Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Ford Mondeo Zahnriemen wechsel

Diskutiere Ford Mondeo Zahnriemen wechsel im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ich habe heute noch eine einziege frage und zwar geht es um den Zahnriemenwechel Der letzte wurde bei 59.000 Km gemacht und der Wagen hat...

  1. #1 svenre3890, 06.08.2011
    svenre3890

    svenre3890 Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia 1.8 MK2 Bj 10/98
    Hallo ich habe heute noch eine einziege frage und zwar geht es um den Zahnriemenwechel

    Der letzte wurde bei 59.000 Km gemacht und der Wagen hat jetzt 143.000 Km runter. Nun habe ich mich bei Ford erkundigt wann ich den machen soll und die sagen immer alle 60.000 km hier im Forum soll es laut 90.000km und bei *** alle 120.000 km jetzt ist nur die frage was ich jetzt glauben soll. Kann es mir einer sagen wann ich den nun Wechseln soll ?


    Ford Mondeo Ghia 2.0l 16V Bj. 95
     
  2. #2 Mondeo-Driver, 06.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
  3. #3 svenre3890, 06.08.2011
    svenre3890

    svenre3890 Neuling

    Dabei seit:
    23.07.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Ghia 1.8 MK2 Bj 10/98
    Hallo super liste die habe ich nicht gefunden :(

    woran erkenne ich das mein Mondeo einen Automatischen Riemenspanner hat oder nicht ?
     
  4. XTFBX

    XTFBX Guest

    du hast keinen...den gab es erst ab 1998

    ich sage dir aber noch dazu das es händler/werkstätten gibt die den zahnriemen bei allen mondeo modellen vor 98 bei 90 000 wechseln.
     
  5. #5 individuell, 08.08.2011
    individuell

    individuell Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    3.197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK2 1.8 Turnier
    Mein Schlaubi-Büchlein verriet 120.000 km, ich persönlich hab schon 3 Mal wechseln lassen (2 x normal, und einige Monate später durch Montage darunter erneut - kost ja auch nichts :skeptisch:).

    kurz gerechnet:
    108.000 km Besitz
    276.000 km bisher

    macht gerundet die bereits angesagten 60.000 km.
     
  6. #6 F-O-Ma(r)co-D, 08.08.2011
    F-O-Ma(r)co-D

    F-O-Ma(r)co-D Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus FunX 1.8 Bj.2006
    Ford Probe 2 V6 2
    Bei meinem 1,8l alle 120000 oder alle 5 Jahre je nach dem was zuerst eintritt ...
     
  7. #7 tazarian, 11.08.2011
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Ich würde sagen, man wechselt den idealerweise bevor er reist.
    D.h. wenn er Risse hat, nicht mehr straf zwischen den Rollen hängt, die Schrift nicht mehr zu lesen ist...
    Es ist ja nicht so dass der mit dem 90.001 km reist. Mein letzter Riemen war höchstwahrscheinlich auch schon weit über sein Verfallsdatum hinaus. Das wusste aber keiner so genau weil es nirgendwo stand. Der Austausch war ne Empfehlung des Schraubers und berstig sah er auch schon aus, ergo: raus damit.
     
  8. #8 MucCowboy, 12.08.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.303
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ul, ein Hellseher unter uns Unwissenden ;)

    Klasse, dann ist es bereits schon zu spät.

    Frage: Baust Du alle paar 100 km die Verkleidungen runter um den Riemen anzuschauen?

    Die Riemenhersteller geben zusammen mit dem Motorenhersteller eine Laufleistungsempfehlung heraus, unterhalb derer der Riemen bei sachgemäßem Einbau und intaktem Motor durchhält. Alles was darüber liegt, ist persönliches Risikospiel des Fahrzeugbesitzers. Es soll Riemen geben, die weit über 200.000 km laufen. Andere fliegen einem kurz vor dem bereits mit der Werkstatt angesetzten Wechsel-Termin um die Ohren. Leute, Euer Risiko. Ein gerissener Riemen bedeutet bei einem Mondeo MK1+2 in der Regel einen neuen Zylinderkopf, neue Kolben, neue Pleuel, also gleich einen neuen Motor. Und das ist gleich ein wirtschaftlicher Totalschaden vom Fahrzeug.

    Grüße
    Uli
     
  9. #9 Hobbymechaniker, 06.09.2011
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Denke mal, das dürfte auch was mit der Fahrweise zu tun haben.
    Wer ständig mit Tempo 200 auf der Autobahn unterwegs ist, der braucht wahrscheinlich öfter einen neuen Zahnriemen als jemand, der immer mit 100 km/h dahintuckert...
     
  10. peto1

    peto1 Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 B5Y ,92kw
  11. #11 dridders, 06.09.2011
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    natuerlich, weil er fueher die Laufleistung voll hat. Und wer sagt das er bei Tempo 200 eine hoehere Drehzahl anliegen hat als der Typ bei 100, der nicht weiss was ein 5. Gang ist? Die Last ist fuer den Riemen immer gleich, den interessieren nur die Umdrehungen. Und die Temperaturwechsel! Deswegen gibts ja auch einen Wechsel nach Alter. Und das man den Riemen kontrolliert ist ja schoen, hilft nur nichts wenn einem die Umlenk- oder Spannrollen verrecken, was inzwischen wohl sogar haeufiger vor kommt als ein Riemenriss. Und das Thema muss sich mit keinem Geraeusch vorher ankuendigen.
    Gerade bei den spaeten Mk2 mit automatischem Spanner und den gleichen Maschinen im Focus sollte man sich ueberlegen ob man das vorgegebene Intervall nicht verkuerzt. Da finden sich genug Berichte ueber Rollen die das vorgeschriebene Wechselintervall nicht durchgehalten haben... bei einem Kumpel im Focus auch passiert, Ergebnis sind 16 krumme Ventile, 4 kaputte Kolben, etc.
     
  12. #12 salihbey, 06.09.2011
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Dem pflichte ich bei.
    Letzen Winter als ich den Zahnriemen erfolgreich gewechselt habe, ist nach zwei Tagen die kleine Umlenkrolle an der Wasserpumpe hängengeblieben und hat den Zahnriemen ruiniert. Also Tausch nach 3 Tagen.
    Seither ist wieder ruhe.
    Man draf nicht glauben dass ich Schrott genommen habe, da ich original Ford Sachen gekauft hatte.
    Da kann man sich auf nichts mehr verlassen sage ich euch.
    Aber im Allgemeinen ist ein Zahnriemen, ein Schwachpunkt ohnesgleichen.
    Die Frage ist natürlich ob Ketten besser sind, oder nicht.
     
Thema: Ford Mondeo Zahnriemen wechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford modeo 1.8 zahnriemen wechsel anleitung

    ,
  2. zahnriemenintervall ford mondeo gbp

    ,
  3. ford mondeo 1 8td bnp bj.94 zahnriemen

    ,
  4. ford mondeo 94 zahnriemen,
  5. zahnriemenwechsel mondeo,
  6. Zahnriemen und wapu mondeo mk1 ,
  7. zahnriemenwechsel Ford Mondeo,
  8. ford modeo mk3 130 ps zahnriemenwechsel,
  9. zahnriemenwechsel ford mondeo 1997,
  10. anleitung zahnriemenwerkzeug ford mondeo turnier,
  11. zahnriemen mondeo bnp,
  12. zahnriemenwechsel ford mondeo ba7,
  13. ford mondeo zahnriemen wechselintervall,
  14. mndeo gbp Keilriemen spannen,
  15. ford mondeo 1998 zahnriemenwechsel intervall,
  16. ford mondeo 1.8 bj 1998 zahnriemen wechseln,
  17. Ford mondeo 1.8 16v Zahnriemenwechsel anleitung,
  18. ford wann muss beim ford mondeo rkb rfk zahnriemenwechsel,
  19. zahnriemenwechsel ford mondeo wann bei wieviel km,
  20. ford mondeo 1996 zahnriemenwechsel,
  21. ford mondeo 93,
  22. wan wecksel zeilrimen vasser pumpr2011gord monfeo,
  23. ford mondeo mk1 1 6,
  24. ford mondeo bj 95,
  25. zahnriemen ford Mondeo mk1
Die Seite wird geladen...

Ford Mondeo Zahnriemen wechsel - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen gerissen

    Zahnriemen gerissen: Hallo Forengemeinde, bei meinem 1.8er 16V im FK1 ist der Zahnriemen wohl beim anlassen gerissen, jedenfalls dreht er sich nicht mehr beim...
  2. Ford Focus C-MAX 1.6 TDCI Turbo keine Leistung

    Ford Focus C-MAX 1.6 TDCI Turbo keine Leistung: Hallo, seit kurzer Zeit war aufeinmal die Leistung meines Fahrzeuges weg, sprich er hat keine Turboleistung mehr. Ich habe den Turbo somit...
  3. Ford F150 Alltagstauglich

    Ford F150 Alltagstauglich: Hallo, Ich bin neu in dem Forum und hoffe auf Antwort;D Ich überlege mir einen Ford F150 Baujahr 1976 Anzuschaffen. Abgesehen vom Verbrauch...
  4. Spritverbrauch Ford Kuga ST Line

    Spritverbrauch Ford Kuga ST Line: Hallo Ich habe mit einen Ford Kuga ST Line Baujahr 2019 1,5 Liter Eco Boost mit 150 PS und Automatik gekauft. Ich bin jetzt ca. 5000 Km gefahren...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Wann muss der zahnriemen gewechselt werden ?

    Wann muss der zahnriemen gewechselt werden ?: Hy. mein GCM : Erstzul. 8 2012, 1,6 L Duratorq TDCI, ich bin mir nicht sicher wann der Riemen gewechselt werden muss. Im Serviceheft steht auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden