Ford Mondeo Turnier Bj. 98 RUCKELT schrecklich!! HILFE!!!!

Diskutiere Ford Mondeo Turnier Bj. 98 RUCKELT schrecklich!! HILFE!!!! im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, es ist zum Heulen!:weinen: Seit dem ich nach 400 km Fahrt vor zwei Wochen von der Autobahn runtergefahren bin, ruckelt mein Auto....

  1. #1 Henikehenya, 15.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist zum Heulen!:weinen:

    Seit dem ich nach 400 km Fahrt vor zwei Wochen von der Autobahn runtergefahren bin, ruckelt mein Auto.

    Ich versuche alles genau zu beschreiben -da ich eine Frau bin, wird es für mich besonders schwer-.

    Solange der Motor KALT ist, gibt es gar keine Probleme; er springt an, fahre los. Nach ca. 1000 meter geht der Elend los. Ich muss anhalten -wegen Ampel-, fahre los und der will nicht, als wenn etwas den Motor drosseln würde. Ich kann Gas geben wie verrückt, die Drehzahl erhöht sich sehr schwer und das Auto fängt an stark zu ruckeln, manchmal höre ich dann auch so ein Puffen, evtl. Fehlzündung(?). Dann ist es irgendwann -so zwischen 2000-3000 U/Min- als wenn jemand das Auto von hinten kräftig anstoßen würde, die Umdrehung erhöht sich und es fährt -nahezu- normal bis ich wiederlam anhalten muss. Wenn ich aber dann das Glück habe und konstant fahren kann, hat der Motor höchstent kurze Aussetzer(?), wenn überhaupt.
    Es ist auch schon mal vorgekommen, das der Motor während der Fahrt komplett ausging, aber während ich weitergerollt habe, sprang nach Neustart problemlos wieder an.

    Gestern war ich wieder auf der Autobahn -auch um zu gucken, wie es da so läuft, fuhr ich konstant; kein Problem, musste ich wegen Abfahrt+Auffahrt zurückschalten oder anhalten, ging das Ruckeln wieder los.

    Im Leerlauf läuft der Motor ABSOLUT KORREKT, leise und ruhig. Er springt auch immer fehlerfrei an.

    Bitte, gibt mir ein paar Tipps, die ich in meiner Werkstatt weitergeben kann!!!:was:

    Gemacht wurden schon:

    - Kerzen alle erneuert
    - Zündkabeln alle erneuert
    - Luftfilter erneuert
    - Kompression gemessen ( Motorkraft 1 A)
    - eine Dose Ventil Sauber in den Tank gefüllt
    - Ölwechsel incl. Filter

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. #2 Christian, 15.04.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Der Beitrag hat nichts im Allgemeinen zu suchen. Das nächste Mal bitte im richtigen Forum posten. :rolleyes:
     
  3. #3 Henikehenya, 15.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir echt niemand helfen????? :-((((
     
  4. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Joa das Problem kenn ma doch :D

    Also Prüfe:

    1. Lamdasonde (wird vermutlich durch dein Ruckeln kaputt sein)

    2. Drosselklappenventil! Das wird hinüber sein... dadurch bekommt der Motor die falsche menge sprit zugeführt... bei mir war es damals zu viel... hatte bei meinem Sierra letztendlich einen verbrauch von 18l/100km.

    3. Luftmengenmesser... wobei es dieser wohl weniger sein wird....

    Nochmal zu 2.

    Bin mir nun nicht ganz sicher, obs Drosselklappenpoti <--- glaub eher so, oder Drosselklappenventil heißt.

    Was du mal machen könntest: Fahre mal, bis der Motor warm ist... nehm jemand mit und fahre dann mal auf einen Parkplatz... dann hälst du deine Hand an den Auspuff (nicht zuhalten) einfach nur die Hand dahinter hin. und der andere gibt mal richtig Gas... wenn deine Hand danach schwarz ist, ist es sehr wahrscheinlich das Drosselklappenpoti.

    Problem bei dem ganzen: Durch den zuvielen Sprit könnte auch Unverbranntes Benzin in Kat und an die Lamdasonde gekommen sein... sollte sich das ganze dann entsünden, dann ist dieses teil, wo es sich entzündet hat meist auch Kaputt! Also auch Prüfen lassen.

    Mfg
    Chef_2
     
  5. #5 Henikehenya, 15.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, werde morgen so weitergeben....hoffentlich kostet es nicht die halbe Welt ...
    Danke nochmal, ich werde mich dann melden hier!
     
  6. #6 Henikehenya, 16.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen...

    den Auspuff-Test haben wir gemacht; nix schwarzes kam raus....ist es gut? Nicht nur....weil wir dann den Fehler immernoch nicht haben...
    Ich hole das Auto nachher aus der Werksatt, mal sehen, er wollte auf jeden Fall die Drosselkappe (?) saubermachen.

    Grüße
     
  7. #7 Fordbergkamen, 16.04.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,
    wo bist du denn in der Werkstatt gewesen? bei Ford oder eine Freie?
    Deine Zündkerzen und Zündkabel sind original von Ford? oder Zubehör?
    Und deine Autobahnfahrt, wie schnell bist du gefahren?
    MfG
    Dirk
     
  8. #8 Henikehenya, 17.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war nicht bei Ford, ob die Zündkerzen original sind weiß ich leider nicht -haben knapp 10 €/Stück gekostet..- die Zündkabel sind aber orig..

    Auf der Autobahn bin ich BEVOR das Problem aufgetreten ist schnell gefahren, d.h. bis zu ca. 170 Kmh. Jetzt am W.E. nur max. 130 Kmh.

    Gestern wurde die Drosselkappe gereinigt, beim Erststart kam weißer Rauh aus dem Auspuff was aber wegging, danach durfte ich fröhlich nach Hause ruckeln.

    Also; nicht wirklich weitergekommen.

    Heute morgen wieder das gleiche; Motor kalt: kein Problem, danach wieder das Ruckeln.

    MfG

    Henikehenya
     
  9. #9 Fordbergkamen, 17.04.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    25
    Hallo, dann schau mal nach, wenn die Kerzen nicht original sein sollten gegen Original Motorcraft-Kerzen tauschen.
    MfG
    Dirk
     
  10. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    das werden ned die Kerzen sein ;)

    Hatte das Problem doch auch schon.... unter vollgas zieht die Kiste normal... nur im halbgas rucket es wie blöd.... wenn du sagst bis 130km/h... joa soweit konnt ich damals auch gehn, ohne das was geruckelt hat...

    Wie ist nun eigentlich dein verbrauch ?
     
  11. #11 Henikehenya, 18.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das waren es auch nicht die Kerzen.
    Ich habe hier im Forum noch weiter geforscht und findig geworden;

    der Luftmassenmesser ist kaputt !

    Ich habe -wie einem anderen empfohlen wurde- den Stecker ausgezogen und es ruckelt nicht mehr ! Ich wage es kaum zu fragen; wozu brauche ich überhaupt einen neuen, wenn es ohne auch gut läuft :-))) aber er ist bestellt, solange fahre ich halt so...

    Mein Auto hat aber auch im 2. Gang geruckelt, nicht nur bei 130 Kmh !

    Der Benzinverbrauch war nicht erhöht -wobei 10-11 liter finde ich schon ganz schön viel, aber wie gesagt; wurde nicht mehr-.

    VIELEN DANK für euere Hilfe !!!!
    Echt super, dass es so ein Forum gibt !!!!
     
  12. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Jup, den hatte ich ja auch in verdacht... wenn dieser auch eher selten Kaputt geht...

    Ja für was braucht man den wohl *g*

    Die 3 Komponenten: Lamdasonde, Luftmengenmesser und Drosselklappenpoti regeln ja dein Einspritzverhalten und somit auch deine Abgase...

    Wenn du nun z.B. deinen Luftmengenmesser absteckst, geht deine Motorsteuerung in so ne Art notlauf... dies bedeutet, die Steuerung greift auf einen vorgegeben Wert zurück... jedoch ist dies eben kein Optimaler Motorlauf mehr! Läuft entweder zu Fett oder zu Mager....

    Kommt dann natürlich auch darauf an, ob es draußen schül ist oder sauerstoffreiche luft...

    Na ja Hauptsache du hast den Fehler :)
     
  13. #13 Henikehenya, 18.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    :) Yes!!!

    Tausend Dank für alles!!!

    Henikehenya
     
  14. #14 Henikehenya, 26.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen:

    Ich glaube es nicht!!!!
    Jetzt habe ich das Auto abgeholt; der nagelneue Luftmassenmesser ist drin und es ruckelt mehr als je!!!!
    Das heißt; es ruckelt mit dem neuen stärker als ganz ohne!

    Darf ich noch hoffen, dass es so seine Zeit braucht bis der neue sich eingestellt hat? Kann es noch sein, dass weil ich doch ca. 300 km mit abgestecktem LMM gefahren bin, was weiß ich ...Dreck oder so sich abgelagert hat und muss erst rausgeschleudert werden?

    Mittlerweile klappert auch schon etwas unten wenn ich uneben fahre...Echt zum Verrückt werden !!!
    :weinen: :weinen: :weinen: :weinen: :weinen:

    Gruß
    Henikehenya
     
  15. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    lol ne *g* da muss nix eingefahren werden...

    Ähm hast das Drosselklappenpoti mal Prüfen lassen ?

    Was natürlich auch sein könnte (glaube ich jedoch ned) das der Kraftstofffilter verdeckt ist... nachschauen kann ned schaden ;)
     
  16. #16 Henikehenya, 26.04.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    :weinen: :weinen: :weinen:

    Die Drosselkappe (?) hat er auch schon durchgereinigt...
    Ich hätte echt nicht gedacht, dass es soooo schwierig ist den Fehler zu finden. Ich habe schon über 300 € ausgegeben und das Problem besteht immernoch.
    Ich hatte schon vor lauter Verzweifelung einen Termin in einer grossen Werkstatt, alleine für Fehlersuche hätte ich 1-2 Stunden bezahlen müssen...habe ich aber dann abgesagt, weil ich hier den Tipp mit dem LMM-Abstechen gelesen habe und es schien wirklich zu funktionieren. - Ich habe übrigens gerade d. LMM wieder "ausgeschaltet", ruckelt weiterhin lange nicht so, wie mit -.

    Also, irgendwie hängt es doch mit dem LMM zusammen, wenn es abgesteckt besser ist, oder?

    Mach es was im Auto kaputt, wenn ich eine weitere Weile im Notlauf -oder wie hieß es nochmal?- fahre?

    Ich werde wohl wieder Alpträume haben:traurig: :traurig: :traurig:
    Gute Nacht
     
  17. #17 Henikehenya, 23.05.2007
    Henikehenya

    Henikehenya Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es war am Ende die ZÜNDSPULE , die war kaputt.

    MfG
    Henikehenya
     
  18. #18 CoolST220, 23.05.2007
    CoolST220

    CoolST220 Guest

    Klingt nachvollziehbar. Motor ruckelt und "knallt" (Fehlzündungen).

    Motor geht aus. (Könnten kerzen sein, kann aber eben auch die zündspule, das steuerprogramm, oder eines der schon genannten Bauteile sein.)

    Um die Werkstätten etwas in Schutz zu nehmen: Diagnose ist nicht immer einfach. Man kann ja ned einfach alles austauschen was es sein kann. (Das hätten die in einer unseriösen Werkstatt gemacht).

    Naja, hauptsache er läuft wieder.

    Glückwunsch.
     
Thema: Ford Mondeo Turnier Bj. 98 RUCKELT schrecklich!! HILFE!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motordrosseln ford

Die Seite wird geladen...

Ford Mondeo Turnier Bj. 98 RUCKELT schrecklich!! HILFE!!!! - Ähnliche Themen

  1. Turnier Zetec 1,6 74kw

    Turnier Zetec 1,6 74kw: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....
  2. Ford Focus MK1 1,6 Zetec

    Ford Focus MK1 1,6 Zetec: Guten Abend allerseits, ich habe jetzt ein bisschen das Forum durchsucht, aber so auf Anhieb keinen Beitrag zu genau meinem Problem gefunden....
  3. Sinnvolle Reise-Ersatzteile für Ford Transit TAL, TAS, TGL, TWS

    Sinnvolle Reise-Ersatzteile für Ford Transit TAL, TAS, TGL, TWS: Hallo zusammen, wir möchten mit unserem Ford Transit TGL BJ 1989, 71 PS Diesel an dem Baltic Sea Circle 2018 teilnehmen. Ziel ist es, in 16 Tagen...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz

    Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz: Hi, hat jemand schonmal das Gaspedal ausgebaut und mal aus Spaß gemessen welchen Widerstand dieses bei „0“ Gas bzw. Vollgas hat? Oder...
  5. H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER

    H&R TIEFERLEGUNG FEDERN FORD FOCUS III TURNIER: Hallo, ich wollte heute die oben genannten Federn bestellen, da sind mir ein zwei Sachen aufgefallen die sich mir nicht erklären. Vielleicht weiß...