit einem Monat Ford Mondeo Fahrer und durch Zufall auf dieses Forum gestossen. Bin nämlich auf der Suche nach ein paar...

  1. Camod

    Camod Guest

    Hallo an Alle,

    bin seit einem Monat Ford Mondeo Fahrer und durch Zufall auf dieses Forum gestossen.

    Bin nämlich auf der Suche nach ein paar Antworten die sich mir zu dem Auto stellen:

    Ich habe einen Ford Mondeo 1,8 TD Champ. BJ 1993.

    Frage 1:

    Hab gestern einen Ölwechsel durchgeführt und war schon ziemlich am explodieren, weil der Ölfilter so verbaut war. Kam von unten kaum dazu, gibt es da eventuell einige Hilfreiche Tips für zukünftige Ölwechsel?


    Frage 2:

    Da ich gerne genau über den Verbrauch Buch führe wollte ich Fragen, ob mir zufällig jemand sagen kann, wieviel Liter Diesel in den Tank passen?

    Frage 3:

    Die Originallautsprecher sind ja nicht schlecht, trotzdem hätte ich gerne neue drin. Jetzt habe ich hier gelesen, dass man Lautsprecher im Format 5x7" braucht. Was ist das in mm? 183 x 126 mm vielleicht? Und was ist die maximal Einbautiefe die die Lautsprecher haben sollten?
    Was sind die Orginallautsprecher für eine Marke? Welche Leistung haben die?

    Frage 4:

    Ich möchte einen Verstärker in den Kofferrraum legen. Wo sollte ich euren Erfahrungswerten her von der Fahrerkabine in den Motorraum zur Batterie durchstossen mit Plus? Gibts schon wo einen Kabelkanal zum Motorraum den man nutzen kann? Mit welchen Aufwand erreiche ich diesen?


    Vielen Dank schon mal im Voraus!
     
  2. #2 MucCowboy, 10.01.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.209
    Zustimmungen:
    455
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo, und Willkommen im Forum :)

    zu 1) sorry, hab keinen Diesel
    zu 2) offiziell sind es 61,5 Liter Tankvolumen.
    zu 3) 1 Zoll = 2,54 cm, Deine Rechnung stimmt also annähernd
    zu 4) ein fertig nutzbares Kabel gibt es nicht. Für das Plus-Kabel gibt es zwei brauchbare Wege:
    > zwischen linkem Federdom und Spritzwand ist in der Seitenwand ein Loch, da durch in den Kotflügel und beim Stoßschalter innen wieder zurück
    > in die Gummitülle neben den Hauptkabelbaum in der Spritzwand ein Loch stoßen und da durch hinter den Sicherungskasten
    Beides ist nicht ganz einfach ;)

    Grüße
    Uli
     
  3. Camod

    Camod Guest

    Vielen Dank für die schnelle Antwort
     
  4. R@ptor

    R@ptor Guest

    hm.... diesel 61,5 liter??

    da muss ich dich enttaeuschen, meiner hat nen volumen von 52 liter laut der betriebsanleitung.

    oder sind die volumenzahl der tanks auch so unterschiedlich????
     
  5. #5 Hacky67, 16.01.2007
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Zu deiner Frage 3:

    Die 5 x 7 (Einbaumass) sind zu klein!
    Auch immer wieder gerne genommen: Die Grösse 6 X 9 Zoll passt auch nicht!

    Das Zaubermaß für den Ford ist 6 X 8 !

    Die gibt es sogar zu kaufen... nur ganz selten.

    Beispiel: Pioneer TS-H 683. Herstellerseite
    Empf. VP 99,- € - gibt es aber schon ab rund 60,- €.

    Oder auch: Infinity 6812 (werden aber als 5 X 7 Lautsprecher angeboten... Membrangrösse?)

    Die Grösse führen sicherlich auch andere Hersteller.
    Muss man nur etwas danach suchen...

    Oder man baut eben 16-cm-Lautsprecher mit Adapter ein.

    Zu den Originallautsprechern:

    Hersteller: Immer der aktuell günstigste Anbieter. Was anderes erwartet?
    Und für 8 W RMS werden ´se wohl ausgelegt sein...

    Grüsse,


    Hartmut
     
  6. #6 MucCowboy, 16.01.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.209
    Zustimmungen:
    455
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich habe die Zahl aus diesem Fordboard-Beitrag hier http://www.ford-board.de/thread.php?threadid=41571, es geht zwar um die Fahrzeuglänge vom MK1, aber auf der Prospektseite siehst Du oben auch die Literzahl 61,5 für alle Varianten. Und beim MK2, der ja die gleichen Grundmaße aufweist, sind es lt. meiner Bedienungsanleitung auch 61,5 für alle mit Diesel.

    Tja...............

    Grüße
    Uli
     
  7. Camod

    Camod Guest

    Ich hab mich für die Lösung mit Adapterring entschieden. Hab mir noch zusätzliche Hochtöner in Ohrhöhe bei den Gurten monitert.

    Das Pluskabel hab ich die Federdom-Variante gewählt, ging eigentlich ganz schön - vielen Dank für den Tip.

    Muss überhaupt sagen, dass es alles sehr schön zu verlegen ging, hätte am ersten Blick gar nicht so ausgesehen, bin überrascht vom Mondeo. Hatte zuvor einen Nexia gings nicht so easy.


    Vielen Dank für eure schnellen Antworten, sind sehr hilfreich
     
Thema:

Ford Mondeo MK1 - ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Ford Mondeo MK1 - ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Ford KA Subwoofer Radio

    Ford KA Subwoofer Radio: Hallöchen, Ich hab in der Suche so nichts gefunden daher die Frage. Ich fahr den Ford KA RU8 Bj.2009. Ich hab noch das Ford Radio drin mit dem...
  2. Ford Mondeo ambientebeleuchtung EL Schnur

    Ford Mondeo ambientebeleuchtung EL Schnur: hallöchen, ich habe mir vorgenommen mein mondi noch schöner zu machen nun ich kriege das nicht hin... ich habe per eBay 2 EL schnüren (weiße...
  3. Ford Transit, bricht Regeneration ab

    Ford Transit, bricht Regeneration ab: Ein Hallo an alle, die mir helfen können! Ich fahre einen Transit, 2.2 TDCi Baujahr 2010 und habe das Problem, das - speziell im Winter - die...
  4. Sitzbezug - Ford S Max 2011

    Sitzbezug - Ford S Max 2011: Hallo zusammen! Die Sitzbezüge(vorne Fahrer und Beifahrer) sind schmutzig. Sie haben paare Flecke drauf. Ich würde gern neuen Sitzbezüge kaufen....
  5. DAB im Ford EcoSport

    DAB im Ford EcoSport: Hi Leute, ich habe nun seit 4 Monaten einen Ford EcoSport und soweit so super. DAB funktioniert normalerweise auch super aber immer wieder...