Ford MUSTANG

Diskutiere Ford MUSTANG im Ford (US) Mustang Forum Forum im Bereich US Modelle; Wo gibt es ein gutes Forum über Mustang's?? Ich möcht mich ein bisschen über die Probleme usw. informieren! DANKE

  1. 330ci

    330ci Guest

    Wo gibt es ein gutes Forum über Mustang's??
    Ich möcht mich ein bisschen über die Probleme usw. informieren!
    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ruhrpix, 14.08.2007
    Ruhrpix

    Ruhrpix & "Mad Polly"

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    '92 Sierra GT
    2.0L DOHC
    guck mal bei google nach DR. Mustang.

    Das ist das größte Forum was es so gibt.
     
  4. 330ci

    330ci Guest

    Hui das ist aber schnell gegangen :top1:
    Vielen Dank!
     
  5. #4 Foküsschen, 18.08.2007
    Foküsschen

    Foküsschen Guest

    Worauf Du speziell beim 2005er Mustang achten sollst, kannst Du auch auf der Seite von Geiger-Cars nachlesen ... :top1:

    Da sind die wirklich offen und ehrlich ... vorallem was das Problem mit der Öl-Kühlung beim Getriebe angeht!
     
  6. mucar

    mucar Neuling

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 GNRGNR1, 15.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    hi..ich habe ein paar fragen zuden 60er, 70er und 80er mustang

    Kann mir jemand etwas über die daten sagen( motor, verbrauch, steuern, versicherung)
     
  8. P-J

    P-J Guest

    Hallo, ich habe noch einen 2er Bj74 in der Garage stehen. Der war nicht der Traumwagen den ich immer haben wollte (69er Boss302). Mein Traum paste nie in meinen Geldbeute. Somit wurde der 2er ein Komprmiss mit zum teil deutscher Technik (V6) ein guter Kompromiss. Serienmässig ist das Auto eigendlich ein Witz. Fahrwerk ähnelt dem einener Ente mit 1,6 Tonnen Eigengewicht, Motor mit 110 PS der am Leistungprüfstand nur 54 Ps ans Hinterrad weitergab bei einem Benzinverbrauch zwischen 15 und 20 Liter auf 100 Km. Um einigermassen vernünftig durch die Gegend zu fahren waren einige Umbauten notwendig die recht aufwendig und teuer sind. Letzter Stand der Technik: Prüfstand 120 Ps am Hinterrad. Verbrauch 10-12 Liter Verbrauch. Viertelmeile ca 16sek. Nordschleife Nürburgring 11,5 Minuten. Spitzengeschwindigkeit 208 Km/H. Steuer heute H.Kennzeichen.
    Versicherung Haftpflicht ca 600€ im Jahr. Alles in allem ein Auto das sich ein normaler Verdiener zumindest in den Sommermonaten leisten kann. Es hat viel Spass gemacht mit dem Wagen zu fahren denn man konnte so manchen V8 der angeblich 200 und mehr PS haben soll verblasen.
    Trotzdem bin ich jetzt seit Jahren dem Motorrad verfallen und deshalb steht das Auto schon seit 14 Jahren ungenutzt in der Garage. Mehrfach habe ich versucht es zu verkaufen, aber die Nasen die hier her kammen um es zu Kaufen waren alle nicht bereit 3000€ zu zahlen. Also bleibt er stehen. Entweder kommt irgendwann jemand der es zu schätzen weis oder ich bin in vielen Jahren mal Rendner und habe Zeit und Geld und geb mich selber noch mal dran. Bis dahin steht er Gut. Er frist kein Hafer und kein Heu. Und das Geld brauche ich auch nicht dringend.
     
  9. #8 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    hi. ich hätte evtl. interresse an deinem mustang!
    kannst du mir noch ein paar daten sagen und wo er steht?? wegen transportkosten!!!
     
  10. #9 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    Hallo..ich interresiere mich immernoch für den verbrauch sowie versícherungs und steuern kosten der mustang modelle der 80er..da sie recht günstig sind.
    ich wär echt dankbar wenn mir jemand helfen könnte!!!
     
  11. #10 MyRanger, 16.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Es gibt nur eine Plattform im Netz wo dir in Fragen über Mustangs geholfen werden kann und das wurde dir schon in deinem Trööt genannt und auch hier.

    google mal nach Dr. Mustang, ach ja, das hattest du ja schon, aber frag da net nach Verbrauch, nur so am Rande,weil wenn ich einen Mustang fahren will und kann ist der Egal.


    myRanger
     
  12. P-J

    P-J Guest

    Ford Mustang 2 Mach 1 Bj Dez 12.73 EZ 3.74 T5 Modell ausgeliefert von Ford Höfferman/Köln.
    2,8 Ltr V6 Schaltgetriebe. Außen weiß innen Blau.
    Bei dem Wagen ist eine Kleinlasterladung voll Ersatzteile dabei.
    Standort Dreis-Brück / Eifel ca 20km entfernt vom Nürburgring.

    Ich habe nichts dagegen wenn ein Auto 20Ltr Benzin auf 100 Km verbrauch aber dann verlange ich auch entsprechende Fahrleistungen. Das gilt nicht nur für einen Mustang sondern auch für jedes ander Fahrzeug. Zur Zeit fahre ich einen 94er Scorpio 1 Kombi mit 2.0 DOHC. Denn kann ich mit 8,5 bis 10 Ltr fahren und der bringt entsprechende Leistung.
    Unseren Renn Escort MK2 RS2000 mit 2ltr OHC hat im Renneinsatz auch 20 ltr verbraucht, der hatte aber 200 PS und brauchte 7 min für die Nordschleife, auch das past.
     
  13. #12 Es-Classe, 19.10.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Also für mich soll ein Auto wirtschaftlich/sparsam sein.
    mehr als 8 liter darf es nicht kosten meine 75kg 100km weit zu transportieren.
     
  14. #13 FordFreak´89, 22.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.10.2007
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    naja ihr dürft ja nciht vergessen das der Mach 1 ein 73 Baujahr ist,für die damaligen evrhältnisse war das ding ein spritsparer!Ausserdem ist es ja der kleinste Motor und bei dem Gewicht des wagens ist es klar das er keine Spitzenwerte fährt!Abgesehn davon is er trotz des Mach 1 kein Sportwagen sondern wohl eher ein Cruiser!

    8 Liter verbauch sind ja okay,der Tank darf sich nur nicht leeren als wäre ein loch drin:-)!
     
  15. P-J

    P-J Guest

    Ich habe nicht von einem 73er Mach 1 gesprochen. Wie Intersierte Ford Fahrer wissen findet der Modellwechsel bei Ford nach den Herbstferien statt. Somit ist mein Mustang ein Bj 73 Modell 74 also Mustang 2. In diesem Auto wurde ein 2,3ltr 4 Zylinder (ewig kaputt) oder ein 2,8ltr V6 verbaut. Nach 75 kamm auch der 302 V8 dazu.
     
  16. Iceman

    Iceman Guest



    Schau hier mal nach ist sehr gut


    www.Mustang-Freunde.de
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 FordFreak´89, 28.10.2008
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest


    oder hier.

    http://www.dr-mustang.com/


    ist ziemlich bekannt in der Szene, sollte dir also deie Fragen auch beantowrten können
     
  19. #17 Pony_GT, 31.12.2008
    Pony_GT

    Pony_GT Neuling

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mustang 2005 V8
    Hallo ,
    ein reines 2005 Mustangforum ist das www.fmce2005.de Forum :)

    Gruß Uwe
     
Thema:

Ford MUSTANG

Die Seite wird geladen...

Ford MUSTANG - Ähnliche Themen

  1. Biete ford mondeo mk1 mit rs2 bausatz stufenheck

    ford mondeo mk1 mit rs2 bausatz stufenheck: ich verkaufe meinen ford mondeo mk1 ghia, 2l, 136ps, euro 2, 210000km, tüv bis 11/17, preis 450 euro ,bilder auf anfrage
  2. Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014

    Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014: Hallo Verkaufe hier ein Ford Focus ST Lenkrad. Ist für den Focus 3 Dyb 2011-2014. Ist in einem sehr guten Zustand, da nicht lange verbaut.
  3. Biete Heckspoiler Ford Scorpio

    Heckspoiler Ford Scorpio: Verkaufe hier 2 verschiedene Heckspoiler für den Scorpio an, die schon seit Jahre bei mir in der Garage liegen. Vielleicht hat jemand Interesse...
  4. Ford Ka Bj 2010

    Ford Ka Bj 2010: Hallo zusammen Ich habe seit 2 Wochen einen Ford Ka, baujahr 2010, 100400 km, benziner. Beim Rückwärtsfahren und beim anfahren wenn er Kalt ist,...
  5. Originale Gummilippe Ford Focus MK1

    Originale Gummilippe Ford Focus MK1: Hallo Ich suche eine Gummilippe für die Frontstoßstange.